VW Caddy 4 Maxi Kaufberatung / Schwachstellen

Diskutiere VW Caddy 4 Maxi Kaufberatung / Schwachstellen im Forum VW Caddy im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo und Guten Morgen von HDK, da ich keinen passenden Beitrag dazu gefunden habe, schreibe ich nun hier :) Meine Freundin und ich haben heute...
R

risingblue

Neues Mitglied
Beiträge
1
Hallo und Guten Morgen von HDK,
da ich keinen passenden Beitrag dazu gefunden habe, schreibe ich nun hier :)
Meine Freundin und ich haben heute eine Besichtigung eines VW Caddy 4 Maxi BJ 2016 mit knapp 100.000km, dem Diesel 102PS Motor, Handschaltung. Ausstattung wird man vor Ort erst richtig sehen.
Wir wollen neben dem Familienalltag das Fahrzeug inkl. Dachzelt, zum Campen nehmen. Der Wagen ist scheckheftgepflegt.
Kann uns jemand sagen auf was man bei dem Fahrzeug achten sollte? Vielleicht gibt's ja auch so einen Erfahrungsbericht.

Danke Maik
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.273
Kann uns jemand sagen auf was man bei dem Fahrzeug achten sollte?
Niemand hier kann Dich mit Tipps so vorbereiten, dass Du auf jeden Fall sicher bist.

Also lieber IMMER bei der Probefahrt bei einem Gutachter vorbeifahren, wo man vorab nen Termin gemacht hat. Das was der kostet lohnt sich alle mal... entweder weil er Dich davor bewahrt, einen unerkannten Schrotthaufen zu kaufen oder weil Du mit dessen Protokoll mit nicht problematischen Beanstandungen noch was am Preis machen kannst.
 
Ingosc

Ingosc

Mitglied
Beiträge
21
Ich hab letztens ja auch einen gekauft. Ich hatte im Vorfeld 5 verschiedene Caddy 4 4Motion gefahren. U.a. Auch einen mit weniger km. Der sich aber sehr hackelig schalten lies.
Ausgiebige Probefahrt ist schon wichtig.
Auf auffällige Geräusche achten.
Kupplung und Zweimassenschwungrad, machen wohl bei hohen km Leistungen Probleme. Mal im Stand laufen lassen und Kupplung treten und wieder los lassen ( Geräusche)

Gruß Ingo
 
Thema: VW Caddy 4 Maxi Kaufberatung / Schwachstellen
Oben