Stromversorgung für Verstärker?

Diskutiere Stromversorgung für Verstärker? im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich möchte mein vorhandenes Equipment langsam mal einbauen, da die Orginalteile doch auf Dauer nicht meinen Vorstellungen gerecht...

  1. #1 siriusXT, 16.08.2011
    siriusXT

    siriusXT Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte mein vorhandenes Equipment langsam mal einbauen, da die Orginalteile doch auf Dauer nicht meinen Vorstellungen gerecht werden. Nachdem ich mir die Gegebenheiten am Fahrzeug angeschaut habe, stellt sich mir eine Frage:

    Wie kommt man beim Kangoo G2 Bj. 2010 mit der Stromversorgungsleitung für einen Verstärker am besten aus dem Motorraum in den Innenraum?

    Gruß
    Frank
     
  2. #2 Chiligoo, 16.08.2011
    Chiligoo

    Chiligoo Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,
    hatte das gleiche Problem nachdem ich meinen Neuen im Innenraum mit Dauerstrom versorgen wollte. Nach langem suchen einer geeigneten Stelle im total verbauten Motorraum habe ich die Verkleidung der Frontscheibe abgemacht (aufpassen mit den tausend Clips überall). Auf der Beifahrerseite das Hanschuhfach ausgebaut und hinter die Isolierung gegriffen ob da etwas im wege ist. Von Aussen so weit oben links (unter der Windschutzscheibe) mit einem Stufenbohrer ein Loch gebohrt. Blech entgratet mit Zinkspray geschüzt und Gummikabeldurchführung eingesetzt. Kabel mit Sicherung direkt an der Batterie angeschlossen. Kabel unter den Verkleidungen/Gummis bei den Schwellern in den Kofferraum gezogen, fertig. War nicht einfach aber immer noch besser als die vom Freundlichen verlegte Leitung unterm! Auto für die AHK.

    Gruss Markus
     
  3. #3 siriusXT, 17.08.2011
    siriusXT

    siriusXT Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Markus,

    ohne Bohren geht das also nicht, oder?

    Gruß
    Frank
     
  4. #4 Kaeptnfiat, 17.08.2011
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Um Gottes WIllen! Loecher bohren? Was fuer ein Aufwand.
    Es geht auch ohne, selbst ein dickes Kabel (4-6mm2 - OK fuer die Spezialisten heutzutage vielleicht doch noch zu duenn) kann man noch in den bereits vorhandenen Kabelstrang auf der Fahrerseite mitreinschieben (erstmal ein duenneres 'Zugkabel' durchstecken). Notfalls die Abdichtung noch ein bisschen nachbessern, fertisch.
    Uebrigens habe ich direkt von der Batterie weg erstmal eine fliegende Sicherung (60 A oder so) reingehaengt, im Innenraum (Verkleidung links nahe der Fahrertuer) dann kleine Sicherungsautomaten von big 'C', small 'onrad' als Verteiler.

    Sorry, sehe gerade 'GII', ist da wahrscheinlich anders als GIPh2.

    MfG
    Thomas
     
  5. #5 siriusXT, 17.08.2011
    siriusXT

    siriusXT Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke aber auch, das es eine andere Möglichkeit geben muss, weil bohren möchte ich bei einem 9 Monate alten Auto eigentlich nur sehr ungern.

    Hat keiner eine Idee, oder Ähnliches schon selbst gemacht?

    Gruß
    Frank
     
  6. #6 Chiligoo, 17.08.2011
    Chiligoo

    Chiligoo Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Soll halt jeder machen was er will, für mich war das Loch schneller gemacht als bei dem dicken Strang noch was durchzuquetschen. Die Gefahr damit ein Kabel zu beschädigen war mir zu heiß. Wer noch ein anderes Loch kennt kann das ja auch noch mal beschreiben.

    Gruss
    Markus
     
Thema:

Stromversorgung für Verstärker?

Die Seite wird geladen...

Stromversorgung für Verstärker? - Ähnliche Themen

  1. Eine etwas andere Stromversorgung ( Alkohol )

    Eine etwas andere Stromversorgung ( Alkohol ): FuelBattery - Der Generator im Format einer Powerbank
  2. Erfahrung mit SUAOKI Power Station 150Wh

    Erfahrung mit SUAOKI Power Station 150Wh: Hallo liebe Leute, hat Jemand Erfahrung mit der Suaoki Power Station 150Wh? Da ich mit meinem Caddy nur selten Campingplätze ansteuere, habe ich...
  3. Grundsatzfragen zum Thema Stromversorgung

    Grundsatzfragen zum Thema Stromversorgung: Hallöchen zusammen, nachdem mir das Forum schon sehr viele Monate wahnsinnig gute Hilfe geleistet hat, komme ich mit meinen Anforderungen an die...
  4. W-Lan Antenne / -Verstärker für Unterwegs

    W-Lan Antenne / -Verstärker für Unterwegs: Habt Ihr vielleicht Tipps, mit welcher Technik ich im Auto auch aus größerer Entfernung zum Hotspot das W-Lan nutzen kann? Mir wurde eine W-Lan...
  5. Bin auf der Suche nach einem kompakten Solarmodul für die Windschutzscheibe.

    Bin auf der Suche nach einem kompakten Solarmodul für die Windschutzscheibe.: Bin auf der Suche nach einem kompakten Solarmodul für die Windschutzscheibe. Ca. 60 – 100W zum Nachladen der Autobatterie eventuell auch einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden