Brems- und Kupplung Flüssigkeit selber wechseln, Bremsprobleme Lösen

Diskutiere Brems- und Kupplung Flüssigkeit selber wechseln, Bremsprobleme Lösen im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin moin Hat einer von euch schonmal die BremsFlüssigkeit am NV200 selber gewechselt ? Ich wollte das ja erst machen lassen aber die meisten...

  1. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    Moin moin

    Hat einer von euch schonmal die BremsFlüssigkeit am NV200 selber gewechselt ?

    Ich wollte das ja erst machen lassen aber die meisten Schrauber verdrehen schon die Augen wenn sie den Schnapsglas großen Verschluss sehen der dazu auch noch 45% geneigt steht.
    Das liegt daran das die Schrauber alle das mit einem Bremsentlüftungsgerät machen und dann über einen Adapter an den Bremsausgleichbehälter gehen. Und den haben die, die ich gefragt haben wohl nicht.
    Ok dachte ich mir irgendwann dann kaufe ich mir den Adapter selber. Doch ich muss mit erstaunen feststellen das es denn wohl für den Nissan NV200 nicht gibt.

    Bei Manotec habe ich mal nachgefragt ob die einen im Programm haben aber ich glaube das meine Erfolgsaussichten da sehr gering sind.
    Alte hat laut ihrer Internetseite auch keinen Stahlmaxx auch nicht.

    Daher würde mich das mal interessieren wie ihr das so gelöst habt, wenn ihr euch die Arbeit überhaupt selber zugetraut habt.

    Die Fahrradschlauchmetode ist mir hier schon zu Ohren gekommen, doch ich sehe das als panscherei ( bitte mir nicht übel nehmen) denn wenn ich es selber mache will ich das halbwegs anständig machen.
     
  2. #2 Basti1234, 06.04.2019
    Basti1234

    Basti1234 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Schwer ist es nicht mit dem richtigen Werkzeug: aber rechnet man Werkzeug, Material und Zeit lohnt es sich nicht wirklich selbst anzufangen, fuer die ca 50 Euro die ein Wechsel in der Werkstatt kostet. Auch weil man die Bremsfluessigkeit die man nachher noch ueber hat auch nicht lagern kann.
     
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    @Basti1234
    Ich weiß das es nicht schwer ist aber was ist denn deiner Meinung das richtige Werkzeug im bezug auf den Adapter zum Bremsflüssigkeits Behälter?

    68,- zuzüglich Mwst. Bei Nissan nur für die Bremse ohne Kupplung Flüssigkeit.
    Meine mir bekannten machen das für 30,- aber nur mit passenden Adapter für die Bremse.

    Über die Flüssigkeit mache ich mir keine Gedanken da gibt es noch einiges zum spülen :mrgreen: und sollte zum Schuss was übrig bleiben reiche ich es meine Vespafreunden weiter.

    Doch es rechnet sich schon bei der ersten Anwendung.:D
     
    odfi gefällt das.
  4. mara

    mara Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Evie,
    machs doch einfach "klassisch" mit der guten alten Entlüfterflasche, meine ist zwischenzeitlich so alt, auf dem Preisschild könnte noch "Reichsmark" stehen, geht aber immer noch für meinen Fuhrpark, als auch den meines Nachbarn. Wir machen das immer zusammen, Schlauch mit Schelle am Nippel befestigen, Flasche sichtbar hinstellen, sodaß man sieht wieviel rausgepumt wurde, Nippel auf, ich pumpe, Nachbar füllt nach, beginnend hinten rechts ca. 500ml, hinten links gleiche Menge, vorne rechts ca. 250 ml, vorne links ca. 200 ml, zuletzt bei jeder Seite Pedal unten halten, Nachbar schließt Nippel, fertig. Wenn wir alle vier Autos fertig haben, wird gegrillt und Flaschenbier getrunken, immer ein schönes Event.

    Nicht vergessen vor Beginn den Flüssigkeitsstand im Behälter merken, wenn randvoll, gibts beim nächsten Belagwechsel große Schweinerei, wenn die Kolben ganz zurückgedrückt werden müssen.

    Gruß, mara
     
    Evie gefällt das.
  5. #5 Evie, 07.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2019
    Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    Danke @mara :top::top::top:

    Da fehlt mir wohl der passende Nachbar dazu, wobei das mit dem Bier klappt schon :bier::lol::mrgreen::mrgreen:

    Aber
    Laut Reperatur Anleitung für den 10m20e und das müsste der Europäische Linksgelenkter NV200 sein, soll man das so machen.
    1. Linkes Hinterrad
    2. Rechtes Vorderrad
    3. Rechtes Hinterrad
    4. Linkes Vorderrad

    Dies Reinfolge hat wohl was mit dem ABS System zu tun denn schaut man mal hinter dem Beifahrersitz unters Auto, staunt man nicht schlecht wieviel Meter Bremsleitungen da verlegt wurde.

    Ach weißt du zufällig auch wo der Nippel an der Kupplung ist ?
    Habe das irgend wie noch nicht in der Rep. Anleitung gefunden. :(
    Doch irgendwo muss er ja sein.
     
    LuggiB gefällt das.
  6. #6 rapidicus, 07.04.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    ich persönlich finde durchentlüften mit dem pedal sehr riskant.
    der HBZ kommt in regionen, wo er noch nie war, durch schmutz und rostansatz kann dort die manschette des druckkolbens beschädigt werden.
    den HBZ meines rapid hab ich definitiv so gehimmelt...
    danach hab ich mir ein Eezzibleed (oder so ähnlich....) gekauft, ein simples ding aus plastikflasche und anschluß für reifenventil.
    https://www.amazon.de/GUNSON-G4062F-Gunson-G4062-Eezibleed/dp/B001KTFIWA
    das ding hat jede menge deckel dabei, könnte durchaus auch für asiatische autos dabei sein.
    manche ABS müssen mit min. 2,5bar "überdrückt" werden, das schafft das ding aber nicht.

    kupplungen lassen sich oft nur schwer entlüften.
    früher™ haben wir einen schlauch vom entlüfter des bremssattels zur entlüfterschraube des kupplungsnehmers geführt, beide geöffnet, und mit dem bremspedal
    von unten nach oben durchgeschoben- ausgleichsbehälter nicht überlaufen lassen!

    gruß, stefan
     
    thehahn gefällt das.
  7. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    Danke @rapidicus

    Ich habe mir das Bremsenentlüftungsgerät von Rotools gekauft.

    Für das Zweirad habe ich bisher eins genommen wo ich über die Entlüfterschrauben ziehe und dafür das ganze auf Stahlbus umgerüstet.

    Nissan schreibt nix von 2,5 Bar doch deine Informationen finde ich trotzdem interessant.
    Hatte mir auch erst ein paar Gedanken über das ABS gemacht, doch da geht man wohl ganz andere Wege als bei Zweirädern wo man die ABS Module Extra entlüften muss oder sie Seperat ansteuern muss.
     
  8. #8 harleyenzo, 08.04.2019
    harleyenzo

    harleyenzo Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    10
  9. #9 Evie, 09.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2019
    Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    Danke @harleyenzo
    Son teil habe ich auch fürs Zweirad, doch ich möchte mir ja die Arbeit leichter machen und deshalb habe ich mir das Rotools Gerät gekauft, mit der Annahme das ich den Adapter für den Ausgleich Behälter leicht bekomme.
    Ok nun weiß ich das dies nicht so ist :(

    Manotec sollen einen im Programm haben, doch ich vermUte das er zu denn Variablen gehört und der wird sich dann bestimmt um 130,- Teuronen bewegen :( Hm auch nich mein Ding :(

    So habe ich mir selber einen gebastelt :D aus einen altem Küchenschneidebrett aus Kunststoff :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Hälften teilbar damit man ihn um den Einfüllstutzen des Ausgleichbehälter bekommt.
    Die Aluleisten halten die beiden teil sicher zusammen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Im Oberteil der Druckluft Anschluss Nippel mit Gummidichtung der je seitlich mit einer M6er Schaube mit dem Unterteil verschraubt wird und so den Behälter Abdichtet.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und Seitlich sieht das dann so aus :D.
    Jetzt bin ich mal gespannt ob es dicht ist

    [​IMG]

    Ich musste den Bremsflüssigkeits Ausgleichbehälter ein wenig abschrauben damit der Adapter am Bremsausgleichbehälter besser sitzt.
     
    rapidicus gefällt das.
  10. #10 rapidicus, 09.04.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    ah so....der deckel hat gar kein gewinde.
    alda, wasn mist.
    da bin ich ja gespannt, ob dein patent funktioniert.
    viel erfolg.

    gruß, stefan
     
  11. #11 Basti1234, 10.04.2019
    Basti1234

    Basti1234 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Hab ich mich leider nie mit beschäftigt was hier passt, deine Lösung sieht auch recht gut aus, wenn nichts Standartmässiges passt.
    Hätte man auch einfach ein Loch durch einen originaldeckel (vom Schrott) bohren koennen und mit einen entsprechenden anschlussstutzen abdichten ?
     
  12. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    Vom Schrottplatz einen Deckel nehmen geht bei einem exotischen Modell schon fast nicht weil die den alle nur mit Behälter verkaufen, wenn die überhaupt einen haben. Und dann auch Geld dafür haben wollen, also nix nur für die Kaffeekasse.

    Das nächste Problem wäre dabei das die Deckel Dichtung nicht unter dem Deckel sitzt sondern auf einen Zylindrischen Aufsatz der in den Einfüllstutzen hineingesteckt wird.
    Mit ner Drehbank leichter umsetzbar, aber ich habe keine Drehbank
     
  13. mara

    mara Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    rapidicus:
    das mit der Zerstörung des HBZ hab ich auch schon mal gehört, mir selbst ist es in über 40 Jahren noch nicht passiert, kann mich aber erinnern, bei meinem MB 124 habe ich vor zig Jahren mal gewechselt, da hatte man mir geraten, einen Holzkeil unters Pedal zu legen, um den Weg zu verkürzen, ob ichs damals tatsächlich gemacht habe, weiß ich nicht mehr, man wird auch älter, bei solchen Gelegenheiten merkt man`s.........

    Evie:
    bezüglich der Flüssigkeit im Kupplungssystem ist es so, der Geberzylinder -ohne Entlüftungsnippel- sitzt im Fußraum am Pedal, geht durch die Spritzwand, verfolge den Schlauch vom Bremsflüssigkeitsbehälter, dann findest Du ihn. Der Nehmerzylinder befindet sich in der Getriebeglocke, eine Baueinheit mit dem Ausrücklager der Kupplung, drankommen nur bei Ausbau des Getriebes, tolle Wurst. Ford verbaut m.W. auch solche Scheiße.

    Wenn also mal was am Nehmerzylinder defekt ist, undicht oder sonstwas, wirds teuer, dem Fortschritt sei Dank.

    Deine Konstruktion ist genial, hoffe es klappt so. Hoffe weiter, das mein Nachbar noch lange lebt.

    Gruß,mara
     
    Evie gefällt das.
  14. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    @mara , Danke dir :)

    Im im bezug auf dein Nachbar, wünsche ich dir nur das beste. :bier: :lol:
     
  15. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    So die Arbeit ist erledigt :D
    Mein selbstgebastelter Adapter hat sehrgut funktioniert :D:D
    Und >hier >>>> in den FAQ< habe ich dazu noch eine kleine Anleitung verankert. :D:D:D
     
    Wolftrekker gefällt das.
  16. #16 Wolftrekker, 20.04.2019
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    171
    Toll gemacht. Danke Evie für die Anleitung und deine Mühe.
    Von deinen Berichten können viele ne Menge lernen. Und deine Kreativität ist genial. :top::respekt:
     
  17. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    Danke @Wolftrekker für die Blumen :jaja:

    Nur leider musste ich danach feststellen das mein schwammige Bremsbedal immer noch da ist :-(:gruebel: :-(

    Nun bin ich mal gespannt ob ich das Problem unter der Bremstrommel finde,.
     
  18. #18 Evie, 23.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2019
    Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    So und so sieht das unter der Bremstrommel aus

    [​IMG]

    Eigentlich ganz gut oder ?

    Doch schaut man sich den Radbremszylinder genauer an sieht er auf der rechten Seite ein wenig verölt aus und auf der linken Seite trocken.
    Doch rechts unter der Manschette war er wirklich trocken und links

    [​IMG]

    Nicht schön :-( :roll: :-( , hier sitzt also die Spassbremse .

    Ok, Problem gefunden. Da ich weiß was die Radbremszylinder so kosten dachte ich mir, vielleicht geht auch Plan B.
    Also Kolben aus dem Radbremszylinder rausziehen, den eigentlich gehen nur die Manschetten Ringe am Kolben kaputt.

    [​IMG]

    Radbremszylinder von innen Honnen mit sowas.

    [​IMG]

    So

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und sich im Zubehörhandel 4 neue Manschetten (also gleich für beide Radbremszylinder hinten) und mit Ate Bremszylinder -Paste wieder einsetzen, entlüften und fertig.

    Nur leider scheitert Plan B an den Manschetten :-(
    Im Zubehörhandel nicht zu bekommen und bei Nissan kosten 4 Manschetten um die 65 Euronen :gruebel:, 4 Gummiring die Zeigefinger groß sind 65 Euronen Ohne Worte !!!!!

    Ich kann mir nicht vorstellen das sich in einer Nissan Werkstatt ein Monteur die mühen macht die ich mir privat mache um die Unkosten im Rahmen zu halten denn bei denn ist der Stundenlohn schon ein Unkosten Faktor für sich.

    Egal, ich habe mir nun zwei neue bestellt, die zum Preis der Manschetten schon fast ein Schnäppchen waren :lol:
     
  19. #19 rapidicus, 23.04.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    ich zerlege tatsächlich alle paar jahre die zylinder, ziehe die zylinder mit 4000er ab, und setz das mit bremszylinderpaste wieder zusammen.
    die zangen vorne auch.
    hab schon lange keine neuen zylinder kaufen müssen.

    für das pedalgefühl: prüfe die automatischen nachsteller.
    einfach mal die feststellbremse 1 zacke anziehen, und eine probefahrt machen.

    gruß, stefan
     
  20. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    417
    @rapidicus
    Ah Interessant, verwendest du danach neue Kolbenmanschetten ?
    Oder bleiben die alten drin.

    Denn dann würde es ja heißen das durch die abgezogenen Zylinder die Manschetten länger halten.

    Und äh, drückst du eigentlich wärend der schauberzeit das Premsbedal leicht damit keine Bremsflüssigkeit mehr nachläuft, oder wie machst du das?

    Ich denke das Pedalgefühl sollte mit neuen Bremszylinder und nochmal entlüften wieder in Ordnung sein.
    Sonst komme ich nochmal auf deinen Typ zurück :)
     
Thema:

Brems- und Kupplung Flüssigkeit selber wechseln, Bremsprobleme Lösen

Die Seite wird geladen...

Brems- und Kupplung Flüssigkeit selber wechseln, Bremsprobleme Lösen - Ähnliche Themen

  1. Berlingo Kupplung einstellen

    Berlingo Kupplung einstellen: Nach Einbau vom Kupplungsbowdenzug rutscht Kupplung beim schnellen Gas geben, wo stellt man die Kupplung ein, austauschzug scheint länger zu sein.
  2. Bremsscheiben wechseln bei 41000 km?

    Bremsscheiben wechseln bei 41000 km?: Hallo zusammen, Die Werkstatt sagt beim aktuellen Service, dass die Bremsscheiben noch 5 mm hätten und "empfiehlt" Scheiben und Beläge für 450...
  3. Luftfilter wechseln Kangoo II, 1,6, Baujahr 2009

    Luftfilter wechseln Kangoo II, 1,6, Baujahr 2009: Hallo zusammen, ich möchte an meinem Fahrzeug den Luftfilter wechseln. Da ich nicht der begnadeste Schrauber bin, suche ich dafür eine Anleitung....
  4. Trommelbremse Pflegen und Warten, Bremszylinder wechseln

    Trommelbremse Pflegen und Warten, Bremszylinder wechseln: Moin moin Was auch immer euch dazu treibt an die Trommelbremse ran zu müssen, sie runter zu nehmen um so an die Bremsbeläge oder an den...
  5. Anlasser wechseln Nissan NV200 1.5 dci

    Anlasser wechseln Nissan NV200 1.5 dci: Hallo Der Anlasser von meinem Nissan NV200 1.5dci ist hinüber und muss gewechselt werden. Hat jemand von euch das schon gemacht oder hat evtl....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden