Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin

Diskutiere Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung mit ca 100 km. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...

  1. #1 Carsten140771, 14.11.2019
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    12
    Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung mit ca 100 km. TTR600--Nissan_NV200_Konservierung 095.JPG IMG_20191019_104312.jpg IMG_20191019_101746.jpg IMG_20191019_101736.jpg IMG_20191019_100514.jpg IMG_20191019_100302.jpg
     

    Anhänge:

    christiane59, Ann, El Gringo und einer weiteren Person gefällt das.
  2. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    78
    Herzlichen Glückwunsch! :blumen:

    Immer wieder ungewohnt, einen NV200 ohne Schiebetür auf der Fahrerseite zu sehen. Da sie beim Nissan eigentlich Standard ist. Im Gegensatz zu VW&Co, wo man sie je nach Modelllinie nicht mal für gutes Geld dazubestellen kann.

    Den umklappbaren Beifahrersitz vermisst hingegen wohl der Eine oder Andere in der Zubehörliste. Wobei ich nicht verstehen kann, dass Alpincamper den gewonnenen Platz nicht nutzt. So groß ist der verfügbare Innenraum schließlich nicht.
    Eine gute Raumausnutzung hat @rotes-klapprad mal vorgestellt. Wahnsinn, wie viel Platz im Kofferraum trotz ausgeklappter Liegefläche bleibt.
     
  3. #3 LuggiB, 15.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2019
    LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    186
    :glueckwunsch: zu eurem neuen Reisepartner, der euch Dank seiner Kompaktheit zentrums nah in die schönsten Städte, an die entlegensten Plätze und die tollsten Strände bringen kann :top: ! Viel Freude damit :D :D :D !
     
    Carsten140771 gefällt das.
  4. #4 Carsten140771, 15.11.2019
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!

    Also eine zweite Schiebetür auf der Fahrerseite habe ich weder beim T5, noch beim Vito vermisst. Auch beim NV 200 vermutlich nicht.

    Die Frage von TFL mit der Platzausnutzung verstehe ich nicht ganz. Ich finde den Platz schon ziemlich gut genutzt. Ich möchte auch nicht das "Feeling" von einem U-Boot haben. Aber ich schau mir den Link mal näher an.
     
  5. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Carsten,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Fahrzeug.

    Die Kuppel auf dem Dach ist was, ein Dachfenster mit Entlüftung? Hindert das hinterher an einer Montage von Dachträgern bzw. der Nutzung dieser?

    Danke
    skip
     
  6. #6 Carsten140771, 15.11.2019
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!

    Das ist so ein Aufstelldach, mit Fliegengitter innen. Nennt sich glaube ich "Mini-Heki". Da kann die Wärme halt nach oben weg. Auch der Wasserdampf beim Kochen. Man kann es offen lassen und dabei regnet es auch nicht rein. Ein Schiebedach gabs für das Auto nicht. Ich denke sogar das Mini-Heki ist besser.

    Zur Verwendung eines Dachträgers kann ich dir nichts sagen, ich könnte lediglich messen wie hoch es ist. Der Dachträger ist wohl weniger das Thema. Aber es geht natürlich nicht zu Öffnen, wenn die Dachbox drüber ist. Da wir es gerade davon haben, wie groß ist die lichte Weite (cm) zwischen Dach und Unterkante Dachträger???
     
  7. #7 Carsten140771, 15.11.2019
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    12
    Hier sind mir noch ein paar Sachen aufgefallen, die nicht so gut sind. Aus meiner Sicht Montagefehler, bzw. definitiv Montagefehler.
    1. Reserveradhalterung durch den Steckerhalter der AHK blockiert. Ergo im Pannenfall KEIN Reserverad zur Hand. Evtl. hätte man die Halterung mit dem Radmutternschlüssel abbekommen. Zumindest so lange die Schrauben neu sind.

    2. Der Kabelbaum der AHK wird einfach eingezwickt. Vielleicht scheuerts, vielleicht nicht. Durch den Schutzschlauch eher nicht sooo das Problem wie 1.
     

    Anhänge:

  8. #8 LuggiB, 16.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2019
    LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    186
    Diese kleinen Fehler müssten sich im Rahmen der Mängelhaftung durch "kostenlose Nachbesserung" vom Einbauer der AHK (in diesem Fall vermutlich Alpin) beheben lassen. Sollte die Freude am neuen Camper aber nicht trüben ! :D :top: :D
     
    Carsten140771 gefällt das.
  9. #9 LuggiB, 16.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2019
    LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    186
    HEKI`s (in verschiedenen Größen) sind in beinahe allen größeren Wohnmobilen quasi "Standardausstattung" ! Wie Carsten schon geschrieben hat, kann da "Sommerhitze" sowie Kochdunst besser nach oben abziehen :D, Außerdem ist es regensichere & mückendichte Lüftung ! :top:
     
    Carsten140771 gefällt das.
  10. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    78
    Es ging ja auch weniger um das praktische Vermissen, als nur um die ungewohnte Optik der fehlenden Tür.

    Dass die Ausbauer sehr viel aus dem kleinen Raumwunder herausholen, ist sonnenklar. Zusatzraum dazu gewinnen entweder die Drehsitze oder das Überbauen (Tisch, Bett, ...) des geklappten Beifahrersitzes.
    Das hat auch nix mit "U-Boot" zu tun. Sondern mit Ausnutzung / Verschwendung des Raums. Der NV bietet eigentlich gut 2,5qm auf 2m Länge Wohnraum. Das ist nicht viel. Insofern würde man mit dem Überbauen des Klappsitzes prozentual gewaltig was gewinnen. Sowohl als rechnerischen Raum als auch im Wohngefühl.
    Daher kann ich Alpincamper nicht verstehen, dass sie sich dafür nichts haben einfallen lassen. Ansonsten haben sie doch auch gute platzausnutzende Lösungen gefunden. Nur darum ging es mir.


    Darf ich interessehalber fragen, welches Baujahr Dein neuer Begleiter ist? Denn den Klappsitz gab es zum Schluss eigentlich nicht mehr. (Oder hat Alpincamper eine Sonderkonfiguration bei Nissan bestellt?)
     
  11. #11 helmut_taunus, 18.11.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.171
    Zustimmungen:
    750
    oben steht versteckt
    "Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung"
     
  12. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    78
    Die "Tageszulassung" dürfte nicht aus diesem Monat sein, geschweige denn vom 13.11. Aber sie sagt rein gar nichts über das Baujahr aus.
     
  13. #13 Carsten140771, 25.11.2019
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    12

    Ich gehe davon aus das der Wagen zügig umgebaut wurde. Ich glaube die Übergabe an Alpincamper war im Mai diesen Jahres. Bezüglich des klappbaren Beifahrersitzes ist dir klar, dass es sich nicht um einen Evalia, sondern um einen NV200 Kasten handelt!? Beim Evalia gab es den klappbaren Beifahrersitz irgendwann mal nicht mehr, beim Kasten bis zuletzt (Auskunft eines Forenmitglieds).

    Den Überbau über den Beifahrersitz vermisse ich nicht. Er dient als Ablage für Tasche und Klamotten und alles was sonst noch Platz braucht. Lieber wäre mir ein Schnellverschluß um den Beifahrersitz komplett zu Hause zu lassen.
     
Thema:

Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin

Die Seite wird geladen...

Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin - Ähnliche Themen

  1. Camper NV 200

    Camper NV 200: Hallo Zusammen Stelle heute unser NV 200 Camper vor. Ich habe mich vor allem auf ein niegderiges Gewicht konzentriert und alles mit...
  2. Suche 3-Sitzer

    Suche 3-Sitzer: Schönen Tag zusammen! Ich möchte mir einen MiniCamper bauen. Nach intensiver Recherche hier im Forum sehe ich kaum Kastenwägen, die umgebaut...
  3. Projekt Stealth Micro Camper - Evalia/NV200

    Projekt Stealth Micro Camper - Evalia/NV200: Da ich sehr viel von diesem Forum profitieren konnte möchte ich etwas zurückgeben und poste hier meine Erfahrungen. Folgende Punkte sind mir...
  4. verkaufe Thule Dachträger 1 Stange mit Füße (753+3085+7152) Evalia NV 200

    verkaufe Thule Dachträger 1 Stange mit Füße (753+3085+7152) Evalia NV 200: Habe noch für den NV200 Evalia einen Dachträger über , da wir drei benutzen und zwei ganze Sätze gekauft haben. Alle Teile sind neu. D.h. EINE...
  5. Suche zuverlässigen Benzine HDK ab 110 PS

    Suche zuverlässigen Benzine HDK ab 110 PS: Hallo zusammen, langsam bin ich schon der Verzweiflung nahe, weil ich bei neueren HDK`s an ca 2014 keinen Benzinmotor finde der nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden