12 Volt Verkabelung

Diskutiere 12 Volt Verkabelung im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, bin gerade am Informationen sammeln bzgl. 12 Volt Verkabelung im Kfz. Möchte unter anderem zwei zusätzliche Steckdosen ganz hinten in...

  1. #1 Philipps, 22.03.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    bin gerade am Informationen sammeln bzgl. 12 Volt Verkabelung im Kfz. Möchte unter anderem zwei zusätzliche Steckdosen ganz hinten in meinem Nv200 installieren an die meine Kompressorkühlbox angeschlossen werden soll. Ein paar Sachen sind mir noch unklar:
    1) Kfz Kabel 12 Volt Bezeichnung: Existiert (so wie bei den 230V Kabeln) eine offizielle Empfehlung/Bezeichnung welche Kabel verwendet werden sollen? Material der Isolierung etc.?
    2) Gibt es eine einheitliche Norm für die Farben der Kabel?
    2) Kann ich die Masse für normale Verbraucher über die Karosserie laufen lassen oder wäre ein zusätzliches Massekabel besser (da finde ich widersprüchliche Informationen im Netz, besonder bei Einbau einer Zweitbatterie). Bei dem Solarpanel muss ich auf jeden Fall Masse getrennt verlegen, richtig oder?
    3) Da der Weg von der Autobatterie bis ganz nach hinten zur Kompressorkühlbox doch recht weit ist würde ich 4 qmm Kabel verwenden, Erscheint euch das als ausreichend oder besser 6 qmm?

    Falls jemand eine verlässliche Informationsquelle kennt wär ich dankbar über links!

    grüße Philipp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 12 Volt Verkabelung. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    281
    Ja es gibt eine Norm für Kabel die man im Fahrzeug verwenden will.

    Ich kenne sie entweder unter "FLRY KFZ Litze", "FLRY-B" oder H07V-K.

    Als Farben würde ich Rot für Stromführen also Plus und Schwarz für Minus nehmen.

    Ich habe für die Kabel nach hinten 6 qmm genommen. Mehr ist immer besser, weniger würde ich mir nicht antun.

    Das mit der Masse ist wohl so'ne Glaubensfragen die ich dir nur so beantworten kann wie ich das tat. Solar habe ich die Masse bis zur Batterie gelegt und einen weiteren Stromkreis habe ich die Masse schon an einen vorhandenen Massepunkt am die Karosserie gelegt.

    Tipp!
    Hinten am Übergang von der Schiebetür hinter die Seitenverkleidung bitte die Leitungen in eine separate Schutzhülle legen. Denn es gibt hier so viele scharfe kanten die dir das Kabel schon bei der Verlegung kaputtmachen können.
    Nach soner Fehlerquelle sucht man sich später dämlich ;-):lol:

    Und das ganze bitte zwei mal absichern. An der Batterie mit ca. 50 A und an der Steckdose das mit 20A oder die Leistung die du benötigst aber mehr als 20A sollte man über die Steckdosen wohl nicht ziehen

    Ansonsten findest du auch einiges an Bildern in meinem BIGBOX MULTI BOX Projekt, siehe Fußzeile.
     
  4. #3 helmut_taunus, 22.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    462
    Hallo,
    6mm2 ist sicher ok, 4mm2 sollte locker reichen, wenns nur fuer die Kuehlbox ist.
    Wieviel Strom soll laufen? Kuehlbox Dauerstrom wenn Kompressor 40 - 60 Watt in den Minuten / der Zeit wenn sie laeuft. 60 W / 12 V =5 Ampere, Anlaufstrom kurz hoeher.
    Sicherung 10 A, theoretisch koennte schon 1,5mm2 reichen, mit Spannungsverlust, nimm dickere Leitung.
    Isolierung soll -40 Grad und +85 Grad halten, normale Autotemperaturen fuer Innenraum. Isolierung dick genug fuer 12V, das gibts gar nicht, normal 230V.
    Steckdose
    alle wollen den Mist Zigarettenanzuender-Stecksystem, hier nochmal der Rat zu KFZ DIN Norm Buchse. Dieses kleinere Stecksystem. Da auch mindestens den Steckkontakt gleich oder groesser als die Sicherungsstaerke waehlen, gibts fuer 8 glaub und 15 Ampere. Die mit dem hoeheren Strom hat besseren Kontakt. An der Kuehlbox ist ein Stecker dran geeignet fuer KFZ DIN Norm Dose., jedenfalls bei Waeco.
    Gruss Helmut
     
  5. #4 Philipps, 27.03.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    danke für euren Input. Ich habe mal skizziert wie ich das 12 V System geplant habe:
    Ursprünglich wollte ich den Solarladerergler hinter einem der Radkästen platzieren, hab mich aber wegen der langen Leitung zur Batterie dagegen entschieden.
    ich sehe gerade dass ich nur eine 20A Sicherung an der Batterie eingezeibhnet habe, da würd ich wie Evie es empfohlen hat vll eher die 50 A nehmen.
    Dann werde ich eine Norm Buchse einbauen, den orginalen Zigarettenanzünder gibts ja auch noch, falls ich mal ein Gerät habe dass nicht kompatibel mit den Normbuchsen ist.
    Das Solarmodul soll ja auf die Dachbox, könnt ihr ein robustes Steckersystem empfehlen das ich auf dem Dach montieren könnte?
     
  6. #5 helmut_taunus, 27.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    462
    Frage an die Runde: Die Last an Batterie (wie gezeichnet) oder an Solar-Laderegler mit extra-Anschluss?
    .
     
  7. #6 Evie, 27.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2017
    Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    281
    Wasserdicht und bis 2,5 qm geeignet wäre diese Steck Verbindung Klick hier. Wird gerne für solche verbindungen eingesetzt, trägt aber auf.
    Steckverbindung ist von "Aqua Signal"

    Ein ganz ander Verbindung "ohne Stecker" und in der Verbindung selber absolut sicher wäre das System von
    MC MagCode Magnetstecker
    Wie gut sich das aber im freien macht kann ich dir nicht sagen. Mußte Onkel Google fragen

    Ach Tipp den USB Steckdosen würde ich allen je einen Ein-Ausschalter noch spendieren da sie auch bei nicht Benutzung Strom ziehen.

    Ach und den Solarregler würde ich schon im Fahrzeug verbauen und nicht unter der Motorhaube im "eventuell" feuchtbereich.
    2-3 Meter Zuleitung ist noch ok, mußte eben nur 6 qm dafür nehmen aber dafür ist er im trockenen Raum verbaut.
     
  8. #7 Reisebig, 27.03.2017
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    146
    Wenn man in den Genuß des Batterieunterspannungsschutzes kommen möchte, dann würde ich die Last über den Solarladeregler laufen lassen. Wenn mehr A aus der Batterie gezogen werden soll als der Regler kann (in der Regel 10 oder 20 A), dann direkt an die Batterie.
     
  9. #8 Philipps, 27.03.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Habe gerade mal gegoogelt, habe keinen Stecker gefunden der mehr als 2.5 qmm Kabelquerschnitt ermöglicht. Blöd... Und bei der Kabellänge von der Dachbox bis zum Regler sind mir 2,5 qmm zu wenig (Evie du hast mal was von 3 m Kasbel von der Dachbox bis zum Laderegler geschrieben, ist das wirklich so weit?). Der Aqua Signal Stecker ist ja 4 polig, was haltet ihr von der Idee einfach insgesamt 4 x 2,5 qmm kabel zu verlegen und alle Pole des Steckers zu nutzen?
     
  10. #9 Philipps, 05.04.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Mittlerweile bin ich in der Planung fortgeschritten. Fast alle Teile sind bestellt (war eine elendige Arbeit alles zusammen zu suchen), bald gehts los mit dem Einbau. Habe mich für ein ziemlich günstiges flexibles 100 Watt China Solar Panel entschieden. Wird auf meine Wunschmaße (40cm x 150 cm, wegen der Form der Dachbox) und Verbindungsbox auf der Rückseite hergestellt. Kosten 130 euro inklusive Versand + Zoll (wobei laut Zollauskunft für Solarpanels unter 150 euro kein Strafzoll anfällt). Bin gespannt wie lange es funktioniert...
    Habt ihr eine Empfehlung für den Solar Laderegeler? Ich liebäugle mit dem Victron BlueSolar MPPT 75/15.
    Bei Interesse kann ich den link zu meiner Einkaufsteileliste posten.
     
  11. #10 mawadre, 05.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    242
    Na bin gespannt, wie lange das bei Dir hält. Man liest ja so einiges über nicht mehr funktionierende flexible Paneele, z.B. bei Evie hier im Forum. Da scheinen Silberverbindungen zwischen den einzelnen Zellen zu ermüden oder zu brechen. Bin zwar auch Sparfuchs aber in dem Fall wäre mir ein Ansprechpartner vor Ort mit Garantie lieber.
    PS: Apropos billige Chinaböller- bei Hackaday wurde ein günstiger MPPT Regler auf AliExpress besprochen.
     
  12. #11 Philipps, 05.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Taugt der was? Hat der einen Lüfter drinnen oder passiv gekühlt? Es scheint wohl viele Fake MPPT Solarladeregler auf aliexpress zu geben...
     
  13. #12 Philipps, 05.04.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Hmm naja, falls es defekt wird kann ich es sowieso nicht zurückschicken, da es auf der Dachbox verklebt wird. Ich denke dass ein europäischer Händler bei einem Garantiefall ebenfalls das Panel zurückgeschickt haben möchte, daher schauts generell schlecht aus mit Garantieansprüchen.
    Falls das flexible Panel ausfällt mach ich Plan B: ein günstiges, starres Modul auf die Dachbox, demontierbar.
     
  14. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    281
    Den Plan B kenne ich irgend woher ;-):lol:

    Für was für ne Dachbox haste dich den entschieden @Philipps
    Ich habe ja ne GFK Dachbox genommen, ok ein bißchen schwerer aber um einiges sicherer in verschiedener hinsicht.
     
  15. #14 mawadre, 05.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    242
    Keine Ahnung, bei Youtube gibts Reviews von diversen Chinaböllern. Manche sind wohl gut. Zooom verbaut einen PWM "Made in EU". Aber bei unserer geringen Nutzung ist die Batterie sowieso immer voll. Das Panel ist quasi zur Erhaltungsladung auf dem Dach :D
    Update: Bei eBayde ist jemand unzufrieden damit.
     
  16. #15 Philipps, 05.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Habe eine alte gebrauchte Gfk Pacwolf Dachbox ergattert, Länge ist glaube ich 265cm. Auf den Deckel der Dachbox passt maximal ein 45 cm breites Panel
    @Evie: Funktioniert dein repariertes 100 Watt Panel eigentlich noch?
    Meinst du die Art wie es verklebt ist hat einen Einfluss auf die Haltbarkeit? Also ob es vollflächig verklebt wird oder lediglich am Rand? Die Materialien in dem Modul haben sicher unterschiedliche Wäremausdehnungskoeefizienten (und die des Dachs oder der Dachbox ebenso), wobei die Leiterbahnen wahrscheinlich sich am meisten ausdehnen. D.h. eine möglichst sparsame elastische Verklebung, die eine Wäremausdehnung des Panel zuläßt (z.B. nur am Rand) könnte vll. helfen?
     
  17. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    281
    Ja wenigsten hat es letztes Jahr noch getan und wenn die Sonne mal rausblinzelt dann steigt der Voltwerten der Batterie an.
    Aber momentan richtig das überprüft habe ich das nicht, Wetter zu kalt und kaum zeit :( oder wenn ich zeit habe dann hat Petrus keine Lust mitzuspielen.

    Nach Zooom Thomas Aussage habe ich zwei Kartuschen zuviel verwendet. Nur eine umlaufende klebenaht alleine würde ich nicht nehmen.
    Ansonsten kann man diverse Foren über kleben durchlesen und ist danach 0% schlauer.

    Aber Achtung
    Ich gehe davon aus das du einen Polymerkleber verwendest und NICHT Silikon. Polymerkleber trocknen durch Luft Zirkulation aus - ab. MACHST DU NE umlaufende naht außen herum ist sie außen in zwei - drei Tagen durchgetrocknet aber innen ohne Luftbewegung in zwei Monaten immer noch nicht fest.
    Beachte das bitte.
     
  18. #17 helmut_taunus, 07.04.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    462
    Der Kunststoff dehnt sich am meisten aus bei Waerme.
    .
    Bei Kunststoff mit einer thermische Laengenausdehnung von 95 x10-6 /K
    bei 2000 mm langer Dachbox
    bei 100 K Temperaturunterschied (von -15 bis +85 Grad Celsius)
    waeren es beispielsweise 19 mm, die die Dachbox sich in der Laenge aendert.
    Nun setze man eigene Zahlen ein...
    .
    Gruss Helmut
     
  19. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    109
    Das trifft aber für die Dachbox von Phillips nicht zu, denn:
    Seine Dachbox ist aus GFK; die haben - je nach Ausführung/Faserrichtung/Kunststoff - eine Längenausdehnung im Bereich ca. 7·10−6/K bis 27·10−6/K.
    Also durchaus in der Größenordnung der verbundenen Bauteile. Zwängungen bleiben daher gering.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 helmut_taunus, 07.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    462
    Danke dass Du nachgesehen hast.
    Silizium hat 2,6 x10-6 meint wikipedia
    So waeren es 1,3 bis 4,9 mm (aus 2000 x100 x(27-2,6) x10-6) das sich der Kunststoff mehr ausdehnt.
    Die Aufgabe bleibt, die beiden Teile muessen "verschieblich" befestigt werden, lockere Schienen oder biegsamer Kleber oder weiche Zwischenschicht.
     
  22. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    109
    Nicht unbedingt: Wenn z.B. die Teile unterschiedlicher Ausdehnungskoeffizienten kontinuierlich miteinander verbunden sind (z.B. verklebt oder eng verschraubt/vernietet etc.) erhalten sie innere Zwangsspannungen, keine Verschiebungen.

    Beispiel:
    Lange Alu-Kederschiene ([​IMG]= 23 x 10e-6/K) wird auf Stahlblechdach ([​IMG]= 12 x 10e-6/K) geklebt bei 20°C.
    Wird das auf 60°C erwärmt, will sich das Alu mehr ausdehnen als das Stahldach. Die Verklebung verhindert das, dadurch entstehen Zwangs-Zugspannungen im Stahl und Zwangs-Druckspannungen im Alu. Bei Abkühlung auf -20°C genau umgekehrt.
    Der Kleber muss in der Lage sein, die entstehenden Zwangskräfte zu übertragen - dann verschiebt sich da nix!
     
Thema:

12 Volt Verkabelung

Die Seite wird geladen...

12 Volt Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Stecker / Buchse 12 V 50 A für Bordbatterie

    Stecker / Buchse 12 V 50 A für Bordbatterie: Guten Morgen zusammen, ich Grüße aus dem heute verregneten Sachsen. Ich bin gerade dabei eine reversible Box für meine Bordbatterie im Caddy zu...
  2. 12 V (Zigarettenanzünder ) Buchse in Mittelkonsole (Airbagschalter) nachrüsten

    12 V (Zigarettenanzünder ) Buchse in Mittelkonsole (Airbagschalter) nachrüsten: ***gelöst :lol::bravo: *** also der Ausbau der Verkleidung der Mittelkonsole; Radioverkleidung etc. war wirklich kein Problem... eine...
  3. Wie seht Ihr die Preisentwicklung beim Diesel der nächsten 12 Monate?

    Wie seht Ihr die Preisentwicklung beim Diesel der nächsten 12 Monate?: Preisentwicklung Diesel der nächsten 12 Monate? Für mich stellt sich im Moment folgende Frage: Eigentlich wollte ich meinen Kangoo Diesel im...
  4. 12V Verkabelung - Bezugsquellen?

    12V Verkabelung - Bezugsquellen?: Hallo zusammen, wollte mal fragen, wo ihr Kabel usw. für den 12V Bereich im Auto kauft? Konkret suche ich Dinge für 10mm² (oder mehr), nämlich...
  5. Berlingo 2008-12 B9 Scheinwerfer und Stoßstange ausbauen.

    Berlingo 2008-12 B9 Scheinwerfer und Stoßstange ausbauen.: Hallo, da ich nach langer Suche keine Anleitung zum ausbauen der Stoßstange und der Scheinwerfer des Berlingo gefunden haben. Habe ich mich daran...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden