Neues vom Kangoo.....

Diskutiere Neues vom Kangoo..... im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; ....wird es im Frühjahr 2011 geben. In der aktuellen AUTO-Zeitung steht, dass es dann ein optisches und ein technisches Facelift geben wird....

  1. #1 Wolfgang, 20.08.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    28
    ....wird es im Frühjahr 2011 geben.
    In der aktuellen AUTO-Zeitung steht, dass es dann ein optisches und ein technisches Facelift geben wird.
    Meine Wünsche an die Franzosen:
    Gebt dem Innenraum mehr Farbe und der Karosse mehr Farbauswahl.
    Spendiert dem Kangoo einen Diesel mit ca. 120 PS und optionaler Automatik.
    Alles andere kann so bleiben, bin hochzufrieden.
    Gruß Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas_Kangoo, 20.08.2010
    Thomas_Kangoo

    Thomas_Kangoo Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gelesen (fragt mich nur nicht mehr, wo), dass in 2011 der BeBop auch wieder kommen soll - als Elektroflitzer für die Stadt. Ob allerdings damit die Rapid-Lieferwagen-Version gemeint war, oder aber tatsächlich der Pkw, das weiß ich nicht mehr...
     
  4. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist der Facelift wurscht.
    Das wird nie ein Auto für uns.

    Gruß

    Thomas
     
  5. #4 Wolfgang, 21.08.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    28
    Herzlichen Dank für diesen informativen Beitrag.
    Wolfgang
     
  6. #5 Anonymous, 21.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hehe...

    Ja, konstruktive Kritik sieht anders aus... :mrgreen:

    Ich würde mir beim neuen Kangoo eine ausgereifte Scheibenwisch und- waschanlage wünschen. Außerdem ist mir die Lenkung und das Fahrwerk zu schwammig und ich muss für meinen Geschmack zu oft in die Werkstatt.

    Ansonsten kann der Kangoo ziemlich viel und das Sitzkonzept ist einfach genial, vor allem wenn man den umlegbaren Beifahrersitz hat. Dann braucht man keine Leiterklappe oder Dachgepäckträger. Ganze Küchenarbeitsplatten oder lange Leitern lädt man einfach vor dem staunenden Publikum ins Auto ein und fährt weg. Und wenn man das ganze diagonal macht, kann hinten rechts immer noch jemand mitfahren. Das ist echt super und das werde ish sehr vermissen!

    LG,M. :D
     
  7. #6 Anonymous, 21.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wolfgang schreibt:

    und Mark 1972 schreibt:

    Hmh, und ich würde mir wenigstens verbrauchsärmere Motoren wünschen.....
     
  8. #7 Wolfgang, 21.08.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    28
    Re: Hehe...

    Wie soll ich Kritik üben, wo ich keine habe.
    Mein Freundlicher hat mir auf Garantie vernüftige Scheibenwasch-Düsen eingebaut, und gut war. Bremsgeräusche wurden beseitigt, und gut ist.
    Meine Kritik bezieht sich darauf, dass ich im nächsten Kangoo (in ca. zwei Jahren) gerne etwas mehr Power und Drehmoment hätte (Diesel, natürlich bei möglichst wenig Verbrauch, das ist doch auch klar).
    Außerdem hätte ich gerne nicht so viiiiel Grau im Innenraum.
    Euch ein schönes Wochenende, Wolfgang

    PS: Habe gleich noch ein nettes Date.....
     
  9. #8 Anonymous, 21.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Hehe...

    Ich meinte den Beitrag von Thomas, er hätte uns ja mitteilen können was er am Kangoo auszusetzen hat, das meinte ich...:jaja: ;-)

    Lg,M. :rund:
     
  10. #9 rennpappe, 21.08.2010
    rennpappe

    rennpappe Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Hehe...

    @Wolfgang
    Also ich habe die Zeilen von Mark1972 auf den Beitrag von th.s bezogen, nicht auf Deinen.

    Update: sehe gerade Mark1972 war schneller... :)

    viele Grüße
    Stephan
     
  11. #10 Wolfgang, 21.08.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    28
    Re: Hehe...

    [quote="Mark1972

    .......Wie soll ich Kritik üben, wo ich keine habe.[/quote]

    Ich meinte den Beitrag von Thomas, er hätte uns ja mitteilen können was er am Kangoo auszusetzen hat, das meinte ich...:jaja: ;-)

    Lg,M. :rund:[/quote]

    Ach so. Da hast Du natürlich Recht.
    Gruß Wolfgang
     
  12. #11 Anonymous, 21.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    welchen preis sollten wir Wolfgang denn in aussicht stellen, damit er das zitieren doch noch kapiert ? ;-)
     
  13. #12 nextdoblo, 21.08.2010
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    dabei hatte er es in den letzten Wochen doch schon annähernd verstanden ;-) Wohl ein Rückfall 8)
     
  14. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Re: Hehe...

    Ich meinte den Beitrag von Thomas, er hätte uns ja mitteilen können was er am Kangoo auszusetzen hat, das meinte ich...:jaja: ;-)

    Lg,M. :rund:[/quote]

    Ach so. Da hast Du natürlich Recht.
    Gruß Wolfgang[/quote]

    Na das hab ich hier oft genug geäußert.
    Als Haus- Garten- und Hobbywerkstattbesitzer bräuchte ich statt "Happy Family" einen "Happy Laster" mit
    - Hecktüren für Stapler Be- und Entladung
    - Leiterklappe wäre auch nett
    - Robustem Gummiboden im Innenraum
    - Innenraum kratzfest und leicht zu reinigen
    - Und ganz wichtig - eine ordentliche Anhängelast

    Für die Passagiere sollte aber vernünftiger Komfort an Bord sein, also etwas mehr als bei der üblichen nackten Handwerkerschüssel.

    Mein Kommentar sollte keine Kritik an Wolfgangs Beitrag sein.
    Wir haben einfach unterschiedliche Anforderungen an ein Fortbewegungsmittel.
    Wer den Kangoo G2 als Van Verschnitt gekauft hat, ist damit sicher glücklich.
    Wer den G1 als im Komfort ein wenig gepimpte Handwerkerkutsche hat und entsprechend nutzt, kann mit dem G2 nix anfangen.

    Im Moment kommt für mich als Ersatz nur der Dacia MCV mit Einschränkungen in Frage. (Anhängelast)
    Das Optimum wäre ein Caddy mit einem starken Diesel und DSG, mit dem bekäme ich alle Anforderungen erfüllt. Nur bezahlbar ist der nicht.
    Also muss der G1 alt und älter werden. Nun hat er über 191000 runter.

    Gruß

    Thomas
     
  15. #14 Wolfgang, 22.08.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    28
    Ich trinke gern' mal einen Ouzo...........
    Postadresse schicke ich Euch dann per PN.
    Gruß Wolfgang
     
  16. #15 Anonymous, 22.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    na, na, falls ouzo dem förderlich wäre, dann ließe das von Dir sicherlich nicht gewollte rückschlüsse zu ... ;-)

    "ouzo ergo cito" oder so ähnlich ... ;-)
     
  17. #16 Schrankwand, 22.08.2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Da bin ich dabei! Mein größter Kritikpunkt...
    Dat Dingen kommt einfach nicht in die Puschen, es ist zum Verrückt werden.
    Auf der Bahn und in Schwung - tadelloser Reisewagen (Gleiter), ebenfalls
    bei null Ansprüchen auf "Durchzug" von unten heraus (DAS Dieselargument)
    ideal und sehr leichtgängiges Stadtauto mit gewaltigem Stauraum.
    Letzteres habe ich gerade auf der zurückliegenden Urlaubsfahrt genossen.
    Von daher habe ich nach wie vor wenig auszusetzen. Auch der Innenraum
    gefällt mir. Lieber helles Grau als tristes Schwarz, die "modernen" Hochglanz-
    metallapplikationen oder gar Klavierlackoberflächen gehören einfach nicht
    in einen Gebrauchsgegenstand - aber das ist eine andere Geschichte.
    Aber Power und Motorcharakteristik gehen mir zunehmend auf den "Puller".
    Kann sein das ich in absehbarer Zeit diesem Forum aus Mangel an adäquaten
    Untersatz nur noch als Gast angehöre :D .
    So, jetzt gehe ich in den Keller zum Geld drucken! :mrgreen:
     
  18. #17 Anonymous, 22.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Power?

