Kommt er nun doch 2019, der neue Kangoo/Citan?

Diskutiere Kommt er nun doch 2019, der neue Kangoo/Citan? im Forum Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Ein neuer Bericht in der französischen Fachpresse lässt aufhorchen. Kommt nun nach den Drillingen Berlingo/Combo/Rifter doch ein neuer Zwilling...
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Mir ist nicht aufgefallen, das irgendwas oder eine Version nicht mehr lieferbar ist.
Schoen, vielleicht ist Renault mit der WLTP Zertifizierung durch und sagt es keinem. Oder sie schaffen es nicht und sagen es auch keinem. Jedenfalls in der ADAC Liste der BISHER ab Sep18 zu erwerbenden Autos steht der Kangoo nicht. Nur PSA und Ford HDK, sonst kein Wettbewerb. Mal sehen wann sich das aendert.
Um das Problem allg zu erkennen, lies mal einige Artikel zu google Suchwort
wltp produktion stop
Da reichen schon die blauen Ueberschriften auf den naechsten google Seiten. Modelle nicht lieferbar, Kurzarbeit, Feierschichten..
Gruss Helmut
.
https://www.adac.de/infotestrat/umwelt-und-innovation/abgas/modelle_mit_euro_6d_temp/default.aspx
 
Natic

Natic

Mitglied
Beiträge
353
Ich dachte, dass man ab September 2018 für die Erstzulassung nur 6c braucht :confused: Die ADAC Liste führt aber schon 6d-temp auf.

6d-temp ist erst ab 1.9.2019 für alte Modelle (schon vor längerer Zeit typgeprüft, da sollte der 10 Jahre alte Kangoo doch drunter fallen) verpflichtend. Für die Typgnehmingungen neuer Modelle allerdings schon jetzt. Freiwillig kann der Hersteller natürlich auch jetzt schon alte Modelle nach 6d-temp zertifizieren. Für den auslaufenden Kangoo 2 in einem preissensiblen Segment halte ich das aber für sehr unwahrscheinlich.

6c bedeuted auch nur das der Normverbrauch und CO2-Austoss jetzt nicht mehr nach NEFZ sondern nach WLTP-Messverfahren geprüft wird. Da dieser anspruchvoller ist steigt beides (und daher auch die Steuer!). Die Abgasgrenzwerte bleiben aber gleich zu 6b. Erst bei 6d-temp muss man dann die Einhaltung der Abgase auf der Straße nachweisen.

Sagt zumindest Wikipedia.
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
.. .. passte nicht an diese Stelle .. ..
 
Zuletzt bearbeitet:
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Renault Dacia und WLTP
.
Von Dacia nur der Sandero bestellbar, Dokker derzeit nicht bestellbar
.
"Aus dem Handel ist zu hören, dass der Kangoo erst ab 2020 wieder als Benziner erhältlich sein soll."
https://www.kfz-betrieb.vogel.de/dacia-haendler-koennen-nur-noch-den-sandero-bestellen-a-731447/
.
naechste Kangoo Generation
"Im ebenfalls im Norden von Frankreich gelegenen Standort Maubeuge wird in die nächste Generation der Kangoo Familie investiert, der auch als rein elektrische Variante Kangoo Z.E. erhältlich ist."
.http://www.grueneautos.com/2018/06/...er-elektroautos-fuer-eine-milliarde-euro-aus/
.https://bizz-energy.com/renault_investiert_milliarde_e_auto_produktion
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.655
Renault Dacia und WLTP
.
Von Dacia nur der Sandero bestellbar, Dokker derzeit nicht bestellbar
.
"Aus dem Handel ist zu hören, dass der Kangoo erst ab 2020 wieder als Benziner erhältlich sein soll."
https://www.kfz-betrieb.vogel.de/dacia-haendler-koennen-nur-noch-den-sandero-bestellen-a-731447/
.
naechste Kangoo Generation
"Im ebenfalls im Norden von Frankreich gelegenen Standort Maubeuge wird in die nächste Generation der Kangoo Familie investiert, der auch als rein elektrische Variante Kangoo Z.E. erhältlich ist."
.http://www.grueneautos.com/2018/06/...er-elektroautos-fuer-eine-milliarde-euro-aus/
.https://bizz-energy.com/renault_investiert_milliarde_e_auto_produktion
.

Mir würde schon ein moderner Hybrid Kangoo in "Kurz" reichen.
Die Elektro Hysterie teile ich nicht (Entsorgung alter Batterien, Wiederverkaufswert).
Gruß Wolfgang
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Euro-6-D-Temp
nur wenige Hochdachkombis nach der neuen gueltigen Schadstoffnorm
.
Hallo,
wenige Tage vor dem 1. Sep 2018 stehen (heute) in der ADAC Liste der Fahrzeuge mit Euro-6-D-Temp immer noch
- kein Kangoo
- kein Citan

- jeweils kein Benziner und kein Diesel
- weitere HDK fehlen

Hat sich Renault wie zB auch VW aus dem Wettbewerb zurueckgezogen und ueberlaesst den Markt einigen wenigen anderen Mitbewerbern?
Die Liste wird aktualisiert kann jeden Tag andere Daten enthalten.
Gruss Helmut
.
PS Info reduziert auf das Thema, 6.9.18
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.655
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
N

NephronKA

Guest
Seit gestern (3. September) kann man auf renault.de keinen Kangoo mehr konfigurieren. Das könnte darauf hindeuten, dass auf dem Pariser Autosalon (4. - 14. Oktober) in der Tat ein neuer Kangoo vorgestellt wird. Das steht übrigens auch so bei Wikipedia Frankreich (La Kangoo III est présenté au Mondial Paris Motor Show 2018 ).
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.655
Seit gestern (3. September) kann man auf renault.de keinen Kangoo mehr konfigurieren. Das könnte darauf hindeuten, dass auf dem Pariser Autosalon (4. - 14. Oktober) in der Tat ein neuer Kangoo vorgestellt wird. Das steht übrigens auch so bei Wikipedia Frankreich (La Kangoo III est présenté au Mondial Paris Motor Show 2018 ).

Ersteinmal, herzlich Willkommen hier im HDK-Forum!
Das wäre in der Tat eine Überaschung von Renault.
Gruß Wolfgang
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.655
Seit gestern (3. September) kann man auf renault.de keinen Kangoo mehr konfigurieren. Das könnte darauf hindeuten, dass auf dem Pariser Autosalon (4. - 14. Oktober) in der Tat ein neuer Kangoo vorgestellt wird. Das steht übrigens auch so bei Wikipedia Frankreich (La Kangoo III est présenté au Mondial Paris Motor Show 2018 ).

Glaube, das wird doch nicht so schnell gehen, denn auf der französischen Renault Seite haben sie soeben eine neue Kangoo Variante (oder ist das eine Art "Auslauf-Sondermodell"?) vorgestellt: den Kangoo Iconic
In drei Farbtönen, eine davon ist ein ganz schickes, neues Metallic-Rot. Und mit neuen Farben im Innenraum.
Gruß Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.655
Porsche nahm keine Bestellungen an, die nach 1.Sep18 ausgeliefert werden sollen. Fuer alle Modelle, nur vorproduzierte Bestaende konnten gekauft werden, die sicher vor dem Termin auch zugelassen werden. Das betraf alle Fahrzeuge von Porsche, Benzin, Diesel, ueberhaupt nichts langfristig bestellbar. Nicht weil die Fahrzeuge schlecht waeren, sondern weil die Pruefung nach WLTP erst durchgezogen werden muss.
Ebenso VW, bestehende Modelle werden teils weiter hergestellt und auf Halde geparkt, teils nicht gebaut in Freischichten. Erst was WLTP getestet ist, wird ab Sep18 verkauft. Selbst Continental als Zulieferer rechnet mit Umsatzspruengen bei seinen Teilen und den Fahrzeugen rund um den Termin.
Da gehts nicht um die wenigen neuen Modelle, sondern um alle, neu und bestehende Serien.
Wissen die alle nicht, was bei wikipedia steht? Ich sehe da auch einen Widerspruch, nur die einen zahlen Millionen dafuer, die duerften einen Grund haben.
.
Uebrigens die ADAC Liste soll ausser Euro-6-D-Temp auch die naechstbessere Norm EURO-6-D enthalten. Zaehl nach, im Moment null Fahrzeuge. Die Liste duerfte noch deutlich laenger werden, etwa so wie der CO2 Leitfaden von dat. Eigentlich viel laenger weil mit / ohne Klimanalage zwei Messwert-Saetze ergibt, mit / ohne Breitreifen nochmal zwei, mit / ohne Dachreling usw.
.
Die Prospekte der neuen PSA Fahrzeuge enthalten NEFZ Werte, die aus der WLTP Messung errechnet wurden, steht dabei als Anmerkung. Die Werte der WLTP Messung, aus denen die Steuer zu ersehen waere, sagen sie (noch) nicht. Muessen sie aber ab Sep18. Dann sehen wir alle Fahrzeuge gleichzeitig, keiner will seine schlechten Werte allein vorzeigen, mein Eindruck. Spaetestens dann wird der Kangoo auch WLTP Werte zeigen muessen oder in der Auslieferung eine Pause einlegen.
.
Gruss Helmut

Hallo Helmut, das ist ganz sicher ein wichtiges Thema, aber hier geht es doch um einen Kangoo Nachfolger. Es wäre schön, wenn Du Deine (oft sehr interessanten) Beiträge in die "zuständigen Abteilungen" schreibst.
Gruß Wolfgang
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.655
Neues von der Kangoo Front:
Der Kangoo als PKW ist nicht mehr bestellbar, es kommt ein Neuer!
So die offizielle Aussage von der deutschen Renault (Niederlassung HH).
Ob das neue Modell nun schon auf der Messe im Oktober vorgestellt wird, bleibt abzuwarten.
Gruß Wolfgang
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.655
Glaube, das wird doch nicht so schnell gehen, denn auf der französischen Renault Seite haben sie soeben eine neue Kangoo Variante (oder ist das eine Art "Auslauf-Sondermodell"?) vorgestellt: den Kangoo Iconic
In drei Farbtönen, eine davon ist ein ganz schickes, neues Metallic-Rot. Und mit neuen Farben im Innenraum.
Gruß Wolfgang

Dieses Sondermodell gibt es jetzt auch in der Schweiz, da heißt es Kangoo Story (mit Ledersitzen!):

https://www.renault.ch/de/renault-modellpalette/personenwagen/kangoo/kangoo/#entdecken_sie

Gruß Wolfgang
 
Thema: Kommt er nun doch 2019, der neue Kangoo/Citan?
Oben