2011er NV200 Umbau zum Camper

Diskutiere 2011er NV200 Umbau zum Camper im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; @hondansx sorry für die späte Antwort. Aufgrund eines familiären Zwischenfalls war ich nicht sehr aktiv hier die letzten 4 Wochen. Ich habe den...

  1. #41 Jama333, 12.10.2017
    Jama333

    Jama333 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    @hondansx sorry für die späte Antwort. Aufgrund eines familiären Zwischenfalls war ich nicht sehr aktiv hier die letzten 4 Wochen.
    Ich habe den gesamten Hauptrahmen mit 40x20 Profilen gebaut (siehe meine Fotos). Eine genaue Liste habe ich nicht, da ich vieles direkt beim Lieferanten geholt habe ohne offizielle Bestellung.

    Ein grobe Überisicht hier:
    • Aluprofile 40x20 ca. 12 Meter inkl. Verschnitt (habe etwas noch für meine Seitenkonstruktion benötigt) hängt aber letztlich davon ab wie der Aufbau konzipiert wird und wie man zuschneiden kann. Ich habe 2 Meter Stücke gekauft und dann selber geschnitten.
    • Aluprofile 20x20 ca. 4 Meter. Vorallem für Halterungen und Kleinaufbauten.
    • Winkelsets (Passender Winkel, inkl. Nutenstein, Schrauben und Abdeckung). ca. 40 Stück (hier lieber 40x40 nehmen für die Grundprofile, sind etwas stabiler als die 20x20). Genaue Zahl hängt vom Aufbau ab, kann aber einfach bei der Planung berechnet werden).
    • Nutenstein und passende Schrauben (viele, lieber zu viel bestellen, man kann alles mögliche mit den Dingern an den Profilen anschrauben).
    • Profilabdeckungen (werden in das Nutprofil eingelegt zur optischen Verschönerung). Genügend kaufen, sind nicht teuer.
    • Verbindungsplatten: Das sind kleine Platten mit den entsprechenden Bohrungen im richtigen Abstand um z.B. zwei Profile die aneinanderliegen zu verbinden. Davon habe ich wohl eine Handvoll verbaut. Können auf selber gemacht werden, der Aufwand wars mir aber nicht wert.
    • Profilabdeckkappen: Zum verschliessen der Profilenden, Anzahl ist abhängig vom Aufbau und kann auch einfach berechnet werden bei der Konstruktion.
    • Winkel: Jedoch nicht die Profilverbindungswinkel mit der diagonalen Verstärkung sondern einfach Winkel, diese eignen sich gut um andere Dinge an den Profilen zu befestigen (Möbelverschlüsse, Holzplatten, etc.).
    Das ist wohl keine abschliessende Liste aber die wichtigsten Dinge sind aufgelistet.

    Gruss in die Runde.
    Astvaldur

    P.S. heute gehts zur Abnahme meines Campers, mal schauen wis raus kommt. Danach poste ich den aktuellen Stand des Ausbaus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

2011er NV200 Umbau zum Camper

Die Seite wird geladen...

2011er NV200 Umbau zum Camper - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe für Nissan NV200 vier Alufelgen m. Reifen Hankook Vantra LT

    Verkaufe für Nissan NV200 vier Alufelgen m. Reifen Hankook Vantra LT: Vorzugspreis für Foren-Mitglieder: 180,- Euro Verkaufe für Nissan NV200 einen Satz Alu Felgen mit Reifen. (passt auf alle Modelle mit 14 Zoll...
  2. Zweitbatterie und Solar im Camper verbauen

    Zweitbatterie und Solar im Camper verbauen: Moinsen, ich weiß das es im Forum zu dem Thema schon ne Menge zu lesen gibt. Dennoch bin ich nicht 100% davon überzeugt welcher der beste Weg...
  3. Evalia/NV200 Camper

    Evalia/NV200 Camper: Hallo zusammen, nachdem ich nun fast ein Jahr schwarz mitgelesen habe stelle ich mal meinen Campingausbau vor. Vorab noch vielen Dank an die...
  4. Neuer NV200 in 2018, E-NV200 mit 60% mehr Reichweite?

    Neuer NV200 in 2018, E-NV200 mit 60% mehr Reichweite?: Habe hier im Forum noch nichts gelesen, vielleicht aber auch nur nicht richtig danach gesucht? http://nissan-infiniti.com/2018-nissan-nv200/...
  5. Originalverkleidung NV200 Kombi gegen Kiste Bier

    Originalverkleidung NV200 Kombi gegen Kiste Bier: Hi Leute, im Rahmen meines Campingausbaus sind die Originalverkleidungen der Seiten und Türen übrig und liegen hier rum. Achtung: Es geht NICHT...