    EIgentlich hat der Wagen Kraft ohne Ende. Wenn man einen Hänger mit einer Tonne anhängt, dann fährt er fast genau so wie ohne denselben.

    Leider ist der Kangoo mit diesem Motor wirklich ein Auto ohne Fahrdynamik. Wenn man gelassen durch die Gegend gleiten kann, dann gibt es nichts besseres. Macht Spaß.

    Hat man es jedoch einmal etwas eiliger, dann wird der Motor sehr knurrig und das Motorgeräusch (das vorher gar nicht vorhanden war) wird plötzlich metallisch. Die Regelgeschwindigkeit der Motorsteuerung ist sehr träge, man muss im Mittepunkt der Kurve Vollgas geben damit er dann am Kurvenausgang auch anfängt zu beschleunigen. Wenn ich es mal eilig habe, dann ist die Fahrfreude im Keller.

    Wonach siehst Du Dich denn um?

    LG,M. :D
     
  19. #18 Anonymous, 23.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mich stört das nächstes Jahr schon wieder ein Facelieft erscheint. Das ist dann das zweite, dritte in nur 3 Jahren? Man hat ständig ein "altes" Auto.. wirkt sich ja auch auf den Wiederverkauf aus.

    Ich kann eigentlich keine Kritik üben da ich zufrieden bin. Bei mir gehen die ab Werk eingebauten Wischer und die Waschdüsen so wie so funktionieren sollen und der Rest ist auch gut.. ich wünsche mir nur das die Langversion auch als PKW kommt und es ein spezielles Familienmodel geben wird.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wolfgang, 23.08.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    28
    Mich eigentlich auch. Aber die stehen wohl irgendwie unter Zugzwang, weil PSA deutlich mehr HDK's verkauft (obwohl der Kangoo als HDK mit Sicherheit die bessere Wahl ist).
    Warten wir mal ab.
    Gruß Wolfgang
     
  22. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Also es gibt ja auch schönere Autos als den Berlingo. Aber der aktuelle Kangoo sieht für meinen Geschmack - vor allem von vorne - wirklich sehr gewöhnungsbedürftig aus. Ein Facelift kann da sicher nicht schaden.
    Vielleicht geht das Facelift so in Richtung aktueller Megane oder Scenic - das wäre nicht schlecht. (für meinen Geschmack)
     
Thema:

Neues vom Kangoo.....

Die Seite wird geladen...

Neues vom Kangoo..... - Ähnliche Themen

  1. Kauf Evalia

    Kauf Evalia: Hallo an alle , habe mich jetzt hier angemeldet nachdem ich nun einige Zeit Gastleser war . Möchte mich bei allen hier für die Beiträge bedanken,...
  2. Neues Auto kaufen

    Neues Auto kaufen: Hallo in die Runde, ich bin Jonas und bin neu hier. Ich habe mich aber schon in einem anderen Beitrag vorgestellt. Ich fahre derzeit ein Audi A3,...
  3. Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

    Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.: [ATTACH] [ATTACH] Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D) Gestern...
  4. Dachreling Kangoo 2 nachrüsten

    Dachreling Kangoo 2 nachrüsten: Hallo, wir habe unseren Kangoo 2 BJ 2011 gebraucht gekauft. Er hat keine Dachreling. Nun bräuchten wir doch hie und da mehr Platz und würden...
  5. Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan)

    Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan): Leider gibt es immer immer noch keine Infos. Kommt 2018 ein neues Modell oder wenigstens ein umfangreiches Facelift? Mich persönlich würde ein...