Unsere schwarze Evalia

Diskutiere Unsere schwarze Evalia im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Wie in einem anderen Thread angedroht, will ich euch endlich an meinen Fehlern teilhaben lassen :rund: Grundfahrzeug ist eine Evalia Techna...

  1. #1 Steindi, 25.03.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    36
    Wie in einem anderen Thread angedroht, will ich euch endlich an meinen Fehlern teilhaben lassen :rund:

    Grundfahrzeug ist eine Evalia Techna 110PS Diesel, 7-Sitzer, Schiebefenster, ohne Connect in schwarz als Lagerfahrzeug im September 2016 gekauft (Produktion etwa 03/2016 -> Stützlast 44kg).

    Kleinere Anpassungen hab' ich schnell selbst vorgenommen (Innenspiegel, LED-Leuchtmittel, Armlehnen), die größeren Dinge wurden nach Eintreffen des Weihnachtsgeldes Thooomas überlassen.
    In der Zooom'schen Edelmanufaktur gab es dann:
    - Planaar Luftstandheizung mit GSM-Modul
    - 2 Drehsitze
    - Zweitbatterie
    - Außenstrompaket
    - abnehmbare Anhängerkupplung
    - Thermomatten für die Fenster
    - Tischchen welches auch Außen verwendbar ist
    - Heckklappe von Innen öffenbar
    - Lüftungsgitter für die Schiebefenster

    Der Innenraum soll recht flexibel sein, da die Anforderungen je nach Jahreszeit recht verschieden sind, daher habe ich mich für Eurokisten mit einem selbstgebastelten Lattenrost obendrauf entschieden. Das ganze ohne großes Messen, sondern einfach auf gut Glück losgearbeitet ...

    [​IMG]
    Bilder aus dem Entstehungsprozess
    [​IMG]
    2-teilige Ausführung

    [​IMG]
    Schaut ausgeklappt brauchbar aus, wie sich im ersten Urlaub Mitte März jedoch herausstellte, ist die Mängelliste doch recht lang [emoji23][emoji56]

    Außenbreite vom Rost ist ca. 127cm - Innen sind es etwas über 120, also ideal, um gerne mal von den Eurokisten runterzurutschen. Daher zusätzlich mit Gurten gesichert.
    Der Rost lässt sich in dieser Position nicht klappen, die vorderen Haltegriffe und der Himmel sind im Weg. Er muss zum Klappen 40cm nach hinten gezogen werden.
    Die Eurokisten sind etwas niedriger wie die Sitzflächen, das Kopfteil steht also minimal schräg.
    Sind die Gurtschlösser außerhalb vom Lattenrost, lässt sich eine Tür' nicht schließen.
    Durch den zweiteiligen Aufbau sind im geklappten Zustand innen die Kisten trotzdem nur sehr schwer zugänglich.
    Durch die Zusatzgurte musste zum Essen über Fahrer- und Beifahrertüre eingestiegen werden. In unserem Alter zum Glück noch kein großes Problem.
    Die CDF26 ist höher wie die Eurokisten, musste also hinten quer mitfahren und belegte so gut die Hälfte des Einstiegbereichs.

    Wir hatten das große Glück, dass das Wetter in unserer Skitourenurlaubswoche perfekt war. So war es zwar mühsam aber nicht tragisch, dass alle Handgriffe von außerhalb vom Auto getätigt werden mussten.
     
    Roli gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Unsere schwarze Evalia. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steindi, 25.03.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    36
    Was ich nun bei Zeiten ändern werde:
    Der Rost bekommt eine Außenbreite von 120cm und wird dreiteilig
    Ob es eine Box wird oder bei der nur Rost auf den Kisten Lösung bleibt, weiß ich noch nicht
    Die Kühlbox wird einem Porta Potti weichen, am klügsten wäre wohl die CDF26 gegen eine CF16 zu tauschen, nur wegen der Kühlbox will ich das Bett nicht 5cm höher bauen müssen. Die Sitzhöhe passt mir so hinten ganz gut.
    Ein "gleitenderer" Boden muss her, am Teppich lassen sich die Kisten nicht gut bewegen
     
  4. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    285
    Naja Fehler passieren eben mal, ich dachte schon an schlimmeres.

    Das mit der Kühlbox würde ich mir aus dem Gesichtspunkt nochmal überlegen ob es nicht gescheiter ist den Bett - Lattenrost Aufbau nochmal neu zu machen ohne die dir nun bekannten Probleme. Ist vielleicht besser so als an der einen und anderen Ecke noch was nachzufeilen.

    Ein Genie ist auch nicht vom Himmel gefallen, nur es erzählt uns nicht wieviele Objekte auf der Strecke bleiben bis es endlich passte.
    Das ist bei Zooom auch nicht anders :mrgreen:

    Also lass dich nicht von den tollen (viele nur auf den ersten Blick) Umbauten einschüchtern. Gehe aufrecht deinen Weg und hab Spaß dabei.
     
  5. #4 helmut_taunus, 25.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.550
    Zustimmungen:
    502
    Hallo,
    koennte dies gehen? Die Kuhlbox unter eine Matrazenecke, innerhalb des Bettrahmens, dort keine Latten oder dort wegschiebbare Latten, mit Kuehlbox liegt die Matraze auf der Kuehlbox. Weiterer Vorteil, man kommt von oben an den Inhalt, Matraze ankippen, Deckel auf.
    .
    Lattenrost schraeg gestalten, nicht rechtwinklig schmaler, nur die Ecken etwas reinziehen? Ich seh das nicht ob es reicht, Du musst messen.
    .
    Einige flachere Chemie-Toiletten
    300mm - Bipot 30 - 11l
    304mm - Campinggaz - 10,5l
    315mm - Thetford 335 - 10l
    317mm - Dometic 972 - 10l
    330mm - Thetford 145 - 12l
    330mm - Thetford 345 - 12l
    Toilettenhöhe - Bezeichnung - Volumen Fäkalientank
    Es gibt auch Toiletten-Versionen ohne Chemie.
    .
    Gruss Helmut
     
    unverbesserliche gefällt das.
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    109
    Das mit dem engen Himmel beim Klappen hat mich letztendlich auf meine Teleskoplösung gebracht, ich hatte sowas auch mal im Programm, man glaubt nicht, wo so ein Bett beim Umklappen überall anbandeln kann.
    Klo umd Kühlbox sind aber nun keine echten natürlichen Antagonisten, ich würde da auch eher in die von Helmut vorgeschlagene Richtung gehen.
     
  7. #6 Steindi, 26.03.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    36
    Die Einrichtung für die Notdurft soll natürlich nur den Aufstellort der Kühlbox übernehmen, die steht in der Prioritätenliste weiter oben. Ohne den Inhalt der Kühlbox ist ja auch kein Material da, womit der Pott ... ach ne, ZVI [emoji23][emoji85]

    Danke für deine Auflistung Helmut. Hatte das schon mal kurz überflogen, die Bezeichnungen haben mich aber doch verwirrt. Dachte das Thetford 345 ist wohl 345mm hoch, mit dem 145 wusste ich dann herzlich wenig anzufangen [emoji38] Ohne Chemie ist eine interessante Option, soll ja sowieso nur für die kleine Notdurft nachts sein.

    Das Problem mit dem Aufklappen ist nun Geschichte, erstens ist der Rost jetzt 7cm schmäler und zweitens findet durch die 3-teilige Ausführung das Klappen jetzt 65cm weiter hinten statt.

    Aussparung für die Kühlbox ist eine hervorragende Idee, in der Mitte hinter den Sitzen würde schon ganz gut passen.

    Schönen Sonntag
    Thomas
     
  8. #7 helmut_taunus, 27.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.550
    Zustimmungen:
    502
    Hallo,
    Bemassung Porta Potti Cube 145
    www.caravansplus.com.au/images_tiff/2012/PPQ-145-dimensionsl.jpg
    Fuer Dich steht unter der Liegeflaeche wenig Hohe zur Verfuegung.
    Im Allgemeinen hat man immer wenig Bauhoehe des WC noetig, wenn es in den flachen Hochdachkombis innen benutzt werden soll. Stehhoehe uninteressant sogar fuer die Herren :) Sitzhoehe AUF dem WC bis unter das Fahrzeugdach erfordert schon das flache WC, ausser fuer Kinder und bei Klappdachfahrzeugen. Alternativ WC zur Benutzung rausstellen, dann gern mit dem Sichtschutz eines Zeltes, mindestens aufgehaengter Duschvorhang.
    Je flacher das WC baut, sieht man in der Tabelle, desto kleiner wird der untere der Abwassertank gebaut. Das bedeutet oefter leeren und auch oefter die Chemie neu einfuellen, unterwegs, bei Dauerbenutzung, blaue Flasche dabei. Fuer gelegentliche Benutzung kann der kleine Faekalientank locker ausreichen, als Notfalltoilette wird die Tankgroesse fast egal.
    Gruss Helmut
     
  9. #8 mawadre, 27.03.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    252
    Wor hatten 10 Jahre lange nichts außer ein Töpfchen für die Kleinen unter dem Auto. Nachts im Dunkeln dann schnell neben das Auto aufs Töpfchen. In Cafes und Restaurants und öffentlichen Toiletten ging es bei unseren Reisen immer. Neuerdings haben wir einen PortaPorti-förmigen Eimer mit Sitz und Müllsäcken mit nem Saugzeig drinn. Reicht für 1x Notfall. Aber da wir 4 Schlafplätzen brauchen geht es nicht ohne Stören im Auto.
     
  10. #9 Steindi, 01.04.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    36
    Sodale, der Rost 2.0 ist fertig.
    120 breit, lässt sich also ohne Schrägstellen einladen und muss zum Ausklappen nicht verschoben werden [emoji846]
    Die Kühlbox hat ihren Platz auch gefunden.
    [​IMG]
    Nachts quer unterm Bett
    [​IMG]
    Tagsüber längs mittig, Zugänglichkeit unterm Tisch bestens gegeben.

    Mit den Kisten muss ich noch 4cm höher, damit die Liegefläche eben wird. Also werd' ich wohl höhere Kisten besorgen. Ein 4cm dicker Boden ist auf Dauer zu viel verschenkter Platz.

    Oder eben doch hinten eine Box ... mit dem Problem, dass hinten nicht mehr 2 Kisten quer passen würden. Die Ladungssicherung würde es sicher vereinfachen und ob ich wirklich mal 6 40x60 Eurokisten dabei brauche? Sind im Winter mit 4 gut ausgekommen, wovon eine sogar für die sperrigen Skischuhe verschwendet wurde, was ja nicht wirklich notwendig ist. Gut, ich merke gerade beim Schreiben, dass es eine Box werden wird [emoji12]

    Beste Grüße
    Thomas

    Edit: Welche platzsparende Möglichkeit gibt es, die Gewinde der 2. Sitzreihe abzudichten? Die originalen Schraubenköpfe stehen doch recht weit raus. Oder ist unter der Ladefläche noch eine Abdeckung, sodass die Löcher gar offen bleiben können?
     
    tofino73 gefällt das.
  11. #10 helmut_taunus, 01.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.550
    Zustimmungen:
    502
    Box hoeher
    Hallo,
    Idee, gibt es fuer Deine Boxen Deckel? Solche klick Art Deckel, mit Rand dass der Deckel nicht reinfaellt und mit Rand, dass obenauf die naechste Box sicher steht? Dann koenntest Du ein Brett auf den Deckel legen macht schon mal 2 cm Hoehe, mit einem Polster wird es ein Sitz und noch hoeher. Der Sitz kann auch draussen stehen. klick
    .
    Schrauben
    Der eine Sinn mit Schrauben im Loch liegt darin, zu wissen wo die Schrauben sind. Der zweite Sinn dass das Loch zu ist. Vielleicht findest Du (bei ebay) Linsenschrauben wie diese wobei das Gewinde bis nah an den Kopf laufen muss (glaub). Linsensenkkopf duerften mehr hochstehen als Linsenkopf.
    .
    Gruss Helmut
     
  12. #11 Steindi, 04.06.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    36
    Es ist nun eine klassisch österreichische Kompromisslösung geworden [emoji51]

    Das Bett liegt gut auf und darf immer dabei bleiben und die Kisten, ob 4 mit Skitunnel oder 6 ohne, sind stets leicht zugänglich.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Bin mit der Rostunterseite jetzt 10cm über den Radkästen (7cm das Distanzstück und das 3cm Vierkantrohr). Schuhe anziehen geht so noch, als dauerhafter Sitzplatz taugt es natürlich nicht mehr, zumindest für meine Abmessungen [emoji51]

    Schöne Grüße
    Thomas
     
    tofino73 und triplemania gefällt das.
  13. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    285
    Gut gemacht,
    ABER
    Um die Bett Teile und das ganze Zubehör darauf für die Fahrt zu sichern solltest du andere Gurte beziehungsweise Gurte mit anderen (Richtigen Ratschenschlössern) verwenden. Die du da gerade verwendest lösen sich schneller von alleine als einem lieb und recht ist und versage in gefahrensitiationen meistens ganz und gar.

    Und ne ordentliche Gewichts Masse ist das schon wenn du mal unvorhersehbar kräftiger Bremsen mußt.
     
  14. #13 Steindi, 04.06.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    36
    Danke für den Hinweis.
    Beim Festziehen denkt man sich, was soll bei 4 Klemmschlössern schon passieren? Wenn ich jetzt drüber nachdenke, wird im Falle des Falles der erste Impakt trotzdem auf nur einen Gurt gehen.

    Hab auch kurz darüber nachgedacht, zusätzlich noch die Sicherheitsgurte mit durchzuführen. Aber wenn sich die über die Zeit wo aufscheuern ... Idee schnell wieder verworfen.
     
  15. #14 helmut_taunus, 04.06.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.550
    Zustimmungen:
    502
    Hallo,
    eine Verbesserung waere, von den hinteren Bodenoesen je einen Gurt um das ganze Holzpaket legen, ohne die Matrazen, aber alle Hoelzer, nicht nur wie die orangen Gurte. Diese bleiben fuer die Nacht als Befestigung.
     
  16. #15 Steindi, 25.08.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    36
    Morgen gehts für 2 Wochen auf Korsika, endlich wird mal richtig geurlaubt :)

    Das Bett ist übrigens mittlerweile mit dem Unterbau verschraubt. Egal wie viel verzurrt wurde, irgendwie ist es doch immer etwas verrutscht oder hat sich beim Liegen hinten angehoben.

    Beste Grüße
    Thomas
     
  17. #16 triplemania, 25.08.2017
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    36
    Ich wünsche entspannte Urlaubstage und gute Nachruhe - die sollte so gesichert sein. Vielen Dank für die Bilder und deinen Bericht bis zur Version 2.01. Davon kann ich auch für meinen 5-Sitzer sicher etwas übernehmen. darum interessiert mich brennend, WIE (auch: mit welchen Scharnieren) Du deine Klappkonstruktion hergestellt hast. Wenn Du dazu nach eurrem Urlaub noch etwas auführlicher berichten könntest (vielleicht sogar bebildert :rund:) wäre das toll.
    Bis dahin bin ich bestimmt mit der Dämmung in meiner Evalia fertig und kann dann die nächste Aufgabe ("Schlafplatz") angehen.
     
  18. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    103
    Einen wunderschönen Urlaub und gute Erholung
    wünscht euch
    Luggi
     
  19. #18 Steindi, 17.09.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    36
    So, seit einer Woche wieder im Lande :) der Urlaub war perfekt, trotzdem ist die Änderungsliste mal wieder lange :lol:

    Die Eva ist schon toll.
    Verbrauch bei der Anreise, voll bepackt mit AHK-Radträger 5,7 l/100km - auf der Insel mit den vielen kleinen Sträßchen 6,5 l :bravo:
    Wir waren auch auf 2 gut gefüllten Campingplätzen und man findet dann doch immer ein ruhiges Plätzchen, das für den VW-Bus zu kurz oder für ein Zelt zu schmal ist.
    2 mal ist uns der Saft für die Kühlbox ausgegangen (CDF26 an Zweitbatterie), beim ersten mal kam mir das noch halbwegs verständlich vor (nach 60h auf einem schattenfreien Stellplatz), beim zweiten mal wurde ich misstrauisch (nach 48h im Schatten bei 10° weniger). Habe dann bemerkt, dass das Bedienteil der im Urlaub nicht benötigten Planaar heftiger blinkt als normal, die war nicht im normalen Bereitschaftsmodus sondern in irgendeinem anderen Modus, der offensichtlich ganz gut an der Batterie gesaugt hat, denn nach einem Neustart war der Spannungsabfall weit geringer als vorher.

    Um die Frage von André @triplemania zu beantworten, es sind ganz herkömmliche Türbandschaniere. Wie alles bei meiner Bettkonstruktion in viel zu massiver Ausführung. Das 3 Grundgerüste (jeweils 120*65 cm) sind aus 60*40 mm Ziegellatten zusammengeschraubt und die Latten des Rostes sind 80*18 mm. Hab ich schon erwähnt, dass die Ausführung viel zu massiv ist? :lol: (Da ließe sich viel Platz und Gewicht sparen, mittlerweile wüsste ich ja dank des Forums, dass zB bei unserem Einsatzbereich ein Rost unnötig ist.) Wird in Z-Form aufgeklappt, der Mittelteil liegt an einer Seite auf der Kühlbox auf, an der anderen Seite bekommt es Unterstützung mittels Zurrgurt am Haltegriff am Einstieg. Das Kopfteil (oder bei falscher Nievellierung recht oft auch das Fußteil :lol: ) liegt auf der Handbremse auf - ja das funktioniert. Wegen der Drehsitze muss die Eva sowieso so abgestellt werden, dass sie ohne Handbremse sicher steht, also hatte ich bei dieser, rein zufällig entstandenen Lösung, keine Sicherheitsbedenken.

    Das wird nun aber alles überarbeitet, denn der große Nachteil dieser Lösung, das Bett muss auch bei mehrtägigen Aufenthalten täglich komplett zurückgebaut werden, um an die Kühlbox zu kommen. Das geht zwar zu zweit ganz flott, ist aber irgendwie lästig.
    Habe gestern getestet, wie viel Spielraum nach oben mit dem aktuellen Klappmechanismus vorhanden ist -> rund 6cm, dass sollte für einen Auszug wie bei @Urlaubär reichen.
    Werde die Bettkonstruktion dann links und rechts an den Haltegriffen aufhängen und vorne an den Kopfstützen. Mit dem angenehmen Nebeneffekt, dass sich die Neigung auch etwas anpassen lässt. Traumhaft wäre auch der Heckauszug, das wird sich mit Fahrradträger und Skitransport im Fahrzeug jedoch nicht vernünftig kombinieren lassen. :-(

    Am meisten muss ich mich jedoch an einem klugen Satz orientieren, den ich kürzlich im Forum gelesen habe, weiß gerade nicht von wem :oops: Sinngemäß "Perfekt ist Camping erst dann, wenn man nichts mehr weglassen kann".
    Was wir an nicht benötigten Zeug mitgeschleppt haben :doof: Meine Kleiderkiste war nach den 2 Wochen noch immer zu 2/3 mit unbenutztem Gewand gefüllt. 4 Teller/Tassen/Badetücher, obwohl nur zu zweit, Schuhe für jeden erdenklichen Einsatz, usw... Da ließe sich locker soviel einsparen, dass außer den 6 Kisten nichts mehr im Auto ist und das lästige Hin- und Herräumen wäre Geschichte :bier:

    Die Eva ist jetzt übrigens ein Jahr alt und hat 26.500 km - Service steht also bald an.
    Bei 26.000 verlangte sie nach mehr Öl, ich hab ihr ein Schlückchen gegönnt, weil die Meldung immer wieder kam. Vermute aber, dass die Ursache eine seeeeehr abschüssige :mrgreen: Parkposition war, ich mach mir da mal keine Sorgen.

    Beste Grüße
    Thomas
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mawadre, 17.09.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    252
    Wir kommen inzwischen für 2 Wochen Ferien, 2 Erwachsene und 2 jüngere Schul- und Kindergartenkinder mit 3 40×60 Euroboxen aus. Eine Kiste für Essen, Kochen und Co. Jacken, Pullover, Bücher, Spielsachen noch extra verteilt.
    Trotz der scheinbar geringen Menge Sachen passt nie 100% Optimal weil das Wetter nicht immer mitspielt. Mal braucht mal viel Warmes mal eher Sommerliches. Und bei den kleineren Kindern geht halt gerne auch mal was in oder auf die Hose/Shirt etc. Auch mal auf Mamas/Papas. Aber auch ohne Kinder hatten wir oft Ersatzsachen dabei die dann oft nicht gebraucht wurden.
     
  22. #20 Urlaubär, 17.09.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Thomas,
    die Box braucht bei mir nicht mal zwei Zentimeter nach oben+ Bodenplatte, die du bei dir mitrechnen müstest.
    Platte 0,6 oder so und die Winkel an den Laufschienen unter der Platte, die tragen also qualise die Platte vom Auszug.
    Hecklappenträger ist eher nicht fördlich für das erreichen der Dinge hinter der Heckklappe. Aber ansonsten hintert dich nix, die Platte nr mit einem Endanschlag für die Kisten auszustatten. Dann kann man immer noch lange Dinge durchschieben. Und 2cm sollten kein Problem sein. Ich kan dir gerne mal Details meiner Lösung fotografieren.
     
Thema:

Unsere schwarze Evalia

Die Seite wird geladen...

Unsere schwarze Evalia - Ähnliche Themen

  1. Einfache Liegefläche Evalia

    Einfache Liegefläche Evalia: Hallo, ich nehme sehr gern an längeren Wanderungen teil. 100 KM in 24 Stunden. Ok, bisher habe ich die 100 noch nicht erreicht, aber ich taste...
  2. autonome e-Evalia

    autonome e-Evalia: Moin zusammen! Ich bin rein zufällig über ein Filmchen gestolpert, das zeigt, dass uns unser Lieblingsauto bald nicht mehr braucht......
  3. Nissan NV200 als Benziner - Evalia oder Kombi

    Nissan NV200 als Benziner - Evalia oder Kombi: Hallo, der NV200 scheint das ideale Auto für mich zu sein. Kaum breiter als ein Corsa, einen halben Meter kürzer als V-Klasse, Vito oder Tx....
  4. WIscherblätter NV200 Evalia

    WIscherblätter NV200 Evalia: Hallo zusammen, ich habe noch einen Komplettsatz flammenneue Wischerblätter für den Evalia rumliegen. Bosch Aerotwin AR552 S für vorne Bosch...
  5. Schottland / Äußere Hebriden mit Evalia und Wohnwagen

    Schottland / Äußere Hebriden mit Evalia und Wohnwagen: Hallo zusammen, ich möchte euch auch mal ein wenig neidisch machen. Wir waren im September für 3 Wochen in Großbritannien unterwegs, unser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden