Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo)

Diskutiere Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo) im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Spinner gibts, man glaubt es nicht.

  1. thh

    thh Guest

    Spinner gibts, man glaubt es nicht.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 helmut_taunus, 21.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    332
    https://zitatezumnachdenken.com/mahatma-gandhi/6693
    Manchmal muessen wir aus der Rolle fallen, damit wir aus der Falle rollen.
    .
    "Ich schleich ja gedanklich auch noch um die Kiste rum" hat mal einer 2010 zu einem anderen Auto gesagt.
    .
    Jetzt sind wir in einer anderen Zeit, die Hersteller schwenken zu Elektro, in der ein (vielleicht noch steuerlich gefoerderter PHEV) Plug-In-Hybrid Berlingo Combo erreichbar erscheint (in wenigen Jahren). Der Hersteller deutet es an.
    .
    Gruss Helmut
     
    odfi gefällt das.
  4. #43 Steindi, 21.02.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    25
    Die ist mit 6? Schrauben befestigt und recht schnell aus dem Weg geschafft
     
  5. #44 helmut_taunus, 22.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    332
    so falten sich die neuen Sitze auf den Boden
    upload_2018-2-22_12-42-39.png
    Bildquelle Caradisiac Video youtube aB7Fjeyp98c
     
    Natic und mawadre gefällt das.
  6. #45 helmut_taunus, 22.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    332
    Weiss noch jemand, wie die Hochdachkombis angefangen haben, goodwill und Aufsehen erzeugen mit Citroen Plage Concept und dazu die vollstaendige Karosserie damals, anfangs links / hinten noch keine Tuer, aber Faltdach. Der Berlingo Bulle Concept kam nie.
    [​IMG]
    Bildquelle citronet uk
     
  7. #46 mawadre, 22.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    Naja, HDKs sind aber doch aus den Hundefängern entstanden. Und die waren billige Handwerkerversionen von Kleinwagen (Renault Rapid, Opel Combo, VW Caddy, etc.)

    In Italien werden immer noch billige dreirädrige Handwerkertransportfahrzeuge (z.B. von Vespa) mit stinkenden 2-Taktern gebaut und verkauft.

    Die Varianten für Familien sind dann immer relativ schnell teurer geworden. Keine Ahnung ob die Preissteigerungen und Featuritus von der Nachfrage (Familien wollen teuren Schnickschnack und SICHERHEIT) her kommt oder vom Angebot (Hersteller sagt sich dass die Familien als Privatkunden Liebhaberei statt kühle Rechnung betreiben und somit besser abgezogen werden können).
     
  8. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    65
    Ich hab vor 5 Jahren meinen Evalia für etwas mehr als 15.000€ (Tageszulassung) gekauft. Heute krieg ich für das Geld einen etwas besser ausgestatteten Kleinstwagen. Mir graut schon vor dem Tag, wo ein neues Auto her muss und ich nur die Möglichkeit habe, 25.000 hinzublättern oder Chinaschrott zu kaufen.
    Also für mich kann ich ganz klar ausschließen, dass es von der Nachfrage kommt und wenn man sich mal mit den tatsächlichen Herstellungskosten der vielen kleinen Luxusdinge im Auto beschäftigt, kann ich kaum glauben, dass die für die Preistreiberei verantwortlich sind. Es ist eher so, dass ich keine Wahl habe und dann sowas teures kaufen muss, damit aber auch die Autobauer bestätige sowas weiter anzubieten.
     
    mawadre gefällt das.
  9. #48 helmut_taunus, 23.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    332
    Hallo,
    allmaehlich kommt ein einheitliches Citroen Design in die Welt.
    .
    [​IMG]
    Mehari
    .
    [​IMG]
    Bildquelle pictures.topspeed.com C3
    .
    [​IMG]
    Bildquelle auto-bild.de C3 Aircross
    .

    [​IMG]
    Bildquelle .auto-motor-und-sport .. .. .. Citroen Cactus
    .
    [​IMG]
    Bildquelle autoreleasedatez.com.. C4-Cactus
    .
    [​IMG]
    Bildquelle alltomcitroen.files.wordpress.com Berlingo
    .
    [​IMG]
    Bildquelle citroen-de-de.custhelp C4 Picasso
    .
    [​IMG]
    Bildquelle autozeitung.de...citroen-c5-aircross.
    .
    Gruss Helmut
     
    colt gefällt das.
  10. #49 thehahn, 23.02.2018
    thehahn

    thehahn Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    26
    Hallo
    der alte Mehari war ja auch keine Schönheit[​IMG]

    da werden alte Traditionen widerbelebt (obwohl es auch schöne Autos von Citroen gab)

    Gruß
     
  11. #50 mawadre, 23.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    Wenn ich an früher und Citroen denke, fallen mir immer die wie mit Achsbruch am Rand parkenden luftgefederten Teile ein. War kein schöner Anblick obwohl der Komfort wahrscheinlich genial war:

    [​IMG]
     
  12. #51 mawadre, 23.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    Wobei man sich da noch täuschen kann. Mein Einkaufszettel vom Supermarkt besteht auch zu 60-80% aus Kleinzeugs und zum Schluss habe ich immer eine ordentliche Rechnung.
    War mal an Entwicklung und Produktion einer Elektronik für den Automatikwahlhebel des Mercedes Sprinter beteiligt. War recht aufwändig: CAN Bus, Stecker, Magnetsensoren, Schutz, Microcontroller, LEDs, Software, Tests etc. und durfte nur wenig kosten (35 EUR im Einkauf für Mercedes damals). Und das war nur die Mimik die dem Steuergerät die Stellung des Hebels mitteilte und es gehörte noch eine Menge mehr Komponenten nur zum Hebel. Plastikteile sind auch nicht zu unterschätzen. Bis vor kurzer Zeit war es noch üblich für eine einfache Spritzgussform für ein einfaches unkompliziert geformtes Plastikteil 30-70k EUR aufzurufen. Rechnet mal zusammen wie viele Plastikteile so ein Auto hat.
     
  13. #52 thehahn, 23.02.2018
    thehahn

    thehahn Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    26
    Hallo,

    die DS hatte keine Luftfederung (wie z.B. Omnibusse oder Mercedes zu der Zeit) sondern eine Hydropneumatik. Der Unterschied wird beim starten deutlich. Mein luftgefederter Benz läßt sich mit laufendem Motor schon mal drei Minuten Zeit in denen er sich langsam wieder vom Boden erhebt. Die Göttin hebt sich sehr zügig nach dem starten, hydraulisch halt (die Pneumatik steckt beim Citroensystem in Stickstoff gefüllten Membrankugelndie "federn"). Genial ist beides.

    Die Tieflage zeugt im übrigen entweder von einer langen Standzeit oder einem verschlissenen Federsystem.

    Gruß
     
  14. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    78
    Ja, die "Göttin" war zu damals ein tolles Auto und ihrer Zeit weit voraus ! Unser örtlicher Citroen-Händler besitzt noch eine in gutem Zustand. Diese Fahrzeuge hatten einfach noch ihren eigenen Charme und Charakter.
     
  15. #54 mawadre, 24.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hydropneumatik
    Sehr spannend zu lesen... Auch der Teil über das manchmal fehlende Bremspedal an dessen Stelle dann ein Bremspilz zu finden war :lol:
     
    colt gefällt das.
  16. #55 helmut_taunus, 24.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    332
    zum Thema: neue HDK Berlingo Rifter Combo K9
    .
    Typgenehmigung nach 1.Sep 17 --> Abgasnorm Euro 6D-Temp (als PKW) sagt wikipedia
    .
    Die neuen Hochdachkombis Berlingo / Rifter / Combo Modell K9 muessten in Euro6D-Temp eingestuft werden. Auch als Diesel. Ab 2020 duerfen sie dann als Euro6D-Temp weiter neu verkauft werden, weil keine neue Modellreihe.
    .
    Die kommende Euro 6D schaffen sie vermutlich noch nicht, erwarte ich wohl zu frueh. Aber auch mit der Vorlaeufer-Norm Euro 6D-Temp sind die neuen Fahrzeuge im Hochdachkombi-Bereich fuehrend. Ich erwarte entsprechende Werbung durch Hersteller und die Presse. Und Eintrag in dieser Liste des Adac
    .
    Mit der Hybridversion dann als Elektroauto PHEV gibt es noch mal eine ganz andere Stufe in der Schadstoffklasse, das E-Kennzeichen. Fuer solche Ausstattung der Fahrzeuge finden sich bisher nur Andeutungen in der Presse.
    .
    Gruss Helmut
     
  17. #56 thehahn, 24.02.2018
    thehahn

    thehahn Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    26
    Hallo,

    vom Kastenwagen konnte ich auch noch nix entdecken.

    Gruß
     
  18. #57 mawadre, 24.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    Wow gerade gelernt dass es eine mir bis dato unbekannte Luxusmarke von PSA gibt: DS Automobiles
    "DS Automobiles[1] ist die Premiummarke des französischen Automobilkonzerns Groupe PSA. Sie wurde am 1. Juni 2014 in Paris gegründet, in Deutschland wird DS Automobiles seit 2016 in den Statistiken des Kraftfahrtbundesamtes geführt.

    DS Automobiles ist inspiriert vom Besten des französischen Know-hows und lässt die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität fortbestehen. Der Name DS ist eine Hommage an die als Ikone der Automobilgeschichte geltende Citroën DS, die zwischen Oktober 1955 und April 1975 produziert wurde."

    Das Logo kannte ich witzigerweise schon und dachte immer das wäre das neue von Citroen - weil die Autos so Citroen Style so sind... :lol:
     
  19. #58 helmut_taunus, 24.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    332
    Stimmt.
    Das ist aber einfacher zu durchschauen.
    Alles wie immer, davon gehe ich aus.
    Die Motoren werden gleich sein wie die vom PKW, vielleicht noch eine schwaechere Variante zusaetzlich. Die Aussenbleche auch gleich, kennen wir jetzt, innen gibt es vorn zwei oder wieder drei Sitze, dahinter eine Blechwand oder ein Gitter, beides mit Durchlademoeglichkeit mindestens am Boden. Wo im PKW Hintensitzende die Fuesse tiefer stellen, wird die Mulde mit Blech zugebaut in Hoehe des hinteren Kofferraumbodens, wie schon seit 1997. Dazu kommt vielleicht die Batterie unter den Fahrzeugboden fuer die Elektrovariante. Das Reserverad sowieso immer unter den Laderaum, oder kein Reserverad. Hinten Heck-Fluegel-Tueren, alles andere mag der Stabelgapler nicht, mit oder ohne Scheiben wahlweise. Zuladung vermutlich wieder zwei Stufen mit angepasster Federung. Breite zwischen den Radkaesten 120 cm weil eine Palette quer diese Breite hat (und weil es immer so war, dass man bei PSA damit den Caddy uebertroffen hat). Schiebetuer meist oder immer oder zwei davon, bei Gitter hinter Sitzen auch Fenster in Schiebetuer. Wahrscheinlich wieder irgendwann spaeter eine Doppelkabine LKW Fuenfsitzer, und ziemlich sicher auch wieder ein Fahrgestell. Eehr keinen Kipper oder Pickup, den entsprechenden Doblo wollten sie nie einholen. Mal schauen, ob es rechts den Airbag wahlweise gegen Aufpreis gibt, und was sonst an Elektronik verbaut wird, Rueckfahrkamera, Einschlafwarner ... Fuer aehnliche Wagen gibt es auch kaufbare Geschwindigkeitsbegrenzer, damit der Bote nur so schnell faehrt wie sein Chef wollte, elektronisch abgeregelt bei 110 oder sowas in der Art.
    .
    Etwas spannender wird, ob sie wie Fiat und Ford eine Plueschvariante als PKW und eine Nutzfahrzeugvariante als PKW bringen werden. Gab es bisher nicht, aber die Beispiele wie Transit Connect und Tourneo Connect machen es vor.
    Ein Hochdach soll es von PSA nicht geben, nur eine serienmaessige Hoehe, hab ich vor Monaten mal gelesen. Folglich sind die Plastikdacherhoeher gefragt fuer mehr Laderaum nach oben zu sorgen.
    .
    Gruss Helmut
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie auf Amazon an. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 helmut_taunus, 01.03.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    332
    Tatsächlich ist der Berlingo in 17 Ländern nach dem C3 der Verkaufsschlager schlechthin von Citroën. Insgesamt wurden seit der Markteinführung des ersten Berlingo im Jahr 1996 mehr als 3,3 Millionen Einheiten produziert ... Die Groupe PSA ist europäischer Marktführer bei leichten Nutzfahrzeugen.
    .
    sagt ein Mann von Opel
    https://www.firmenauto.de/vertriebs...ng-bei-den-leichten-transportern-9914551.html
    .
     
    odfi und mawadre gefällt das.
  22. #60 joetyler, 13.04.2018
    joetyler

    joetyler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    In bin mal gespannt wie teuer der lange 7 Sitzer mit gescheiter Ausstattung werden wird. Wäre eine echte Alternative zu unserem Caddy Maxi. Wir haben den damals noch gut ausgestattet als CNG Fahrzeug für 20.000 bekommen. Heute muss man mind 25.000 ehere 27.000 rechnen. Momentan tendieren wir eher zum Grand Kangoo als Remimport mit Klimautotmatik, Navi, etc. für knapp 20.000.
     
    berlingo565 gefällt das.
Thema:

Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo)

Die Seite wird geladen...

Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo) - Ähnliche Themen

  1. Gewindegrößen Heckbereich VW Caddy 4er

    Gewindegrößen Heckbereich VW Caddy 4er: Hallo zusammen, nachdem ich hier einige Zeit gelesen habe, bin ich nun auch Besitzer eines HDKs. Ich habe mir einen 4er Caddy mit 102 PS 2.0 TDI...
  2. Etwas mehr Platz als im Peugeot Partner - Ideen?

    Etwas mehr Platz als im Peugeot Partner - Ideen?: Hallo :) derzeit haben wir einen Peugeot Partner Tepee mit Campingausbau (selbst ausgebaut). Wir nutzen ihn zu zweit, für Wochenendtrips und...
  3. Kangoo, Berlingo oder Dokker, Diesel oder nicht....

    Kangoo, Berlingo oder Dokker, Diesel oder nicht....: Was für ein schönes Forum! Nachdem ich vor 3 Jahren meinen Clio gekauft (finanziert) habe, kam mir in den Sinn, dass so ein Hochdachkombi...
  4. Opel Combo Dachgepäckträger?

    Opel Combo Dachgepäckträger?: Hallo zusammen, für den Sommer planen meine Freundin und ich einen 2-wöchigen Trip nach Italien. Bisher ging's für kürzere Strecken auch immer...
  5. Combo D 120 PS Schlechte Gasannahme beim Anfahren

    Combo D 120 PS Schlechte Gasannahme beim Anfahren: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier, habe einige Zeit mitgelesen, hatte 16 Jahre einen Doblo 1.6 Benziner, und fahre seit dieser Woche einen...