Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, ich suche für meinen 9-jährigen und mich einen HDK. Ich selbst hatte schon den Kangoo (neue Generation), der leider ein Scheidungskind...

  1. #1 FinnsMum77, 17.06.2020
    FinnsMum77

    FinnsMum77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich suche für meinen 9-jährigen und mich einen HDK. Ich selbst hatte schon den Kangoo (neue Generation), der leider ein Scheidungskind wurde. Der alte Kleinwagen gibt so langsam den Geist auf und nun möchte ich zurück zum HDK, weil ich mit dem Gedanken spiele, für uns zwei ein Dachzelt (am besten mit Vorzelt(en)) zu kaufen.
    Diverse Homepages habe ich schon durchstöbert, aber ich bin eher Typ "ich muss alle Seiten beleuchten". Wichtig für mich ist, das ich das Auto täglich für den Stadtverkehr benötige (also fällt eine XL-Version schon flach). Es sollte Platz für fünf Personen im täglichen Gebrauch haben und auch unsere zwei Räder sollten vielleicht mal Platz finden. Ich hadere ja schon mit der Frage Diesel oder Benziner. Dacia kommt nicht in frage. Ich finde den Citroën Berlingo vom Preiß-Leistungsverhältnis toll. Meine Eltern hatten früher Citroën und raten mir ab. Der Ford Tourneo Connect gefällt mir auch... mir ist wichtig, dass er lange hält, zuverlässig ist, einigermaßen "sparsam" im Verbrauch und im Unterhalt (Werkstattkosten, Reparaturen) ist.

    Könnt Ihr mir Argumente für oder gegen welchen HDK auch immer nennen? Ich bin damit echt überfordert... ‍♀️
     
  2. #2 Silver007, 17.06.2020
    Silver007

    Silver007 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Wieviel KM fährst Du denn so im Jahr? Auch viel Kurzstrecke? Budget?
     
  3. #3 FinnsMum77, 17.06.2020
    FinnsMum77

    FinnsMum77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Jahre da fahre ich 15tkm. Letztes Jahr war es weniger, weil es das alte Auto nicht mehr mitmacht. Zur Arbeit sind es 12 km. Da fahre ich dreimal die Woche hin. Budget so bis 30.000€ +/-.
     
  4. #4 Silver007, 17.06.2020
    Silver007

    Silver007 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Na das ist ja eher Kurzstrecke. Da werden die modernen Diesel kaum warm. Ich würde Dir auf jeden Fall einen Benziner empfehlen. Berlingo/Rifter/Combo einfach mal anschauen und Probe fahren. Der Dreizylinder ist ganz gut. Die Teile sind technisch auf der Höhe der Zeit. Auch das Ecoboost-Maschinchen im Ford macht in der Stadt mehr Laune, als es die Papierform erahnen lässt. Gutes Fahrwerk.

    Der Caddy ist etwas in die Jahre gekommen - da könntest Du höstens auf den Neuen warten. Auch der Doblo ist nicht mehr taufrisch.

    Aber mit dem Budget hats Du viel Auswahl und kannst auch auf die besten Garantieleistungen schauen.
     
  5. #5 helmut_taunus, 18.06.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.494
    Zustimmungen:
    900
    Oha,
    die einfachsten Berlingo in Hartz-4 Ausstattung beginnen "bei der Haelfte" neu mit Garantie.
    klick
     
Thema:

Kaufberatung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden