Batterie lädt nicht?

Diskutiere Batterie lädt nicht? im ZOOOM Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Grüß euch, Nach längerer Abwesenheit melde ich mich wieder, natürlich mit einem Problem ;) Nachdem wir schwangerschaftsbedingt etwas stationärer...

  1. #1 Steindi, 17.06.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    26
    Grüß euch,
    Nach längerer Abwesenheit melde ich mich wieder, natürlich mit einem Problem ;-)

    Nachdem wir schwangerschaftsbedingt etwas stationärer unterwegs sind, musste ich jetzt nach 1 1/2 Jahren erstmals auf Landstrom zurückgreifen. Die CDF26 schaltet sich ein und nach 20 Sekunden orange leuchtend ab.

    Also Kabel zum Auto gelegt. Nach 2 Stunden jedoch immernoch das selbe Spiel mit der Kühlbox. Bin ich zu ungeduldig oder stimmt da was nicht, irgendwo ein Schalter, wo das verbaute Ladegerät eingeschalten werden muss?
    Die 230V Dose im Auto funktioniert, der Taster vom Sicherungsschalter löst auch korrekt aus.

    Besten Dank schon mal
    Grüße aus der Hohen Tatra
    Thomas
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steindi, 17.06.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    26
    Mein 12V-Verteiler hat eine LCD-Spannungsanzeige, ich weiß „Schätzeisen“, jedenfalls hat sich an den angezeigten 11,4V seit 4 Stunden nichts getan :/

    (Die Waeco ist auf LOW gestellt, die Anzeige dürfte kompletter Humbug sein, hat noch nie mehr als 13 Volt angezeigt, die stetige Entladung kann man daran aber trotzdem ablesen.
     
  4. #3 helmut_taunus, 17.06.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.142
    Zustimmungen:
    390
    Hallo,
    die Batterie laden OHNE Kuehlbox geht schneller, zeigt schneller eine Wirkung oder auch keine.
    Nach 1,5 Jahren ohne Nachladen koennte die Batterie leer sein, hat man doch bei parkenden Autos regelmaessig. Stichwort Selbstentladung.
    Welche Spannung misst Du ohne Laden. Sollte bei guter Batterie ohne Last um 12V sein, besser 12,2nicht unter 11,7V
    Bei Beginn des (erneuten) Ladens? Nach wenigen Minuten stark steigend
    Zeigt das Ladegeraet mit einer LED an, dass es laedt? Hat es ueberhaupt 230V?
    Gruss Hemut
     
  5. #4 Steindi, 17.06.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    26
    Servus Helmut,

    Das Auto stand nie länger als 3 Tage und im Alltag sowieso ohne Verbraucher. Die Kühlbox lief jetzt 3 Tage damit, also würde ich Schaden an der Batterie ausschließen.

    Verbaut ist ein Waeco (Dometic) UI 812
    Eingangsspannung (AC) 230 V
    Ausgangsstrom 8.00 A
    Eingangsfrequenz 50 Hz
    Batterietyp Gel, Lead, AGM
    IP-Schutzklasse IP20

    Dass das Ladegerät von der LiMa gespeist wird und garnicht an der Außenstromdose hängt will ich mal doch nicht hoffen - dann war das Kreuzchen bei Außenstrompaket schnell versenktes Geld :/

    An der Anzeige ändert sich bei Ladung (oder eben nicht Ladung) nix. Bei laufendem Motor springt sie auf 14,1
     
  6. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Steindi
    bei meinem Stadtindianer hängt das Ladegerät am Außennetz, und wenn ich mich ans Netz hänge, geht meine Ladeanzeige sofort auf 12 V +.

    Vielleicht noch ein Tipp, weil mir das mal passiert ist: Hast Du schon mal nach dem FI-Schalter unter dem Beifahrersitz geschaut? Vielleicht ist der versehentlich ausgelöst worden?
     
  7. #6 Steindi, 18.06.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    26
    Danke, dann weiß ich zumindest, dass etwas nicht stimmt.

    Der FI funktioniert, hab mich sogar noch daran erinnert, dass Thooomas sagte, dass der aus platzgründen kopfüber eingebaut ist.
     
  8. #7 Mathias, 18.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2018
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Das Problem hatte ich auch schon mal.
    In meinem Fall hatte ein starker nächtlicher Regenguss i.V. mit einem Nachbarn, der meinen Kabeladapter aus dem Campinplatzanschlusskasten auf den Boden in eine Pfütze gelegt hat , zu einem Kurzschluss geführt.
    Es gibt eine Flachsicherung mit der das ganze abgesichert ist. Sitzt bei mir in einem etwa fünf Zentimeter langen schwarzen Kasten direkt in der Leitung neben der Zweitbatterie.
    Kontrolliere die mal, den Kasten kann man einfach aufklicken (ich habe das Ding bei der ersten Fehlersuche echt übersehen).
     
  9. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Zooom RM, 20.06.2018
    Zooom RM

    Zooom RM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,
    bitte mal die Glassicherung vom Ladegerät prüfen. Oder einfach mal durchrufenbei uns.
     
  11. #9 Steindi, 21.06.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    26
    Danke Patrick, werde bei Bedarf anrufen.
    Dass das Ladegerät eine eigene Glassicherung hat, stimmt mich für die Fehlersuche positiv, werde das am Wochenende angehen :)

    Schöne Grüße
    Thomas
     
Thema:

Batterie lädt nicht?

Die Seite wird geladen...

Batterie lädt nicht? - Ähnliche Themen

  1. Kabel vom Motorraum in den innenraum

    Kabel vom Motorraum in den innenraum: Hallo, ich habe folgende Frage: Kennt jemand beim Fiat Qubo einen Weg, um ein 10 mm² Stromkabel von der Batterie in den Innenraum zu verlegen,...
  2. 2. Batterie für Kühlbox

    2. Batterie für Kühlbox: Bin neu im Forum, Caddy kommt diese Woche und es gab den Rat, eine 2. Batterie für die Kühlbox einzubauen. Welche Batterie und wie mache ich das...
  3. 2. Batterie im Caddy

    2. Batterie im Caddy: Hallo zusammen. Ich hatte bereits woanders meinen Ausbau gepostet: motor-talk.de/forum/caddy-campingausbau-t5946424.html?page=1 nun möchte ich...
  4. Mein Kopf glüht 2. Batterie

    Mein Kopf glüht 2. Batterie: Hallo Hochdachkombianer :) Wir möchten so langsam mal eine zweite Batterie in unseren Bus einbauen. Ich habe das Gefühl, je mehr ich darüber lese...
  5. Wie lange Standheizung mit voller Batterie?

    Wie lange Standheizung mit voller Batterie?: Da es im Moment ja schon etwas kühl ist, sodass unter die Decke kuscheln nicht mehr ausreicht, liebäugeln wir mit einer Standheizung. Allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden