Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung

Diskutiere Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich hatte den Doblo - aka Opel Combo mit 1,6Liter, 105PS. L1H1. 7Sitzer. Einsatz: mobiler Werkstattwagen, All in One-Auto. Zugwagen für...

  1. #21 Fliewatüt II, 14.07.2019
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    24
    Ich hatte den Doblo - aka Opel Combo mit 1,6Liter, 105PS. L1H1. 7Sitzer.

    Einsatz: mobiler Werkstattwagen, All in One-Auto. Zugwagen für Lastenanhänger und 1,5to-Wohnwagen. Reisefertig bestickt mit 2 Personen, Gepäck, 300er Roller und Tandem an der Heckklappe!
    Superfahrzeug, bis die 120.000km überschritten waren.... dann verschlang er horrende Summen wegen defektem Zweimassenschwungrad, defektem Klimakompressor und Kabelbaum der Heckklappe. Zudem verschob sich das einsetzende Drehmoment von 1.500U/min auf 1.800U/min - trotz vielfältiger Reparaturversuche (Einspritzdüsen, AGR...) von Opel- und Fiathändler wurde das ursprüngliche Leistungsniveau ab 1.500U/min nie mehr erreicht.
    Das die Domlager und Stoßdämpfer ersetzt werden mussten, verbuche ich unter Verschleiß.
    Habe die Karre dann mit 180.000km dem erstbesten Händler abgegeben... ich hatte die Schnauze gründlich voll.

    Zur Ehrenrettung von Fiat muss ich sagen, das dies das universellste Auto gewesen ist, was ich mittlerweile unter den Fingern hatte!
    Platz, Stauraum, Übersichtlichkeit, Fahrdynamik.... sowas von genial!
    Mit Wohnwagen spurstabil auch in Frankreich. Nothalber als Single-Schlafwagen mit Luftstandheizung auch im Frühjahr/Herbst nutzbar.

    Sollte ich jemals noch mal an so ein Auto als Neuwagenschnäppchen ranlaufen, dann wird er mit 100.000km an den Zweitwagenkäufer durchgereicht!!! Versprochen.
     
  2. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Und genau darüber mache ich mir Gedanken.
    Hab keine Lust einen Haufen Geld zu versenken.
    So viel Glück wie mit meinem Almera Tino (10-jährig, mit 150 Tkm gekauft und bis jetzt 70 Tkm ohne Probleme gefahren) werde ich bestimmt nicht noch mal haben.
     
  3. #23 Fliewatüt II, 15.07.2019
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    24
    Darüber lässt sich lange philosophieren - klar gibt es einige Kriterien, die auf zusätzliche Kosten im höheren Fahrzeugalter hinweisen - wie sich dies letztendlich bei deinem Wunschfahrzeug auswirkt, kann dir kein Mensch vorhersagen.
    Ich für mich habe entschieden, daß es nur noch Fahrzeuge werden, die günstig abgeschoben werden können, ohne daß es zum wirtschaftlichen Ruin führt!
    In Zahlen: Max. 20.000€ für den evtl. mal wieder notwendigen Kauf investiere. Und sobald 4.000€ Reparaturkosten (nicht die Kosten für Service, Reifen und Verschleiß am Fahrwerk) überschritten sind, kommt die Karre weg. Ever.
    Du solltest für dich deine Rechnung aufmachen. Dann kannste beruhigt(er) an einen Fahrzeugkauf rangehen.
     
  4. Winni

    Winni Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Man kann ja mit jedem Auto "auf die Schnauze fallen"...

    Ärgerlich ist das aber insbesonders dann wenns hochpreisige Wägen sind, hier im Bekanntenkreis auch bei Wägelchen mit den Ringen oder der bayerischen Niere.
    Zweimassenschwungscheibe und dessen Problematik zieht sich durch alle Autokreise wie ein roter Faden, angeblich auch besonders dann wenn im AHK Modus.

    Mein Reparaturtagebuch vom Doblo ist ja hier im Nachbarthread zu lesen, Sachen die es früher ohne Probleme länger ausgehalten hatten ohne kaputt zu gehen - aber das ist wohl der vielzitierten Adoleszenz geschuldet sind (bedenke Doblo ist ja eigentlich ein Lieferfahrzeug mit begrenzter Lebensspanne)...ich kann mich nicht erinnern in früheren Zeiten ständig was am Fahwerk mursken haben müssen.

    Prinzipiell kann ich aber hier dem Fahrzeug von Robbi + Tobbi, sprich Fliewatüt ;-), zustimmen - je jünger, desto weniger wahrscheinlich ein Defekt respektive halt dann noch in der Gewährleistung.

    Es bleibt halt spannend, keiner weiß was man sich mit einem neuen Auto alles an Ärger einfängt...:roll:

    cheerio
    Winni
     
  5. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Heute habe ich bei einem kleinen Händler das erste Fahrzeug besichtigt und bin eine Runde gefahren.
    Vom Platz bin ich begeistert, mit dem 1,6er Diesel sollte ich klar kommen.
    Nur.... habe ich das TFL nicht gecheckt.
    Der Combo soll noch eine neue HU/AU und eine Inspektion bekommen. (HU mit defektem TFL? Klappt das?)

    Ein Anruf beim Vorbesitzer war sehr aufschlußreich.
    Er hatte den Wagen als "jungen Opel" gekauft und seit 2012 problemlos gefahren.
    Leider sei das TFL defekt gewesen und dir Werkstatt wollte teure Steuergeräte tauschen also fährt er jetzt einen 8-Sitzer.

    Gerade wollte ich bei Check24 die Versicherung vergleichen und da sagt man mir das 0035 / ARX nicht über Check24 verglichen werden kann.
    Der Wagen wird als LKW besteuert aber als PKW versichert obwohl man eine EVB für einen LKW benötigt.
    Wo habt ihr eure L2 versichert?
    Ich vermute das Doblo L2, Caddy Maxi etc. ähnlich gehandhabt werden.
     
  6. bendh

    bendh Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    14
    ich habe meinen bei der HUK versichert.
     
  7. Ameyn91

    Ameyn91 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Wir sind auch gerade auf der Suche nach einem Doblo und ich wollte nun ungerne einen neuen Thread aufmachen.
    Wir haben ein Budget von ca. 5.000€ bis maximal 7.000€ und dabei ist uns ein Fiat Doblo 1.4 8V Dynamic aufgefallen für 4.900€.
    Leider Erstzulassung 2008, aber nur 52.000 km gelaufen.

    Was haltet ihr von dem Angebot? (Kann leider noch keine Links posten)
    Ich bin der Meinung, dass man für unser Budget auf jeden Fall etwas besseres bekommen kann, als einen von 2008.
    Allgemein stellen wir uns die Frage, ob wir lieber den Facelift nehmen sollen, da dieser neuer ist oder allgemein einfach nur auf die gefahreren KM achten sollten.
    Kennen uns leider beide nicht wirklich mit Autos aus und wollen uns kein Auto zulegen und wir es schnell bereuen, da wir einen dummen Fehler beim Kauf gemacht haben.

    Schon mal Danke im Voraus!
     
  8. Jorgo

    Jorgo Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder ein Fiat Doblo 135 Multijet Professional Maxi +1HD in meiner Nähe.
    Mal sehen wie der so da steht.
     
Thema:

Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Günstiger HDK

    Günstiger HDK: Hallo an alle! Lese schon eine Weile still mit, muss jetzt aber auch mal etwas hier reintragen :) Ich möchte mir gerne eine Hochdachkombi...
  2. Opel Combo D Beifahrersitz

    Opel Combo D Beifahrersitz: Hallo zusammen, wir haben uns einen Combo D Bj.2016, Kastenwagen zugelegt. Nun würden wir einen normalen Beifahrersitz benötigen. Weiss jemand...
  3. Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D

    Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D: Hallo, aufgrund Fahrzeugwechsel habe ich folgendes Set abzugeben: 2x Bosch Wischblattset vorn A295S (Also 4 Wischblätter) 2x Bosch Heckwischblatt...
  4. Winterräder Fiat Dobló 263 / Opel Combo D inkl. RDKS abzugeben

    Winterräder Fiat Dobló 263 / Opel Combo D inkl. RDKS abzugeben: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel habe ich Kompletträder abzugeben. Bevor Sie bei ebay landen biete ich Sie Euch an. Hier die Fakten: 4x...
  5. Mein Fiat Doblo Ausbau

    Mein Fiat Doblo Ausbau: Hallo, nachdem ich hier schon eine ganze Weile still mitgelesen habe, will ich euch mein Ausbau von meinem Fiat Doblo BJ. 2007 vorstellen. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden