Peugeot E-Rifter L1

Diskutiere Peugeot E-Rifter L1 im Forum Mein Hochdachkombi im Bereich ---> Mein Fahrzeug! - Hallo Gemeinde, nachdem ich nun die 1000 km-Marke geknackt habe, möchte ich meinen E-Rifter hier vorstellen und von meinen ersten Erfahrungen...
B

bendh

Mitglied
Beiträge
380
Gibt es hier keine Möglichkeit den Kerl auszublenden?

Ich habe es gefunden, Name anklicken, dann ignorieren.
 
U

urpes

Moderator
Beiträge
495
... und wohin? Wo bleibt zwecks Vollständigkeit der redirect?
[Offtheme]
Wie im Post geschrieben habe ich einen Teil des Posts gelöscht. Der andere ging schon wieder unter die Gürtellinie. Und zwar im speziellen die der Moderatoren.
Ich mache das hier nicht, weil ich muss, sondern, weil ich mich freiwillig dafür gemeldet habe.
Da kann dann so ein redirect auch mal vergessen werden. Zumal jeder, der willig ist, den neuen Thread dazu auch finden konnte, so wie @sergeant_kang.
Und anderes habe ich auch noch zu tun. Zumal ich gestern viel organisatorisches auf Grund eines Wildunfalls um die Ohren hatte.
Gelöscht habe ich in dem neuen Thread 2 (in Worten zwei) Beiträge. Nicht mehr. Den Rest habe ich stehen lassen.
Einfach mal die Füße still halten. Und schauen, was wir hier im Forum alles durchgehen lassen. Da kenne ich andere Foren, da wird rigoros Offtheme nicht einmal verschoben, sondern GELÖSCHT.
Und verwarnt und gesperrt wird auch ganz schnell.
[/Offtheme]
@Ildefonso ich danke für die Berichte, denn so kann jeder für sich selber entscheiden, was er benötigt, womit er klar kommt. Von so etwas lebt ein Forum
 
E

eldxmgw

Neues Mitglied
Beiträge
8
Update durch Moderation
Sorry, aber das Mitglied hat jetzt einmal einen Monat Pause. Zumindest unter diesem Namen.
Ich sehe hier nirgendwo offentsichtliche Werbung. Wenn hier einer brennt für EAutos, dann ist das in Ordnung. Aber hier gleich Werbung zu vermuten finde ich hahnebüchen.
Die einen sind dafür, die anderen dagegen. Deswegen kann dies dennoch in den entsprechenden OT-Bereich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ildefonso

Ildefonso

Mitglied
Beiträge
127
Der E-Rifter hat jetzt 10.000 km drauf und macht was er soll - problemlos laufen.

Was mir beim Laden an IONITY-Säulen aufgefallen ist: wenn ein Auto lädt, kann jeder - egal ob berechtigt oder nicht - den Ladevorgang mittels Knopfdruck beenden. Es ist dabei nicht notwendig, sich mittels Ladekarte oder App zu indentifizieren :shock:.
Meines Wissens ist das nur bei den IONITY-Säulen so und ich weiß auch nicht warum. :confused:
 
E

EHorst

Mitglied
Beiträge
148
Da hat halt jeder Anbieter seine eigene Philosophie.
Der Vorteil ist ganz klar.
Es kommt immer Mal vor, dass beim Stoppen die App nicht geht oder die Karte verlegt ist.
Dann bedeutet das ein Call im Callcenter des Anbieters wenn man nicht an der Säule stoppen kann .
Denn viele BEV haben keine einfache Möglichkeit das DC Laden vom Fahrzeug aus zu stoppen.
( Bei AC muss es das Fahrzeug dagegen immer unterstützen)
Je nach Modell gibt es zwar Tricks wie es bei DC doch geht.
Aber in der grundsätzlichen Spezifikation ist es so eigentlich nicht gedacht.
Bei ENBW ist das bei Nutzung von Autocharge auch so, das man an der Säule ohne Identifikation stoppen kann.
(Keine Ahnung ob der Rifter für Autocharge freigegeben ist bei ENBW).
 
Thema: Peugeot E-Rifter L1

Ähnliche Themen

Oben