Herbst: bemerkt ihr mehr Abgase bei Kälte?

Diskutiere Herbst: bemerkt ihr mehr Abgase bei Kälte? im FAQ-Allgemeines / Diverses Forum im Bereich HDK-FAQ; Liebe Gemeinde, Neulich als es morgens spürbar kälter war, hatte ich den Eindruck, dass es auf meiner Fahrradstrecke entlang einer städtischen...

  1. #1 mawadre, 14.11.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    65
    Liebe Gemeinde,

    Neulich als es morgens spürbar kälter war, hatte ich den Eindruck, dass es auf meiner Fahrradstrecke entlang einer städtischen Hauptstrasse gefühlt schlimmer nach Abgasen stank (besonders auch neuere Benziner) als das letzte halbe Jahr (Frühjahr / Sommer). Früher habe ich mir über sowas keine Gedanken gemacht, auch weil es ja immer hiess, im Winter wäre wetterbedingt schlechtere Luft in den Städten. Seit dem Abgasskandal bin ich jetzt jedoch skeptisch und Frage mich, ob jetzt nicht viele Abgasreinigungen / Kats aus ihrem "Thermofenster" rausfallen und einfach deaktiviert sind. Ich fand es einfach frapierend, dass die Luft von einen Tag auf den nächsten so spürbar schlechter geworden sein soll.

    Ist Euch auch sowas aufgefallen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thh

    thh Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2017
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    63
    Stimmt wohl so, die Hersteller nennen das Motorenschutz, ab einer Temperatur von etwa 10° werden die verschiedenen Reinigungssystem abgeschaltet.
    Das zeigt den ganzen Zynismus der sogenannten Abgasreinigung, Maschinenschutz geht vor Menschenschutz.
     
  4. #3 helmut_taunus, 14.11.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.416
    Zustimmungen:
    188
    Hallo,
    es gibt immer mal Gelegenheiten, dass Oldtimer in fahrendem Zustand zu bewundern sind. Wenn man sich auf so einer Rallyestrecke befindet, auch im Sommer, erkennt man ganz anders und viel intensiver, was Abgasreinigung ist. Du faehrst so vor dich hin, es beginnt irgendwann zu stinken nach Auto wie frueher, und wenige Kilometer spaeter hast Du auf der Landstrasse den 1950er Altwagen dann eingeholt. Ach welch ein lange vermisster Duft !
    Selbst bei Kaelte ist heute die Abgasreinigung ein Traum.
    .
    Gruss Helmut
     
  5. #4 mawadre, 14.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    65
    Es reicht als Radfahrer hinter Vespas oder anderen 2-Taktern an der Ampel zu stehen. Einzig das Nervengift Blei ist nicht mehr im Blauen Dunst enthalten.

    Aber ich gebe Dir recht: Ein Besuch in einem Entwicklungsland wie Ecuador ruft sofort die Duft-Erinnerungen an die 2-Takt Zeiten mit verbranntem Ölgemisch wach.

    Zum Glück sind die Zeiten vorbei und es wird hoffentlich noch besser wenn denn die vorgeschriebenen Abgasreibungssysteme auch bei jedem Wetter funktionieren müssen. Was gäbe das für ein Hallo, wenn VW oder BMW unterhalb von 10 Grad einfach ihre Motoren abschalten würden - wegen Motorschutz. Komisch, dass man so hochkomplexe Teile wie Motor, Turbo, Getriebe etc. zwischen -40 und +85 ° Außentemperatur betreiben kann, die Abgasreinigung aber über 25 und unter 20 Grad (Opel) oder unter 10 Grad (alle anderen) so gefährdet ist, dass man sie vor Defekt durch Abschaltung schützen muss...
     
  6. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    27
    Also hier in Nordbaden drückt gerade das Wetter sehr. Da steht seit einigen Tagen die Luft in der hohen Luftfeuchtigkeit und es stinkt selbst bei mir auf'm Dorf.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 helmut_taunus, 16.11.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.416
    Zustimmungen:
    188
    Sowas geht gar nicht, Theoretiker die daran denken.
    Adblue Reinigung nur oberhalb von minus 10 Grad, ab Parken unter minus 11 Grad friert der Saft ein.
    Ok man koennte mehr machen als bisher bei Euro 5 und 6 getan wurde, wird es auch tun, Abschalten schon unter plus 10 ist optimierungsfaehig.
     
  9. #7 mawadre, 16.11.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    65
    Ich dachte bis vor einiger Zeit auch immer, das läge im Winter an der "Wetter-Lage". So wurde uns das zumindest immer eingeredet. Aber seit den Details des Abgasskandals bin ich aufmerksamer geworden. Ich fand es halt sehr merkwürdig, dass von einem Tag auf den nächsten plötzlich auffällig viele neuere Autos (vor allem Benziner) furchtbar nach Abgasen stanken. Einziger Unterschied: es war von heute auf morgen kälter. Da liegt die Vermutung nahe, dass die Kats und Reingungen einfach bei kälterem Wetter abgeschaltet werden. Und THH als altgedienter KFZ-Profi hat ja auch schon zugestimmt:

    Naja, bei sonstigen Funktionen sind die Autofirmen ja auch nicht um eine Lösung für ein schwieriges Problem verlegen. Wasser friert z.B. auch ab 0 Grad ein. Und was haben wir im Motor und im Scheibenwischer? Wasser mit Frostschutz. Tata!!! Es stinkt bei den Autofirmen im warsten Sinne des Wortes halt schon sehr danach, dass die Abgasreinigung nur das ungeliebte Stiefkind der PS ist und man immer nur sehr unwillig genau das absolute Minimum getan hat - und wie sich herausstellte, nicht mal das Minimum.
     
Thema:

Herbst: bemerkt ihr mehr Abgase bei Kälte?

Die Seite wird geladen...

Herbst: bemerkt ihr mehr Abgase bei Kälte? - Ähnliche Themen

  1. Schiebetür sitzt nicht mehr korrekt

    Schiebetür sitzt nicht mehr korrekt: Moin, wir waren dieses Wochenende mit dem Kangoo von Freunden ( mit Ihnen ;-)) unterwegs. Und mein Kumpel sprach mich an, ob ich mir mal seine...
  2. Neuer NV200 in 2018, E-NV200 mit 60% mehr Reichweite?

    Neuer NV200 in 2018, E-NV200 mit 60% mehr Reichweite?: Habe hier im Forum noch nichts gelesen, vielleicht aber auch nur nicht richtig danach gesucht? http://nissan-infiniti.com/2018-nissan-nv200/...
  3. Standheizung: Thema Abgase

    Standheizung: Thema Abgase: Mein Combo ist leider demnächst fällig, ein weiterer TÜV nicht mehr rentabel. Da wir inzwischen auch zu dritt sind, soll es auch etwas größer...
  4. Ein bischen mehr als Hochdach T4

    Ein bischen mehr als Hochdach T4: Servus, ich verkaufe demnächst meinen T4 Transporter mit leichtem Campingausbau. Da ich als VW-Bus-Fahrer auch schon an einen Hochdachkombi als...
  5. Kein Benziner mehr? Einzelbett? und weitere Fragen

    Kein Benziner mehr? Einzelbett? und weitere Fragen: Hallo zusammen, ich trage mich gerade mit dem Gedanken mir einen NV200/Evalia zuzulegen. Ziel wäre ein Alltagstaugliches Auto und ein Schlafmobil...