My little Nissan - Evalia is Magic

Diskutiere My little Nissan - Evalia is Magic im Forum Mein Hochdachkombi im Bereich ---> Mein Fahrzeug! - Moin "Nein Schatz, an dem Auto bau ich nix um. Der bleibt so." <- Ich, irgendwann im Januar 2014 . Tja, und jetzt bin ich hier. Immerhin, meine...
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
Moin

"Nein Schatz, an dem Auto bau ich nix um. Der bleibt so." <- Ich, irgendwann im Januar 2014 https://www.bronies.de/images/smilies/shrugbrae.png.

Tja, und jetzt bin ich hier.
Immerhin, meine Frau schraubt etwas mit - so bin ich nicht allein der Schuldige https://www.bronies.de/images/smilies/twilighthappy.png.

Ich glaube es fing damit an daß mir der Spiegel auf den Sack ging und ich somit einen aus nem 30 Jahre alten Nissan Sunny eingebaut hab. War ja plug&play.
Dann nervte mich der Spiegelei-Effekt von den gelben Blinkerbirnen, also wurde chrombedampfte eingebaut. Überall. Vorne, hinten und auch in die Seitenblinker.
Von dahin war es dann nur noch ein kleiner Schritt die Nebelschlussleuchte zu verlegen und an deren Stelle nen zweiten Rückfahrscheinwerfer zu setzen. Über die Fahrerseite rückwärts um die Ecke oder einfach nur in die Garage fand ich mit der Kiste von Anfang an Scheiße, einfach weil es so miserabel beleuchtet war.

Also hab ich mir ein Rücklicht von nem rechts gelenkten NV200 geholt und ne Nebelschlussleuchte die unters Kennzeichen montiert wird. Beide Teile haben knapp 350€ gekostet. Teuer, aber dafür StVZO konform - ich habs halt gerne legal https://www.bronies.de/images/smilies/rainbowdashwink.png.

Das gelbe Gebamsel in den letzen Bildern ist ein Stück Wäscheleine, das muss noch durch die Gummimuffe in die Heckklappe damit ich die Kabel da durchziehen kann. Ich hab geflucht wie son verkackter Rohrspatz. Morgen probier ich das mit nem Kleiderbügel dessen Enden ich gummiert habe - wenn jemand ne bessere Idee hat, ich bin für Vorschläge offen. Vorweg: Nein, einfach nen Loch ins Gummi stechen und das Kabel außen lang führen ist nicht. Das ist Pfusch und fällt aus.

Last, but not least geht mein Dank raus an @eazy der mir Werkzeug empfohlen und auch sonst nützliche Tipps gegeben hat https://www.bronies.de/images/smilies/ajmug.png

Und wer lesen will wie sich der Hobel sonst so im Alltag schlägt, der guckt hier:
Nissan Evalia - 6 Jahre und 180.000km
 

Anhänge

  • DSCF7619.JPG
    DSCF7619.JPG
    559,7 KB · Aufrufe: 323
  • DSCF7620.JPG
    DSCF7620.JPG
    557,2 KB · Aufrufe: 315
  • DSCF7621.JPG
    DSCF7621.JPG
    558,1 KB · Aufrufe: 310
  • DSCF7622.JPG
    DSCF7622.JPG
    558,3 KB · Aufrufe: 319
  • DSCF7635.JPG
    DSCF7635.JPG
    465,7 KB · Aufrufe: 336
  • DSCF7636.JPG
    DSCF7636.JPG
    429 KB · Aufrufe: 345
Zuletzt bearbeitet:
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
So, die Schnur um die Kabel bis in die Heckklappe zu ziehen liegt.
Die Gummimuffe machte etwas Schwierigkeiten, musste aber dennoch vor dem Kleiderbügel (Enden mit Panzertape entschärft) kapitulieren - gleiches gilt für die Heckklappe.

Jetzt können die Löcher für die Kabeldurchführung gebohrt werden. Das mach ich am Freitag, vorher werde ich nicht dazu kommen.
 
Evie

Evie

Mitglied
Beiträge
1.967
350 Euronen :( ist ein Stolzer Preis für so'n Problemchen.

Hätteste dir unters Auto LED Arbeitsscheinwerfer geschraubt und die Seperat geschaltet hätteste noch locker 300 über gehabt.
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
Hätteste dir unters Auto LED Arbeitsscheinwerfer geschraubt und die Seperat geschaltet hätteste noch locker 300 über gehabt.

Weiß ich, dann hätte ich aber immer irgendwo nen Knöpfchen drücken müssen - das ist mir zu aufwendig. Ich bin faul https://www.bronies.de/images/smilies/fsgrin.png.

Zusätzlich hätte ich das alles verkabeln und irgendwo nen optisch nicht passenden Schalter hinsetzten müssen.
Außerdem hab ich es gerne symmetrisch https://www.bronies.de/images/smilies/twilighthappy.png
 
Hibbelinos

Hibbelinos

Mitglied
Beiträge
118
Hui.. selbstleuchtende Kennzeichen! Bin ich auch schon drüber gestolpert, der Preis hat mich aber eindeutig abgeschreckt. Extrem schick ist das allemal :top:

@eazy dito :jaja:
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
Hui.. selbstleuchtende Kennzeichen! Bin ich auch schon drüber gestolpert, der Preis hat mich aber eindeutig abgeschreckt. Extrem schick ist das allemal :top:

@eazy dito :jaja:

Danke.
Ich war auch erst am Überlegen ob ich es mir gönnen soll, hab mir dann aber gedacht: "Wenn schon auf die Kacke hauen, dann richtig" https://www.bronies.de/images/smilies/twilighthappy.png Nachteilig ist natürlich daß der TÜV-Prüfer die Plakette nicht mehr einfach abkratzen kann sondern die mit nem Fön erwärmt und dann abgezogen werden muss, sowie daß man die Beleuchtung nicht einfach tauschen kann sondern dann das ganze Nummernschild ersetzt werden muss.
Aber zumindest diese Heckansicht dürfte beim Evalia jetzt einzigartig sein https://www.bronies.de/images/smilies/rainbowdashwink.png

Wenn jetzt noch irgendwann das ganze Geraffel aus Indonesien kommt wird hier weiter gebaut.
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
Moin

Angenehmer Nebeneffekt den ich festgestellt habe:
Ich brauchte bisher keinen zweiten Versuch um die Heckklappe richtig zu schließen, auch meine Frau hat da keine Probleme mehr mit.
Woher dies kommt kann ich mir aber nicht erklären, das selbstleuchtende Nummernschild und die Nebelschlussleuchte bringen zusammen vielleicht 2kg auf die Waage und auch die Löcher sind so klein und so gut versiegelt daß die Luft dort unmöglich raus kann https://www.bronies.de/images/smilies/aj-hm.png
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
So, ich bastel mal wieder am Eva.
Na ja, noch nicht so richtig. Aber mein Kontakt in Indonesien hat mir ein Bild von den bestellten Teilen geschickt.
Es fehlt nur noch der verchromte Heckklappengriff mit dem Evalia-Schriftzug, dann kommt TNT, holt alles ab und 3 Tage später ist hoffentlich alles beim Zoll. Und später dann bei mir.
btw. die ganzen Sachen haben keine 200€ gekostet (der Umrechnungskurs ist da echt dein Freund), der Versand wird aber nochmals 370€ kosten. Aber selbst wenn man das ganze Zeug direkt hier bei Nissan bestellen könnte würde es bestimmt immer noch günstiger sein alles dort zu kaufen. Als nächstes steht das Aero Kit auf der Agenda https://www.bronies.de/images/smilies/pinkiepieexcited.png

Die Teile sind (mit Ausnahme des Heckklappengriff) nagelneue, originale Nissanteile, mit Teilenummer und allem was dazugehört um dem deutschen TÜV das Herz aufgehen zu lassen https://www.bronies.de/images/smilies/cheerilee.png
82596790_177378930172550_7836026638797111296_n.jpg

Dabei sind:
Heckspoiler (muss noch umlackiert weden da es kein BW9 in Indonesien gibt)
81995343_593031374601470_1737474516461813760_n.png
Heckblende
82837718_1553594348141810_3763170484133298176_n.png
Chrom Heckklappengriff (so kommt in Verbindung mit dem selbstleuchtendem Kennzeichen gleich mehr Stimmung ans Heck)
82132731_1218377715032185_6926381367554998272_n.jpg
Je 1 Set Abdeckung der vorderen Sitzkonsole in Kunststoff und Teppich
83156034_617466689057170_2651637809831477248_n.png
Abdeckungen für die Füße der zweiten Rücksitzbank
82329582_2454599704803959_3916857904476454912_n.png
Und nen Satz Türkantenschoner (Keine Ahnung ob ich die verbaue, die kosteten umgerechnet 2,20€ also mussten die mit)
82794518_215845069423931_7920781199839068160_n.png

Mal sehen wie mein Ofen aussieht wenn das ganze Geraffel angebaut ist https://www.bronies.de/images/smilies/twi-notbad.png
 
Zuletzt bearbeitet:
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
Hi Stephan,
wenn du alles verbaut hast, dann ist dein Evalia ein richtig exclusives "Unikat" auf deutschen Straßen ! :bravo::bravo:

Danke https://www.bronies.de/images/smilies/ajmug.png

Deswegen wird auch das schäbbige "dci" von der Heckklappe verbannt und durch einen "Highway STAR"-Schriftzug ersetzt. Das ist nämlich die höchste Ausstattungsvariante für den Evalia / Serena - keine Ahnung warum es die hierzulande nicht gibt https://www.bronies.de/images/smilies/shrugbrae.png
Ok, eigendlich hab ich noch Bock auf Ledersitze, weil man dann auch Armlehnen auf der zweiten Sitzreihe und statt dem engen Mittelsitz ne Armlehne mit Geränkehalter hat - klick (aber nicht unbedingt in beige)
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
Moin

So, die größte Hürde auf dem Weg zum Unikat ist genommen https://www.bronies.de/images/smilies/pinkiepieexcited.png

Nachdem, das indonesische Zubehörpaket eine 14tägige Irrfahrt durch Deutschland absolviert hat kam es am 12. Februar hier an.
Alles dabei was bestellt wurde und nichts wurde beschädigt, obwohl man dem Karton seine abenteuerliche Reise ansehen konnte.

Obwohl es Nissan Originalteile welche explizit für den Evalia sind dürfen die nicht einfach so angebaut werden, schließlich sind wir hier in Deutschland.
Also ist der erste Ansprechpartner der TÜV.

Dieser lehnte sämtliche Teile von vornherein rigoros ab.
- Der Spoiler.
Das ist eine "luftleitende technische Einrichtung", welche die Aerodynamik und somit den Verbrauch beeinflusst und somit die Abgaswerte verändert. Dann wird der ja nur durch zwei Schrauben, zwei Clipse und doppelseitigem Klebeband gehalten. Außerdem aus ABS-Kunststoff welches im Automobilbau komplett verboten ist. GFK würde man sich ja noch gefallen lassen.
Ich kann zwar bei Rieger nen Spoilerschwert für den Ford Mustang GT aus ABS mit ABE (und somit eintragungsfrei) bekommen, aber am Nissan ist es verboten - ich lass das jetzt mal unkommentiert stehen.
- Die Heckblende.
Das Teil würde so stark reflektieren daß es zu einer Blendung des nachfolgenden Verkehrs führen könnte - aha.
Außerdem auch hier wieder: böses, böses ABS-Material.
- Die Türkantenschoner.
OMG. Wenn diese den brachialen Beschleunigungskräften nicht standhalten und jemanden in die Windschutzscheibe fliegen. Das möchte man sich gar nicht nicht ausmalen. Gibt mindestens so viele Tote wie bei der Titanic - vermutlich hat der Kahn gar keinen Eisberg gerammt sondern wurde von nem abgerissenen Kantenschoner dahingerafft.
- Chrom Heckklappengriff.
An sich kein Problem, aber auch hier wieder der ganz fiese ABS-Kunststoff.

Also mal beim Dekramenschen des Vertrauens angefragt.
- Spoiler, kein Problem.
Befestigung? Der wird geclipst, geschraubt und noch geklebt - fand er gut.
"Luftleitende technische Einrichtung"? Hat ihn nicht interessiert, das Ding verlängert optisch die Dachkante und ist kein Formel 1 Flügelwerk das 16kN stemmt.
ABS-Kunststoff? Das ist im Automobilbau seit Jahren Standard.
Einzige Bedingung die er stellte war daß der Anbau von einem Fachbetrieb (Werkstatt oder Lackierer) erfolgte. Rechnung als Nachweis reicht.
- Heckblende, kein Problem.
Der Prüfer hat sie aus verschiedenen Winkeln angeleuchtet, ein paar Mal mit Blitzlicht fotografiert und drei weitere Kollegen gefragt.
Das Teil reflektiert nicht, spiegelt lediglich etwas weil der Unterbau verchromt ist, ist aber bei weitem in der Toleranz so das alle vier Prüfer ihr okay gegeben haben.
- Türkantenschoner, hat ihn null interessiert.
"Bau an, wo will es denn hin?"
- Chrom Heckklappengriff.
Wird geklebt, reicht ihm.

Eigentlich bräuchte nur der Spoiler ne §21, da aber die anderen Teile (bis auf der Kantenschoner) nen ziemlicher Scheißemagnet für die Rennleitung sein könnte werden diese mit aufgeführt. Sobald alles angebaut ist soll ich herkommen, dann macht er die Abnahme https://www.bronies.de/images/smilies/twilighthappy.png

Kosten bisher:
330,67€ für die Teile
323,64€ Versand
143,59€ Steuern, Zollabgaben und Gebühren
Dazu kommt noch Lackieren, Anbau und die §21 - mal sehen ob ich unter 1.000€ bleibe https://www.bronies.de/images/smilies/fsgrin.png
 
janosch

janosch

Mitglied
Beiträge
382
Welcher TÜV ist es genau? Der TÜV Süd ist im Moment vielleicht besonders vorsichtig, nachdem mehrere Mitarbeiter, darunter auch ein „führender Mitarbeiter“*, wegen des Staudammbruchs in Brasilien mit mindestens 259 Toten von der dortigen Staatsanwaltschaft wegen Totschlags, Verbrechens gegen die Tier- und Pflanzenwelt sowie Umweltverschmutzung Anklage erhoben hat.*

Ich frage mich ja immer, wozu man Bling-bling-Anbauteile für ein vorwiegend als Nutzfahrzeug verwendetes Automobil braucht. Aber selbstverständlich bleibt das jedem selbst überlassen. Ein Auto darf auch hübsch anzusehen sein.

Da kommen die internationalen Handelsabkommen ins Spiel. Teile mit ABE können von keinem Prüfer abgelehnt werden (auch nicht vom TÜV-Prüfer), und diese ABE kann ein Hersteller innerhalb der EU relativ problemlos erwerben, um seine Teile europaweit zu vertreiben, denn: vor Ort zugelassen = überall zugelassen. Indonesien braucht sich also nur der EU anzuschließen, und schwupps sind alle dort zugelassenen Anbau-oder Austauschteile für den Evalia auch hier zulässig. ;-)

Ansonsten gibt es ja immer noch die Option der Einzelabnahme für den Spoiler. Wenn der wirklich wichtig ist, kann man sich die neben den sonstigen 1k EUR doch auch noch gönnen, nicht wahr?

* Quelle:
Dammbruch in Brasilien: Führender TÜV-Süd-Mitarbeiter angeklagt (spiegel.de)
 
Zuletzt bearbeitet:
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
Welcher TÜV ist es genau? Der TÜV Süd ist im Moment vielleicht besonders vorsichtig, nachdem mehrere Mitarbeiter, darunter auch ein „führender Mitarbeiter“*, wegen des Staudammbruchs in Brasilien mit mindestens 259 Toten von der dortigen Staatsanwaltschaft wegen Totschlags, Verbrechens gegen die Tier- und Pflanzenwelt sowie Umweltverschmutzung Anklage erhoben hat.*

Es war der TÜV Nord der sich da quer gestellt hat.

Ich frage mich ja immer, wozu man Bling-bling-Anbauteile für ein vorwiegend als Nutzfahrzeug verwendetes Automobil braucht. Aber selbstverständlich bleibt das jedem selbst überlassen. Ein Auto darf auch hübsch anzusehen sein.

Generell braucht kein Auto irgendwelche Bling-bling-Anbauteile welche einen rein optischen Effekt erzielen.
Aber dann könnten wir auch alle ein Modell fahren welche sich lediglich in der Farbe unterscheiden und auch da könnte man ne Einheitsfarbe machen - hat dann aber etwas von Planwirtschaft, also lassen wir das https://www.bronies.de/images/smilies/rainbowdashwink.png

Da kommen die internationalen Handelsabkommen ins Spiel. Teile mit ABE können von keinem Prüfer abgelehnt werden (auch nicht vom TÜV-Prüfer), und diese ABE kann ein Hersteller innerhalb der EU relativ problemlos erwerben, um seine Teile europaweit zu vertreiben, denn: vor Ort zugelassen = überall zugelassen. Indonesien braucht sich also nur der EU anzuschließen, und schwupps sind alle dort zugelassenen Anbau-oder Austauschteile für den Evalia auch hier zulässig. ;-)

Da Indonesien kein EU-Mitglied ist und in absehbarer Zeit auch nicht wird bzw. die Teile weder ne ABE oder ein Teile- / Materialgutachten besitzen müssen die Teile irgendwie legal gemacht werden. Die geht nur über die §21 "Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge" da mit Anbau der Teile das EG-Typengenehmigung der Evalia quasi erloschen ist. Würden die Teile in Europa regulär verkauft wären sie Bestandteil der Genehmigung und ich dürfte sie so anbauen.

Ansonsten gibt es ja immer noch die Option der Einzelabnahme für den Spoiler. Wenn der wirklich wichtig ist, kann man sich die neben den sonstigen 1k EUR doch auch noch gönnen, nicht wahr?

Die §21 ist die Einzelabnahme https://www.bronies.de/images/smilies/rainbowdashwink.png.
Diese macht die Teile und damit das Auto wieder legal.
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
748
Moin

Diesmal hab ich basteln lassen.

Weil ein paar Jungs der NEC ne Domstrebe verbaut haben und sagten daß es das Fahrverhalten spürbar verbessert wollte ich es auch mal probieren.
Gibt es Domstreben für den NV200? Nein.
Das heißt: Jetzt schon https://www.bronies.de/images/smilies/dealwithit.png

Da Opa immer aber sagte: "Junge, wenn du von etwas keine Ahnung hast dann lass es jemanden machen der da Ahnung von hat" hab ich mich an die Firma "Wiechers Sport" gewand. Wenn jemand davon Ahnung hat dann wohl der in Europa führende Hersteller von Überrollkäfigen und Fahrwerksstreben https://www.bronies.de/images/smilies/rainbowdashwink.png
Also angerufen und nachgefragt. Joar, können die bauen, ich soll mal vorbeikommen damit man sich das Fahrzeug mal ansehen könne, es würde aber wohl es wohl auf ne Sonderanfertigung hinauslaufen. Achtung Spoiler: Ist es auch geworden.
Der telefonische Kostenvoranschlag belief sich auf 150 - 300€, das wäre aber eher als grober Richtwert zu verstehen, nach oben gäbe es keine Grenzen https://www.bronies.de/images/smilies/lyra.png
Es ging aber einfacher als ich vermutet habe, aber auch nur weil die Dome so schön hoch liegen. Es konnte ein fast durchgehendes Rohr (mit nur einer minimalen Biegung) eingesetzt werden. Die meiste Zeit hat die Aufnahme auf den Domen gekostet.

Etwas über 3 Stunden später war der das Teil fertig und die Kosten lagen bei erfreulichen 170€.
Medium 1450 anzeigen
Ich hab mich für die Stahlstrebe entschieden, Aluminium hätte aber auch noch zur Auswahl gestanden.
Natürlich wird die Strebe noch mattschwarz lackiert - wahlweise gibt es noch das Wiechers Rot.

Also wenn jemand noch nicht weiß was er mit seinen 300€ Kinderbonus machen soll hat er jetzt vielleicht einen Anreiz https://www.bronies.de/images/smilies/fsgrin.png
Die Maße hat die Firma jetzt und die versenden die Streben auch.
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.642
die sind doch in esslingen (zollberg), oder verwechsel ich da wieder was...?

kann mich an die strebe von meinem polo 86C erinnern- die hat mir omma an der haustür gegen barcash ausgehändigt....so ging das damals mit den versandkosten...

coole sache.
und erzähl zeitnah, wie sichs fährt.
der polo gewann deutlich- auch mit 45PS.

gruß, stefan
 
Thema: My little Nissan - Evalia is Magic

Ähnliche Themen

Oben