12 Volt Verkabelung

Diskutiere 12 Volt Verkabelung im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Interessant, unterschiedliche Temperaturkoeffizienten könnten eine der Ursachen für sich lösende Klebeverbindungen sein. @zooom Habt Ihr Euch für...

  1. #21 mawadre, 08.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    220
    Interessant, unterschiedliche Temperaturkoeffizienten könnten eine der Ursachen für sich lösende Klebeverbindungen sein.
    @zooom Habt Ihr Euch für das Panel Gedanken zu unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten und Druckspannungen etc. gemacht?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Kaeptnfiat, 22.04.2017
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hi, nur mal so zum Thema Steckverbindungen:
    Google mal nach XT60, bzw XT90 aus dem Modellbaubereich, da gehen endlos Ströme durch ;-)
    Gibt's relativ günstig in der Bucht aus dem Böllerland ...
    Siehe auch die Kfz-Jump-Starter-Kits mit ähnlichen Kontakten, die mit Lithiumakkus auch mal Starthilfe leisten.
     
  4. #23 Philipps, 25.04.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    11
    Danke für den Tip! Bis Kabelqueerschnitt 5mm2 habe ich bei dem XT90 Stecker gefunden. Spritzwassergeschützt sind die aber nicht oder?
    Habe aber sowieso bereits den 5 poligen Aqua Signal Stecker bestellt. Der kann bis zu 2,5 mm2 Kabelquerschnitt, ich verlege die Leitungen doppelt so dass ich auf 5 mm2 Kabelquerschnitt komme.

    Hat jemand Tips wie ich am geschicktesten das Kabel vom Solarladerregler (ist am Fahrersitzsockel vor der Handbremse festgeschraubt) zum Dach verlege? In der B-Säule wäre doch elegant? Ist unterm Dachhimmel am oberen Ende der B-Säule eine Öfnnung duch die ich das Kabel legen könnte?
    Und kennt jemand eine günstige Bezugsquelle für die zwei versichiedene Cliparten die am Dachhimmel verwendet werden?
     
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    109
    Nö!
     
  6. #25 helmut_taunus, 25.04.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.143
    Zustimmungen:
    390
    Hallo,
    bei zooom muss das erste und einzige Exemplar ja nicht dauerfest halten. Ein Serien-Hersteller wie zooom kann viele bauen und feststellen, sie halten. Bis dahin muss er allerdings auch das Risiko tragen, dass sie nicht halten und alle ersetzt werden muessen. Ein Einzelteil-Hersteller kann das genauso riskieren, eher noch besser das Risiko tragen. Ein Hersteller mit nur einem Teil, das kaputt gegangen ist, (wie bei Evie) kann nachher ueberlegen, woran liegts, und versuchen es besser zu machen. Die Hersteller wirklich grosser Stueckzahlen stellen einige Teile nur fuer Pruefungen her. Danach wissen sie was haelt, ob es verbilligt werden kann und immer noch haelt. Erst dann startet die Produktion auf der grossen Fertigungsstrasse, bei anderen Fahrzeugkomponenten vielleicht nach tausend unterschiedlich getesteten Mustern.
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    109
    Bislang hatten wir da noch nie Probleme, einige frühe Module von vor mehr als 10 Jahren haben sich delaminiert. Beim Berlingo waren manchmal die stärkeren Wölbungen ursächlich für Kantenablösungen, aber ein echtes Problem hatten wir da bislang nicht mit. Die Module, die wir heute verbauen,haben ja eine Kunststoffunterseite, kein Aluminium mehr, bislang (d.h. seit ca. 4 Jahren) haben wir da noch keine Verklebungsprobleme beobachtet.
     
  8. #27 Philipps, 27.04.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    11
    Kurzes update: Das 100 W Solarpanel nach Wunschmaß (3x11 Zellen, Anschlussbox auf der Rückseite) ist angekommen. Musste überhaubt keinen Zoll zahlen (nichtmal die Mwst.), somit hat es insg. 126 euro gekostet. Das Paket war mies verpackt, daher sind 3 Ecken des Panels mit den Ringen etwas demoliert.
    Meint ihr ich kann die Ecken mit Ringen einfach abrunden / abschneiden? Die Ringe stören sowieso.
    Bin mal gespannt wie lange das Panel durchhält, es wirkt billig und fragil (wobei ich auch keinen Vergleich habe zu einem teuren Modul.
     
  9. #28 mawadre, 27.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    220
    Habe ich ein Foto übersehen oder ist da keines. Was für Ringe meinst du denn?
     
  10. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    264
    @Philipps
    Habe mein Ecken von dem Trägermaterial des Panels auch mit ner Stichsäge bearbeitet, solange du nicht die Solarzelle zerschneidest oder die Leiterbahnen zerlegt ist alles im grünen Bereich.

    Schau dir einfach mal meine Dachbox an

    Aber zu deinem Zollglück. :mrgreen:
    Der Absender wird auf den kleinen Aufkleber den tatsächlichen Preis geschrieben haben und der wird sicher unter 50 euronen liegen. :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  11. #30 mawadre, 27.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    220
    Weil natürlich per Deffinition alle Waren aus China weniger als 21 EUR wert sind, ist Folgendes beschlossen worden:

    "Bis 2021: EU schafft Zollfreigrenze von 22 Euro ab

    ... soll die Mehrwertsteuer-Befreiung von Kleinsendungen mit einem Wert von weniger als 22 Euro aufgehoben werden. In der Pressemitteilung heißt es wörtlich: 'Die Kommission hat daher beschlossen, diese Befreiung abzuschaffen.' Der Beschluss steht also fest - nur das genaue Datum noch nicht. In einem Bericht bei derstandard.at wird der 1. Januar 2021 genannt. "
     
  12. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    264
    Interessante information @mawadre
    Doch ich glaube da haben die EUler nur die mögliche Steuereinahmesumme gesehen die ihnen im hochgerechneten Zahlenwert eventuell flöten gehen zu scheint. Nicht aber den tatsächlichen Wert gegengerechnet den der Statt aufbringen muss um diese Steuern einzutreiben.

    Ok es rutschen bei dem jetzigen System immer welche durch weil vielleicht der Wert auf der Ware falsch ausgezeichnet ist oder weil jetzt schon das Personal fehlt um diese Mengen zu bewältigen.

    "....Laut EU-Pressemitteilung werden pro Jahr "rund 150 Millionen Pakete" mehrwertsteuerfrei in die EU eingeführt....."

    Holle ich jetzt (so wie es derzeit läuft) was bei der Zollstelle in Berlin ab dauert alleine der Übergabe Zeitraum mehr als 5 Minuten und dabei werden mit der Einlass Kontrolle, der Zollstelle und der Übergabe mindesten 3 - 4 Zollmitarbeiter schon benötigt + der Papierkrieg der dazu kommt. Das Prüfen der Ware davor ist noch garnicht dabei eingerechnet.

    Wo liegt da der Steuerliche einnahmevorteil frei nach dem Beispiel ich führe was für 10 oder 20 Euro ein würden darauf 1,90 oder 3,80an Steuern anfallen.

    Ach bei der Deutsch - Deutschen Grenzöffnung und in der kurzen Zeit danach hätte man eigentlich die Gebrauchten Fahrzeuge die in Westdeutschland und Westberliner gekauft hatte und in Ostdeutschland oder Ostberlin eingeführt hatte nach dem damaligen Gesetz einen Einfuhrzoll zahlen müssen.
    Der Statt hat sich schon die Hände gerieben weil er sich ausrechnet was er damit für Mehreinnahmen bekommt. Doch als immer deutlicher wurde was er dafür ausgeben muß um die paar Münzen einzutreiben kamm man dann doch irgendwie wieder davon ab.

    Also ich bin gespannt was dabei herauskommt :mrgreen:
     
  13. #32 mawadre, 28.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    220
    In CH übernimmt die Schweizer Post und andere Logistiker das Eintreiben der MwSt. Dafür werden Spesen von mindestens 25 Franken je Vorgang plus die MwSt. kassiert.

    Ich nehme mal an, es geht nicht nur um die MwSt. Der Direktimport von Privat aus China hat inzwischen riesige Dimensionen angenommen. Das hat spürbare wirtschaftliche Auswirkungen. Man könnte lang und breit diskutieren, warum und wie und wo und für wen, Vorteile, Nachteile etc. Aber ich habe den Eindruck, dass das inzwischen auch ganz oben als wichtig wahrgenommen wird. Die Schweizer Post subventioniert z.B. jeden Tag zigtausende versandkostenfreie Sendungen aus China durch höhere Portokosten in der Schweiz. Seit dem weltweiten Postabkommen von vor paar hundert Jahren muss nämlich der Absender nur für den Transport im eigenen Land aufkommen. Die Chinesische Regierung hält die Preise im eigenen Land extrem tief. Den Rest zahlen die Empfänger in aller Welt indirekt. Ist nur eine von vielen Arten der Verzerrung.
     
  14. #33 Reisebig, 02.05.2017
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    114
    Hat die Firma einen Internetseite zum stöbern ? Mein Armaturenbrett ist ewig groß und mir spuckt seit deinem Posting die Idee im Kopf rum dafür ein 12 Volt Panel anfertigen zu lassen :mrgreen:

    Die Scheibe nimmt zwar Leistung weg, aber immer noch mehr als ganz ohne.
     
  15. #34 Philipps, 02.05.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    11
    Reisebig gefällt das.
  16. #35 Philipps, 02.05.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    11
    Noch eine Frage in die Runde: habe mir ja den Victron Bluesolar Mppt 75/15 Solarladeregler gekauft. Laut Hersteller können bis 6 mm2 Kabel angeschlossen werden. Mit verpresster Aderendhülse passen die 6mm2 Kabel aber nun nicht in die Klemmen.
    Bild der Klemmen: https://www.google.at/search?q=blue...AUIBigB&biw=1920&bih=950#imgrc=i95656h7yx-TXM
    Kann ich nun guten Gewissens die Kabel direkt klemmen, also ohne Aderendhülse? Kann sich das leicht lösen beim Bertrieb im Kfz?
    Alternativ könnte ich ein paar Drähte entfernen und eine 4 mm2 Aderendhülse verwenden.
     
  17. #36 sergeant_kang, 03.05.2017
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, Philipps,
    die 6mm2 sind zu empfehlen, wegen des Spannungsabfalls unterwegs zum Regler. Je dicker die Litze desto kleiner der Leitungswiderstand. Wenn du dann schon am Regler bist, kannst du den Querschnitt reduzieren. 4mm2 oder 2,5mm2 sind völlig in Ordnung.
    Drähte löse in die Klemme stecken ist schlecht. Einzelne Litzen können brechen, die Schraubverbindung wird locker. Brandgefahr.
     
  18. #37 Philipps, 03.05.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    11
    Ok danke, aber es spricht nichts gegen die Vorgehensweise ein 6 mm2 durch entfernen einzelner Drähte auf 4 mm2 zu reduzieren und mit einer 4mm2 Aderendhülse zu versehen?
    Mit wieviel Drehmoment sollen eigentlich so Klemmverbindungen zugezogen werden? Ich erinner mich vage daran dass die auch nicht zu fest angezogen werden dürfen?
     
  19. #38 sergeant_kang, 04.05.2017
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Natürlich kann man das so machen, solange die abgepetzte Litzenstumpfe nicht in alle Richtungen rausschauen und den anderen Kontakten oder Drähten gefährlich nahe stehen. In diesem Fall benutze bitte Schrumpfschlauch oder isolierte Aderendhülsen mit ausreichend Platz in der Kunststoffhülse.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 sergeant_kang, 04.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2017
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Doppelpost :confused:
     
  22. #40 Philipps, 04.05.2017
    Philipps

    Philipps Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    11
    Super, dann kann es dieses Wochenende weitergehn mit dem Projekt!
     
Thema:

12 Volt Verkabelung

Die Seite wird geladen...

12 Volt Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Stecker / Buchse 12 V 50 A für Bordbatterie

    Stecker / Buchse 12 V 50 A für Bordbatterie: Guten Morgen zusammen, ich Grüße aus dem heute verregneten Sachsen. Ich bin gerade dabei eine reversible Box für meine Bordbatterie im Caddy zu...
  2. 12 V (Zigarettenanzünder ) Buchse in Mittelkonsole (Airbagschalter) nachrüsten

    12 V (Zigarettenanzünder ) Buchse in Mittelkonsole (Airbagschalter) nachrüsten: ***gelöst :lol::bravo: *** also der Ausbau der Verkleidung der Mittelkonsole; Radioverkleidung etc. war wirklich kein Problem... eine...
  3. Wie seht Ihr die Preisentwicklung beim Diesel der nächsten 12 Monate?

    Wie seht Ihr die Preisentwicklung beim Diesel der nächsten 12 Monate?: Preisentwicklung Diesel der nächsten 12 Monate? Für mich stellt sich im Moment folgende Frage: Eigentlich wollte ich meinen Kangoo Diesel im...
  4. 12V Verkabelung - Bezugsquellen?

    12V Verkabelung - Bezugsquellen?: Hallo zusammen, wollte mal fragen, wo ihr Kabel usw. für den 12V Bereich im Auto kauft? Konkret suche ich Dinge für 10mm² (oder mehr), nämlich...
  5. Berlingo 2008-12 B9 Scheinwerfer und Stoßstange ausbauen.

    Berlingo 2008-12 B9 Scheinwerfer und Stoßstange ausbauen.: Hallo, da ich nach langer Suche keine Anleitung zum ausbauen der Stoßstange und der Scheinwerfer des Berlingo gefunden haben. Habe ich mich daran...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden