Lüftung im Stand nutzen um das Auto durchlüften zu lassen

Diskutiere Lüftung im Stand nutzen um das Auto durchlüften zu lassen im Forum Citroen Berlingo & Peugeot Partner im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo liebe Tüftler und Wissende. Ich meine bei einer Standheizung ist es möglich diese im Sommer zur Durchlüftung zu nutzen. Aus...
Berlin(er)go

Berlin(er)go

Mitglied
Beiträge
730
Hallo liebe Tüftler und Wissende.

Ich meine bei einer Standheizung ist es möglich diese im Sommer zur Durchlüftung zu nutzen. Aus Versicherungsgründen fallen einige Lösungen für die Seitenscheiben etc. ja weg. Daher suche ich eine Möglichkeit die ja vorhandenen Lüfter zu nutzen. Ist so etwas (gesondert geschalten und ggf. sogar mit Temp. Fühler) mit der Autolüftung möglich?
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.478
Nicht dass ich wüsste. Oder jedenfalls nicht mehr als die Wasserstandheizung des Autos ohne laufenden Motor anbietet. Was spricht versicherungstechnisch denn dagegen, einen Heckklappenaufsteller zu benutzen und die Fenster unter Windabweisern geöffnet zu lassen, wenn du darin schläfst?

In dem Fall gäbe es ziemlich leistungsfähige Ventilatoren mit eigenem Akku, oder natürlich welche für 12V, auch selbst gebaute etc.
 
Berlin(er)go

Berlin(er)go

Mitglied
Beiträge
730
Ich denke, er meint eher tagsüber, wenn keiner drin schläft - da will er verhindern, dass sich das Auto aufheizt.
Genau! Für die Nacht an Bord bin ich gerüstet. Aber so tagsüber als Laternenparker. Man müsste die Lüftung doch irgendwie ansteuern können dachte ich.
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.228
Ich denke ziemlich uneffizient. Müßte extra verkabelt werden, würde ziemlich viel Strom verbrauchen (da hängen keine PC Lüfter drin, das sind heftige Motoren) und ist optimiert um Scheiben klar zu halten und macht ziemlich Krach. Was spricht gegen die Lösung in eine Scheibe einen PC Lüfter einzusetzen, so wie Christiane und ich es gebastelt haben ? Da kannst Du sogar wählen ob Be- oder Entlüftet wird.
Nachtrag: Und wenn es für den Tag sein soll, den Lüfter an ne Solarzelle anschließen und dann kostet es keine Akkukapazität.
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.478
Mein Berlingo ist ja schwarz. Trotzdem ist es nicht übermäßig heiß innen. Ich habe die Fenster vorn immer leicht geöffnet unter den Windabweisern. Ab Reihe 2 sind Solarplexius Scheiben drin. Bleibt noch die Windschutzscheibe. Eine simple silberne Winterabdeckung für 1,95 tut den Zweck sehr gut. Falls sie da auf der Straße bei dir evtl. jemand abreißen würde, gibt es noch so eine Art Schirm mit Silberbeschichtung für innen. Spannt man auf, stellt es hinter die Scheibe und klappt die Sonnenblenden runter, um es zu halten. Sowas habe ich auch, und es macht enorm viel aus.

UV-Block Auto Windschutzscheibe Sonnenschutz Sonnenschirm Frontscheibe Abdeckung | eBay
 
D

dadammerl

Mitglied
Beiträge
102
Bei meiner Standheizung kann ich, soweit ich mich erinnern kann die Temperatur runterdrehen, dann bläst die kalt...
 
Berlin(er)go

Berlin(er)go

Mitglied
Beiträge
730
Verschattung habe ich an fast allen Scheiben entweder von Projekt Camper oder freeslepp(.es). Für die Fahrer- / Beifahrertüre kommen demnächst auch noch Projekt Camper zu Einsatz. Dann ist dunkel und ja, das wirkt enorm.

Und doch erwärmt sch das Fahrzeug wenn es mal paar Tage steht und kein Schatten möglich ist, recht ordentlich. "Ausbau"bedingt ist meine Ecoflow in der oberen Etage meines Schwerlastauszugs verortet. Da ist es ja bekannter Maßen am wärmsten.

Die Powerstation wird dauerhaft geladen bzw. geht in Erhaltungsladung. Insgesamt steigt die Temperatur der Powerstation auf > 30 Grad und da würde ich gern die Luft irgend wie bewegen, austauschen um die Stauwärme abzutransportieren.

Ich habe ja die seitlichen Kiemen für die Schiebetüren aber hier kommt das Versicherungsthema. Wie immer weder schwarz noch weis, kann es sein dass nicht vollständig verschlossene Glasfenster zum Problem werden wenn was passiert. Das Alu kann man wegdrücken, die Glasscheiben muss man zerstören - theoretisch jedenfalls.

Selbst Fenstergitter werden wohl nicht von allen Versicherungen abgesegnet. Ich habe da jetzt eine Anfrage laufen.
 
draussen

draussen

Mitglied
Beiträge
204
Mein Berlingo ist ja schwarz. Trotzdem ist es nicht übermäßig heiß innen. Ich habe die Fenster vorn immer leicht geöffnet unter den Windabweisern. Ab Reihe 2 sind Solarplexius Scheiben drin. Bleibt noch die Windschutzscheibe. Eine simple silberne Winterabdeckung für 1,95 tut den Zweck sehr gut. Falls sie da auf der Straße bei dir evtl. jemand abreißen würde, gibt es noch so eine Art Schirm mit Silberbeschichtung für innen. Spannt man auf, stellt es hinter die Scheibe und klappt die Sonnenblenden runter, um es zu halten. Sowas habe ich auch, und es macht enorm viel aus.

UV-Block Auto Windschutzscheibe Sonnenschutz Sonnenschirm Frontscheibe Abdeckung | eBay

@christiane59 wieder was neues kennengelernt…. was ist denn der Unterschied zu einer silbernen Isolier-Baumarktfolie - die kann mann ja auch von innen anbringen bzw. was ist der Vorteil von dieser Schirmlösung?
 
Berlin(er)go

Berlin(er)go

Mitglied
Beiträge
730
was ist der Vorteil von dieser Schirmlösung?
Grundsätzlich ist die Wirkung aussen vor der Scheibe immer größer. In einer Stadt wie B kann es eben passieren dass aus Spaß oder weil einer das gerade benötigt, dir einer das Teil von der Frontscheibe zieht... der Schirm ist zwar weniger effektiv, dafür aber innen sichererer.
 
draussen

draussen

Mitglied
Beiträge
204
Ich meinte den Unterschied zwischen einer innen angebrachten Isolierfolie und dem Schirm - was da der Vorteil ist….
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.478
Grundsätzlich ist die Wirkung aussen vor der Scheibe immer größer. In einer Stadt wie B kann es eben passieren dass aus Spaß oder weil einer das gerade benötigt, dir einer das Teil von der Frontscheibe zieht... der Schirm ist zwar weniger effektiv, dafür aber innen sichererer.
Genau. Wobei man die silbernen Luftpolster- oder gefütterten Folien vom Baumarkt immer auch in die Türen einklemmt. Klauen und benutzen ist deshalb nicht, aber beschädigen geht immer.

Der Vorteil des Schirms ist, wie du schon sagst, dass er innen sicher ist. Außerdem wird er bei Regen nicht nass. Man steigt ein, klappt den Schirm zusammen und dann ist er nicht größer als ein Taschen-Regenschirm. Die Außenfolie ist sperriger, und muss auch noch in einen Plastiksack, wenn nass. Dafür ist sie natürlich effektiver. Der Schirm ist aber auch gut, denn das Armaturenbrett und Lenkrad werden vor Hitze geschützt und heizen das Auto nicht auf.
 
Thema: Lüftung im Stand nutzen um das Auto durchlüften zu lassen

Ähnliche Themen

Oben