Unsere platzsparende Toilettenlösung

Diskutiere Unsere platzsparende Toilettenlösung im FAQ-Camping Forum im Bereich HDK-FAQ; Nachdem wir unseren Minicamper auf Basis des NV200 fertig haben (der Bericht dazu, findet sich im NV200 Forum), wurden wir immer wieder mit der...

  1. #1 St.Rafl, 28.04.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    31
    Nachdem wir unseren Minicamper auf Basis des NV200 fertig haben (der Bericht dazu, findet sich im NV200 Forum), wurden wir immer wieder mit der Frage konfrontiert, wie wir denn das Toilettenproblem lösen. Unsere eigentliche Planung sieht vor, dass wir uns Stellplätze suchen, bei denen wir die entsprechenden sanitären Grundlagen vorfinden - aber die Frage ließ uns keine Ruhe.

    Ein Porta Potti kam für uns nicht in Frage, nachdem wir um jeden Zentimeter Stauraum kämpfen. Die Klappgestelle waren uns zu sperrig und zu wackelig und eine Eimerlösung hätte wieder das Platzproblem hervorgerufen. Also ließ ich das Thema erst einmal ruhen, bis ich zufällig auf das Bivvy Loo gestoßen bin. Wir haben es jetzt einfach mal bestellt und es mach einen guten Eindruck.

    Vielleicht ist es ja auch eine Alterantive für den einen oder anderen von Euch.

    Viele Grüße - Ralf

    In der Transporttasche ist es nur wenige Zentimeter hoch und hat einen geringen Durchmesser.

    Der erste Eindruck: Sieht schon mal nach einer Toilette aus.

    im "ausgefahrenen" Zustand, ist es ca 25 cm hoch. Ein wenig Gymnastik ist als schon nötig. ;-)

    Das Geschäft wird in einem Abfallbeutel mit einem Gelpulver, das Flüssigkeiten in ein Gel verwandelt, erledigt.

    Gehalten wird das ganze mit Metallstreben, die mit einem stabilen Scharnier gehalten werden. Laut Beschreibung soll es 130 kg aushalten. Meine 95 kg hat es auf jeden Fall überstanden.

    Die Innentasche lässt sich mit einem Reißverschluss entfernen, falls mal Reinigung nötig ist.

    Und das geniale: Das ganze passt bequem in unsrer Eurobox, in der wir das Camperzubehör transportieren.
     
    christiane59, MBPepperman, Rubi und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 zigeunerin22, 28.04.2019
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    15
    na das ist mal ein Produkt, das mir bisher entgangen ist. Ich nehme an Du hast es bei dem Versand mit dem großen Fluß im Namen bestellt?
    Was mir daran spontan gut gefällt ist, das es platzsparend ist und man trotzdem drauf sitzen kann!
    Meine "Lösung" ist ein collapsible Eimer den ich sowieso immer dabei habe. Mit einem Plastiksack und Katzenstreu ist er für Notfälle ausreichend. Allerdings ist sitzen, logischerweise, nicht möglich und erfordert ziemliche Akrobatik.
    Ich bin schon gespannt ob es sich bei Dir bewährt, danke fürs Einstellen!
     
  3. #3 helmut_taunus, 28.04.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.124
    Zustimmungen:
    735
    Hallo,
    bei Euch kann man immer noch einiges lernen.
    Danke fuer den Hinweis auf das Produkt.
    dazu Video Ausschnitt
    .
     
    mawadre gefällt das.
  4. Dagmar

    Dagmar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    94
    Das Gel würde mich interessieren. Ist das in den kleinen Beutelchen neben dem Eimer? Pro Gang ein Beutel? Kosten?
     
  5. #5 St.Rafl, 29.04.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Dagmar,

    das Gel ist das im Beutel und es wird einer pro Gang benötigt. Das Nachfüllpack mit 12 Müllbeutel und 12 Gelbeutel kostet 16,49 - also knapp 1,35 pro Gang. Es geht aber günstiger, wenn man normale Müllbeutel holt und sich "Superabsorber" extra kauft. Einfach mal danach googeln. Wir sind durch einen Beitrag von Pataschas World aus Youttube auf den Superabsorber aufmerksam geworden und dann durch die Suchergebnisse auf das Bivvy Loo gestoßen.

    Viele Grüße - Ralf
     
    Specki gefällt das.
  6. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    193
    Und dann denkt man, man kennt nach so vielen Jahren eigentlich alles... das ist echt mal eine Überlegung wert!
     
  7. #7 Wolftrekker, 01.05.2019
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    170
    Interessantes Teil. Aber wo lagerst du dann die gefüllten Beutel? Und wo entsorgst du die?
    Ich mein, so ne Toilette benutzt man ja nur wenn es in der Nähe keine andere gibt.
    Wenn ich also in der Stadt stehe oder auf einem Campingplatz, werde ich diese Art der Toilette wohl kaum nutzen. Wohl eher dann wenn ich irgendwo in der Natur frei stehe.
    Wie entsorgst du dann deine Gelpackete?
     
  8. #8 zigeunerin22, 01.05.2019
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    15
    ich entsorge meine Beutel im normalen Hausmüll. Die Katzenstreu ist flüssigkeits- und geruchsbindend, der Plastiksack ist dicht, Müllcontainer/Abfallbehälter gab bisher überall wo ich ihn brauchte. Wie gesagt, ist bei mir nur in Benutzung wenns gar nix anderes gibt.
     
  9. #9 Wolftrekker, 01.05.2019
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    170
    Das ist nicht die Frage. Vielleicht habe ich mich auch unverständlich ausgedrückt.
    Wenn ich drei oder mehr Tage frei in der Natur stehe, wie und wo werden in dieser Zeit die gefüllten Tüten aufbewahrt und/oder entsorgt?
     
  10. #10 St.Rafl, 01.05.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    31
    Spannende Frage. Bei Pataschas World, von denen wir den Tipp mit dem Gel gefunden haben, verwenden Sie hierzu einen Eimer mit Deckel. Ich selbst dachte für uns - für den Fall, dass wir mal länger frei stehen sollten, an einen guten festen Mülbeutel, der bis zur Abfahrt außerhalb des Wagens gelagert wird um diesen dann bei der nächsten legalen Müllentsorgungsmöglichkeit zu entsorgen.

    Viele Grüße - Ralf
     
    odfi gefällt das.
  11. Dagmar

    Dagmar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    94
    Wolftrekker - dann bleibt dir nur, die Beutel zu sammeln und auf die nächste Mülltonne zu warten :mrgreen:

    Biomüllbeutel und vergraben könnte in dem Fall auch eine Option sein. Aber Biobeutel sind nicht richtig dicht. Die müssen nach Benutzung schnell entsorgt werden.

    Ich hatte auch erst eine "Allinone"-Lösung mit einem Eimer und Toilettenstuhlsitzauflage auf einer dicken, ausgeschnittenen Platte montiert. Den Sitz konnte ich bei Bedarf einsetzen oder wegräumen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das war im Prinzip super. Da wäre der Superabsorber eine gute Lösung gewesen.

    Inzwischen hab ich ein Trennklo. Urin geht in einen Kanister, der geleert werden kann und der Rest wie gehabt in den Beutel.
     
    St.Rafl gefällt das.
  12. #12 Strandfund, 01.05.2019
    Strandfund

    Strandfund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den tollen Tipp!
     
  13. #13 Steindi, 02.05.2019
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    79
    Wenn die Natur so frei ist, dass es keinen Mistkübel gibt, dann brauche ich auch keine Toilette. :)

    Aber bei jedem sind die Ansprüche anders. Ich bräuchte sowas eben ausgerechnet nur in der Stadt, damit ich morgens das Fahrzeug nicht verlassen müsste.
     
    meisterede, zigeunerin22 und thehahn gefällt das.
  14. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Herrlich- bin ganz deiner Meinung- dadurch " saß" ich schon auf Toiletten mit weltbester Aussicht ,-) - BivvyL. find ich trotzdem für Notfälle ne dolle Lösung- danke für den Tip St.Rafl
     
  15. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    25
    sieht designmäßig gut aus, ist allerdings doch ziemlich niedrig.
    Hat jemand zufällig dieses Teil hier in Gebrauch?
    Ist nicht so hübsch, aber kostet nur die Hälfte und man sitzt höher...
     
  16. #16 St.Rafl, 25.06.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    31
    Die Lösung hatte ich aufgrund einer Empfehlung eines Kollegens (der damit sehr zufrieden ist) auch im Auge. Leider ist es im Zusammenbau zu groß für meinen kleinen Camper, bei dem ich auf jeden Quadratzentimeter Packmaß achten muss. Wenn Du eine gute Stauraumecke hast, ist es auf jeden Fall eine Alternative.

    Viele Grüße - Ralf
     
Thema:

Unsere platzsparende Toilettenlösung

Die Seite wird geladen...

Unsere platzsparende Toilettenlösung - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe unsere Campingbox

    Verkaufe unsere Campingbox: !!! V E R K A U F T !!! Hallo, und sorry dass mein erster Beitrag gleich das verkaufen unserer Campingbox ist ! haben uns von unserem Opel...
  2. Einige Zubehör-Fragen zu unserem Caddy Ausbau

    Einige Zubehör-Fragen zu unserem Caddy Ausbau: Hallo liebes Forum, Wir haben uns vor kurzem einen Caddy mit kurzem Radstand zugelegt und nun mit dem Ausbau begonnen. Es handelt sich um einen...
  3. Citroen Berlingo - unsere neue Familienkutsche

    Citroen Berlingo - unsere neue Familienkutsche: Nach vielen Überlegungen wurde letzte Woche der alte Fiat Doblo (nach über 200 TKM) abgeschafft und durch einen Citroen Berlingo ersetzt. Nach 9...
  4. Unsere schwarze Evalia

    Unsere schwarze Evalia: Wie in einem anderen Thread angedroht, will ich euch endlich an meinen Fehlern teilhaben lassen :rund: Grundfahrzeug ist eine Evalia Techna...
  5. Unsere Camping Varianten (Evalia)

    Unsere Camping Varianten (Evalia): Nach 10 Monate Evalia zeig ich Mal unsere Camping-Varianten: Nachdem alle vorherige Autos im Urlaub mit Eurokisten gefüllt waren, war das auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden