Ford Transit Custom wird zum Mini Wohnmobil

Diskutiere Ford Transit Custom wird zum Mini Wohnmobil im Sonstige Fahrzeuge Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Walter, bist du mit dem Ford eigentlich soweit zufrieden? Ich bin auch am Kastenwagen gucken, weiß aber noch nicht so recht, wohin die Reise gehen...

Schlagworte:
  1. #61 Rudi Mentär, 13.08.2019
    Rudi Mentär

    Rudi Mentär Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Walter, bist du mit dem Ford eigentlich soweit zufrieden? Ich bin auch am Kastenwagen gucken, weiß aber noch nicht so recht, wohin die Reise gehen soll. Ducato und Co ist mir eigentlich schon zu groß. So ein Hochdach Custom wäre halt auch eine Überlegung wert. Vom Platz her würde der sicher gut ausreichen. Bei Ford weiß ich nur nicht so recht. Die hatten vor Jahren häufiger Motorprobleme. Alternativ wäre dann der Renault Trafic/Opel in der Überlegung.
     
  2. Z1400R

    Z1400R Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    126
    Hallo,
    hier mal ein paar Bilder vom, im Bau befindlichen, Küchenblock und Sideboard.
    Der Küchenblock besteht aus 2 Teilen. Im Oberteil ist die Spüle, darunter eine ausziehbare Ablage und daneben 2 Schubladen, die sich nach innen und außen öffnen lassen.
    Ins unteren Teil kommt die Kühlbox auf einem Vollauszug und darunter das Aufbewahrungsfach für den Gaskocher.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Hier soll noch eine klappbare Ablage nach außen, z.B. für den Kocher, hinkommen.
    [​IMG]


    Das sich über dem Radkasten befindliche Sideboard hat 2 Fächer, diese werden noch mit Schiebetüren verschlossen. Ins obere Fach kommen vielleicht später mal Schubladen. Darunter, neben dem Radkasten, sind die Kanister für Frisch- und Abwasser.
    [​IMG]


    Die Tiefe des Küchenblocks ergibt sich aus der Breite der Kühlbox. Das Sidebord habe ich 4 cm schmaler gemacht, damit das Kopf- und Poteil des Bettes jeweils 70 cm breit wird. Das eine Fußteil ist dann 4 cm schmaler.
    [​IMG]


    @Rudi Mentär
    bisher hatte ich mit meinem Ford keine Probleme. Ich fahre ihn allerdings erst 8000 Km in 9 Monaten. Jetzt hat er knapp 38.000 Km drauf. Kaufentscheident war für mich: keine 5 m lang, etwas breiter und viel günstiger als der VW Bus, die Hochdach-Ausführung reicht für 180 cm Körperlänge knapp zum stehen. Wichtig war für mich noch, daß er einen Beifahrer-Einzelsitz hat, damit man von vorne nach hinten durchgehen kann. Hab zum Glück die 155 PS Ausführung bekommen und bin überrascht über den günstigen Spritverbrauch. Bin oft mit leichtem Motorradhänger (100 Km/h) unterwegs und komme immer unter 9 l/100 Km, kann ihn auch mit unter 8 l fahren. Solo und über 120 Km/h braucht er deutlich mehr.

    Gruß Walter
     
    schwarzfahrer, Rudi Mentär und Winni gefällt das.
  3. #63 Z1400R, 28.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2020
    Z1400R

    Z1400R Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    126
    Hallo,
    ich lebe noch.
    Die letzten 14 Tage vor dem Urlaub 2019 waren voll mit Arbeiten um den Wagen zumindest einigermaßen Urlaubsfertig zu machen. So blieb keine Zeit zum posten, was ich einfach jetzt nachhole, als Vorfreude für hoffentlich baldig mögliche Touren.
    Machen mußte ich noch:
    Kederleiste für das Tarp,
    Solarpanel mitsamt Elektrik,
    Loch ins Dach schneiden und Lüfter einbauen,
    Küchenblock mit Spüle und Sideboard fertigstellen,
    Wärmeisolierung unters Dach
    und jede Menge Kleinigkeiten.

    Hier die Kederleiste angeklebt und vorsichthalber noch verschraubt. Auf dem Dach sieht man die gleichzeitig verklebte Halterung für die beiden Solarpanele.
    [​IMG]

    Das größere Tarp ist 2,6 x 2,5 m, wahlweise mit Mittelstange, damit sich bei Regen kein Wassersack bilden kann. Hierfür habe ich auch ein Seitenteil, welches ich mittels Klettband wahlweise recht oder links anbringen kann.
    [​IMG]

    Das kleinere Tarp ist 1,8 x 2,0 m und kann auch bei mehr Wind angebracht werden.
    [​IMG]

    Bei sehr starken Wind und Regen, kann es auch so aufgebaut werden. Wenn man auf die schräg stehenden Handtücher achtet, weiß man wie der Wind geblasen hat.
    [​IMG]

    Fortsetzung folgt

    Gruß Walter
     
    St.Rafl und christiane59 gefällt das.
  4. Dagmar

    Dagmar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    115
    Das Ausziehbrett für die Kühlbox finde ich sehr schick! :)
    (Um nur ein Detail aufzugreifen) :D
     
  5. #65 Z1400R, 02.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2020
    Z1400R

    Z1400R Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    126
    Hallo,

    hier ganz speziell für Dagmar, den eingefahrenen Vollauszug der Kühbox.
    Darunter kann der Gaskocher rutschfest verstaut werden.
    [​IMG]


    Damit während der Fahrt, beim bremsen, die Kühlbox an ihrem Platz bleibt, wird ein Alu-Blech eingesteckt.
    Die nach außen und innen ausziehbaren Schubladen wurden gerade noch bearbeitet.
    Der im Waschbecken eingebaute Wasserhahn hat sich als unpraktisch erwiesen und ist später auf die Arbeitsplatte versetzt worden.
    [​IMG]


    Hier der hintere Teil der "Küchenzeile" mit je 12 Liter Frisch- und Abwasser neben dem Radkasten und Stauraum darüber
    [​IMG]

    Fortsetzung folgt

    Gruß Walter
     
  6. Alwe01

    Alwe01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Servus Walter,

    Habe mit großem Interesse deinen Beitrag über den Umbau deines Custom verfolgt da ich, wie in meinen persönlichen Angaben zu lesen, mir jetzt ebenfalls einen Custom Kombi bestellt habe, den ich jetzt Stück für Stück wieder wie seinem Vorgänger (VW T5) als Leichtcamper umbauen will. Aktuell sehr interessieren würde mich, wie du den Dachhimmel abgenommem hast, da meiner mir optisch zwar sehr gut gefällt und hier auch die Beleuchtung und Luftausströmungen integriert sind, plus in der vorderen Seitenverkleidung der Regler für die hintere AC, aber andererseits mir doch gut 7cm Höhe wegnimmt, die mir bei meinen 1,94 Körpergröße "schmerzlich " fehlen.
    Ist unter dieser Verkleidung eine Dämmung verbaut, bzw. hast du dein Dach vor Einbau der Dachfenster nachträglich gedämmt? Leider finde ich von diesem Bauabschnitt keine Bilder von dir..... für eine Information bedanke ich mich schon mal im voraus!

    Herzliche Grüße

    Alex
     
  7. Dagmar

    Dagmar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    115
    Dankeschön, für das Extra Foto :D
    Wirklich eine tolle Küchenzeile. Bei meinem Umbau standen ein Schreibtisch/Arbeitsplatz mehr im Fokus als die Küche und Kochen. Deshalb hab ich leider keine richtige Küchenzeile, sondern hier die Kühlbox, da die unverderblichen Lebensmittel, dort das Wasser und irgendwo dazwischen das Geschirr, den Kocher und die Möglichkeit eine Tischplatte im Eingang einzuhängen.
     
  8. #68 Z1400R, 11.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2020
    Z1400R

    Z1400R Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    126
    Hallo zusammen,

    @Alwe01
    Du hast wohl die neuere Version vom Custom und auch in lang. In meiner Dachverkleidung war nur die Beleuchtung verbaut und befestigt war die Verkleidung mit Klipsen und den abschraubbaren "Kleiderhaken". Unter der Dachverkleidung war keine weitere Isolierung, ich habe dann zwischen den Holmen, 19 mm Armaflex verklebt. Damit es schöner wird, will ich das ganze Dach (von innen) noch mit einer weis beschichteten Hartfaserplatte verkleiden.
    Dachfenster habe ich keine verbaut, ich weiß nicht wie Du darauf kommst? Auf dem Dach sind 2 Solarpanele a 100 Watt in verklebten Halterungen verschraubt und ein viel zu lauten elektrischen Pilslüfter.

    hier das frisch geschnittene Loch für den Pilzlüfter, mit einem Putzlappen darunter, um die Späne aufzufangen.
    [​IMG]


    ein auf die Schnelle verbautes Regalbrett, eigentlich nur für den Urlaub gedacht. Dort wollte ich später Hängeschränke verbauen, aber ich werde es so lassen, mit passenden Kisten hat es sich als sehr praktisch heraus gestellt.
    [​IMG]


    Hier sieht man den verbauten Pilzlüfter, die Armaflex-Isolierung und das, erst nach dem Urlaub geölte Regal.
    [​IMG]


    das Fahrzeugdach mit den beiden 100 Watt Solarpanelen und dem Pilzlüfter. Dieser Pilzlüfter wird bei allen Wohnmobil-Ausstattern, bei eBay, bei Amazon und vielen anderen Portalen angeboten. Er ist aber so laut, daß wir Ihn nur zum Luftaustausch, nach sprühen von Insektenspray, angemacht haben. Wenn man sich im Fahrzeug aufhält, ist der Betrieb dieses Lüfters nicht empfehlenswert.
    [​IMG]


    hier kann man schön sehen, wieviel Platz noch für das Motorrad und für das beladen bleibt.
    [​IMG]


    Fortsetzung folgt

    Gruß Walter
     
  9. #69 christiane59, 11.05.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    Das sieht gut aus! Kannst du den Ventilator im Pilzlüfter nicht austauschen? Ich habe gerade Fans von Arctic in meiner Fensterblende verbaut, und die sind wirklich flüsterleise, bei ganz geringem Stromverbrauch. Meine sind 120 mm, aber es gibt sie auch kleiner. So ein aktiver Lüfter im Dach wäre ja doch eine praktische Sache, auch nachts.
    https://www.arctic.ac/de_de/products/cooling/case-fan.html
    Ich habe meine mit einem PWM Steuergerät regelbar gemacht. Volle Leistung ist wirklich selten nötig.
    https://noctua.at/de/na-fc1

    Vielleicht kannst du ja den Fan umbauen, wäre ja schade wenn du es nicht nutzen kannst.
     
  10. #70 helmut_taunus, 11.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.378
    Zustimmungen:
    852
    Hallo.
    Das Geraeuschniveau kann mit der Kopplung zum Blechdach zusammenhaengen. Schoen in Gummi eingebettet ohne Blechberuehrung sollte er am leisesten sein.
    .
    Die Drehzahl laesst sich vielleicht regeln, also reduzieren fuer leiseren Lauf - bei weniger Luftleistung.
    .
    Die Luft am Pilzluefter wird bewegt, vermutlich raus. Aber - wo kommt sie rein? Das Fahrzeug wird vom Luefter ja sicher nicht luftleer. Deshalb fliesst Luft nach wenn oben rausgeblsen wird. Durch welche Oeffnungen? Sind die gross? Haben die Oeffnungen Ventile so dass es nicht egal waere, ob der Pilzluefter rein oder raus blaest?
    Ist eine Oeffnung die Heizungseinstellung vorn im Fahrerhaus, dann kann man vielleicht auf Lueften / Zuluft (bei Fahrt) stellen und dann Motor aus, so bleibt dennoch eine Oeffnung.
    Ist eine Oeffnung die Zwangsentlueftung bei Fahrt? Dafuer gibt es meist bei der hinteren Stossstange Blechloecher mit Gummilippen verschlossen. Bild vom NV 200 von Evie siehe unter dem Ruecklicht und hinter dem Reifen. Bei Luft raus (Fahrt) oeffnen die etwas. Bei Luft rein werden sie schoen dicht, Gummi legt sich an, der Pilzluefter heult auf.
    Kastenwagen haben manchmal sogar oben Pilzluefter und unten extra Luft-Einstroem-Oeffnung, zum Lueften des Laderaumes unabhaengig von der Fahrerkabine. Dafuer muss man an Regen und aufgewirbeltes Wasseer denken.
    .
    So einfach - Pilzluefter ist laut - duerfte es oefters nicht sein. Genau hinsehen, welche Ausfuehrung der Lueftung, der Montage und der Steuerung.
    (Diese Info soll auch Mitleser ansprechen, nicht nur fuer das konkrete Fahrzeug)
    Gruss Helmut
     
  11. Z1400R

    Z1400R Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    126
    Hallo,

    @christiane59
    danke, Computer-Lüfter hat mein Mitarbeiter (er kommt aus der Branche) auch schon vorgeschlagen. Mach ich mir später, wenn alles Andere fertig ist (also nie) Gedanken.

    @helmut_taunus
    auch Dir danke, aber die Lautstärke kommt eindeutig von der Luftströmung. Einigermaßen entkoppelt vom Blech habe ich durch einen Montagering aus Holz. Wie Du auch schon richtig geschrieben hast, herunter geregelte Drehzahl heißt natürlich auch weniger Luft-Austausch.
    Damit genug Luft nachströmen kann, sind die Fahrer und Beifahrer-Fenster einen Spalt offen und damit es nicht reinregnen kann, habe ich Windabweiser verbaut.

    @all
    hier noch schnell gezeigt eine ca. 20 cm breite, fest verschraubte, offene Box zwischen Bett/Sofa und Fahrersitz, für allerlei Krimskram:
    3 übereinander gestapelte Boxen für Kleinkram, welche gleichzeitig ein Teil der Auflage von der Matratze (Fußteil) ist, Toilette mit gleichzeitiger Hocker-Funktion, Camping-Tisch, 5 l Zusatzwasser, 5 l Dieselkanister, 2 große Auffahrrampen, Solardusche usw.
    [​IMG]


    als sehr praktisch erwiesen hat sich auch, besonders für Nachts, eine kleine Ablage am Kopfbereich des Bettes an der Hecktür für Brille, Handy, Schlüssel und Taschenlampe.
    [​IMG]

    Fortsetzung folgt
    Gruß Walter
     
  12. #72 RobertRockanje, 17.05.2020
    RobertRockanje

    RobertRockanje Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Walter,
    ich bin beim stöbern nach Ideen auf deinen Beitrag gestoßen. Eigentlich suchte ich etwas anderes, aber was mich dringend interessieren würde, wo hast du die Planar einbauen lassen? Gruß Robert
     
  13. mrtrabajo

    mrtrabajo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin ja auch schon FAN von Walters Ausbau.Hab seit einer Woche auch einen Custom in H2L2. kleiner Mountanbikefähiger Ausbau soll folgen.
    Mein erstes Projekt wäre die Dachstauluke,gibt es da vllt noch ne Detailaufnahme zu der Stauluke? :)
    Grüße Robin
    achja:
     
Thema:

Ford Transit Custom wird zum Mini Wohnmobil

Die Seite wird geladen...

Ford Transit Custom wird zum Mini Wohnmobil - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe: Campingausbau Ford Grand Tourneo Connect

    Verkaufe: Campingausbau Ford Grand Tourneo Connect: Guten Tag, leider habe ich dieses Forum erst jetzt entdeckt, wo ich mich aus dem Camping im Hochdachkombi zurückziehe. Sollte es zu einem Verkauf...
  2. Ford Custom L2/H2 Ausbau: Lifepo4 Batterie

    Ford Custom L2/H2 Ausbau: Lifepo4 Batterie: Hallo Hochdach-Freunde, nettes Forum; habe bisher gerne mitgelesen; insbesondere natürlich bei Walters/Z1400R Projekt; Kompliment zum gelungenen...
  3. Mini Camper Whatsapp Gruppe

    Mini Camper Whatsapp Gruppe: Hallo ihr Lieben Haben uns gedacht das wir eine entspannte Gruppe für Mini Camper, Van's, Busse und sonstige erstellen! Wichtig für uns ist das...
  4. FAQ Umbaueintragungen und Wohnmobilzulassung in Deutschland

    FAQ Umbaueintragungen und Wohnmobilzulassung in Deutschland: Disclaimer: Dieses FAQ ist keine Rechtsberatung. Ich habe hier lediglich die Informationen zusammengefasst, die ich im Rahmen der...
  5. Dachgepäckträger und Mini-Heki

    Dachgepäckträger und Mini-Heki: Hallo zusammen! Ich habe auf meinem Minicamper ein Mini-Heki auf dem Dach. Ich möchte einen Dachgepäckträger montieren und darauf ein kleines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden