Neuer Caddy auf MQB?

Diskutiere Neuer Caddy auf MQB? im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Jetzt sind erste Erlkönigbilder eines neuen Caddy aufgetaucht. Er soll komplett neu sein (also kein weiteres Facelift des 2003er Modells) und nun...

  1. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    42
    Jetzt sind erste Erlkönigbilder eines neuen Caddy aufgetaucht. Er soll komplett neu sein (also kein weiteres Facelift des 2003er Modells) und nun auf dem MQB basieren. 20/21 soll er dann auf den Markt kommen und in der Langversion als aufgehübschter Kombi auch den Sharan ablösen.
    [​IMG]
    Quelle mit weiteren Fotos: motor1.com
     
    Caddyfan und El Gringo gefällt das.
  2. #2 Akkordeonspieler, 22.08.2019
    Akkordeonspieler

    Akkordeonspieler Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hört sich eher nach einer Kurzversion des neuen T7 an ...! Da ging mal was im letzten Jahr durch die Presse!
     
  3. #3 Silver007, 22.08.2019
    Silver007

    Silver007 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    5
    Na da warten wir mal ab. Das abgeklebte Teil auf dem Bild sieht genau so aus wie der Aktuelle...
     
  4. #4 helmut_taunus, 23.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    777
    Hallo,
    das stuetzt den noetigen Trend, dass einige Modelle, die selteneren, verschwinden muessten, weil sie doch viele Elektroautos bauen wollen. Mit endlos vielen Versionen gibts wenig Gewinne.
    Bei PSA hat man den Zafira abgeschafft. Und durch den Spacetourer mit Opel-Logo ersetzt.
    .
    Der neue Caddy muss ausser Benzin und Diesel jetzt auch elektrifizierbar konstruiert werden. Mindestens als Hybrid mit Elektro-Hilfsmotor fuer 60km, vielleicht als batterieelektrisch, vielleicht sogar mit Wasserstoff, oder wenn sie es gut machen, alle fuenf Antriebsarten konstruieren und spaeter auf Gesetze und Nachfrage kurzfristig dann reagieren. Das Modell duerfte uebliche 7 bis 10 Jahre laufen, eine Zeit, in der zB Paris schon gar keinen Verbrenner mehr in die Stadt hineinlaesst, und zB Norwegen Benziner - Verkauf komplett verbietet.
    .
    Gruss Helmut
     
    Silver007 gefällt das.
  5. #5 Silver007, 23.08.2019
    Silver007

    Silver007 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    5
    Ja, das denke ich auch. Daher dauert es vermutlich auch so lange, bis der neue Caddy kommt. Er muss "elektrifizierbar" sein.
    Ansonsten sterben die Vans offenbar auf großer Linie aus. Sharan, S-Max und Galaxy, Zafira - da werden neu noch dicke SUVs als Nachfolger kommen. Die Nutzfahrzeugsparte muss dann die Lücke füllen. Aber was solls. Die Kastenwagen werden immer komfortabler und besser.
     
  6. Pirke

    Pirke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke nicht, dass der Caddy voll elektrisch daher kommt, denn für die reinen BEV hat VW den MEB entwickelt, auf dem der ID.3 und konsorten stehen werden.
    Dass der Caddy auf den MQB kommt macht aber sinn, da VW auch dem Trend folgen wird den HDK komfortabler zu machen (siehe RIfter/Berlingo/Combo) und den klassichen Familien Van damit ablösen.
     
  7. #7 helmut_taunus, 25.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    777
    BEV Caddy
    Immerhin hat ein Zulieferer schon mal gezeigt, wie ein Caddy vollelektrisch realisiert werden koennte
    https://www.auto-motor-und-sport.de/news/vw-abt-e-caddy-iaa-hannover-2018/
    .
    Dudenhoeffer: Als einer der wenigen Hersteller trennt sich VW relativ bald vom Verbrenner und vom Plug-in-Hybrid und sagt: "Wir brauchen einen klimafreundlichen Neuanfang." Dabei spielt das Elektroauto eine Schlüsselrolle. Und mit diesem E-Auto und seiner Schlüsselrolle verändert sich der VW-Konzern radikal. Das ist eine 180-Grad-Wende. https://www.t-online.de/auto/neuvor...a-betrag-so-viel-kostet-das-neue-vw-logo.html
    .
    Bei Kangoo und Berlingo / Partner laufen ebenfalls vollelektrische Versionen, allerdings derzeit ebenso wie der oben gezeigte Muster-Caddy mit der alten Karosserie.
    .
    Gruss Helmut
     
  8. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    42
    Jetzt mit etwas weniger Tarnung unterwegs. Wirkt breiter als das aktuelle Modell.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Quelle und weitere Bilder: motor1.com
     
    El Gringo gefällt das.
  9. #9 helmut_taunus, 30.11.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    777
    Hallo,
    die Seitenfenster stehen steiler, so wie bei PSA und anderen schon lange.
     
  10. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    42
    Der neue Caddy soll bereits am 20.2.2020 vorgestellt werden.

    Vorab hat VW zwei Designskizzen veröffentlicht. So sportlich wird die Serienversion aber bestimmt nicht aussehen ;-)

    [​IMG]

    [​IMG]
    Quelle: motor1.com
     
    El Gringo gefällt das.
  11. #11 Wolfgang, 27.12.2019
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    67
    Diese Fotos könnten auch auf eine Kurzkarosse (wie früher Nemo oder Kangoo Bebop) hindeuten.
    Ich hatte es vor Jahren schon mal geschrieben, man hatte mich mal zu einer Umfrage eingeladen. Alles geheim, aber für mich war schon deutlich, dass es sich um eine VW Studie handelt. Da wurden uns drei verschieden lange HDK's vorgestellt. Es ging aber nicht um die Form der Karosse sondern um Ausstattung usw. Und wir mussten unterschreiben, nichts darüber irgendwo zu veröffentlichen.
    Könnte demnach also sein, dass der neue Caddy in drei Längen mit innovativen Ausstattungsdetails auf den Markt kommen wird.
    Wolfgang
     
  12. #12 helmut_taunus, 29.12.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    777
Thema:

Neuer Caddy auf MQB?

Die Seite wird geladen...

Neuer Caddy auf MQB? - Ähnliche Themen

  1. Caddy Maxi - Heck- oder Seitenzelt?

    Caddy Maxi - Heck- oder Seitenzelt?: Hallo zusammen, ich habe mir im letzten September einen Caddy Maxi mit Campingeinbau gekauft. Da ich zwei Hunde dabei habe und etwas mehr Platz...
  2. Caddy AGM Batterie Laden

    Caddy AGM Batterie Laden: Hallo, da mein Caddy zZ selten fährt, war letztens die Batterie ziemlich runter, 11,8V. Ich bin dann eine Runde gefahren und Sie war wieder ok...
  3. VW Caddy Comfortline Vollausstattung Bj 12/2012 abzugeben

    VW Caddy Comfortline Vollausstattung Bj 12/2012 abzugeben: Servus, ich habe vor, meinen VW Caddy (Link auf Mobile.de) mit 155.000 km und 8 Jahren abzugeben. Auf Mobile.de gibt es auch alles über das...
  4. dachreling für Caddy Maxi Bj 2009?

    dachreling für Caddy Maxi Bj 2009?: Hallo zusammen, ja, das Thema gabs schon öfter, ich habe aber keine passende Antwort in den Foren finden können, habe ich durchsucht. Für meinen...
  5. ganz neu im forum und möchte combo erdgas oder caddy erdgas kaufenn

    ganz neu im forum und möchte combo erdgas oder caddy erdgas kaufenn: Guten Tag ins Forum, zunächst möchte ich um Nachsicht bitten. Ich bin völlig ungeübt in der Bedienung einer solchen Plattform. Leider habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden