Jumpy

Diskutiere Jumpy im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hi Leude, zählt der Jumpy eigentlich auch zu den Hochdachkombis oder spielt der in einer anderen Liga????

  1. #1 Anonymous, 11.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Leude,

    zählt der Jumpy eigentlich auch zu den Hochdachkombis oder spielt der in einer anderen Liga????
     
  2. #2 Big-Friedrich, 12.11.2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    45
    Also ich denke, dass der Citroen Jumpy eher in die Klasse der "Kompaktvans" gehört. Also Richtung "Zafira".

    [​IMG]
     
  3. #3 Anonymous, 12.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zafira,Sharan und wie sie alle heißen-da ist er wohl besser aufgehoben.
     
  4. #4 Anonymous, 12.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

  5. #5 Anonymous, 12.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    aber dafür gibts ja z.b. von cit den c8, pug 807, fiat ulysse - das sind die vergleichbaren

    also ist der jumpy expert und scudo was ganz anderes...
     
  6. #6 Anonymous, 12.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    täuscht das ,aber ich meine 807 C8 sind doch größer als Zafira und Sharan,spielen die nicht schon in der T5 Klasse????
     
  7. #7 Anonymous, 04.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo ihr,

    ok, altes Thema, paßt aber eigentlich:

    denn das habe ich mich gestern gefragt, als ich unvermittelt vor einem schier genialen Peugeot Expert stand ;-) (Zuhause hab ich dann bei Wikipedia gefunden, daß der wiederum baugleich dem Jumpy sei)

    Ich kam von vorn auf das Auto zu und dachte so, ah mal wieder ein Partner, bisschen älter schaut er aus. Dann ging ich direkt seitlich dran vorbei und war baß erstaunt, daß da eine mind. 80 cm tiefe Hundebox in Längsrichtung hinter die Rücksitzbank paßte :shock: Dachte noch - hä? Partner in Langform? Nie gehört :mrgreen: Und dann las ich hinten eben "Expert".
    Der sah wie'n völlig normaler HDK aus, wirklich ein schöner Wagen, und die Länge hat mich natürlich begeistert - klar sind auch 50 cm mehr als mein Kangooli hat. Sowas ist genial zum pennen und die Sache mit der Box UND den Rücksitzen ist schon nicht die schlechteste - meine sind ja draussen... Und wohlgeformter als der Lang-Kangoo mit dem "Rucksack" sieht er sowieso aus :lol:
    Halbherzig hab ich mal kurz rumgesucht nach Gebrauchten, aber ich fand nur Lieferwagen ohne Fenster hinten.
    Aber scheinbar wird der eh nicht mehr auch nur annähernd so gebaut - und so von der Optik finde ich den aktuellen und den Jumpy echt nicht schön... Nicht zu reden von dem grottenschlimmen Teil, das Stefan oben verlinkt hat :lol:
    Also jedenfalls WAR der Expert mal nen HDK, würd ich sagen :jaja:

    VG, Karin
     
  8. #8 Anonymous, 04.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jumpy - wer bin ich!

    HDK würde ich nicht gerade sagen , da der Jumpy in einer ganz anderen Liga spielt.
    Vom Fiat (da wird er gebaut) und PSA Konzern wird ganz klar das T5 Segment angegriffen.

    Durch niedrigen Schwerpunkt, Luftfederung und optionaler hydraulischen Absenkung der Hinterachse,
    sollte das doch gelingen.
    Das Fahrzeug ist ja in den unterschiedlichsten Radständen und Aufbauten erhältlich.

    Der größte Kundenstamm wird wohl im Transportwesen zu finden sein.
    Darüber hinaus wird es auch andere Nischen geben.

    Thomas von ZOOOM versucht fieberhaft seine Vorstellungen eines Freizeit-/Campingmobils
    bis zur Caravan Düsseldorf in die Tat umzusetzen.

    Das Interieur in der Fahrerkabine erinnert eher an einen PKW.
    Klimaanlage und optionales Navigationssystem sind selbstverständlich.

    Wem die Berlingoklasse zu klein sein sollte und ein T5 zu teuer wird hier bestimmt fündig werden.
     
  9. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das war die Nutzfahrzeugausführung vom Fiat Ulysse, Peugeot 807, einem Citroen und einem Lancia. Waren alle gleich, lediglich die Logos und die Innenräume waren unterschiedlich. Die Vans sind durch Nachfolger längst abgelöst, die Nutzfahrzeuge wurden vor ein paar Wochen abgelöst. Die Zielrichtung ist T5, Vito/Viano, Trafic/Vivaro. Mir wären die Dinger zu groß und dadurch zu unhandlich. Nebenbei schlucken sie auch mehr Sprit als unsere HDK´s. Aber wer viel zu transportieren hat oder ein Auto mit Schlafmöglichkeit sucht, das ist was.
    Für mindestens den Fiat gibts auch ein Forum.

    Gruß

    Thomas
     
  10. #10 Anonymous, 06.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich fand den Jumpy auch interessant. Wäre aber wirklich nur bei meiner früheren, geringen Kilometerleistung interessant gewesen, wegen des viel zu hohen Verbrauchs.

    Ein weiterer Nachteil war (damals beim alten Modell) die unflexible Sitzkonfiguration. Es gab keine Variante, in der man alle Sitze umklappen konnte. Dadurch wird der Platzvorteil zum Teil wieder verschenkt.
     
Thema:

Jumpy

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Jumpy
  1. Hübich
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    4.969
    Tom-HU
    13.12.2017
  2. ac-500
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.641
    zooom
    03.05.2017
  3. labello1963
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    939
    helmut_taunus
    06.05.2016
  4. folkert
    Antworten:
    128
    Aufrufe:
    37.886
    Natic
    26.07.2020
  5. Berlingooo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.813
    Berlingooo
    15.10.2014
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden