Neuer Rückruf Combo Erdgas

Diskutiere Neuer Rückruf Combo Erdgas im Forum Opel Combo im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo, in der Autobild stand was von Rückruf Opeö Zafifa und Combo Erdgas für die Baujahre 01-06. Die Tanks sollen Rosten. Ciao peter 
daisy

daisy

Moderator
Beiträge
1.877
In Bayern ist übrigens vor ein paar Tagen ein Gastank von einem VW Touran beim Tanken geborsten.
Autsch, das ist übel. Hätte nicht gedacht, dass das passieren kann. :shock: (Bzw, dass die Druckbehälterprüfung das verhindert.)
 
M

Markus 266

Neues Mitglied
Beiträge
9
Moin Moin,
da bin ich mal wieder da nach Jahren.
Leider habe ich nun auch schlechte Nachrichten bekommen.
Mein Opel Combo Tramp Bj 2006 hat auch rostige Flaschen und bekommt kein TÜV mehr.
Opel hat bereits alle anfragen auf Kulanz abgelehnt.
Opel meint auch das mein Auto von dem Rückruf nicht betroffen ist.
Ich glaube Opel aber nicht da das Bj passt und meine Flaschen auch rosten.
Ich würde auch behaupten das selbst wenn dieser von dem Rückruf nicht betroffen ist nun doch einer vom Kraftfahrtbundesamt gestartet werden muß da es ja ein Sicherheitsmangel ist.
Was meint ihr denn?
Eine Anfrage beim Kraftfahrtbundesamt habe ich schon gestellt. ( warte noch auf Eingangsbestätigung )
 
R

Ruhrpott-Combo

Mitglied
Beiträge
36
Hallo Markus,

hast du etwas erreichen können?

"Anfrage" beim KBA finde ich etwas schwach.

Besser: Ganz massiv auf die möglichen Folgen hinweisen und Handlungserwartung äußern.
Ansonsten könnte noch Einschaltung der Medien helfen.
Gerade bei der aktuellen Sache von Duderstadt (VW Touran).

Grüße vom
Ruhrpott-Combo
 
M

Markus 266

Neues Mitglied
Beiträge
9
Moin Moin,

Ich habe das KBA nun per Tel. erreicht, über das Internetformular vom KBA ist leider nichts passiert.( Mülltonne )

Laut Aussage vom KBA war nur der Hersteller der grauen Flaschen betroffen, ich habe Rote. Sie möchten nun Bilder der Flaschen und Ablauf ( Werkstatt/ TÜV/ Kulanz-anfrage usw.) von mir. Dann werden sie sich der Sache annehmen.

Wahrscheinlich wird daraus ein zweiter Rückruf.

Grüße
Markus
 
F

fotomoeller

Neues Mitglied
Beiträge
7
Tja erstmal grüße ich euch alle hier.

Ich habe einen Combo CNG und auch die roten Flaschen. Dementsprechend auch keine Rückrufnachricht von 2012 vorliegen. Heute ist der Wagen zur Durchsicht gekommen, weil nächste Woche TÜV anliegt. Die Flaschen sind verrostet und undicht! Haben Durchsicht abgebrochen und ich solle eine Werkstatt suchen, die mir die Flaschen austauscht. Unser Combo ist Baujahr 2006 und vor ein paar Monaten wurde uns noch gesagt, wenn der TÜV kommt, kommt ein neuer Aufkleber auf die Flaschen und der Wechsel wird von 10 auf 20 Jahren verlängert.

Tja ne Werkstatt gefunden und der meinte, mein Combo sei nicht von dem Rückruf betroffen und der Umbau kostet so mal ca. 1500 Euro!!!

So eine Scheiße. Dieser Rückruf von 2012 klingt mächtig nach der Sache, die bei uns jetzt eingetreten ist. Hat wer einen Tipp für mich. Habe das Geld einfach nicht momentan.
 
M

Markus 266

Neues Mitglied
Beiträge
9
Moin Moin,

Ich habe dem Bearbeiter beim KFB meinen Verlauf und ein paar Bilder geschickt
Also Stand der Dinge Ist zur Zeit ist:

Das KFB hat sich am gleichen Tag( Fr. 23.09.16 ) gemeldet und mir geraten keinesfalls mehr CNG nachzutanken es besteht akute Lebensgefahr.
Das KFB macht Zeitnah einen Termin mit dem Hersteller ( OPEL ) um die Flaschen im Werk oder einer Werkstatt begutachten zu können.
Bis jetzt habe ich noch keine weiteren Infos.

Ach ja der Austausch der Flaschen kosten nach meinen Informationen 3800EUR und nicht 1500 !!
Ich hoffe das daraus ein Rückruf wird da ein Austauschen dann Kostenlos für uns ist.
Bitte bleibt in Verbindung und versucht möglichst fiele Leute zu finden die das gleiche Problem haben sonst redet sich Opel noch mit einem Einzelfall raus.
Fotos sind sehr hilfreich als sie meine gesehen haben waren sie doch schon geschockt.

Danke Grüße
Markus
 
M

Markus 266

Neues Mitglied
Beiträge
9
Bilder
 

Anhänge

  • CNG Flaschen (2).jpg
    CNG Flaschen (2).jpg
    77,3 KB · Aufrufe: 20
  • CNG Flaschen (4).jpg
    CNG Flaschen (4).jpg
    108,5 KB · Aufrufe: 20
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Hallo,
an mehrere Beitragschreiber hier oberhalb,
bitte Signatur mit Fahrzeugdaten erstellen.
Gruss Helmut
 
F

fotomoeller

Neues Mitglied
Beiträge
7
P9281448.jpg P9281457.jpg

Hier mal ein paar Fotos von heute früh. Musste Luft anhalten, es zischt und stinkt.
 
F

fotomoeller

Neues Mitglied
Beiträge
7
So habe jetzt Gewissheit. Opel zahlt nicht. Kostenpunkt minimum 3700,- Euro wenn nicht noch was zusätzlich kommt. Kackbande :-(
Dann noch Durchsicht und TÜV. Wer weiß was noch dazukommt. Ich glaub das wars mit unserem Combo. 11 Jahre und Totalschaden! Umweltbewusst fahren und dann wird man mit so einer Scheiße im Stich gelassen. DANKE OPEL!!!
 
M

Markus 266

Neues Mitglied
Beiträge
9
Moin,
Ich habe dem KFB mitgeteilt das ich nicht der einzige bin mit Rostigen Roten Flaschen. Ich habe auch nachgefragt wie lange ich noch warten muss bis Opel feststellt das die Flaschen kaputt sind und es ein Serienfehler ist. Wenn es nämlich zu lange (2 Wochen oder länger ) dauert dann werde ich die Medien über den Zustand der Erdgasfahrzeuge und der Vorgehensweise der Automobilhersteller informieren. Ich könnte mir vorstellen das die zur Zeit ein Interesse daran haben.
 
F

fotomoeller

Neues Mitglied
Beiträge
7
Was meint Ihr, wenn man keine Chance mehr hat, bekommt man für so ein kaputten Erdgaswagen noch Geld? Sind am überlegen, ob wir uns einen anderen Wagen holen. Ich kann einfach nicht über 4000 Euro für unser Auto bezahlen und dann kommt vielleicht noch was anderes(Kupplung, Stoßdämpfer etc.).
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Hallo,
warum willst Du Geld bekommen? Das ist doch das Gute an Erdgaswagen, bau die Gasflaschen aus, und Du hast einen Benziner wie Millionen andere auch. Oder versteh ich etwas miss.
Gruss Helmut
 
B

brmbrm

Neues Mitglied
Beiträge
8
hallo markus 266,

nun hat's unsern combo cng baujahr 2005 mit roten gasflaschen auch erwischt. der tüv will keine neue plakette erteilen, der opel-service sagt, dass keine rückrufaktion (auch nicht die von 2012) für unser fahrzeug vorliegt und wird die tanks auch nicht auf kulanz wechseln.
die sache habe ich dem kraftfahrtbundesamt mitgeteilt. ich bin gespannt - da das ja offensichtlich etliche combo-besitzer betrifft - was letztlich daraus wird.

wenn du an die medien gehst, bin ich gerne mit dabei.

beste grüsse,
uwe (brmbrm)
 
N

Neven

Neues Mitglied
Beiträge
3
Hallo Markus,

Unser Opel Combo (Baujahr 2006, EZ 2007) ist auch betroffen. Zwei der drei roten Flaschen sind minimal angerostet (bei den Gurten), aber kein Pickerl.

Ich werde auch keinen 3000-4000 Euro zahlen, also die Möglichkeiten:

1) Kulanz Opel
2) Gasflaschen ausbauen, nach Deutschland schicken zur Überholung (muss nur noch Adresse finden), wieder einbauen. Kosten minimal 1000 Euro.
3) Nur noch auf Benzin fahren, wenn erlaubt von der Behörde

MfG,

Neven
Österreich
 
M

Markus 266

Neues Mitglied
Beiträge
9
Nun sind wir einen Schritt weiter.

Das KBA hat sich auf mein Schreiben noch einmal gemeldet.Wie lange Opel braucht > Da haben sie keinen Einfluss. ( aber Druck können die bestimmt machen )

Folgende Aussage:

Falls Ihnen weitere Beanstandungen bekannt geworden sind, bitte ich Sie, die entsprechenden Fahrzeughalter zu informieren, sich unter dem Aktenzeichen: 431-771/6444/16 an das KBA zu wenden.

Also hopp hopp alle dort hin schreiben mit natürlich allen Daten
Aktenzeichen
Name Nachname
Anschrift
Tel.
Nummernschild
Typennummer
Fahrgestellnummer
BJ
Bilder der Flaschen
usw.
Und natürlich was Opel unternehmen will oder nicht , wann festgestellt usw.

Ich denke das alle Opel Combo´s mit Roten Flaschen auch Rostprobleme haben und somit alle ein Erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen und somit Zurückgerufen werden müssen und zu lasten von Opel repariert werden.

Bitte versucht auch Kontakt zu anderen Combo Besitzer zu bekommen das sie auch nachschauen und sich beim KBA melden wenn sie betroffen sind. Denn um so mehr wir sind wird es klar das es ein Serienfehler und Sicherheitsrisiko ist usw.

Danke
Auf die Plätze Fertig los.
 
B

brmbrm

Neues Mitglied
Beiträge
8
danke für das aktenzeichen und besonders für deine mühe. ich werde morgen sowohl schriftlich wie telefonisch nochmal beim kba nachhaken und hier posten, wie es gelaufen ist.
 
B

brmbrm

Neues Mitglied
Beiträge
8
soeben habe ich mit dem kba, herrn klostermann, telefoniert. opel wird zu der sache gerade angehört.

alle betroffenen sollen zu dem von markus angegebenen aktenzeichen per email an
**********
den schaden und die reaktionen von opel schildern mit den von markus aufgelisteten punkten.

besonders wichtig sind offenbar bilder der rostenden tanks.
 
Thema: Neuer Rückruf Combo Erdgas
Oben