Ladeluftschlauch

Diskutiere Ladeluftschlauch im Forum Nissan NV200 im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Mein Auto zieht´s in die Werkstatt...........immer wieder......... Heute 100km von zuhause und mit kompletter Familie im Auto auf der BAB auf...
eazy

eazy

Mitglied
Beiträge
89
Fun fact... bei meinem vor kurzem erworbenen NV200 (mit 122 tkm) ist der Schlauch beim Händler geplatzt als der ihn gecheckt hat ob irgendwas nicht stimmt. Hab also nen nagelneuen LLS, erstmal Ruhe dann hoffentlich.

Und es gab irgendein ESP Problem (Kurzschluss), bemerkt auf ner Probefahrt von mir, umgehend behoben.
 
G

Glötzebär

Mitglied
Beiträge
43
Hi Tom!
Jau, ein wenig Dampf ablassen tut gut :)
Ein paar Kilometer um die Loferer Steinberge, noch schnell für 1.28€/Liter Diesel getankt...mal schauen, ob ich unter die 6 Liter auf 100 km komme.

Aber mal im Ernst...der Kfz Lobbyismus geht mir gehörig auf den Senkel. Erst sind es die Diesel...dann merkt man, es sind die Reifen, die Feinstaub produzieren. Jetzt beklagt sich die EU darüber, dass wir Deutschen zu lasch mit unsren Autobauern umgehen, weil erst jetzt die Amis feststellen mussten, dass Daimler bis letztes Jahr noch das giftige Material in die Klimaanlagen der Neuwagen gefüllt haben soll.

Es ist wie es ist...ein Verbrennungsmotor ist GIFT FÜR DIE UMWELT. Machen wir uns nix vor!

PS: Falls du Dir mal einen Spaß erlauben willst: fahr mal auf der A3 von Hanau zum Flughafen FFM. Kurz nach der AS Offenbach fahr da mal auf den Standstreifen, meinetwegen zum Schutz hinter einem Brückenpfeiler, dort wo die Streifenwagen rein und rausfahren und steig mal aus dem Auto....DORT hatte ich meine Panne....
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
747
Um für mich dieses leidige Thema zu beenden hab ich mir jetzt einfach den verbesserten LLS einbauen lassen - Kosten ca. 265€
 
Tom-HU

Tom-HU

Mitglied
Beiträge
1.091
Sehr vernünftig, Stephan!
Bei mir ist der LLS ja leider 3 Tage vor dem vereinbarten Werkstatttermin auf einer längeren Fahrt gerissen - mega-ärgerlich!

Hoffentlich hast du dir den ersetzten alten Schlauch aushändigen lassen!?
Evie z.B. sucht mW immer noch nach einem, damit er seine Notfallreparatur mal praktisch testen kann.
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
747
Sehr vernünftig, Stephan!
Bei mir ist der LLS ja leider 3 Tage vor dem vereinbarten Werkstatttermin auf einer längeren Fahrt gerissen - mega-ärgerlich!

Hoffentlich hast du dir den ersetzten alten Schlauch aushändigen lassen!?
Evie z.B. sucht mW immer noch nach einem, damit er seine Notfallreparatur mal praktisch testen kann.

Ja, ich hatte einfach keinen Bock irgendwann wieder mit nem gerissenen Schlauch in der Pampa zu stehen - mit nem nicht mal 1jährigen Kind ist mir das Risiko einfach zu groß. Außerdem würden dann ja noch die ganzen Folgekosten entstehen. Vom Ärger den man dann noch hat ganz zu schweigen.

3 Tage vorher ist echt ärgerlich.

Natürlich hab ich mir den Schlauch geben lassen, der war ja noch intakt und ist mein Eigentum https://www.bronies.de/images/smilies/rainbowdashwink.png
Ich lass den erstmal im Auto liegen, für den Notfall.

Oder hat jetzt schon jemand Langzeiterfahrungen (>100.000km) mit der verbesserten Version?
 
Tom-HU

Tom-HU

Mitglied
Beiträge
1.091
Ich lass den erstmal im Auto liegen, für den Notfall.
:top:

Da meiner ja gebrochen ist, werde ich ihn gemäß Evies Anleitung mit dem Silikon-Wulstverbinder so vorbereiten, dass er im Fall der Fälle schnell selbst ausgetauscht werden kann (ohne sägen und feilen am Pannenort). Den werde ich dann auch stets im Auto mitführen. Sicher ist sicher - ich trau der neuen Version nicht 100%ig.
 
M

medP

Neues Mitglied
Beiträge
6
Hallo,
betrifft das Ladeluftschlauch-Problem nur Diesel?
Im gesamten Thread habe ich nur ,dci‘ (also Diesel) gelesen, aber nie ,Benzin‘, wenn ich es nicht übersehen habe.

So ein Problem, das in den schlimmsten Ausprägungen quasi stündlich auftreten kann, liest sich natürlich überhaupt nicht gut für jemanden mit Kaufabsichten.

Gruß
Patrick
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
747
Moin @medP
Das Problem betrifft nur Euro-5-Diesel mit dem alten LLS. Benziner haben imho. dieses Problem nicht.
 
M

Mathias

Mitglied
Beiträge
267
NV und Evalia Benziner können das Problem nicht haben, da sie keinen Turbo, also auch keinen Ladeluftkühler haben. Folglich gibt es natürlich auch keinen Schlauch zum selbigen.
 
B

Boehminator

Neues Mitglied
Beiträge
7
Moin,
Bin neu hier. Haben uns letzte Woche eine neue sehr gut gebrauche Eva zugelegt. Tolles Teil. Leider hab ich zwar vorab im Inet versucht typische Schwachstellen zu eruieren um das Auto vor Kauf darauf abzuklopfen, aber die Geschichte mit dem LLS ist irgendwie an mir vorbei gegangen.
Jetzt schau ich gestern nach dem Abholen unter die Haube:
TADA ! Bereits gerissener und geflickter LLS

Sieht zwar gut gemacht aus und sie fährt sich auch 1a, aber lassen möchte ich das so nicht...
Ein Fuchs, der ich bin, hab ich mir den Schlauch natürlich gleich bestellt mit der Teilenummer, die hier irgendwo aufgeführt wurde:
Nissan 14460 1FE0C

Wir haben den 1,5er Diesel mit 110PS 2014er BJ

So sieht der geflickte aus und der mit der Nummer bestelle Schlauch....:

Tja äähhhmmm irgendwie nicht

Gleich mal beim Händler angerufen (haben ja 2 Jahre GW-Garantie)... hat sich jetzt nicht widerspenstig angehört, will es aber vom Werkstattmeister checken lassen...
 

Anhänge

  • 20190223_075940.jpg
    20190223_075940.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 71
  • 20190223_075940.jpg
    20190223_075940.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 68
Zuletzt bearbeitet:
R

rotes-klapprad

Mitglied
Beiträge
311
Ich würd mir überlegen, ob ich das nicht so lassen würde. Sieht mir haltbarer als das Originalteil aus.
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
747
Es gibt doch aber auch die verstärkte Variante?

Moin und Willkommen hier.

Ich hab bei mir auch die verstärkte Version nachgerüstet - allerdings muss man es so sehen: Der Hersteller möchte gerne möglichst günstig produzieren, der Autofahrer nen möglichst haltbares Auto haben. Das Teil was der Vorbesitzer bei dir eingebaut hat sieht zumindest nicht nach schnell zusammengefrickeltem Pfusch aus https://www.bronies.de/images/smilies/rainbowdashwink.png
 
B

Boehminator

Neues Mitglied
Beiträge
7
Und da sind wir aufm Jungfernflug direkt liegen geblieben.
Motorkontrollleuchten beide geleuchtet, dann bei 2000rpm schon angefangen unrund zu laufen.
ADAC
Der meinte vom Geräusch läuft er nur auf allen Zylinder.
Nice.
Der Händler ist vor Scham in Grund und Boden versunken, hat sich aber am Telefon sehr reumütig und zu allem bereit gezeigt.
Mal schauen.
Geht jetzt direkt mitm ADAC zu denen und Montag in deren Werkstatt....
Man kann gespannt sein
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Maasi

Mitglied
Beiträge
419
Und da sind wir aufm Jungfernflug direkt liegen geblieben.
Motorkontrollleuchten beide ausgeleuchtet, dann bei 2000rpm schon angefangen unrund zu laufen.
ADAC
Der meinte vom Geräusch läuft er nur auf allen Zylinder.
Nice.
Der Händler ist vor Scham in Grund und Boden versunken, hat sich aber am Telefon sehr reumütig und zu allem bereit gezeigt.
Mal schauen.
Geht jetzt direkt mitm ADAC zu denen und Montag in deren Werkstatt....
Man kann gespannt sein


hallo boeminator,
mist, dass sowas gleich am anfang passiert.
damit man dir gegebenenfalls besser helfen kann, wäre eine signatur mit den relevanten daten deines autos, evtl mit laufleistung, sicher hilfreich.
viel glück...
gruß von maasi:wink:
 
Tom-HU

Tom-HU

Mitglied
Beiträge
1.091
Ein Fuchs, der ich bin, hab ich mir den Schlauch natürlich gleich bestellt mit der Teilenummer, die hier irgendwo aufgeführt wurde:
Nissan 14460 1FE0C
Naja - ein Fuchs bist du? :rund:

Wenn du den mit dieser Nummer wirklich hättest kriegst (oder schon hast), hast , hättest du die alte, anfällige Version!!! :doof:

Die Teilenummer des verbesserten Schlauchs wurde schon vielfach genannt, hier z.B.
Also hinten mit ...1C statt ...0C endend....

Edit 24.02.19: Der Schlauch (bzw. das Rohr), den du auf deinem Foto oben lose im Motorraum liegen hast, ist der berüchtigte Ladeluftschlauch! Allerdings tatsächlich in der neuen, überarbeiteten (verstärkten?) guten Version! Erkennbar an der eingeprägten Teilenummer 14460 1FE1C.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mctwist

Mitglied
Beiträge
45
So sieht der geflickte aus und der mit der Nummer bestelle Schlauch....:

Tja äähhhmmm irgendwie nicht
Nur mal so nebenbei als Tipp,der Ladeluftschlauch bzw.eher Rohr befindet sich weiter rechts ,neben dem Motor zum Turbo.Das ist definitiv nicht das Rohr,welches im Bild zu sehen ist...
 
Thema: Ladeluftschlauch

Ähnliche Themen

N
Antworten
16
Aufrufe
8.985
christiane59
christiane59
B
Antworten
22
Aufrufe
12.227
Stemminator
Stemminator
Oben