Eure Meinung bitte

Diskutiere Eure Meinung bitte im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Da ist ein Angebot aufgetaucht - zwar in blau und 2 Sitze mehr aber :...

  1. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
  2. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    119
    Leg 1000.- drauf und schau beim Haas in Augsburg, zahlste für ein praktisch Neufahrzeug mit 0 km und 5 Jahren Garantie € 19.300.-
    Der 2013er ist ein Benziner, der sollte beim Preis 3 Nullen hinten dran haben, dann täte der passen.
     
  3. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Hmm - nun Augsburg ist nicht gerade um die Ecke bei mir - und der Blaue ist mir eher wegen dem Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung aufgefallen - werde mir wohl den Grauen näher ansehen evtl. ist beim Preis noch was zu machen
    Danke Dir
     
  4. #4 helmut_taunus, 30.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.968
    Zustimmungen:
    666
    Ein weiterer steht bei Karlsruhe, aelter und nicht billiger, aber bei einem grossen Haendler klick
    .
    Dort gibt es guenstig auch Evalia Tekna Diesel praktisch neu. Zeig dies nur damit Du siehst, wo die Messlatte bei den Preisen haengt.
     
  5. #5 m.h., 30.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2017
    m.h.

    m.h. Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2016
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    23
    SInd doch beides Benziner. Finde ich zu teuer zumal dir die Spritkosten den Spaß an der Sache nehmen werden. Hohlraumversiegelung kostet hier in Wien in beim Mercedes-Benz (!) Händler € 400 also sollte die garkein Argument sein.
    Bei 110 PS Benzin kanst du genauso einen 90 PS Diesel nehmen wird vom Fahrspaß und Verbrauch das selbe sein.

    Ganz ehrlich wenn ich auf autoscout24.de gehe finde ich fürs selbe Geld nur bessere Angebote teils sogar Tekna Diesel Vorführwagen mit 120km.
     
  6. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    408
    @europa
    Was man auch immer du unter Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung verstehen magt !
    Die nächsten 5-10 Jahre wird das Auto sowieso nicht durchrosten.

    Ich würde in links liegen lassen. Und warum ?
    Ja Thomas hat es mit dem Preis schon erwähnt, dazu kommt noch ein recht dreckiger Innenraum Eindruck inklusive dreckiger Boden und Sitze vorne sowie hinten und das bei nur ca. 6900 km :confused:.

    Und wenn man sich dazu noch den Bremsstaub an den Vorderradfelgen anschaut kommt mir dabei das Gefühl das entweder der Kilometerstand nicht stimmt oder das Auto ist NUR kurzstrecken gefahren um die Kinder oder gar die Hunde zu betreuen.
    Und die Gummimatte im Kofferraum und die einstiegsmatte verraten das eigentlich schon das es ein Hundelaster war.
    Ach und war da mal nasser Hund drin ist das Ding von innen sowieso versaut. Nichts gegen Hunde aber wenn man selber keinen hat, mag man denn Geruch auch nicht wirklich.
    Ich habe mir auch mal so ne karre angeschaut, kamm ja bei den 5 duftbäumchen schon ein wenig ins grübeln, doch der Geruch drückte sich trotzdem durch.

    Und zu Kurzstrecke in der einfahrfasse muss man eigentlich auch nichts mehr sagen, alles andere außer Positiv.

    Schau doch nach ner Tageszulassung und achte darauf das zwischen Zulassung und Verkauf nicht zuviel Zeit vergangen ist denn die fehlt nach her auch an der 5 Jahres Garantie. Und dann kanste genaugenommen in ganz Deutschland suchen und das Neufahrzeug einfach überführen lassen oder selber abhollen.
    Meiner kommt ja auch nicht aus Berlin und ein Freund hat so seinen aus Leipzig geholt. Was sollte bei einem neuen da der Unterschied sein ob der Händler um der ecke oder ~ 300 km entfernt.
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  7. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Ok Jungs - gute Argumente und besser hingeschaut als ich -zum Diesel - ich möchte keinen - bin bis dato auch nur Benziner gefahren und fahre beruflich mehr Kurzstrecken und dann werden die Camperreisen dazu kommen - also schaue ich weiter - ach ja - klar kann ich überall schauen und bei Treffer auch überall holen - hab es halt noch nie gemacht und bin wohl etwas unsicher - aber öfter mal was neues lernen schadet ja nicht ;-)
    Danke auf jeden Fall
    europa
     
  8. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Achja - Helmut - den in KA habe ich sogar probe gefahren - er hat hinten keine Fenster zum öffnen und auch sonst hat er mir irgendwie nicht gepasst - Bauchgefühl halt - Weiber halt ;-)
     
  9. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    119
    Die Bilder hatte ich mir gar nicht angesehen, Evie hat Recht, so ein verschlonztes Exemplar ist schon ziemlich daneben bei dem Preis, und keine Schiebefenster.
    Ich meine, wenn ich ein Auto verkaufen möchte, mach ich es wenigstens vorher sauber, der Hundeverdacht liegt nahe.
    Bei meinem Aktuellen hatte ich da nicht drauf geachtet, der hundelte auch, nicht schlimm, aber immerhin. Gott sei Dank hatte ich noch eine kpl. Innenausstattung hier liegen, das ist vorbei.
     
  10. #10 helmut_taunus, 01.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.968
    Zustimmungen:
    666
    Hallo,
    eben
    .
    Ich habe schon mal gesucht, ob es ueber den Rhein ein gutes zusaetzliches Angebot geben koennte, auf Anhieb nichts gefunden.
    Aha, na dann eben weiter suchen. Das heisst jedoch, wenn er immer noch da steht, dass er einigen Leuten zu teuer ist, der Haendler scheint Zeit zu haben oder ist von seinem Angebot ueberzeugt. Du warst bei DEM Haendler, Rastetter hat hunderte Nissan (andere Modelle) angeboten.
    .
    Gruss Helmut
     
  11. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    119
    Siehste, so hab ich hingeschaut, der Blaue ist nicht nur versifft sondern als Benziner viel zu teuer.
    Benziner kriegste nicht mehr neu, sondern nur noch Lagerbestand oder gebraucht.
     
  12. #12 Urlaubär, 01.07.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    18
    Ich bin mit meinem Benziner zufrieden. Schauen wir mal was in München los ist, falls das Fahrverbot für Diesel kommen sollte.
    Der höhere Spritpreis und Verbrauch ok, das tut manchmal weh. Aber dafür darf ich dann noch fahren.
     
  13. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Natürlich ist die Auswahl bei den Dieseln größer und der Benziner wird nicht mehr gebaut - was mich übrigens sehr erstaunt in diesen Dieselzickenzeiten - aber ich fahre nun mal lieber einen Benziner - nach einer Probefahrt mit Diesel war es mir wieder klar - also brauche ich Geduld und bezahlen muß man für ein Auto so oder so genug - wenn es um die Kosten geht müßte man laufen ;-) - und das kostet Zeit ;-)
    Gruß europa
     
  14. #14 helmut_taunus, 02.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.968
    Zustimmungen:
    666
    Da steckt dahinter, dass der CO2 Ausstoss runter muss. Es gibt beschlossene Vorgaben fuer die Senkung des Flottenverbrauchs ueber die Jahre. Dafuer muessen die Benziner weniger verbrauchen (Leichtfahrzeuge, Kleinwagen) oder in der Stueckzahl weniger werden. Elektrofahrzeuge und Plug-In-Hybride kauft die Masse auch nicht genuegend, also ist das Ziel der Umstieg von Benzin auf mehr Diesel(-Anteil). Besonders die grossen Fahrzeuge mit dem grossen Benzinverbrauch nimmt man wegen CO2 aus den Angeboten raus, nicht nur bei Nissan. Die Benziner im Hochdachkombibereich werden mittlerweile seltener angeboten, hab ich den Eindruck.
    .
    Die aktuellen Verkaufszahlen zeigen, zu viele Leute meiden Diesel und nehmen vermehrt Benziner, so dass sogar schon der CO2 Ausstoss ansteigt statt weiter zu sinken. Die Politik wird bald den Diesel foerdern oder den Benziner abwuergen muessen. Mit irgendwelchen Vorschriften oder Besteuerungen. Meine Prognose, sehr bald nach der Wahl.
    Gruss Helmut
     
  15. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Wenn es den NV200 als Hybride gäbe würde ich ihn gerne kaufen aber eben - und ich dachte die Diesel sind nach der ganzen Schummelei bei CO2 Ausstoß auch nicht besser als ein Benziner also hat er nur den Vorteil des niedrigen Verbrauchs - auf der anderen Seite sind die Batterien auch nicht gerade Umwelt und Ausbeutungs schonend - wie immer hat alles zwei Seiten und ab und zu überkommt mich diese nachmirdiesintflut...Stimmung
     
  16. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Sagt Mal - wie ist das mit den Fenstern in den Schiebetüren - auf den meisten Photos kann ich nicht erkennen ob sie zu öffnen sind - von BJ zu BJ verschieden ?
     
  17. m.h.

    m.h. Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2016
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    23
    CO2 = Verbrauch.
    Der einzige Grund warum die Diesel weniger davon produzieren ist weil sie weniger Verbrauchen. Was du meinst sind die Schadstoffe wie NOx und den Feinstaub das ist der Grund warum Diesel verteufelt wird aber was den Co2 Ausstoß betrifft kann ein Benziner nie mithalten oder hast du schon mal einen Benzin LKW gesehen?
    Ab einer Fahrzeuggröße eines VW Busses o.ä. gibt es Benzinmotoren so gut wie garnicht. Würde auch garnicht wissen wollen was ein Trafic mit 2t Leergewicht brauchen würde wenn er ein Benziner wär aber 16-20 Liter würden mich da nicht wundern.
     
  18. #18 letstry4, 02.07.2017
    letstry4

    letstry4 Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    15
    Ist auch nicht so einfach. Die meisten älteren Gebrauchten haben sie auch nicht. Achte bei den neu angebotenen Evalias (Jahreswagen) auf den Text, wo das Schiebefenster erwähnt wird. Ansonsten achte auf einen nicht allzu großen Umriss in der Schiebetürscheibe von ca. 25 x 25 cm. Wenn vorhanden, ist es das Schiebefenster.
     
  19. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Also dann doch ein Diesel auch wenn ich oft Kurzstrecken fahre? Bis wieviel km nennt man es eigentl. eine Kurzstrecke?
    Und danke für die Fenster info letstry4
     
  20. #20 helmut_taunus, 02.07.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.968
    Zustimmungen:
    666
    Hallo,
    Kurzstrecke ist im Kilometer nicht definiert. Ich wuerde dabei auf das Warmwerden des Motors achten. Mit dem Diesel in der Stadt von Ampel zu Ampel rumzuckeln wird er auf 20 km kaum warm. Frei ueber Landstrasse vielleicht 15km, im Winter mehr. Der Diesel geht auch nicht kaputt, wenn er nur mal 5km gefahren wird. Aber eben ausnahmsweise, nicht normal immer so, denn dann setzt sich der Russfilter zu und der Wagen steht. Dem Benziner tut kalt fahren auf Dauer auch nicht gut, er altert aber nur wie ein Diesel und bleibt dauerhaft eben nie stehen.
     
Thema:

Eure Meinung bitte

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung bitte - Ähnliche Themen

  1. BITTE LÖSCHEN - Aus Versehen in FAQ gepostet :-)

    BITTE LÖSCHEN - Aus Versehen in FAQ gepostet :-): Edit: Sorry, habs aus Versehen in die FAQ gepostet... bitte löschen. :)
  2. Bitte um Hilfe & Tipp ... max. 6000,-- ausgeben

    Bitte um Hilfe & Tipp ... max. 6000,-- ausgeben: Hallo, nach 30 Jahren ohne Auto brauche ich ein HDK, zwekcs Transport einer Drehorgel (65X45x75 B/T/H) inkl. Orgelwagen. . Kosten darf er max....
  3. Meinungen zum Bettausbau für Kangoo / Caddy

    Meinungen zum Bettausbau für Kangoo / Caddy: Hallo liebes Forum, Ich bin Schreiner aus Freiburg und habe für einen Freund einen Camping Ausbau für den Kangoo entwickelt. Als er dann...
  4. Nv200 Tempomat nachrüsten, tipps bitte!

    Nv200 Tempomat nachrüsten, tipps bitte!: Hallo@all, Mein erster Beitrag hier im Forum also ein Hallo an alle, ich heisse Manfred und bin aus Österreich :-) und gleich ne Frage. Wie...
  5. Meinungen zur Ausbauplanung

    Meinungen zur Ausbauplanung: Liebe Forengemeinde, leider warte ich schon seit September auf meinen neuen Berlingo 3. Dieser soll zum Camper umgebaut werden. Ich habe hier dazu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden