Neuzulassungen 2017

Diskutiere Neuzulassungen 2017 im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich habe mal von www.kba.de die Neuzulassungen der HDK im ersten Quartal zusammengestellt: Q1 2017 HDK Pkw 1. Caddy: 8406 2. Berlingo: 2896 3....

  1. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe mal von www.kba.de die Neuzulassungen der HDK im ersten Quartal zusammengestellt:

    Q1 2017 HDK Pkw

    1. Caddy: 8406
    2. Berlingo: 2896
    3. Dokker: 2342
    4. Citan: 1201
    5. Connect: 1188
    6. Kangoo: 1039
    7. Courier: 968
    8. Partner: 818
    9. NV200: 749
    10. Doblo: 323
    11. Combo: 274

    oder mal die baugleichen zusammen, ändert aber eigentlich nichts an der Reihenfolge:

    1. Caddy: 8406
    2. Berlingo/Partner: 3714
    3. Dokker: 2342
    4. Kangoo/Citan: 2240
    5. Connect: 1188
    6. Courier: 968
    7. NV200: 749
    8. Doblo/Combo: 597

    die Aufteilung nach Konzernen ändert dann doch etwas:

    1. VW: 8406
    2. Renault-Nissan-Dacia: 4130
    3. Peugeot-Citroen-Opel: 3988
    4. Ford: 2156
    5. Mercedes: 1201
    6. Fiat: 323
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    21
    Interessant. Danke für Deine Mühe.
    Wolfgang
     
  4. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    26
    Beeindruckend finde ich Citan (Kopie überholt Original), Connect (so viel aus dem Stand - Design? Markenimage?) Und weniger Dacia - mit einem günstigen Preis gewinnt man schon immer - ein Grundprinzip des Kapitalismus.
     
  5. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    Hier die Zahlen des ersten Halbjahres von www.kba.de :

    Q1+Q2 2017 HDK Pkw
    baugleich zusammen, keine Änderung der Reihenfolge zu Q1:

    1. Caddy: 16998
    2. Berlingo/Partner: 7793
    3. Dokker: 5298
    4. Kangoo/Citan: 4733
    5. Connect: 2835
    6. Courier: 2124
    7. NV200: 1432
    8. Doblo/Combo: 1208
     
  6. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    26
    Wow, mehr als 2x so viele Caddys wie die beiden nächsten Modelle zweier Marken zusammen. Da hat VW doch noch Chancen, PSA in absoluten Zahlen zu überholen. Sieht nicht so aus, als ob VW als Konzern so dolle am Abgasskandal leidet. Eher einige seiner Manager, die jetzt in den USA angeklagt werden und via Interpol gesucht werden.
     
  7. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
  8. #7 helmut_taunus, 11. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    127
    Hallo,
    meine Rede seit Jahren.
    Der Caddy wurde spaeter begonnen zu bauen, spaeterer Serienanlauf. Ist ja auch klar, dem Erfinder des Hochdachkombis folgen alle anderen, und wo, hinten nach.
    Seitdem hat der Caddy nie die Stueckzahlen erreicht, die PSA vorlegt, der Abstand wird jedes Jahr groesser. Dennoch fasziniert am Caddy, dass er ueberhaupt so laeuft bei dem Preis, und dass es ssooo viele Ausstattungen und Versionen gibt. Nur ganz wenige Details, die beim Berlingo zu erhalten sind und beim Caddy nicht. Eines waere der Grundpreis, Modutop die Innendachablagen, Innendachgepaecktraeger, Sitzlehne nach vorn klappen, die drei Sitze vorn im LKW und die Klappmoeglichkeiten des Extenso-Sitzes. Die Elektroversion wird moeglicherweise bald eine Rolle spielen.
    Gruss Helmut
     
  9. #8 helmut_taunus, 11. Juli 2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    127
    Hallo,
    wer es noch nicht klar im Hinterkopf haben sollte,
    .
    ALLE Hochdachkombis werden im Ausland produziert.
    .
    Fast alle in Europa, einer in Afrika. Unsere Fahrzeuge kommen aus
    Caddy aus Polen, Kangoo Citan aus Frankreich, Berlingo Partner aus Spanien, NV200 aus Spanien, Connect aus Spanien, Dokker aus Marokko, Courier aus der Tuerkei, Doblo Tuerkei, Combo D aus der Tuerkei, Fiorino Qubo Bipper Nemo aus der Tuerkei. Manche Fahrzeuge haben ein weiteres Herstell-Land, von dort wird nicht zu uns geliefert.
     
  10. #9 helmut_taunus, 12. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    127
    zu frueher angefangen und mehr gebaut paar Hinweise.. (Fakten-check)
    .
    20 Jahre Berlingo Partner . . . 18/19 mayo 2016

    [​IMG]

    Quelle: h t t p // media.licdn.com/mpr/mpr/AAEAAQAAAAAAAAlgAAAAJGQ0ZjZmNjVhLWVhY2EtNDM1Mi05NjZmLTk3NDQ5MjJhNzhiYg.jpg

    5.500.000 Berlingo und Partner
    .
    "Berlingo und Partner .. sind mehr als 5,5 Millionen Einheiten von der PSA-Gruppe verschiedener Generationen dieser Modelle in seinen Fabriken in Vigo, Mangualde (Portugal) hergestellt und Palomar (Argentinien).
    .
    2008 waren es 2 Millionen
    [​IMG]
    Quelle w w w .panamaon.com/noticias/motor/27534-2-millones-de-citroen-berlingo-y-peugeot-partner.html
    .
    Im Jahr 2016 verkaufte Europa 238.000 Einheiten im Citroën Berlingo und Peugeot Partner, die fast 30% Marktanteil von leichten Nutzfahrzeugen (F1-Segment) darstellt. Die PSA-Gruppe ist der absolute Marktführer in diesem Segment in Europa." Zitate Ende
    Mein Kommentar: 238.ooo sind ca 20.ooo im Monat, europaweit und mit den Lieferwagen zusammen.
    Wer mehr lesen mag und Spanisch versteht zu lesen, kann hinter dem Link bei der Bildquelle mehr lesen, und vllt besser als mein Uebersetzer.
    .
    .
    1.580.000 Caddy bis Mai 2015
    "Poznań, 20. Mai 2015 - Heute um 16.15 Uhr verabschiedeten sich die Arbeiter in der Fabrik Volkswagen Poznań auf den letzten VW Caddy 3. Der Nachfolger ist der Caddy 4, der in den polnischen Showrooms ab diesem Juli erhältlich ist. Das VW Caddy 3 Modell wurde in Poznań seit 12 Jahren produziert. Das letzte Auto ist mit 1.578.383 bezeichnet. Die Poznań-Fabrik ist die einzige in der Welt, in der der VW Caddy hergestellt wird." Quelle
    2.500.000 Caddy . . . jetzt 12.7.17
    Wir haben schon ueber 2,5 Mio Fahrzeuge produziert, poppt auf bei /www.volkswagen-poznan.pl/de/caddy
    .
    jährliche Produktion
    "Die jährliche Produktion in Antoninek / Poznań erreichte das Rekordniveau von 185 Tausend Autos. Einer der Führer unter den Modellen der von den Kunden bestellten Nutzfahrzeuge ist Caddy 4, dessen weltweite Premiere im Jahr 2015 stattfand." Quelle
    "Starke Zuwächse habe man auch bei der Caddy-Produktion verzeichnet: So liefen 2016 im Werk Poznań 158.598 Fahrzeuge vom Band" Quelle
    Hier gehts um die Hochdachkombi-Caddys. In der Zeit vorher trugen im grossen Hause VW auch andere Fahrzeuge den Namen Caddy, sowas wie Wuerfel-Polos oder Pickup -Golfs, die Wuerfel-Seat Inca muesste man auch einreihen.
    .
    Aufholen
    2016 wurden vom fuehrenden Hersteller 238.ooo Fahrzeuge gebaut, einer der Mitbewerber ist mit 158.ooo Fahrzeugen hinter ihm -langsamer- unterwegs. Wenn PSA das Tempo haelt (und nicht beschleunigt), braucht VW noch 50 Prozent Stueckzahlwachstum fuer gleiches Tempo weit zurueck.
    .
    Beim Aufholen wird der Uebergang zur Elektromobilitaet vermutlich bis wahrscheinlich eine Rolle spielen. Der fortschrittliche (ohne Satire gemeint) Erdgas-Caddy hat jedenfalls bisher wenig beigetragen, so haben die Kunden entschieden. Der Erdgas-Berlingo wurde auch ganz fix wieder eingestellt, doch er war schlechter zu brauchen mit der (dort nicht rostenden) Gasflasche im Innenraum. Bleibt fuer mich die Frage, wer hat zuerst a la Tesla die leistungsfaehige Batterieproduktion und ausserdem das Fahrzeug fuer eine Batterie im Unterboden konstruiert, gemeinsam mit Diesel und Benziner und vllt Erdgas dieselbe Karosserie konstruiert, fuer die dann ansteigende Stueckzahl an Stromern. Die derzeitige Frage, passen in die fertig konstruierte Berlingo-Karosserie ab 2018 grosse Batterien rein?
    .
    Gruss Helmut
     
  11. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    26
    Zum Vergleich: Der Caddy war laut dieser Quelle 2015 bei 1.5 Millionen.
     
  13. #11 helmut_taunus, 12. Juli 2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    127
    Danke.
    Das sieht so hintereinander jetzt doppelt aus, weil ICH oefters Nachtraege eingefuegt habe.
     
Thema:

Neuzulassungen 2017

Die Seite wird geladen...

Neuzulassungen 2017 - Ähnliche Themen

  1. Neuzulassungen Jan. - Nov. 2014

    Neuzulassungen Jan. - Nov. 2014: Berlingo 8554 darunter 64,1 % gewerbliche Anmeldungen Partner 2133 32,7 % Kangoo 4640 60,1 % Citan 2834...
  2. Rekord Neuzulassungen beim Kangoo

    Rekord Neuzulassungen beim Kangoo: Moin! Schaut mal hier: http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?t=4551 Der neue Kangoo scheint weg zu gehen wie warme Semmel :lol: Es...
  3. Ostern 2017 im Stau?

    Ostern 2017 im Stau?: Na, habt ihr alle schon die Vorhersage des schönen Wetters im Tessin und Italien über Ostern gesehen? Wer wagt sich alles in den nächsten Tagen in...
  4. Es gibt eine neue Kangoo Preisliste (1.3.2017)

    Es gibt eine neue Kangoo Preisliste (1.3.2017): Gerade entdeckt auf der Renault Homepage. Ausser einige leichte Preiserhöhungen aber nichts neues. Wolfgang
  5. 2017 Peugeot Partner Tepee Electric

    2017 Peugeot Partner Tepee Electric: Ab September gibt es den Partner Tepee auch vollelektrisch mit 22.5 kWh Batterie und einer Norm-Reichweite von sagenhaften 170km. Also ein reines...