Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung

Diskutiere Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ursprünglich hatte ich mir ein Budget von 6- 7000 € gesetzt bzw. kurz über einen Neukauf nachgedacht. Nun ist mir dieser schöne Doblo aus 2017 ins...

  1. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ursprünglich hatte ich mir ein Budget von 6- 7000 € gesetzt bzw. kurz über einen Neukauf nachgedacht.
    Nun ist mir dieser schöne Doblo aus 2017 ins Auge gefallen.
    Er hat zwar keine AHK aber die lässt sich mit ein wenig Glück ja noch verhandeln.

    Gibt es bekannte Macken bei dem Auto?
    Das Vorgängermodell hatte ja mit defekten Domlagern Probleme.
     
  2. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    12
    Hey! Da wir schon einige Doblós hatten kann ich sagen: Diese Baureihe ist die ausgereifteste! Unser Dobló aus dieser Reihe hat nun 97000km weg und ausser Inspektion, Reifen und Bremsklötze war nichts. Allerdings die Domlager machten vor zwei Wochen erste Geräusche und ich habe sie mitsamt Federbeineinsätzen tauschen lassen im Hinblick auf die Urlaubsfahrt. Bei der km-Leistung finde ich das allerdings angemessen. Beim Vormodell hatte ich in der Zeit zwei mal neue Domlager bekommen (Garantie).
    Viele Grüße, Jörg
     
  3. #3 rgruener, 25.06.2019
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    29
    das mit den domlagern kann ich bestätigen. bei ca. 90T bis 100T waren die hinüber.
    darüber hinaus würde ich empfehlen, die dichtungsgummis an den vorderen türen nachzurüsten ( ca. 38€ ). die hatten opel und fiat teilweise nicht für notwendig gehalten, was aber nicht für alle modelle gelten muss.
    bzgl der anhängerkupplung auf jeden fall prüfen ob sich mit einer normalen zugkupplung die heckklappe noch öffnen lässt. bei hecktüren gibt es möglicherweise kein problem, aber wer weiss ?
     
  4. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    12
    Die unteren Türgummis vorn und hinten (Schmutzfangdichtung) sollten ab der Faceliftreihe serienmässig sein. Meiner hat sie und bei dem Link zum gewählten Fahrzeug meine ich sie auch zu erkennen. Viele Grüße!
     
  5. #5 rgruener, 26.06.2019
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    29
    kann ja nix schaden darauf zu achten. auf den bildern ist nichts zu erkennen. die dichtungen sind ja an der tür und auf den bildern durch die tür selbst verdeckt.
     
  6. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand ein Foto von den Dichtgummis?
     
  7. #7 rgruener, 27.06.2019
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    29
    das ist ein dichtungsstreifen am unteren türrand. sieht man schon ob der da ist oder nicht.
    der dichtet die tür gegen den einstieg ab. in meiner erinnerung etwa 2cm breit.
    fehlt die dichtung wird da stündig dreck hoch gezogen und nach hinten zu den laufschienen der schiebetüren transportiert.
     
  8. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Leider kam es nicht zu einer Besichtigung. Da war wohl jemand schneller.
     
  9. #9 helmut_taunus, 27.06.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.145
    Zustimmungen:
    742
    Hallo,
    dann war der Preis relativ zum Zustand recht guenstig. Ein gutes Angebot, fuer den der sich schnell entscheiden kann, weil er schon geuebt einige gesehen und beurteilt hat.
     
  10. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Es ist allem Anschein nach gar nicht so einfach mit einem Budget um die 10 T€ ein brauchbares Vehikel zu finden.
    Der Fiat Doblo Cargo/SX Maxi Professional steht wenigstens nicht am anderen Ende der Republik.
    Bis auf die fehlende AHK scheint alles schick zu sein, oder?
     
  11. Winni

    Winni Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    ...der hat ja laut Text ahk . Beschreibung muß du dir schon durchlesen. ;-)
    Allerdings wäre mir die Motorisierung zuwenig, kommt halt immer drauf an wo man fährt.

    lg
    Winni

    Nachtrag: sehen tut man die aber nicht, da muß ich dir rechtgeben - irgendwas ist da schon faul dann...
     
  12. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Du bist ja ein Spaßvogel.
    AHK auf Wunsch möglich.....
    Suche und finde die Textpassage.

    Zur Leistung. Machen 20 PS mehr den Kohl fett?
     
  13. #13 Winni, 13.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2019
    Winni

    Winni Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    Servus Jörg,

    das hat man davon wenn man schreibt bevor man richtig liest, danke dir für die Richtigstellung!:oops:

    20 Pferde mehr machen wirklich viel aus, ich würde nicht unter deinen angepeilten 120hp suchen - vor allem nicht wenn mit AHK.
    Auch wenn jeder meint es bräuchte keinen Hubraum, wenn du was am Gewerbehaken hast trennt sich die Spreu vom Weizen.

    Man muß sich immer auch vor Augen halten der Doblo ist eine Riesenkiste, aber falls du wirklich NUR im Flachland unterwegs bist, dann ist es vernachlässigbar.

    Ich hatte zuvor den Doblo mit 80PS, 1.4l glaub ich (VorVorgängermodell) - da mußte ich mir jedesmal überlegen ob ich den Berg hochkam...:lol:
    Hier hab ich den 2l im Hängerbetrieb und selbst das ist nicht immer die wahre Freude.

    lg
    Winni

    Nachtrag: Nichts desto trotz steht oben bei Ausstattung AHK und erst weiter unten auf Wunsch...ich finde das nicht in Ordnung vom Händler, denn in der Ausstattungsliste steht ja normal alles was schon drin ist... AHK kriegst aber zwischen 300-400.- Teuros
     
  14. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Schön das Du es locker nimmst.
    Anhängerbetrieb ist eher selten.

    Mal sehen was der Händler schreibt.
    AHK und Garantie kosten extra....
    Dazu 300 km eine Strecke. Alles keine Pluspunkte.
     
  15. Winni

    Winni Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    Servus Jörg,
    ich bin ein zu alter Sack um nicht fähig zu sein einen Fehler zuzugeben, oder umgekehrt alles auf die Goldwaage zu legen...:mrgreen:
    Auf alle Fälle drück ich dir die Daumen bei den Verhandlungen!

    Ansonsten wenn du keinen Zugzwang hast einfach abwarten bis das richtige Angebot auftaucht.

    Selber such ich schon seit einem Jahr nach einem Fahrzeug ala Opel Vivaro oder Peugeot Expert - und es tauchen immer wieder diesselben Fahrzeuge als neu eingestellt in Mobile.de auf...aber ich habe alle Zeit der Welt.:D

    lg
    Winni
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  16. #16 helmut_taunus, 14.07.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.145
    Zustimmungen:
    742
    gins .. Anhaengerkupplung und Zugzwang
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  17. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Der war gut.

    @Winni
    Ich glaube inzwischen auch das ich mich ein wenig zurück nehmen sollte.

    Habe auch von Scudo über Expert, Caddy Maxi, Combo, Doblo, Transit Connect auch Vivaro, Trafic, Transit Custom und, und, und auf der Suchliste.

    Dazu die Frage ob Kasten mit Trennwand oder besser ohne.....
     
  18. Winni

    Winni Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    Helmut liest gut mit...:lol:

    Im Prinzip hängts ab was du vor hast mit dem Auto, Jörg.

    Mit einem Kasten hat man in der Regel etwas Arbeit wegen Isolierung oder Fenster rein, dazu kommt noch die etwas andere Versicherung - dafür aber in der Regel günstiger als der bestuhlte Pedant.

    Trennwand kann man leicht rausmachen, wird dann die Heizung/Klima mit dem viel größeren Innenraum fertig, oder ist das überall dasselbe setup und typenunabhängig?

    Selber bin ich da auch ziemlich frei, wobei ich im Zweifelsfall momentan den etwas höheren Preis für die Personenvariante in Kauf nehmen würde und die Bestuhlung rausbauen möchte.
    Das neue Fahrzeug sollte mein Fernrohr, zerlegt natürlich, aufnehmen können damit ich nicht mehr auf den Hänger angewiesen bin:



    und mir als Campingmobil nutzen...nebenbei muß ich ja auch noch in die Arbeit damit fahren...;-)

    Aber wie schon oben erwähnt, man muß nur warten können, dann klappts mittendrin mit dem Auto, ich erhoffe mir ja immer noch einen Preisverfall bei den Verbrennern in der nächsten Zeit.
    Die Opel Vivaro z.B. sind einfach viel zu teuer dafür das es schon ein Nachfolgermodell gibt und die alten nichtmal euroTemp haben.

    lg
    Winni
     
    rapidicus gefällt das.
  19. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich soll mein Fahrrad rein ohne das ich was aus- bzw. abbauen muß. Daneben ein Selbstbaubett 190 x 90 wäre schön.
    Zur Arbeit fahre ich meist mit dem Rad und meine Kinder sind erwachsen.
    Zum Campen könnte meinen Wohnwagen anhängen wobei ich mangels Nutzung nicht sicher bin ob ich den behalten soll.
     
  20. Winni

    Winni Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    ...wenn beides gleichzeitig sein soll, d.h. Rad über nacht im Auto, dann würde ich schon etwas breiteres als Doblo empfehlen.

    Da du Auto ja idealerweise nicht zwingend brauchst spricht imho nix gegen einen etwas höheren Verbrauch wenn größeres Gefährt gewählt wird.
    Hier bring ich Rad nur schräg rein, als Kinder noch nicht erwachsen waren hatten wir immer ahk Träger dran - heutzutag bin aber auch meist alleine unterwegs.

    Wenns also nur darum geht mit Rad alleine länger unterwegs zu sein, und ich glaub aus deinem Text herauszulesen das du auch nimmer sooo jung bist, spricht auch nix gegen reinen Kastenwagen da du mit den Versicherungsprozenten vermutlich eh schon weit genug drunten bist.

    Durch die LKW Zulassung kommst du ansonsten meines Wissens versicherungstechnisch nur bis zu einem gewissen Grad nach unten.

    greets
    Winni
     
Thema:

Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Opel Combo CNG stottert nur im Erdgasmodus

    Opel Combo CNG stottert nur im Erdgasmodus: Hallo liebe Community, ich fahre seid drei Jahre einen Opel Combo CNG 1.6, Baujahr 2007. Ab und zu passiert es, dass mein Wagen im Erdgasbetrieb...
  2. Combo E - bereits Erfahrungen?

    Combo E - bereits Erfahrungen?: Mich würden vorbereitiend für einen Erwerb eines HDK Erfahrungen bezüglich Combo E (aktuell) interessieren; Warscheinlich in Diesel Besten Dank...
  3. Günstiger HDK

    Günstiger HDK: Hallo an alle! Lese schon eine Weile still mit, muss jetzt aber auch mal etwas hier reintragen :) Ich möchte mir gerne eine Hochdachkombi...
  4. Opel Combo D Beifahrersitz

    Opel Combo D Beifahrersitz: Hallo zusammen, wir haben uns einen Combo D Bj.2016, Kastenwagen zugelegt. Nun würden wir einen normalen Beifahrersitz benötigen. Weiss jemand...
  5. Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D

    Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D: Hallo, aufgrund Fahrzeugwechsel habe ich folgende Neuware abzugeben: 1x Bosch Wischblattset vorn A295S (Also 2 Wischblätter) = 10 Euro 1x Bosch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden