100km Probefahrt mit einem Combo 1,3 l Ottomotor

Diskutiere 100km Probefahrt mit einem Combo 1,3 l Ottomotor im Forum Erfahrungsberichte im Bereich ---> Mein Fahrzeug! - Hallo! Habe heute einen 1,3l Combo für 100km zur Probe gefahren. Fühle mich wohl in dem Auto, aber ich denke ein Motor mit dieser...
A

Anonymous

Guest
Hallo!

Habe heute einen 1,3l Combo für 100km zur Probe gefahren. Fühle mich wohl in dem Auto, aber ich denke ein Motor mit dieser Charakteristik kommt für mich als Benziner nicht in Frage. Diese "Orgelei" kann mir nur Spaß machen, wenn ich dabei nicht ständig das Gefühl hätte, den Motor zu überlasten und mein sauer verdientes Geld in die Luft zu blasen.

Schade, dass es wohl einfach keine Gas-Combos zur Probefahrt gibt - zumindest nicht hier in der Gegend.

Ansonsten hat mir der Combo gut gefallen. Ist ganz klar kein Meriva oder Zafira, man hat einfach den Eindruck in einem praktischen Auto zu sitzen, deren Erschaffer keinen Schwerpunkt auf Komfort und ästhetischer Inneneinrichtung gelegt haben.

Egal - für mich ist er Auto genug. Zwar denke ich, beim nächsten Combo bekomme ich feuchte Augen, weil sie Einiges besser machen werden, aber ich habe heute den Entschluss gefasst: Wenn ich nicht (durch meinen werksangehörigen Bruder) an einen Supersonderangebotsmeriva-Diesel komme, werde ich im August einen cng Combo bestellen.

Positiv: Die Probefahrt war völlig unkompliziert und kostenlos.

Schönen Gruß´
Karin
 
A

Anonymous

Guest
comböse schrieb:
Hallo!

Habe heute einen 1,3l Combo für 100km zur Probe gefahren. Fühle mich wohl in dem Auto, aber ich denke ein Motor mit dieser Charakteristik kommt für mich als Benziner nicht in Frage. Diese "Orgelei" kann mir nur Spaß machen, wenn ich dabei nicht ständig das Gefühl hätte, den Motor zu überlasten und mein sauer verdientes Geld in die Luft zu blasen.

-
:mrgreen: meinst du jetzt den 1,3 Liter Diesel oder den 1,4 Liter Benzin ?
-

Schade, dass es wohl einfach keine Gas-Combos zur Probefahrt gibt - zumindest nicht hier in der Gegend.

-
:mrgreen: sowie ich mitbekommen habe mußte doch jeder Opel Händler einen CNG Combo abnehmen, und ich war bei 4 Händler und jeder hatte einen CNG als Vorführwagen angemeldet
-

werde ich im August einen cng Combo bestellen
-
:mrgreen: ich habe einen CNG gefahren und es war ganz unspektakulär, ok es ist keine Rennmaschine aber eine Sparmaschine und man oder Frau sollte sich vorher im klaren sein ob man sparen will oder lieber spritzig ala Diesel unterwegs sein will
-

Schönen Gruß´
Karin

Gruß je-bi
 
A

Anonymous

Guest
Heute ist ein guter Tag zum Probefahren !

Tag zusammen !

Auch ich habe es endlich geschafft einen OH zu finden, der einen Combo zur Verfügung hat. Ich hatte heute den Combo Tramp als Benziner.

Meine Eindrücke sind durchwegs positiv. Er läßt sich gut fahren, es klappert nichts, er ist sehr übersichtlich und die Sicht ist nicht eingeschränkt (Schulterblick, probiert es mal beim Caddy). Den starken Wind heute hab ich kaum bemerkt. Nur werde ich, falls ich mich für den Combo entscheide, den großen Diesel wählen. Der Benziner kommt ja kaum aus dem Quark.

Als Alternative kommt noch der Berlingo MS in Betracht. Ihn bin ich letztens auch Probe gefahren und was ich gegenüber dem Combo etwas schlechter finde, sind die weicheren Sitze und die leicht klappernden Ausstellfenster. (wirklich störendes Klappern war das aber nicht !!!)
Supergeil ist aber das Faltdach und die höhere Sitzposition.

So, jetzt hab´ich die Qual der Wahl....

Gruß
J. :zwink:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Heute ist ein guter Tag zum Probefahren !

Jedo schrieb:
Tag zusammen !

Nur werde ich, falls ich mich für den Combo entscheide, den großen Diesel wählen. Der Benziner kommt ja kaum aus dem Quark.

J. :zwink:

Hallo J.,

wie ich ja schon schrieb ist der Benziner welcher ja auch vergleichbar mit dem CNG ist keine Rennmaschine.
Will man oder Frau ein bisschen Fahrspass dann ist der große Diesel die richtige Wahl.
Will man sparen dann den CNG oder Benzin plus LPG.

je-bi
 
A

Anonymous

Guest
Hallo!

@jebi: Den Benziner, sorry! Der Händler hier hatte gar keinen Combo, sondern hat ihn bei Opel Rent besorgt. Der Gießener hat einen Cng, will ihn aber nicht zur "richtigen" Probefahrt rausrücken (10-20km sind mir zu wenig). :mhm: Mit dem Fahrspaß hast Du Recht. Man muss sich entscheiden. Ich glaube ich werde mit dem cng Spaß haben, weil er wirklich günstig in der Haltung ist, das ist ein Kompromiss, mit dem ich gut leben kann. Kein Fahrspaß und trotzdem teuer, wie der Benziner, das geht nicht mehr :zwink:

@jedo: Dein Hinweis mit der Übersicht beim Caddy ist interessant. Den finde ich ja eigentlich auch ganz nett und das Zubehörprogramm wirkt richtig gut durchdacht (Zelt, Rollos, Tempomat, etc).


Bis denn
Karin
 
Thema: 100km Probefahrt mit einem Combo 1,3 l Ottomotor

Ähnliche Themen

Dampi
Antworten
85
Aufrufe
19.284
eazy
A
Antworten
7
Aufrufe
2.651
Anonymous
A
R
Antworten
4
Aufrufe
1.867
sonycom007
S
G
Antworten
6
Aufrufe
3.317
rgruener
R
Oben