Fahren in England

Diskutiere Fahren in England im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Meine Frau und ich sind beide Engländer, die aber hier in Deutschland wohnen. Wir sind seit Donnerstag stolze Besitzer eines Berlingo EZ 2700. Wir...

  1. #1 Anonymous, 04.04.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meine Frau und ich sind beide Engländer, die aber hier in Deutschland wohnen. Wir sind seit Donnerstag stolze Besitzer eines Berlingo EZ 2700. Wir haben ein Problem: In ca sechs Wochen wollen wir zu einer Hochzeit auf der Insel fahren. Wie Ihr Alle wisst, fährt man auf der Insel auf der richtigen Strassenseite, dh links. Dies bedeutet, dass wenn wir mit unserem deutschen Auto bei Dunkelheit mit Abblendlicht fährt, die beleuchtung andere anfahrenden Autofahrer blendet und dass ist nicht gewollt. In GB kann man Kits kaufen, um die Richtung der Abblendlichte umzudrehen. Is es möglich sowas in Deutchland zu kaufen?
    Grüß
    Neil
     
  2. #2 Fischotter, 04.04.2010
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    bin auch, bzw, war auch von der Insel. Zu den Scheinwerfern: es gibt Aufkleber für das Glas ,was den Bereich abdeckt was Blenden kann. Fahrt doch zu Citroen oder Peugeot und fragt da. Wenn die nichts haben fragt beim ADAC oder irgeneinem anderen Autoclub nach.Die können bestimmt helfen.

    Ciao

    Peter
     
  3. #3 Anonymous, 04.04.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf der Streuscheibe siehst du einen asymetrischen Keil. Diesen mit schwarzem Klebeband abkleben und gut is. :zwinkernani:
     
  4. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Als ich in England war (Bournemouth), damals, mit meinem guten Peugeot 205, ging das noch, mit dem Klebeband...
    Damals gab es aber auch auf der Fähre ein vorgestanztes Set zu kaufen. Keine Ahnung, wie das inzwischen aussieht.
     
  5. #5 Hecktür, 20.04.2010
    Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    bei Klarglasleuchten wird das schwierig mit der Abkleberei, da keine Anhaltspunkte auf dem Glas sind.
     
  6. #6 Anonymous, 20.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Erfahrungsbericht

    Wir waren in England und haben auf der linken Straßenseite (meistens) zwei Wochen lang gefahren. Wir haben vorher versucht, eine Möglichlichkeit die Abblendlicht zu drehen. Leider war die Aktion ohne Erfolg. Wir haben bei unserem freundlichen Citroën-Händler gefragt. 
“Haben wir nicht. Nicht in der Erstzteilliste. Probieren Sie mal beim ADAC.”
    Also sind wir nach Mannheim zum ADAC gefahren. Die Antwort da war ähnlich, mit der Empfehlung, dass wir auf der Fähre sowas kaufen.
    Auf der Fähre konnte man doch sowas kaufen. Kostenpunkt war acht oder neun Pfund (π mal Daum ca 10 Euro.) Diese konnte man an der vorderen Seite des Scheinwerferglases kleben. Ich war von diesem Konzept nicht begeistert. Die Gläser sind aus Kunststoff hergestellt und ich hatte Angst, dass beim Kleben die Oberfläche beschädigt würde. Vor der Reise habe ich in der englischen Fachpresse (Websites) viel recherchiert, Ich habe irgendwo die Vorschlag gelesen, dass man sollte fast nichts machen, nur die Leuchtweite so klein wie möglich zu setzen. Als wir es sowieso vor hatten kaum Fahrten in der Dunkelheit zu machen, schien es uns eine gute Strategie. Es scheint zu finktionieren. Wir sind ohne Problem durch England und Schottland gefahren.
    Noch ein Punkt: Als wir von der Fähre ‘runter in die Niederlande in Europoort gefahren sind, müssten alle Fahrer ins Röhrchen pusten. Glücklicherweise haben wir am Abend vorher nur ein Bier in der Bar und keinen Wein mit dem Abendessen getrunken. Man soll aufpassen auf dem Schiff.
     
  7. #7 Anonymous, 22.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Scheinwerfer

    Das ist schon mal gut zu wissen! (Beides: die Sache mit den Scheinwerfern und mit dem Röhrchenpusten ;-) )

    Als ich das letzte Mal in England war (das war noch in der Glasscheinwerfer-Zeit) ist mir aufgefallen daß dort viel diszipinierter und rücksichtsvoller gefahren wurde wie in D.. Ist das immer noch so?

    LG,M.
     
  8. #8 Hecktür, 23.06.2010
    Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    die Engläder sollten alle Holländer die auf die Insel reisen auf BTM scannen. ist wohl nur recht, bei der Aktion "pusten" :lol:
     
  9. #9 Anonymous, 10.09.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    welche fähre für berlingo/partner (wegen länge/höhe)?

    moin,
    will mit meinem "partner" in den herbstferien nach cornwall.
    welche fähre ist denn bei den fahrzeugmaßen (hab noch ne anhängerkuplung dran und evtl dachgepäckträger) mit 5pers. die günstigste?
     
  10. #10 Anonymous, 10.09.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die günstigste Fähre...

    Ich würde mir die wasserdichteste Fähre aussuchen. :mrgreen: ;-)

    LG,M. :)
     
  11. #11 Anonymous, 10.09.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Mark1972

    sbm!
     
Thema:

Fahren in England

Die Seite wird geladen...

Fahren in England - Ähnliche Themen

  1. NV200, suche "Angstgriff"/Haltegriff vorne, Beifahrer/Fahrer

    NV200, suche "Angstgriff"/Haltegriff vorne, Beifahrer/Fahrer: NV200, suche "Angstgriff" / Haltegriff vorne, Beifahrer/Fahrer Bitte melden. Danke.
  2. kann man einen doblo 1,3 multijet,ab2015,unter 5litern fahren?

    kann man einen doblo 1,3 multijet,ab2015,unter 5litern fahren?: hallo,ich suche immernoch einen kleintransporter zum transportieren meiner crossmaschine. der crosser ist 220cm lang und 125cm hoch. da ich noch...
  3. NV200 Fahrer und Schrauber im Ruhrpott (Duisburg) gesucht

    NV200 Fahrer und Schrauber im Ruhrpott (Duisburg) gesucht: Hallo nochmal, nächste Woche hole ich nun endlich meinen `Blacki` ab. Leider hat der NV200 Kombi ja keine Rückfahrkamera. In den ca. 10 Tagen mit...
  4. autonomes fahren eNV 200

    autonomes fahren eNV 200: hallo zusammen: schaut mal hier: https://web.de/magazine/ratgeber/autonomes-fahren-zukunft-individuellen-nahverkehrs-33256638 schönen abend und...
  5. Frage an die Tourneo-Fahrer

    Frage an die Tourneo-Fahrer: Moin zusammen - viele Grüße an die Tourneo-Fahrer! Gerne würde ich einmal von Eurem Erfahrungsschatz profitieren. Ich bin derzeit noch mit einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden