Alternative Radio mit Connect

Diskutiere Alternative Radio mit Connect im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älteren Datums ist und mir das Werksradio mit Navy, Rückfahrkamerabild & Bluetooth etwas zu...

  1. Yucata

    Yucata Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älteren Datums ist und mir das Werksradio mit Navy, Rückfahrkamerabild & Bluetooth etwas zu wenig Funktionen & Anzeigen bietet (Evalia von 2014):
    Gibt es eine oder mehrere aktuelle Alternativen, die:
    a) die Lenkradtasten weiter nutzt
    b) das Bild der Rückfahrkamera anzeigt
    c) Bluetoothverbindung mit dem Handy zulässt, aber gleichzeitig mehr Funktionen des Handys nutzbar macht (Stichwort: Mirrorlink, Android Auto)
    d) nicht mehr unbedingt Navy hat, da sowieso ein TomTom im Einsatz ist bzw. dann ja auch die Navyfunktion des Handys genutzt werden könnte
    e) den bestehenden USB-Anschluss weiterhin nutzt
    f) natürlich in den Doppel-Din-Schacht passt
    Und welche zusätzlichen Adapter werden ggf. benötigt? Hat der Radiotausch ggf. Einfluss auf die noch laufende Garantie (Garantieverlängerung auf 5 Jahre)? Was gibt es sonst noch zu beachten?
    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    16
    auja, ein richtiges Radio mit vielen tollen Funktionen - das wärs... bin gespannt, ob jemand was für Deine Bedingungen hat
     
  4. #3 Wolftrekker, 18.12.2017
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    47
    Was bist du denn bereit auszugeben?

    Doppel Din ohne und mit Navi sowohl auch alle Funktionen am Lenker nutzen. Dafür brauch man adapter. Kamera ist ebenfalls nutzbar. Nur beim usb bin ich mir nicht sicher.

    Such mal im Netz nach Toms Car HiFi. Schick denen deine Daten und staune was dich erwartet. Bekommst eine kleine Auswahl an verschiedenen Radios.
    Wäre mal ein Erster Richtwert.

    Falls dann immer noch Interesse besteht, was ich bezweifle, kann man sich über einzelne Radios unterhalten.
     
  5. #4 mawadre, 18.12.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    80
    So gut :lol:

    Aber mit was muss man so ca. rechnen über den Daumen?
     
  6. #5 Wolftrekker, 18.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2017
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    47
    Ich weiß nicht mehr genau aber ich glaube allein die erforderlichen adapter liegen bei 160 Euro. Dann kommt halt noch das Radio dazu.
    Wobei das auch vom Radio abhängig ist.
     
  7. #6 Wolftrekker, 18.12.2017
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    47
    Ist sogar noch teurer. Can Bus Adapter 150. Lenkradfernbedienung Adapter 50 und Lautsprecher Adapter 25. Sind 225 Euro.

    Passen würde z.B. das Pioneer SPH DA120. Nochmal 335. Sind 560 Euro.

    Bisschen teuer für ein paar Apps auf dem Radio. Und ich weiß nicht ob die ganzen Adapter und das Radio in den Schacht passen.
     
  8. Yucata

    Yucata Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Der Preis dürfte dann in CH noch etwas höher sein. Aber benutzen denn alle hier noch das Werksgerät?
     
  9. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    224
    War das nicht @sulley oder @skip der das hier zeigte und umgesetzt hatte ?

    Hat wenn ich das noch in Erinnerung habe um die 1000 euronen mit allem gekostet und er hat auch alle Adapter mit verlinkt. Also einfach mal bei den beiden in den Beiträgen suchen.
     
  10. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    16
    Äääähm... neee! Es ging zumindest mir ja darum, nicht diesen völlig überteuerten Kram direkt von Nissan nehmen zu müssen... :(
     
  11. #10 mawadre, 24.12.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    80
    Ja, als überteuerten Bluetooth-Lautsprecher fürs Smartphone. Als Navi haben wir ein 10 Jahre altes TomTom Live an der Frontscheibe mit via eingebauter SIM ständig aktuellen Staumelsungen in 45 Ländern Europas incl. Kanarische Inseln und glaube auch Türkei. Die Stauumfahrung ist so gut dass wir uns das die jährlich 40 EUR gerne kosten lassen. Außerdem kann man das Navi auch bei seitlicher Sonneneintrahlung problemlos lesen - Im Gegensatz zum Connect. Und man kann den Blick auf der Straße lassen statt in die Mittelkonsole.

    Auf EBay bekommt man neuere Nissan Connects für 500 EUR. Keine Ahnung ob die passen und besser sind. An den Staumelder von TomTom kommt kaum jemand ran, auch nicht BMW und Co.
     
  12. #11 Eifelevalia, 31.12.2017
    Eifelevalia

    Eifelevalia Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Wenn man unsere Eva nun neu bestellt wird kein Connect mehr angeboten.
    Folgende Option:

    Vorrüstung Navigationssystem (Navigation Clarion NX505E als Zubehör nachrüstbar)Entfällt: Audio-Anlage

    (Zumindest bei Autohaus24)
     
  13. RoRo

    RoRo Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    19
    Hallo zusammen,
    das gleiche steht nun auch in der offiziellen Preisliste vom 01.12.2017. Die Vorrüstung steht mit minus240,- und das Zubehör-Navi mit 770,- drin. Wenn ich das so richtig verstehe, sind das in Summe also 530,-. Ich finde das ganz fair, das Gerät selbst gibt's gerade beim großen Onlineshop für 580,-, und das natürlich ohne Adapter etc. Welche Karten beim Navi dabei sind und ob's auch Kartenupdates gibt, hab ich nicht gefunden.
    Mir ist schon in der Preisliste vom August 2017 aufgefallen, dass das Connect nicht mehr angeboten war, von daher finde ich es schon ok, dass es jetzt dieses Zubehör-Navi gibt. Es ist jetzt zwar nicht neueste Technik, hat, soweit ich sehen konnte, weder Apple-carplay noch Android-Auto, aber DAB+, eine Sprachsteuerung und eine eigene Smartphone-App-Anbindung, ähnlich dem von Nissan ab dem Connect 2, aber mit ein paar mehr Apps als bei Nissan.
    Was auch interessant wäre, ob der freundliche die Vorrüstung und das Gerät auch bei "Altfahrzeugen" nachrüsten kann und zu welchem Preis.
    Viele Grüße aus dem Allgäu,
    RoRo
     
  14. #13 panchito, 31.12.2017
    panchito

    panchito Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo NV Gemeinde,
    ich stöbere gerade über das Thema Navi und im Doppel Din. Ich bin kein Technik Freak, möchte aber gerne ein größeres Display, ein deutlich besser funktionierendes Navi, ähnlich Tom Tom, und all meine serienmäßigen Bedienungen beibehalten. Also Lenkradbedienung und Kamera. Sehr unzufrieden bin ich mit der Qualität der Freisprecheinrichtung. Habe letztens eine Einrihctung bei einem Honda ausprobiert und war hellauf besgeistert. Klar, deutlich und verständlich, gegen indifferent und sehr langsam im Rufaufbau beim Nissan. Ich freue mich, wenn ich hier Tipps lesen könnte, die mir bei diesem Thema weiterhelfen.
     
  15. #14 mawadre, 01.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    80
    Also soweit ich das weiß, gibt's TomTom artige Navis als Saugnapf, von diversen Autoherstellern im Wiederverkauf, die selbe Hardware und Software aber fest eingebaut und natürlich die Handyapps. TomTom hat ja als Windows CE PDA Applikation das Licht der Welt erblickt. Du könntest ein Einbauradio mit Android und darauf die TomTom App nutzen oder eins mit dieser Funktion, den Handybildschirm zu spiegeln. Ansonsten ist das wesentliche Ding von TomTom der superakurate und oft aktualisierte Staumelder für viele Länder Europas. Bin mir nicht sicher aber könnte sein dass BMW den Service auch von TomTom kauft. Kostet minimal 40 EUR im Jahr und ist selbst bei reinem Stadtfahren sehr viel wert.
    Ansonsten hat glaube @ReisKocherPilot letztens Preise für das Adapterzeugs genannt. Wenn ich mich nicht täusche ist man mit knapp 1000 für eine 2DIN Lösung dabei.

    Das Mikrofon ist neben dem inneren Rückspiegel. Bin recht groß und nah dran mit dem Mund, darum ist es wohl bei mir verständlich.
     
  16. #15 ReisKocherPilot, 02.01.2018
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    35
    Nope, es war @Evie [​IMG]
    Beziehungsweise @sulley und @skip [​IMG]
     
  17. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 mawadre, 05.01.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    80
    Das ist merkwürdig. Der Nissan Konfigurator hat ganz normal das Nissan Connect in der Tekna Variante aufgelistet. Außerdem steht da Preis auf Anfrage. Das ist vielleicht für Leute gedacht, die was besseres als das Werksnavi haben möchten.
     
  19. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Ich nicht.
     
Thema:

Alternative Radio mit Connect

Die Seite wird geladen...

Alternative Radio mit Connect - Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera bzw. Connect startet extrem langsam

    Rückfahrkamera bzw. Connect startet extrem langsam: Hallo, heute bombardiere ich Euch, nachdem die Vertragswerkstatt keine Lösungen präsentieren konnte... Bei mir ist das Connect inkl....
  2. Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018

    Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018: https://www.presseportal.de/pm/6955/3805544
  3. Ikea Regale der NORDLI-Serie als Alternative zu Euroboxen ?

    Ikea Regale der NORDLI-Serie als Alternative zu Euroboxen ?: Kommt die Ikea Regale der NORDLI-Serie als Alternative zu Euroboxen in Frage ? s. http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S19021272/; bei Ikea...
  4. AUX-Anschluss, FSE & Lautsprecher hinten Bj '11

    AUX-Anschluss, FSE & Lautsprecher hinten Bj '11: Hallo zusammen, ich habe mich ganz neu im Forum angemeldet, über die SuFu keine Antwort gefunden und schreibe damit mal meinen ersten Beitrag....
  5. Radio im Caddy aufrüsten !

    Radio im Caddy aufrüsten !: Hallo! Habe in meinem Caddy nur das RCD310. Ohne USB, SD-Karte und ohne Bluetooth sowie auch kein Navi. Eine MFA habe ich auch nicht. Soll ja...