Nachfolger NV200

Diskutiere Nachfolger NV200 im ZOOOM Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo zusammen, es war leider hier im Forum ruhig um uns. Asche auf mein Haupt. Ich hatte mir vorgenommen Thomas würdig hier zu vertreten. Das...

  1. #1 Zooom RM, 16.10.2019
    Zooom RM

    Zooom RM Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    47
    Hallo zusammen,

    es war leider hier im Forum ruhig um uns. Asche auf mein Haupt. Ich hatte mir vorgenommen Thomas würdig hier zu vertreten. Das habe ich zeitlich nicht hinbekommen. Und werde ich auch nicht ;-)

    Da wir nach wie vor sehr stark mit NV200 ausgelastet sind ist auch unsere Neuentwicklung nach hinten gerutscht. Aber wir sind dran. Um euch exclusiv hier die ersten Eindrücke zu vermitteln, möchte ich hier versuchen regelmäßige Updates zu posten.

    Es wird der Peugeot Expert und Baugleich. Der Stadtindianer 2.0 bedient sich an der küzesten Version. Dieser ist dem NV200 in den Grundmaßen am ähnlichsten. Und das ist genau die Nische in der wir uns wohlfühlen.

    Einen ersten Überblick findet Ihr auch auf unserer Homepage. Ab 2020!! Peugeot Expert / Traveller (und baugleiche Modelle) - Zooom

    Wir werden einen tollen , preislich attraktiven Nachfolger entwickeln. Der sich in vielen Punkten verbessert aber die bewährten beibehält.

    P.S. Unsere eigenen Drehsitzkonsolen sind schon Testreif.
     
    Mathias, Steindi, LuggiB und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    34
    Bin schon gespannt.

    Auf den Fotos mit dem Heckzelt ist aber die mittellange Version abgebildet, oder irre ich mich da?
     
  3. #3 Mathias, 16.10.2019
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    23
    Na, das ist ja mal erfreulich zu hören.
    Ehrlich gesagt, hatte ich mir schon etwas Sorgen gemacht, dass ich für meinen Stadtindianer
    in einigen Jahren keinen Nachfolger finde. Es gibt im Minicamper Sektor ja praktisch kein Angebot und ein VW Bus ist mir einfach zu groß (und natürlich auch zu teuer).
    Auch der Berlingo als Grundfahrzeug in der kurzen Version scheint mir eine gute Wahl, deutlich besser als Caddy und Co.
    Also, sehr erfreuliche Information: Weitermachen!
    Viele Grüße
    Mathias
     
  4. #4 Nachtdigital, 16.10.2019
    Nachtdigital

    Nachtdigital Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    27
    Moin,
    na dann muss ja nur noch euer Dach drauf.
    Denn das Dach vom Campster/ Vanster ist ja so flach, dass kein Bettzeug liegen bleiben kann.

    viel Erfolg
     
  5. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    131
    Ich halte das mangels brauchbarer Alternativen für die richtige und logische Entscheidung, auch die Sache mit dem ganz kurzen Radstand. Quasi ein Alleinstellungsmerkmal. Auf dem längeren gibt es ja schon Ausbauten.

    Das größte Problem wird wohl der Preis werden, da das Basisfahrzeug ja doch erheblich teurer ist als der Nissan...

    Rolf1
     
  6. #6 christiane59, 17.10.2019
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    65
    Die Bilder sehen schon mal gut aus. Ich bin gespannt wie es weiter geht!
     
  7. #7 Mathias, 17.10.2019
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    23
    "Das größte Problem wird wohl der Preis werden, da das Basisfahrzeug ja doch erheblich teurer ist als der Nissan."..
    Rolf1

    Das mit dem Preis würde ich nicht so dramatisch sehen, den 110 PS Benziner sieht man bei mobile.de schon für unter 17.000 €. Der 130 PS Benziner liegt allerdings deutlich darüber, weil es den blöderweise nur mit Automatik und in gehobener Ausstattung gibt.
     
  8. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    131
    Hä? Habe ich was verpasst? Ich dachte, den Peugeot gibt es nur als Diesel !?!?
     
  9. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    34
    @Mathias geht anscheinend vom HDK Rifter/Berlingo und nicht vom größeren Kleinbus Expert/Jumpy als Basisfahrzeug aus.
     
  10. #10 helmut_taunus, 18.10.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    .. der bald auch als Elektrofahrzeug kommen wird, und meiner Meinung als Hybrid ebenso, denn PSA kann diesen Markt nicht den anderen ueberlassen. Somit ist das Basisfahrzeug fuer Zooom in jeder Richtung / Version zukunftsfaehig. Es wird nicht wie beim NV200 kommen, wo der Hersteller die ganze Reihe wegen Schadstoffgesetzen einstampfte.
    Gruss Helmut
    (fuer den Link danke an mawadre)
     
  11. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    131
    Wenn Hybrid, dann hoffentlich besser als beim Ford Custom, welcher zwar schon toll sein soll, aber nicht für die Reise. Die Kiste ist leider nur für Kurzstrecken bei niedriger Geschwindigkeit brauchbar (und sparsam) zu fahren. Und dabei extremst überteuert. Schade.

    Hoffen wir, dass dann Toyota endlich mal etwas zu dem Auto selbst beisteuert. Bisher ist es ja leider nur das Toyota-Logo und auch das nur, wenn er als Toyota verkauft wird ;-)

    Wenn der Hybridantrieb von Toyota käme, wäre das wirklich mal was brauchbares !!! Ich glaube aber nicht, dass dies so kommen wird. Bisher wurden Hoffnungen ja auch immer enttäuscht...

    Rolf1
     
  12. #12 Mathias, 19.10.2019
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    23
    Asche über mein Haupt. Ich hatte den Expert als "Bruder" des Berlingo gesehen, das wäre aber der Partner gewesen.
    Also Expert, bzw. dann ja Citroen Jumpy. Die sind in der kürzesten Version rund 20 Cm länger als der Evalia , das ist gerade noch verschmerzbar. Leider aber nur als Diesel erhältlich, das finde ich jetzt nicht so toll , aber man kann halt nicht alles haben.
     
  13. #13 helmut_taunus, 19.10.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Hallo,
    es ist schon etwas unuebersichtlich:
    Peugeot Traveller
    Peugeot Expert
    Citroen Spacetourer
    Citroen Jumpy
    Opel Zafira
    Opel Vivaro
    Toyota Proace Verso
    Toyota Proace
    Alles irgendwie dasselbe Auto, in der Vergangenheit nicht, aber jetzt bei den Neuwagen aus den Fabriken von PSA. Die Kastenwagen-Namen gibts als Kombi dann auch noch mit Sitzen und Fenstern. Alles immer / meist in 3 Laengen und 1 Hoehe. Mit 2 oder 3 oder 5 oder 7 Sitzen.
    Gruss Helmut
     
  14. #14 folkert, 19.10.2019
    folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    8
    Hallo ZoooM,
    mir wäre wichtig: Anhalten, und ohne Umbau schlafen gehen mit min. 130cm Breite.
    Unten oder oben nach Dach-Anheben.
    Und eine Möglichkeit zum Schuhe anziehen bzw. PP- Stellplatz.
    Der kurze Radstand ist der wahre Nachfolger vom NV200, nur etwas breiter. Und sicherer.
     
  15. #15 Steindi, 03.11.2019
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    82
    Bin gespannt und freue mich, das ist ein Sparziel für uns.

    Auf Basis der Plüschvarianten wird es sicher schwierig, preislich auch nur annähernd im Bereich des alten Stadtindianers zu bleiben.

    Uns würde ein 4-Sitzer (auf Basis des Kastens mit einer verschiebbaren Zweiersitzbank) reichen ;-)
     
    Zooom RM gefällt das.
Thema:

Nachfolger NV200

Die Seite wird geladen...

Nachfolger NV200 - Ähnliche Themen

  1. Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin

    Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin: Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung mit ca 100 km. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Rost-/Unterbodenschutz beim NV200

    Rost-/Unterbodenschutz beim NV200: Ich habe letzte Woche meinen Alpincamper auf Basis des Nissan NV200 abgeholt. Mich interessiert nach so einem Ausbau auch das Thema Rost, bzw. die...
  3. Suche 3 Dachträger Thule für NV200

    Suche 3 Dachträger Thule für NV200: Moin zusammen. Suche noch einen Dachträger für den Nissan NV200. D.h. zwei Thule Füße mit Fixpunktsatz und eine 150 cm Querstange. Möchte mein...
  4. T4 Nachfolger gesucht

    T4 Nachfolger gesucht: Hallo zusammen, Nach 8 Jahren VWT4 und mehrere Jahre ohne Fahrzeug brauch ich wieder einen Familientransporter. Ein VW T-Modell wird es leider...
  5. Alpincamper NV200

    Alpincamper NV200: Hallo zusammen! Ich habe mir die Tage einen Alpincamper (Nissan NV 200, Benziner) bestellt, der Ende November ausgeliefert werden soll. Hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden