Standheizung

Diskutiere Standheizung im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo in die Runde, meine Standheizung (Kangoo Benziner, 1/2 Jahr alt) läuft und heizt das Kühlwasser, das Gebläse läuft anscheinend nicht mit...

Schlagworte:
  1. van-ol

    van-ol Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    meine Standheizung (Kangoo Benziner, 1/2 Jahr alt) läuft und
    heizt das Kühlwasser, das Gebläse läuft anscheinend nicht mit an.
    Es handelt sich um eine Klimaautomatik. Lt. Aussage meines
    Renault-Händlers soll vor dem Abstellen des Fahrzeugs die
    Anlage auf manuell, Heizung und Gebläse auf Höchststand und
    auf die Windschutzscheibe gerichtet eingestellt werden.
    Funktioniert trotzdem nicht, und ist m.E. nicht im Sinne einer
    komfortablen Bedienung.
    Hat einer Erfahrung auf dem Gebiet, bzw. kann mir einen Tiop
    geben ?
    mfg. Thorsten
     
  2. thh

    thh Guest

    Ta, da ist die Frage, wer die Heizung eingebaut hat, wenn es Dein Renault Händler war, muß er nachbessern, auch wenn die Heizung ab Werk drin war.
    Also erst klären, wer es verbockt hat, Mängelrüge, auf Nachbesserung bestehen und dann weiterschauen. Irgendwelche nicht dokumentierten Tipps für die Handhabung sind keine Nachbesserung, so was müßte dann schon in der Bedienungsanleitung stehen.
    Das Problem gabs früher beim Jumpy mit Klimaautomatik auch, Webasto hat dann ein Zusatzmodul dazu entwickelt, ob es dann funktioniert hat, weiß ich nicht.
     
  3. van-ol

    van-ol Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Eberspächer hat bestätigt, daß die Anlage auf Manuell, etc. gestellt werden muß.
    Wie komfortabel ........ Nun denn. Es klärt nicht, weshalb das Gebläse nicht läuft.
    Nächste Woche ist Termin beim Händler. Vielleicht ist ja nur ein Kabel nicht
    angeschlossen o.ä. Schaun wir mal... Berichte weiter.
     
  4. thh

    thh Guest

    Du läßt Dich abspeisen, ist zwar üblich aber Quatsch. Du mußt meinen Beitrag lesen, um zu verstehen, wie das Vorgehen ist. Hat der Händler die Heizung eingebaut oder war sie ab Werk drin? Sind die ersten 6 Monate nach Kauf resp. Einbau rum bzw. wurde innerhalb der ersten 6 Monate reklamiert?
    Falls ja, geht Dich nix an, was Eberspächer sagt, Dein Ansprechpartner und Mängelnachbesserer ist der Händler, wie der mit Eberspächer klarkommt, ist seine Sache. Wenn Mängelrüge innerhalb der ersten 6 Monate, haste auch Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug.
    Mündliche Auskünfte wie: Sie müssen erst den Nippel durch die Lasche ziehen, sind irrelevant, Du hast eine Heizung eingebaut bekommen in ein Auto mit Klimaautomatik, dann hat die auch zu funktionieren, oder man hätte Dich vorab informieren müssen.
    Irgendwie krieg ich immer nen Hals, wenn ich mitbekomme, wie Kunden bei Mängelrügen abgebürstet werden, noch dicker, wenn ich mitkriege, daß Kunde sich das gefallen läßt.
     
  5. #5 Wolfgang, 13.12.2017
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Mein Kangoo hat seinerzeit auch eine (Webasto) Standheizung bekommen. Auf meine Frage, warum die soviel teurer sei, als die ich zwei Jahre vorher beim Berlingo bekommen hatte, erzählte mir der Renault Händler, das wäre eine stärkere und eben die neuste Ausführung.
    Tatsächlich aber war es ein Rückschritt. Im Gegensatz zu der günstigen, die Citroen mir eingebaut hatte, muß ich jetzt seit vier Jahren bei Nutzung der Standheizung abends auch den Temperaturregler auf höchste Stufe stellen. Leider vergesse ich das manchmal und dann ist der Innenraum morgens kalt.
    Wolfgang
     
  6. van-ol

    van-ol Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Für die Nutzung der Standheizung muß die Anlage vorher auf "Manuell" eingestellt sein.
    Leider funktioniert es nicht automatisch. Nach Werkstattbesuch funktioniert es nun.
    Wahrscheinlich war ein Kabel falsch angeschlossen.
     
Thema:

Standheizung

Die Seite wird geladen...

Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin

    Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin: Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung mit ca 100 km. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Großer Frust: kein Platz für die Standheizung

    Großer Frust: kein Platz für die Standheizung: Hallo zusammen! Mein Kühlschrank ist voll. Frustkauf. :oops: Ich bin nämlich unverrichteter Dinge wieder aus Lünen zurückgekehrt, wo meine Tiger...
  3. Caddy 3 Maxi, Bereich vor D-Säule rechts, Standheizung

    Caddy 3 Maxi, Bereich vor D-Säule rechts, Standheizung: Hallo allerseits, wer kann mir sagen, was sich bei einem Caddy 3 Maxi Kombi im Bereich hinter dem rechten hinteren Radhaus und der D-Säule "im...
  4. webasto Standheizung optimieren

    webasto Standheizung optimieren: Hallo, zu den Annehmlichkeiten, die wir uns mit dem Stadtindianer-Ausbau geleistet haben, zählt ja auch die Air Top 2000 STC. Dabei ist mir in...
  5. Standheizung

    Standheizung: Moin zusammen, so wie es aussieht, werde ich mit im nächsten Jahr einen Diesel holen. Ich habe noch nie einen gefahren und habe mich auch noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden