NV300 Combi

Diskutiere NV300 Combi im Fun / Off Topic / SmallTalk Forum im Bereich ---> Community; Hallo, der neue Nissan NV 300 Combi ist lieferbar (vielleicht fuer jemanden, dem der NV200 viel zu klein vorkommt Video ohne Text als Comfort und...

  1. #1 helmut_taunus, 01.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
  2. #2 janosch, 01.11.2016
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    26
    Da hat sich Nissan mit der (unerheblichen) optischen Anpassung ja Zeit gelassen. Die Schwestermodelle Renault Trafic und Opel Vivaro gibt es schon eine Weile.
     
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Wobei ich mich frage, wie blöd man sein kann, einen Opel oder Renault zu bestellen, wenn ich den baugleichen Wagen mit 5 Jahren Garantie bis 160' km bekommen kann.
    Die Menschen sind bescheuert.
    Das mit der Lieferpause war auch schon beim NV400 so.
     
  4. marcus

    marcus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Thomas,

    wenn ich ein solches Fahrzeug kaufen würde, hätte der Opel Trafic etliche Plus-Punkte, die durch Mehrpreis und - garantie (ist auch nur ein Geld-Thema (kostenpflichtige Anschlussgarantie) erst mal aufgewogen werden müssen: die nächste Nissan-Werkstatt ist 35 km entfernt, die nächste Opel-Werkstatt 200 m. Das ist ein riesiges Komfortplus (um nicht zu sagen ein Ausschlusskriterium für Nissan).

    War übrigens (neben der wegen der Taster für die elektrischen Fensterheber unbefriedigenden Sitzposition) der Hauptgrind für die Entscheidung gegen NV200 Evalia. Und gegen Renault Kangoo (da ist es in meinem Fall mit den Werkstätten nicht viel besser) und für Mercedes Citan. Den bekomme ich mit Mitarbeiter-Rabatt recht günstig (Preis vergleichbar mit Renault Kangoo "mit Prozenten") und die Werkszatt ist ungefähr 300m weg...

    Klar, sehr individuelle Vorteile. Jmd. anderes mag denselben Vorteil bei Nissan oder Renault haben. Aber Deine "Verurteilung" ohne die Beweggründe für die Entscheidung gegen Nissan zu kennen ("wie blöd man sein kann", "Die Menschen sind bescheuert.") gefällt mir so nicht.

    Grüße
    Marcus
     
  5. #5 zooom, 01.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2016
    zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Na ja, wenn Dein nahegelegener Händler Dir nach 2,5 Jahren was für umme repariert, wofür du bei Nissan Garantie hast, gute Entscheidung. Und wer die Bedingungen von Garantieverlängerungen (das sind Versicherungen) mal genau liest...
    Warum sollte ich mich mit einem Hersteller über Kulanz streiten, wenn es woanders Garantie ist? (weil es so bequem ist?)
    Wenn ein baugleiches Produkt verschiedene Garantiezeiten hat, gibt es für mich keinen nachvollziehbaren Grund, das mit der kürzeren Garantie zu kaufen, aber die Geschmäcker sind ja verschieden. Und wenn Du mit dem Händler des Parallelprodukts ähnliche Konditionen aushandeln kannst, dann frag ich mich: Wieso nicht ab Werk? Weil es anscheinend noch genügend Kunden gibt, die das so akzeptieren, oder nicht gut informiert sind. Irgendeiner spielt da ein unehrliches Spiel aber nicht mit der Intelligenz der Kunden.
    Es war aber nicht Thema, warum der Fensterheberschalter beim NV200 so positioniert ist, dass er manchen Interessenten am Kauf hindert. So was nicht abzustellen (die Geschwulst beherbergt nur den Schalter), ist auch ein Zeichen zumindest von "ist uns doch wurscht, was die Kunden sagen!" Das wäre ein Aufwand von wenigen Cent.

    Und das mit der Dummheit, das seh ich etwas anders. Wenn ein fernöstlicher Hersteller auf einen Pkw 7 Jahre Garantie geben kann, für ein Fahrzeug, das in praktisch allen Belangen dem Marktführer mit 2Jahren Garantie ebenbürtig ist, der marktführende Hersteller seine Kunden nach Strich und Faden verarschen darf und trotzdem neue Absatzrekorde erziehlt, dann ist das für mich kein Zeichen von Kundenintelligenz.
    Kundenintelligenz war es von Dir, kein Auto zu kaufen, in dem Du nicht gut sitzen kannst, ein Kritikpunkt wäre schon vor 5 Jahren leicht zu beheben gewesen, aber wenn man nicht will.
    Heißt aber auch: Ich werde Dir keine Drehsitzkonsolen verkaufen können, ärgerlich für mich.
    Andererseits werden viele NV200 auch deshalb gekauft, weil wir Zubehör dafür anbieten, also liebe Nissan Leute: Hört mal auf Eure Kunden!
     
  6. marcus

    marcus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Nein, ich werde nach 2,5 Jahren vermutlich nicht etwas für umme repariert bekommen. Aber ich habe auch keine Lust, wegen einer Reparatur 150 km (35 km zum Händler, von dort in die Arbeit, von dort zum Händler, und dann wieder 35 km nach Hause) Auto zu fahren, wenn ich sonst 400 m fahren müsste (200 m zum Händler, mit dem ÖPNV in die Arbeit (fahre ich sonst auch), mit dem ÖPNV wieder zurück, 200 m vom Händler nach Hause), Und zusätzlich einen Leihwagen brauche (bekomme ich den bei Nissan für umme?) und 2-3 Überstunden opfern muss.

    Über Kulanz streiten muss ich mit einer Anschlussgarantie nicht (nicht unbedingt .kommt auf die Bedingungen an, keine Frage!). Aber auch bei einer Neuwagengarantie gibt es Bdingungen, auch hier kann es Ausschlüsse geben (bei meinem Motorrad fallen z.B. Verkleidungsteile nicht in die Neufahrzeuggarantie).

    Klar ist es ärgerlich (und unverständlich), dass Opel und Renault für das gleiche Auto viel weniger Garantie geben als Nissan. Genauso unverständlich ist es aber, dass für die 3 Fahrzeuge vermutlich (ich habe noch gar nicht in die Preislisten geschaut) ganz unterschiedliche Preise aufgerufen werden, und dass die tatsächlichen Preise mit Rabatt genauso unterschiedlich ausfallen werden. Aber das ist z.B. beim Seat Alhambra und beim VW Sharan nicht anders, oder beim Renault Kangoo und Mercedes Citan. Und im Endeffekt ist Garantie auch nur Geld (bzw. Kosten für den Hersteller), auch wenn man da das Geld nicht ganz so deutlich sieht wie bei einen Preisunterschied. (Und ja, eine Anschlussgarantie ist nicht dasselbe wie eine Neufahrzeuggarantie...)

    Und auch klar, waren die Fensterheberschalter nicht Thema hier. Auch klar war/ist die Garantie bei Nissan (auch beim NV200) ein großes Plus. Aber eben die Entfernung zur Werkstatt ein großes Minus (für mich - bei Dir mögen die Entfernungen ganz anders ausschauen).

    Ich wollte im Endeffekt nur darauf hinweisen, dass es neben den harten Fakten auch weiche Entscheidungsmerkmale gibt (z.B. "ich kaufe lieber beim Händler vor Ort als über das Internet"), die durchaus ihre Berechtigung haben.
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Klar sind es Einzelkriterien, aber im Verkaufsgespräch zu erkennen geben, daß man auch ein gleichwertiges Produkt mit besseren Rahmenbedingungen kaufen kann, das sollte schon Eindruck machen. In der Konsequenz führt das dazu, daß Hersteller nachziehen müssen, oder eben nicht verkaufen.
    Bei mir ist das ganz anders, ich wohne in der Pampa, ob ich nach LL oder A muß, macht keinen Unterschied.
     
  8. #8 helmut_taunus, 02.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    .. immerhin sofort erkannt.
    Uebrigens, zooom erwaehnt den NV400
    ich habe schon mehrfach den NV350 erwaehnt
    der NV300 ist am Markt,
    unser vieldiskutierter NV200
    die Zahlen sprechen irgendwie fuer die Groesse
    gehts kleiner?
    .
    Wie sieht ein NV100 aus ?
    1 Meter kuerzer als der NV200, nur 3m40, aber genauso hoch
    nein nicht 3m40 hoch, sondern wie ein NV200 um 1m90
    http://history.nissan.co.jp/CLIPPER/VAN/VMA0/1201/IMAGES/TOP/main.jpg
    http://www2.nissan.co.jp/NV100CLIPPERRIO/
    Der NV100 Camper mit Wasser, Zweitbatterie, Zweierbett, Gepaeckraum unter Bett, Verdunkelung mit Fenster-Gepaecktaschen, Bilder eines aelteren Modells:
    https://www.autolink.co.jp/2007-Nissan-Clipper-NV100-Camper-Van-28166.
    Gruss Helmut
     
    microbus gefällt das.
  9. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Kommt mit Sicherheit nicht nach Europa kommen, Stichwort passive Sicherheit
     
  10. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    131
    Beim NV300 wurde noch der 4. Vierling "Fiat Talento" vergessen, oder? Gleiches Fahzeug, anderer Name.

    Auch wenn ich es sinnlos finde, verschiedene Markennamen auf ein Fahrzeug zu kleben, welches von einem Hersteller (Renault) entwickelt wurde, muss ich sagen, dass Renault es zumindest verstanden hat, ein brauchbares Hochdach mit Stehhöhe anzubieten (für diejenigen, die kein Klappdach und trotzdem Stehhöhe wollen).
    Das hat Ford bei seinem Transit/Tourneo Custom leider nicht geschafft - dort ist es nämlich leider zu niedrig (wenn mit das Fahrzeug ansonsten auch optisch eigentlich besser gefällt...). Das (hoch genuge) Hochdach von Westfalia (Nugget) gibt es ja leider nicht für den langen Radstand und auch nicht separat zu kaufen. Bleibt nur noch ein Hochdach aus dem Krankenwagenbereich (habe den Hersteller gerade vergessen).

    Rolf1
     
  11. #11 helmut_taunus, 09.11.2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
  12. #12 Reisebig, 09.11.2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    258
    Miesen
    WAS
    Fahrtec
    ...
    ...
     
  13. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    131
Thema:

NV300 Combi

Die Seite wird geladen...

NV300 Combi - Ähnliche Themen

  1. Weekend-Bett für den NV300 verfügbar?

    Weekend-Bett für den NV300 verfügbar?: Hallo, ich habe zufällig folgendes Bild bei euch im Shop entdeckt. Das sieht doch aus wie das Weekend-Bett vom Evalia aber im NV300. Fotomontage?...
  2. Nissan NV200 Combi Campervan Conversion for £800

    Nissan NV200 Combi Campervan Conversion for £800: Auf seinem youtube Kanal "NV200 Camper" erklärt der Fotograf und Maler Andy Beck ausführlich wie er einen NV200 mit relativ einfachen Mitteln zu...
  3. Nissan NV300 Michelangelo Reisemobil

    Nissan NV300 Michelangelo Reisemobil: Evntl. zwar keine Alternative zum NV200 aber mir war es trotzdem einen Thread wert. ;)...
  4. Combi C als modulares Reisemobil

    Combi C als modulares Reisemobil: Nach der zweiten Fassung meines Combo C Ausbaues möchte ich diesen nun hier im Forum vorstellen. Ziel war es das Fahrzeug multipel nutzen zu...
  5. Combo C Combi 1.6 EZ 04/04 oder EU Neuwagen Combo Tour ???

    Combo C Combi 1.6 EZ 04/04 oder EU Neuwagen Combo Tour ???: Hallo stehe vor den Kauf eines Autos. Zur Wahl stehen Combo C Combi 1.6 EZ 04/04 35 TKM 84 PS mit AHK, Klima, Zentralverriegelung, el....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden