Nissan NV200 Ausbau

Diskutiere Nissan NV200 Ausbau im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Moin! Ich habe viel Inspiration und Hilfe in diesem Forum gefunden. Danke dafür. Hier also mein Nv200 Ausbau: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Das Bett...

  1. #1 vanlife, 14.03.2019
    vanlife

    vanlife Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    9
    Moin!
    Ich habe viel Inspiration und Hilfe in diesem Forum gefunden. Danke dafür.
    Hier also mein Nv200 Ausbau:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Das Bett nimmt zusammengeklappt etwas mehr als die Hälfte der Ladefläche ein.
    Unter ihm finden 5 Euroboxen und eine mobile Standheizung platz.
    [​IMG]
    Die Liegefläche beträgt etwa 1,40x2,00.
    [​IMG]
    Die Türen Decke und Wand habe ich mit 4mm Pappelsperrholz verkleidet.
    Hinten lässt sich ein Camping Tisch und eine Eurobox 60x40x32 herausziehen.
    Der Tisch kann wahlweise halb herausgezogen oder auch frei aufgestellt werden.
    Er gleitet auf 6 Seitenrollen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Der Auszug ist in die Bodenplatte geschraubt. Die Entlüftungsgitter habe ich gegen flachere ausgetauscht.
    [​IMG]
    In die Seitenpanele habe ich kleine Fächer geklebt. Das Bett ist an 4 Punkten an der Wand fixiert und liegt zusätzlich noch auf dem Radkasten auf. Es lässt sich in circa 5 Minuten ausbauen.
    [​IMG]
    Türen, Decke, Boden und Seiten sind mit Alubutyl und Armaflex 19mm beklebt.
    Die oberen Panels an den Schiebetüren sind auf Armaflex geklebt. Alle anderen Panels sind mit Clips befestigt.
    [​IMG]
    In die Decke habe ich 3 dimmbare warmweiße Led-Strahler eingelassen:
    [​IMG]
    Außerdem ist an der Seite eine kaltweiße Lese/Kochlampe:
    [​IMG]
    In einem Fach sind USB-plätze und eine Spannungsanzeige, Das Alubutyl muss ich noch verkleiden:
    [​IMG]
    Der Vorhang ist seitlich und in der Mitte mit Magneten befestigt:
    [​IMG]
    Auch die Abdeckungen für die Fenster sind mit Magneten befestigt:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Den Raum unter den Sitzen nutze ich als Fächer:
    [​IMG]
    Der bewegliche Teil des Betts ist mit langen Schrauben gesichert:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Die Ladung unter dem Bett ist während der Fahrt mit einem Spanngurt gesichert, der Tisch mit einer Klemme.
    In den Raum zwischen den Schiebetüren passen zwei Fahrräder ohne Vorderrad.
    [​IMG]

    Für die mobile Standheizung und zur besseren Belüftung nutze ich eine eher unschöne Plexi-Glas Konstruktion: [​IMG]
    Planar 2D mobil mit 50AH Akku und 4 Liter Tank:
    [​IMG]
    Hier möchte ich noch einen kleinen Ventilator einbauen der Luft von außen ansaugt:
    [​IMG]
    Fragen und Anregungen immer gerne ;-)
     
    Ralfi, mischka, Sanna und 5 anderen gefällt das.
  2. #2 Reisebig, 14.03.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    234
    Fett :top:
     
    vanlife gefällt das.
  3. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    22
    Schöne Lösung!
    Wie läuft das mit der mobilen Planar?
    Wo steht die im Betrieb, wo kommmt die Frischluft (Zum Verbrennen) her und wo werden die Abgase abgeleitet?
     
    vanlife gefällt das.
  4. #4 vanlife, 14.03.2019
    vanlife

    vanlife Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    9
    Danke! Auf Campingplätzen stelle ich die Standheizung vorne neben die Beifahrertür und kette sie am Rad fest. Dann muss ich nur einen Schlauch Warmluft am Auto anschließen.

    Wenn ich "wild" campe stelle ich sie auf den Beifahrersitz und leite je einen Schlauch für Abgas und Verbrennungsluft nach außen. Die erwärmte Luft kommt dann auch aus dem Innenraum, was laut Planar wohl kein Problem ist, solange man für ausreichend Zuluft sorgt.
     
    Steindi gefällt das.
  5. #5 Rudi Mentär, 14.03.2019
    Rudi Mentär

    Rudi Mentär Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Diesel Luftheizung auf dem Dach eines VW Golf >>

     
    vanlife gefällt das.
  6. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    161
    Ich hab auch eine mobile Luftheizung, aber da wird das Abgasrohr "ziemlich" heiß. Auf den Sitz stellen, geht da definitiv nicht. Bin immer noch auf der (bisher vergeblichen) Suche nach einem hitzeisolierenden Abgasschlauch.
    Stelle sie bei Bedarf bisher nur neben das Auto & leite nur das Warmluftrohr ins Innere.
     
    vanlife gefällt das.
  7. #7 vanlife, 14.03.2019
    vanlife

    vanlife Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    9
    Bei meiner Planar 2D wurde eine Art Schlauch mit geliefert. Den kann man an hitzeempfindlichen Berührungspunkten um das Abgasrohr ziehen. Das reicht bis jetzt aus. Hatte die Standheizung bis jetzt aber auch nur im Testbetrieb im Einsatz.
     
  8. eazy

    eazy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    34
    Etwas weiter unten sind die Zwangsentlüftungsklappen, da werde ich 1-2 PC (super silent) Lüfter hinpacken die die Luft raus pusten, irgendwer hatte das hier schon gemacht, denke das ist sinnvoller? Die Zwangsentlüftung geht ja nur nach außen auf, nicht nach innen.
     
    vanlife gefällt das.
  9. #9 helmut_taunus, 15.03.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.016
    Zustimmungen:
    689
    genau
     
    vanlife gefällt das.
  10. #10 mischka, 15.03.2019
    mischka

    mischka Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    24
    super sache ! sieht sehr ordentlich gebaut aus.
     
    vanlife gefällt das.
Thema:

Nissan NV200 Ausbau

Die Seite wird geladen...

Nissan NV200 Ausbau - Ähnliche Themen

  1. Nissan NV200 Campingprojekt - Edna

    Nissan NV200 Campingprojekt - Edna: Moin, Ich hab mich hier gerade registriert, weil ich glaube hier das richtige Forum für das Projekt gefunden zu haben :) Wir haben uns einen...
  2. Nissi - NV200

    Nissi - NV200: Moin Leute, da ich soviel hier lernen konnte, möchte ich meinen "Nissi" mal zeigen. Es ist ein NV200 Kastenwagen Benziner. Mein Ziel war: normales...
  3. VK Ausbau Camping + Hund für Berlingo 2 (2008 - 2018)

    VK Ausbau Camping + Hund für Berlingo 2 (2008 - 2018): Ich möchte hier den Besitzern (auch oder gerade mit Hund) eines Berlingo 2 (2008-2018, mit Einzelsitzen hinten) einen fast fertigen Campingausbau...
  4. Ausbau mit Alu-Nutprofil (Teil 3)

    Ausbau mit Alu-Nutprofil (Teil 3): ein paar Bilder zum Thema Sitzen [ATTACH] [ATTACH] und Schlafen [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Die Liegefläche ist mit 1m x 2m recht schmal...
  5. Ausbau mit Alu-Nutprofil (Teil 2)

    Ausbau mit Alu-Nutprofil (Teil 2): Umbau Hundebox in Camping mit Hundebox: "Deckel" wird zum Klapptisch ... [ATTACH] Notausstieg entfernen ... [ATTACH] Sitzbank einbauen ......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden