Lieferzeit nach Citroen Aktivierungsmail

Diskutiere Lieferzeit nach Citroen Aktivierungsmail im Forum Citroen Berlingo & Peugeot Partner im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo in die Runde, nach ziemlich genau 7,5 Monaten unverbindliche Lieferzeit für unseren Berlingo Shine XL kam heute eine Mail von Citroen...
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
209
Hallo Leute,

Update von uns: Bestellt am 14. Dezember. Antwort von Toyota auf wiederholte Nachfrage vom Händler:
der Auftrag XYZ wurde am 14.12.21 platziert, die Lieferzeiten für den Proace City Verso liegen derzeit bei > Jahr (s. Supply Bulletin). Die langen Lieferzeiten sind u.A. auch noch der Halbleiterproblematik. geschuldet. Derzeit liegen uns leider noch keine weiteren Infos vor.
 
S

Stormer

Neues Mitglied
Beiträge
19
@Stormer: Kannst/Darfst/Magst Du hier Kontaktwege aufzeigen, bei denen sich auch wir anderen Toyota-Besteller ggf. erkundigen könnten?

Dankeschön und schönen Abend noch.

Habe hier angerufen. Die brauchen dann die Auftragsnummer, welche mit einer 9 beginnt (interne Nummer). Da ich sie nicht habe, haben die bei meinem Händler diese erfragt. Waren auch ganz nett, nur machen können die wohl auch nichts und wissen auch von nichts.

02234 - 102 - 2690 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr)
 
L

Leo DiLemma

Neues Mitglied
Beiträge
1
Moin,
mein Berlingo ist (angeblich) da. Die Wartezeit betrug seit der Bestellung im März 2021 (!) 20 Monate. Die Aktivierungsmail kam - glaube ich - im Mai '22.
Habe das Auto noch nicht gesehen - werde es nach Anmeldung durch den Händler in der nächsten Woche abholen. Melde mich.
 
B

Butlers

Mitglied
Beiträge
27
Glückwunsch, unserer ist seit einiger Zeit produziert, wohl auch schon auf dem Festland aber der Transport via Spedition zieht sich weil angeblich keine Fahrer verfügbar. Und er hat ordentlich Federn lassen müssen was die Ausstattung angeht, weil (wegen Chipkrise?!) nicht verfügbar. Was genau fehlt kann erst mitgeteilt werden wenn das Fahrzeug beim Händler am Hof steht.

Ich drück Dir die Daumen, das Euer Berlingo wie bestellt beim Händler steht.
 
S

Stormer

Neues Mitglied
Beiträge
19
Servus,

ich habe gerade die Info erhalten aus dem Kundenportal, dass mein Auto in Spanien produziert werden wird.

Auf Nachfrage bei meinem Händler wurde mir als Lieferdatum der 03.04.23 genannt. Bestellt habe ich das Auto im März 2022 in der Team Deutschland Edition.

Ich hoffe, dass das funktioniert.

Grüße
 
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
209
Hallo zusammen und hallo auch @Stormer,

habe grad aufgrund Deines Beitrags auch bei unserem Händler nachgefragt (nach vier Monaten Funkstille). Jetzt haben wir wohl auch wieder ein Lieferdatum: Mitte März 2023. Damit wären wir dann bei 15 Monaten Liefer- bzw. Wartezeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter Lpz

Mitglied
Beiträge
190
Hallo Gemeinde,

ich war "lange" nicht beim Autohändler. Mein Auto wird jetzt 3 Jahre alt und ich hab es im April 2020 gekauft. Es stand da aufm Hof rum und keiner wollte es haben. Kann man denn heute noch irgend so einen "Vorführwagen" kaufen, der wenige oder gar keine km hat und schon einen ordentlchen Abschlag bietet? Ich finde, ich hatte damals eine gute Idee, weil ich gleich gesehen hab, was ich kaufe. Das seither die Preise um 40% gestiegen sind, ist eben so. Aber sich dazu noch auf diese Wartezeiten einzulassen? Es sind ja in der kurzen Zeit kaum bessere Autos daraus geworden.

meint der Peter
 
P

peku

Neues Mitglied
Beiträge
6
Hallo miteinander,

fast 4 Monate nach meinem Beitrag hat sich bei uns noch nicht wirklich was in Sachen Berlingo-Lieferung getan:
- Bestellung: Juli 2021
- unverbindlicher Liefertermin: März 2022
- nächster unverbindlicher Lieferterin: Dezember 2022
Dieser Termin wird auch gerissen, das Fahrzeug ist noch nicht in der Produktion, es gibt noch keine Fahrgestellnummer. D. h., unser bestelltes Auto sehen wir im Dezember auch noch nicht. Ich befürchte, wir werden auch noch das 2-jährige "feiern" dürfen, wenn das so weitergeht. :flop: :confused:
 
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
209
Hallo zusammen und besonders auch @peku,

vielleicht ist hier ja was interessantes, respektive relevantes dabei: neuwagen gerichtsurteil zu rücktrittsrecht bei langen lieferzeiten - Google Suche

Dieser hier klingt doch recht interessant: Lieferengpässe – welche Rechte haben Verbraucher?

Und noch einer: Fehlende Halbleiter: Neuwagen kommen später

Für uns kommt das nicht in Frage, aus folgenden Gründen:
  • Unser jetziges Fahrzeug fährt noch. Einschräkungen haben wir nur bei der Bequemlichkeit, weil wir bei zwei Kleinkindern schlichtweg keine zwei Kinderwagen in unseren 16jährigen Skoda Fabia Kombi rein bekommen. Ist aber - wie gesagt - ein Luxusthema.
  • Ein drittes Kind ist geplant und dann geht das mit dem alten Schepperkarrn platzmäßig definitiv nicht mehr. Wir brauchen also ein größeres Gefährt - ob Neu- oder Gebrauchtwagen.
  • Gebraucht würde uns der Toyota Proace City Verso mit vergleichbarer Ausstattung einige Tausend Euro mehr kosten, als wir für das Neufahrzeug gemäß Kaufvertrag und schritlicher Bestätigung, dass die Konditionen so bleiben, zahlen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Didi1010

Neues Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,
ich konnte heute meinen Berlingo XL Shine abholen. Leider ohne Driving Assist System, ohne Glasdach und ohne Mittelkonsole. Bestellt im Mai 2021.
Ich drücke euch die Daumen. Haltet durch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
209
Einen schönen guten Vormittag zusammen,

heute war ich mal wieder mehr oder weniger zufällig auf dem Toyota Kundenportal und mir ist ja fast das Gesicht runter gefallen, als ich gesehen hab, dass sich der Bestellstatus verändert hat und zwar von "In Produktion" auf "Anlieferung". Mal schaun, wie lange das dann noch dauert, bis er beim Händler eintrifft und ob man sich auf so eine Webseiten-Anzeige überhaupt verlassen kann.

https://www.hochdachkombi.de/media/lieferstatus01.1794/full
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.619
Einen schönen guten Vormittag zusammen,

heute war ich mal wieder mehr oder weniger zufällig auf dem Toyota Kundenportal und mir ist ja fast das Gesicht runter gefallen, als ich gesehen hab, dass sich der Bestellstatus verändert hat und zwar von "In Produktion" auf "Anlieferung". Mal schaun, wie lange das dann noch dauert, bis er beim Händler eintrifft und ob man sich auf so eine Webseiten-Anzeige überhaupt verlassen kann.

https://www.hochdachkombi.de/media/lieferstatus01.1794/full
Du Glücklicher.....(aber die Hälfte der Warezeit habe ich ja auch fast rum...)
Wolfgang
 
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
209
Ich hätte gedacht, da gibt es sowas wie ne Mailbenachrichtigung, wenn sich am Status was ändert?!

Hallo @odfi,

ja, die E-Mail gibts auch, aber ob diese Nachricht - ob im Web oder per Mail - halt auch der Wirklichkeit entspricht - wer weiß? Ich mein: klar wär das schon seltsam, wenn man benachrichtigt wird und es dann gar nicht stimmt, aber: es ist schon seltsameres passiert und man hat schon Pferde kotzen sehn, wenn Du verstehst...
 
R

ruwi

Neues Mitglied
Beiträge
4
Endlich! @Manuel, kannst Du mir sagen wie man auf dieses Kundenportal zugreifen kann? Von meinem Händler hab ich dazu leider noch nichts gehört. Würde mich echt interessieren.
Meinen hab ich im März 22 bestellt, hoffe er kommt auch bald.


Einen schönen guten Vormittag zusammen,

heute war ich mal wieder mehr oder weniger zufällig auf dem Toyota Kundenportal und mir ist ja fast das Gesicht runter gefallen, als ich gesehen hab, dass sich der Bestellstatus verändert hat und zwar von "In Produktion" auf "Anlieferung". Mal schaun, wie lange das dann noch dauert, bis er beim Händler eintrifft und ob man sich auf so eine Webseiten-Anzeige überhaupt verlassen kann.

https://www.hochdachkombi.de/media/lieferstatus01.1794/full
 
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
209
Servus @ruwi,

das Kundenportal findest Du unter MeinToyota | Anmeldung im Kundenportal | Toyota DE. Bei mir war es so, dass ich OHNE MEIN ZUTUN im Mai 2022, also knapp sechs Monate nach der Bestellung eine E-Mail bekommen habe, ich möge meinen Zugang zum Kundenkonto aktivieren. Ich gehe davon aus, dass mein Händler dies in die Wege geleitet hat oder es direkt von Toyota aus ging. Auf der Website des Kundenportals gibt es aber auch eine Registrier-Funktion, mit der Du selbst ein Kundenkonto anlegen kannst. Wie dann allerdings die Zuordnund Deiner Bestellung zu Deinem Kundenkonto von Statten geht, kann ich Dir leider nicht sagen. Da müsstest Du dann vermutlich schon auf Deinen Händler zugehen.

Es sei allerdings noch von meiner Seite her erwähnt, dass das Kundenkonto jetzt nicht grade der Brüller ist - im Prinzip siehst Du nur die obige Grafik zum Bestellverlauf und die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs kannst Du herunterladen. Mehr an Mehrwert konnte ich bis nicht feststellen. Das Kundenkonto soll wohl noch den Komfort bieten, dass es Dich (per Mail) an fällige Inspektionen erinnert und änliches, aber das fällt natürlich erst nach Auslieferung des Fahrzeugs an.

Ich hoffe, das hilft weiter.

Grüße
 
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
209
@ruwi,

woher kommst Du denn und welche Konfiguration hast Du Dir bzw. Ihr Euch ausgesucht? Und welchen Einsatzzweck verfolgst Du/Ihr damit?
Ist immer interessant für uns Foren-"Kolleginnen und Kollegen".
 
Thema: Lieferzeit nach Citroen Aktivierungsmail

Ähnliche Themen

Oben