Neuer Caddy auf MQB

Diskutiere Neuer Caddy auf MQB im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Neues Erlkönigbild. Der neue Caddy als Dokker getarnt :confused: [IMG] Viel interessanter aber finde ich: die Starachse hinten bleibt! [IMG]...

  1. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    50
    Neues Erlkönigbild. Der neue Caddy als Dokker getarnt :confused:

    [​IMG]

    Viel interessanter aber finde ich: die Starachse hinten bleibt!

    [​IMG]
    weitere Bilder: motor1.com
     
  2. #22 helmut_taunus, 30.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.310
    Zustimmungen:
    831
    Hallo,
    da koennte ein Zooom Dach draufpassen, denn die Schiebetüren reichen nicht mehr bis in den Dachbereich.
    gruss Helmut
    .
    Nachtrag: oberer Rand Schiebetür
    Die alte Schiebetür geht bis in den Dachbereich
    alt
    Neuer Caddy hat seitlich noch Blech über der Schiebetür
    neu
    Damit sind die Zeiten vorbei, als man ein Klappdach mit oberem Bett in der Breite 95 cm / 93 cm verkauften musste, mehr ging nicht, auch nicht bei Reimo. Wir kommen bald wieder in den Bereich 110 oder wenns gut gemacht wird 120 cm Bettbreite oben im Klappdach. So wie bei der Gruendung der Zooom Manufaktur. Die Frage ist nur, WER bringt es auf die Strasse.
     
    odfi gefällt das.
  3. #23 El Gringo, 30.01.2020
    El Gringo

    El Gringo Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    9
    Bisher fand ich ihn noch schick, klar ist nen Erlkönig und das andere waren Entwürfe und Zeichnungen.
    Für mich schaut das aus wie ein MB-Vito Dacia Mix.
    Abwarten wie er in der Serienversion ausschaut.
     
  4. #24 labello1963, 31.01.2020
    labello1963

    labello1963 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Klar "Vito"......zu erkennen. Hoffentlich fallen noch ein paar Verkleidungen um positver anzukommen!
     
  5. #25 helmut_taunus, 31.01.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.310
    Zustimmungen:
    831
    Geduld, noch 20 Tage .. ..
     
    El Gringo und Wuerfel59 gefällt das.
  6. #26 labello1963, 07.02.2020
    labello1963

    labello1963 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Ob es denn VW schaffen würde einen sauberen Diesel hybrid anzubieten?
     
  7. #27 helmut_taunus, 07.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.310
    Zustimmungen:
    831
    Sicher, wenn sie wollten wuerden sie es auch schaffen. Recht saubere Diesel gibts in allen VW Diesel-Modellen, die derzeit angeboten werden, und das sind einige. Davon zB aus dem Golf mit um 11 ..120 PS passt bestimmt etwas in den viel groesseren Caddy. Und einen Elektrohilfsmotor bekommen sie auch noch rein, die Batterie ist ebenfalls nicht riesig. Schlimmstenfalls wird das Unterboden-Reserverad geopfert.
    Wenn sie einen verbrauchsoptimierten Diesel-Hybrid anbieten wollten. Das koennte fuer die Fernfahrerfraktion sehr interessant werden, billig tausend Kilometer und dennoch (zurzeit) in fast jede Stadt. Leider strebt der Kunde derzeit eher zu den CO2-Schleuder-Benzinern, auch als Hybrid. Bin gespannt was tatsaechlich kommen wird.
     
  8. #28 helmut_taunus, 10.02.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.310
    Zustimmungen:
    831
    Mild-Hybrid und Plug-In-Hybrid PHEV im neuen Caddy2020
    .
    kuendigen sie hier an
    https://www.mobile.de/magazin/artikel/vw-caddy-5-2020-technik-motoren-erste-infos-21926
    .
    Derzeit kann man den alten Caddy mit Abt-Umbau als rein-batterieelektrisches Fahrzeug BEV leasen.
    Vermutlich werden sie mit Erscheinen des Neuen dann bald auf diesen umstellen, oder eben VW bringt selber den BEV. Wesentliche Teile dafuer haben sie im e-Golf schon in Serie.
    .
    Gruss Helmut
     
  9. #29 Wolfgang, 10.02.2020
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.372
    Zustimmungen:
    71
  10. #30 labello1963, 11.02.2020
    labello1963

    labello1963 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Wieviele Tage soll der neue Caddy noch ein Geheimnis bleiben? Keine Gazette hat unverpixelte oder unbeklebte Autos zur Ansicht! Ich hoffe ja auch einmal auf eine echte "Farbauswahl" außer Silber, Grau und Schwarz.
     
  11. #31 El Gringo, 11.02.2020
    El Gringo

    El Gringo Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    9
    In dem Artikel von Mobile.de steht was vom 20. Februar. Bin auch gespannt
     
  12. #32 Akkordeonspieler, 20.02.2020
    Akkordeonspieler

    Akkordeonspieler Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    In der heutigen AutoBild-Ausgabe sind erste reale Bilder drin! :) Ab Seite 20 gehts los!
     
  13. Hermel

    Hermel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Hier die ersten Fotos von VW
    artikel23740-bild00.jpg
    artikel23740-bild01.jpg
     
    El Gringo und Natic gefällt das.
  14. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    50
    Die Rückleuchten gefallen mir im ersten Eindruck gar nicht :flop:
    Wie beim Golf 8 soll es keine Knöpfe mehr geben sondern nur noch Touchdisplays.
     
  15. Hermel

    Hermel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3

    japp so sieht es aus

    Bildergalerie-VW-Caddy-2020-1200x800-05116342d46ba167.jpg
     
    El Gringo gefällt das.
  16. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    50
    Starrachse hinten bleibt, nun aber mit Schraubenfedern statt Blattfedern.
    Breite: 1.855 mm (+62mm)
    Länge: 4.501 mm (+93mm); 4,85m in Langversion
    Höhe: 1.797 mm (-25mm)
    Variabilität immer noch schlecht :eek: Hintere Sitze klappen anscheinend immer noch nicht flach in den Boden wie bei der Konkurenz:

    [​IMG]

    Langversion nackt:
    [​IMG]
    Bilderquelle und weitere Fotos von der Vorstellung + Infos: Neuer VW Caddy – Weltpremiere in Düsseldorf: Jetzt wird der kleine Kasten clever
     
    Hermel und El Gringo gefällt das.
  17. #37 Silver007, 21.02.2020
    Silver007

    Silver007 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Ja. sehe auch Licht und Schatten.

    Gut: Endlich schlüsselloses Starten, Glasdach erhältlich, Kofferraum breiter, längerer Radstand. LED-Scheinwerfer, mehr Assistenten etc...

    Nicht so gut: Offenbar kann man immer noch keine Fenster hinten aufmachen. Rückbank lässt sich nur um- und vorklappen aber nicht versenken, Heckscheibe kann nicht separat geöffnet werden.

    Vom Design her finde ich ihn in blau ganz gut. Nur der komische Wabengrill vorne stört irgendwie. Aber halt Geschmacksache...
     
  18. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    88
    Der Wabengrill schaut mehr nach Tuner als nach Serie aus. Auch wenn er wohl als Serie kommt.
    Hinten erinnert der Caddy mich stark an ein Modell der Konzernschwester Skoda. Nämlich an den gar nicht mehr so taufrischen Yeti.

    Wenn man die Sitze nicht versenken kann, muss das nicht unbedingt ein Nachteil sein. Denn versenkbar bedeutet zumeist, dass im Alltag Platz verschwendet wird - für die Umrandung der Mulden. Dann lieber so wie beim NV200 ein ebener und möglichst flacher Boden, bei dem die Bestuhlung obenauf kommt.
    An dem Sitzkonzept stört mich beim ersten Anschauen viel mehr, dass die 3. Sitzreihe flacher als die 2. klappt. Es entsteht dadurch eine weitere Ladekante, die beim Hineinschieben hinderlich ist. Zusätzlich sorgt die Abschrägung dafür, dass lange Ladung/Gepäck nach hinten runter und ggf. aus dem Auto heraus rutschen kann.
     
  19. #39 helmut_taunus, 21.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.310
    Zustimmungen:
    831
    Laderaumbreite 123 cm - Endlich passt die Palette quer rein, zum ersten mal nach 17 Jahren
    Mit einem (hoffentlich) angepasst guenstigen Preis kann der Caddy von hinten die Aufholjagd zum Marktfuehrer starten. Die polnische Fertigung war bisher schon so gut wie die spanische des Marktfuehrers, da ergibt sich vermutlich keine Aenderung.
     
  20. #40 Steindi, 22.02.2020
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    92
    Maxi mit 2,15m Ladelänge - der aktuelle hat über 2,2m oder täusch ich mich?

    Stärkster Diesel 122 PS, Allrad nicht mit DSG - irgendwie merkwürdig.
     
Thema:

Neuer Caddy auf MQB

Die Seite wird geladen...

Neuer Caddy auf MQB - Ähnliche Themen

  1. Dachreling bzw. Dachträger für Caddy 2K (2011)

    Dachreling bzw. Dachträger für Caddy 2K (2011): Hallo, sorry, aber ich werde verrückt. Für unser Dachzelt suchen wir nun eine entsprechende Halterung für unseren 2K (CADDY 1.2), Erstzulassung...
  2. Caddy 3 Tempomat nachrüsten?

    Caddy 3 Tempomat nachrüsten?: Kann mir jmd sagen, mit wie viel Aufwand es verbunden ist, beim 2KB (Ecofuel) einen Tempomat nachzurüsten? Das ist nämlich eingentlich so ziemlich...
  3. MB Citan - Neu auf Kangoo Basis

    MB Citan - Neu auf Kangoo Basis: Hier der Foto-Vorschlag für den Neuen MB Citan auf Basis des Renault Kangoo.
  4. Caddy: Deckel des Mittelfachs ausbauen

    Caddy: Deckel des Mittelfachs ausbauen: Hallo zusammen! Nachdem ich im letzten Sommer relativ provisorisch eine 2Boxen-Schlafmöglichkeit in meinen Caddy gezimmert habe, möchte ich diese...
  5. Vorzelt - Seitenzelt: schneller Abbau - gibt's was Neues?

    Vorzelt - Seitenzelt: schneller Abbau - gibt's was Neues?: Hi zusammen, nachdem unser NV200-Ausbau leider gerade schläft, überlege ich ein Vorzelt - einfach für die raueren Jahreszeiten, so dass man mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden