Ladeluftschlauch Reparatur Kit + Einbauanleitung

Diskutiere Ladeluftschlauch Reparatur Kit + Einbauanleitung im Forum FAQ zum Nissan NV200 im Bereich Nissan NV200 - Moin moin Hier habe ich euch mal einen Ladeluftschlauch Reparatur Kit zusammen gestellt, also alles was ihr braucht wenn euch der...
Evie

Evie

Mitglied
Beiträge
1.967
Moin moin

Hier habe ich euch mal einen Ladeluftschlauch Reparatur Kit zusammen gestellt, also alles was ihr braucht wenn euch der Ladeluftschlauch unterwegs Kaputt geht.

Dieser Ladeluftschlauch Reparatur Kit ist eigentlich nur Interessant für die Nissan NV200 und Nissan Juke 1.5 dci vom Baujahr 2011 bis Anfang 2014, danach wurde der Ladeluftschlauch baulich verändert.

Und sollte ihr euch das unterwegs nicht selber zutrauen das zu reparieren, so rate ich euch trotzdem das dabei zu haben den den Silicon Wulstverbinder mit 45mm Innendurchmesser werdet ihr nicht gerade an jeder Ecke finden. Und wenn ihr sucht werdet ihr auch einen finden der euch das einbaut. Außerdem solttet ihr euch diese Anleitung - Leitfaden abspeichern und mit einem PDF konvertierer das so z.B. aufs Smartfon legen damit ihr das im Notfall immer dabei habt.

So das ist das Set:
1. Eine kleine Metall Handsäge (auf dem Foto sind links zwei verschieden zu sehen, ich denke beide wären ok)
2. Eine kleine Metallfeile.
3. Einen Schraubendreher für die Schlauchschellen.
4. Ein Cuttermesser mit scharfen Ersatzklingen.
5. Ein 10 mm Maul oder Ringschlüssel.
6. Eventuell Latexhandschuhe oder leichte Schrauberhandschuhe oooder Feuchtigkeitstücher um sich danach die dreckigen Finger sauber zu machen ;-)

7. Zwei Rorschellen mit einen zugbereich zwischen 50 und ca. 70 mm
8. Den Silicon Wulstverbinder mit 45mm Innendurchmesser z.B. vom Turbo Zentrum Berlin, Artikel-Nummer: 3252000450

http://up.picr.de/26518644uw.jpg

Der Silicon Wulstverbinder hält einen Druck bis zu 5 Bar aus.

http://up.picr.de/26519320me.jpg

http://up.picr.de/26519333kr.jpg

Die Einbauanleitung ist von mir eigenlich nur eine Einbauempfehlung da ich das selber auch noch nie machen musste. Trotzdem verlasse ich mich hier auf meine Bastel und Schrauber Erfahrung und denke das mein Plan der richtige weg ist.

Der Ladeluftschlauch geht ja fast immer an der gleichen stelle kaputt, bei ca. 2,2 - 2,3 cm

http://up.picr.de/26310485qg.jpg

Und so gehts ;-)
Eventuell mit einem Papier und einem Stift eine kleine Skizze vom noch eingebauten aber kaputten Ladeluftschlauch machen oder zur Masseinheit das Fotografieren, den der >>hier<< verwendete Silicon Wulstverbinder ist 100 mm lang der vorhandene zur verfügung stehende Platz ist aber nur ca. 70 mm. Daher auch das Cuttermesser mit ner scharfen Klinge um den Silicon Wulstverbinder etwas (eventuell auch) beidseitig zu kürzen.

Der Ladeluftschlauch muß nun ausgebaut werden um ihn zu bearbeiten. An der Lichtmaschine (vorne Links wenn ihr vor dem Auto steht und richtung Motor schaut) ist eine Schraube mit Schlüsselweite 10 (siehe Fingerzeiger - Foto)
Leider etwas fummelig um an sie heranzu kommen. Etwas weiter unten an der stelle wo der Ladeluftschlauch wieder übergeht auf einen Flexieblen schlauch ist auch noch eine Schelle die gelockert werden muss. Wenn nun die Lichtmaschienenhalterungs Schraube draußen ist könnt ihr den vorderen teil des Ladeluftschlauches heraus nehmen.

http://up.picr.de/26310415jr.jpg

Den hinteren Teil vom Ladeluftschlauch bekommt ihr raus wenn ihr die Klammer (siehe Fingerzeiger - Foto) nach oben heraushebelt (Schraubendreher) und dann hochzieht.

http://up.picr.de/26518941gi.jpg

http://up.picr.de/26310391mj.jpg

Nun würde ich den vorderen teil des Ladeluftschlauches ihn bei ca. 3,5 cm Absägen, so bleibt eine kleine Wulst stehen. Denn der Ladeluftschlauch hat einen Außendurchmeßer von 44 mm und der Silicon Wulstverbinder einen Innendurchmesser von 45 mm. Dieser lässt sich mit der Schlauchschelle etwas reduzieren aber die nun Stehengebliebende Wulst verhindert das er dann runterrutschen kann und dichtet zusätzlich auch noch ab. Es wird auch sicherlich so sein das man hier noch ein wenig nachfeilen muss um das perfekte Mass - Durchmesser zu finden.

http://up.picr.de/26310485qg.jpg

Außerdem muss am Halter des Ladedrucksensors (Fingerzeiger - Foto) noch etwas abgefeilt werden damit der Silicon Wulstverbinder so weit wie möglich auf den Ladeluftschlauch aufgeschoben werden kann.

http://up.picr.de/26519017sm.jpg

http://up.picr.de/26519156hj.jpg

Der Alustutzen hat einen Außendurchmesser von 46 mm. Nun mit etwas Kraft den (schon auf richtige Maß abgelängten Silicon Wulstverbinder hier aufschieben und mit einer Schlauchschelle ordentlich fest verschrauben.

http://up.picr.de/26310606pp.jpg

Nun kann der Silicon Wulstverbinderuf den vorderen Teil des Ladeluftschlaueches aufgeschoben werden, und ihn auch hier mit einer Schlauchschelle befestigen.

Nun muss der Ladeluftschlauch wieder an die Lichmaschine verschraubt werden sowie in das nach unten gehende flexieble Schlauchteil eingestekt sowie verschraubt werden.

So das wars.
Mit dieser kleinen Anleitung könnt Ihr euch vor ort schnell selber helfen und verliert nicht allzuviel Zeit auf reisen oder sonstwo.
Wie lange das Hält ? Ich denke aber das solte recht lange halten.

Einwände, Ideen, Verbesserungen, Erfahrungen können wir >>hier<< besprechen :mrgreen:

Und
Hier KLICK findet ihr diesen RepKit als PDF Datei zum herunterladen und sie im Handy Sendeloch immer dabei zu haben ;-).
Und mit z.b. mit der APP Adope Acrobat könnt ihr die PDF auch auf dem Smartfon vergrößern und sie euch im Unglücksfall vernümpftig anschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Ladeluftschlauch Reparatur Kit + Einbauanleitung

Ähnliche Themen

N
Antworten
16
Aufrufe
8.966
christiane59
christiane59
B
Antworten
22
Aufrufe
12.219
Stemminator
Stemminator
D
Antworten
358
Aufrufe
97.079
triplemania
T
Oben