Neuer Rückruf Combo Erdgas

Diskutiere Neuer Rückruf Combo Erdgas im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; und gerade erreicht mich die rückmeldung von herrn klostermann vom kba: "Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat eine Untersuchung im...

  1. brmbrm

    brmbrm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    und gerade erreicht mich die rückmeldung von herrn klostermann vom kba:

    "Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat eine Untersuchung im öffentlich-rechtlichen Interesse der Verkehrssicherheit eingeleitet, um zu ermitteln, welche mögliche Gefährdung durch die Anrostungen der roten CNG-Tanks entstehen kann.
    Dies unter der Berücksichtigung, dass aufgrund der aktuellen Prüfhinweise für die Technischen Dienste bei jeder Hauptuntersuchung (HU) die freigelegten CNG-Tanks begutachtet werden und somit ein möglicher Rostbefall rechtzeitig festgestellt werden kann, bevor die Mindestwandstärke der Hochdruckbehälter unterschritten wird.
    Diese Untersuchung wird einige Zeit in Anspruch nehmen.
    Zu Kulanzfragen oder auch allgemeinen Kostenfragen darf sich das KBA nicht äußern, weil diese Aspekte vom Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) nicht behandelt werden und damit dem Privatrecht unterfallen, Stichwort „Produkthaftung“.
    Nach meinem Kenntnisstand gilt in der Fahrzeugindustrie eine 10-jährige Produkthaftung."

    da bei unserem fahrzeug der tüv heute abläuft, werde ich vermutlich nicht warten können, bis "einige zeit" (wie lange das auch immer sein mag) vergangen ist. spätestens ende oktober werde ich mindestens die tanks still-legen oder überholen lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neuer Rückruf Combo Erdgas. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 fotomoeller, 01.10.2016
    fotomoeller

    fotomoeller Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wir schauen uns ein gebrauchten Meriva heute an. Selbst wenn es dann mal repariert wird, habe ich keine Lust auf Erdgas mehr. Unser Wagen hätte noch einen Wert von 2500 Euro, wenn dann alles in Ordnung ist. Unser Autohaus hat mir für unseren jetzt 300 Euro geboten. Jammer.
     
  4. brmbrm

    brmbrm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    nachdem herr klostermann vom kba mir zwischenzeitlich wenig hoffnung auf eine neue rückrufaktion gemacht hat, habe ich mir heute einen kostenvoranschlag für eine tank-überholung bei der firma busse in köln machen lassen.
    alle vier tanks werden für ca. 700 euro überholt. das ist auf jeden fall eine angemessene lösung des problems, da opel für den austausch der tanks zwischen 4000,- und 5000,- euro haben will, was absolut indiskutabel ist.

    daher gebe ich meinen combo nächste woche nach köln und freue mich zumindest auf weitere 9 jahre, bis die tanks ausgemustert werden müssen.
     
  5. #44 Markus 266, 12.10.2016
    Markus 266

    Markus 266 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Das klingt ja schon besser.

    Ich habe heute noch einmal mit dem KBA gesprochen.
    Also Opel kann sich um eine Rückrufaktion drücken da es ja ein nicht plötzlich auftretender Sicherheitsfehler ist sondern beim TÜV erkannt wird und dann das Auto ja stillgelegt wird.

    Hast du dein Auto dort vorgeführt oder reichten Bilder von den Tanks.
    Meine sind ja dolle Rostig und nur zum Nachschauen ist Köln schon weit weg.
    Wie bist du denn auf diese Firma gekommen. Ich habe bis jetzt noch keine gefunden.
    Für mich wäre 700 auch in Ordnung.
    Der liebe Combo auch mit 250.000 km noch tipp topp.
    Danke und Toi Toi
     
  6. brmbrm

    brmbrm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    ja, das auto wurde dem tüv vorgeführt. die tanks hatten noch keine offenen flächigen roststellen, aber einschlägige blasenbildungen an den halterungsbändern. fotos davon hatte ich dann an die firma busse per email gesendet, sie wollten aber dennoch den wagen erst einmal auf der hebebühne haben.

    für die arbeiten muss ich den combo zwei tage dort lassen, wenn du also von weit herkommst, planst du besser einen kurzurlaub in kölle ein... ;-)

    auf die firma bin ich gestossen, als ich mich auf die suche nach cng-umrüster-firmen im raum köln gemacht habe. es kann aber auch gut sein, dass solche überholungen von erdgasflaschen bei ganz normalen gasflaschen-firmen, die z.b. für schweisser solche behälter herstellen und warten.

    unser combo hat 180.000 km drauf und ich traue ihm mindestens das doppelte zu. daher bin ich mit der jetzigen investition trotz de ersten ärgers insgesamt doch sehr glücklich.
     
  7. #46 Ruhrpott-Combo, 13.10.2016
    Ruhrpott-Combo

    Ruhrpott-Combo Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Herr Scholz, der Pressesprecher von Opel, wurde kürzlich in der Südwest-Presse zitiert, dass "rostende Metallbehälter auf Kulanz ausgetauscht" würden.

    Hier der Link:
    http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/Wenn-der-Gastank-im-Auto-rostet;art1222886,4017592

    Also:
    Wenn eine Lösung mit der örtlichen Opelwerkstatt nicht zu machen ist, muss man halt an die Zentrale und dann mal sehen, was unter Berufung auf den Pressesprecher vielleicht noch möglich wird...

    Danke an brmbrm!
    Ich finde, das ist ein toller Tipp mit der Firma Busse und dann auch noch zu dem Preis!

    An alle Betroffenen, insbesondere brmbrm, Markus 266 und fotomoeller:
    Bitte schaut auch bei www.erdgasfahrer-Forum.de und www.gibgas.de nach!

    Beim ersteren gibt es bereits seit 2012 entsprechende Diskussionen und Fallsammlungen.
    http://www.erdgasfahrer-forum.de/viewforum.php?f=4

    Bitte tragt euch da auch ein!

    Beste Grüße,
    Ruhrpott-Combo
     
  8. brmbrm

    brmbrm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    mit der opel-zentrale habe ich mehrfach gesprochen. die zuständige dame hat mir auch mehrfach versprochen, mir das ganz per email zu senden - bisher ohne ergebnis.
    sie hat ganz klar gemacht, auch auf meine ankündigung, klage gegen opel zu erwägen: es gibt definitiv keine kulanz bei den roten behältern, wenn die rostbildung nach 10 jahren eingesetzt hat.

    das "zitat" in der südwest-presse ist de facto keines, sondern nur die darstellung dessen, was der redakteur gemeint hat verstanden zu haben. und: auf welche tanks bzw. baujahre sich das beziehen könnte, ist auch nicht dargestellt. als druckmittel gegenüber der opel-zentrale ist der artikel mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit ungeeignet. man müsste zuvor in erfahrung bringen, was genau im vollständigen wortlaut der pressesprecher gesagt hat.
     
  9. #48 Ruhrpott-Combo, 13.10.2016
    Ruhrpott-Combo

    Ruhrpott-Combo Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo brmbrm,

    wahrscheinlich hast du Recht.

    Ich würde aber wohl versuchen, den Herrn Scholz höchstpersönlich an die Strippe zu bekommen.

    Bitte berichte unbedingt, wenn du dein Auto von Busse zurückbekommen hast!

    Beste Grüße, Ruhrpott-Combo
     
  10. #49 Markus 266, 13.10.2016
    Markus 266

    Markus 266 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Moin,
    s.: Link "Süd West Presse" oben von Ruhrpott-Combo

    Ich habe nun eine Beitrag in die Süd West Presse geschrieben. Mann kann auf den Beitrag ja schreiben ;-)
    Ich werde mein Fahrzeug am Wochenende zu "peltner-kfz" bringen ( 200km ) ich habe gelesen das die auch so einiges drauf haben.
    Insgeheim warte ich aber auch auf Opel wenn nicht dann kommen die ohne Meldungen in der Presse nicht davon.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. brmbrm

    brmbrm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    so, jetzt habe ich meinen combo wieder zurück von der firma busse. die kosten der gasttanküberholung waren wie vorher veranschlagt 700,- euro und 49,- euro (natürlich plus mwst.) für die gasanlagenprüfung zur vorlage bei der hu beim tüv.
    die gasflaschen wurden gereinigt, geschliffen, gefüllert und lackiert.

    zusätzlich gab es ein fläschchen wein (wie der mitarbeiter so schön meinte: für unterwegs...).
     
    Nogger82 gefällt das.
  13. #51 Markus 266, 30.10.2016
    Markus 266

    Markus 266 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Moin,
    meine Flaschen werden nun komplett ausgetauscht für 2500 EUR durch einem Umrüstbetrieb in Vlotho. Eine Reparatur war leider nicht mehr möglich da der Rostbefall zu stark war. Leider wurde ich bei den vorigen TÜV oder Inspektionen nie auf ein Problem bzw. Rost an den Flaschen hingewiesen.
    Ich hoffe wir fahren dann noch weitere 10 Jahre und 250.000 km ;-) Pannenfrei.
     
Thema:

Neuer Rückruf Combo Erdgas

Die Seite wird geladen...

Neuer Rückruf Combo Erdgas - Ähnliche Themen

  1. 2007 Combo 1,3 CDTI: Korrekte Schraubendimensionen AGR Ventil

    2007 Combo 1,3 CDTI: Korrekte Schraubendimensionen AGR Ventil: Hi, Ich bin grade auf einer Gegenoffensive gegen den vorherigen Pfusch der an meinem Auto so über die Jahre angefallen ist. Jetzt ist das...
  2. Spezifische Stärken / Schwächen des Combo D

    Spezifische Stärken / Schwächen des Combo D: Hallo miteinander, mein aktueller Combo Tour C - 1,3 cdti kommt nun in die Jahre und ich schaue schon mal nach Alternativen; In der Auswahl sind...
  3. Autohimmelbett für Opel Combo, Bj 2009 o.ä. zu verkaufen

    Autohimmelbett für Opel Combo, Bj 2009 o.ä. zu verkaufen: Weil mein Combo nicht mehr mein ist, hab ich ein Autohimmelbett übrig. Ohne Verbreiterung, das braucht´s im Combo nicht, weil oben so breit wie...
  4. Neuer Caddy auf MQB?

    Neuer Caddy auf MQB?: Jetzt sind erste Erlkönigbilder eines neuen Caddy aufgetaucht. Er soll komplett neu sein (also kein weiteres Facelift des 2003er Modells) und nun...
  5. Opel Combo E Innovation

    Opel Combo E Innovation: Liebes Hochdachkombi-Forum, nachdem mir dieses Forum 2005 beim Kauf meines HDKs (Opel Combo C) unschätzbare Dienste geleistet hat (es hatte kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden