Campingausbau Pro und Kontra

Diskutiere Campingausbau Pro und Kontra im Erfahrungsberichte Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; [IMG]

  1. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    109
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Campingausbau Pro und Kontra. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 ArgleBargle, 18.10.2017
    ArgleBargle

    ArgleBargle Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Bei 120V ist aber recht schnell Schluss mit dem Laden. Wahlweise beim Auto, beim Ladegerät, oder beim Akku. <emoticon mit waberndem Rauch>

    Es gibt z.B. beim Chinesen (oder wo auch immer) direkte step-up converter. Bei mir auf der Einkaufsliste steht z.B. auf Aliexpress ein "High-Efficiency-95-DC-DC-600W-IN-10-60V-OUT-12-80V-Boost-Converter-Step-Up/32795109791.html" (nein, ich darf keine Links posten) - dann per DIN-Stecker in die 12V-Buchse, per Multimeter 42.x Volt ausmessen und an den 36V-Akku dranhalten.

    Gerüchteweise sollen z.B. bei mir die 12V-Buchsen mit bis zu 15A (168 Watt) belastbar sein (Alle zusammen? Eine alleine? Der Hersteller wird es wissen. Seufz). Nun habe ich aber definitiv keine 85 Ah-Monster-Battterie unter dem Diesel-Motorhäubchen, also steige ich in die Diskussion erst gar nicht ein ;-)
     
  4. #23 Benjamin, 18.10.2017
    Benjamin

    Benjamin Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    ok das mit dem Elektrischen ist Unfug von mir da gebe ich euch Recht. Dafür Entschuldige ich mich auch. Was das Thema Gaswarnen angeht, er regiert auf Narkosegas. Zum Thema Bike natürlich kriege ich es nicht in einem Stück rein, dann füllt das den ganzen Innenraum aus. Mein Bike hat vorne und hinten einen schnell Spaltverschluss wo ich dann beide Räder rausnehme und sie dann auf denn Rahme lege. Auch den Sattel nehme ich raus. Vielleicht klappt es ja jetzt mit den Bilder. Wenn ich einen Schmarrn zusammen gebaut habe, dürft ihr mir das ruhig sagen. P1010690.JPG P1010691.JPG P1010692.JPG P1010693.JPG P1010694.JPG P1010695.JPG P1010696.JPG P1010697.JPG P1010698.JPG P1010699.JPG P1010699.JPG
     
    Natic gefällt das.
  5. #24 Benjamin, 18.10.2017
    Benjamin

    Benjamin Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hier noch die restlichen Bilder. Ihr dürft gerne euer Kommentar mir geben auch wenn ihr meint das ist totaler Unfug was ich da mache.
     

    Anhänge:

  6. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    44
    Yeah! Es ist ein Citroën!
     
  7. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    44
    220 V aus der Café-Steckdose...
     
  8. Uwe-S

    Uwe-S Guest

    Da du konstruktive Kritik möchtest, mal ein Vorschlag von mir.
    Du nutzt den Platz über den Vordersitzen nicht. Ich würde weiter nach vorne gehen. Somit könnte dein Chemieklo in den frei werdenden Raum am hinteren Ende. Zur Zeit must du wohl eine Klappe öffnen, um dort ran zu kommen.

    Uwe-S
     
  9. #28 Benjamin, 18.10.2017
    Benjamin

    Benjamin Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Uwe,
    eine Klappe muss ich nicht öffnen, weil ich die Toilette aus der Halterung unter der Kiste hinausziehe. Gute Idee von dir nur du es gibt zwei Möglichkeiten das zu lösen. Entweder ich schiebe jedes mal die Konstruktion nach vorne oder nach hinten und befestige die Toilette unter der Kiste. Oder ich lass die Kiste vorne und verschraub die Toilette mit einem zusätzlichen Brett am Ende des Kofferraums. Der Nachteil wenn ich die Toilette hinten lass, verliere ich vorne den Platz um eine Rücksitzbank einzubauen.
     
  10. #29 ArgleBargle, 18.10.2017
    ArgleBargle

    ArgleBargle Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Ah, basteln. Und das am Besten noch wenn voll-versifft :( ;-)

    So ein Nässe- und Dreckabteil fände ich für meine Zwecke sehr interessant. Da würden dann Dinge wie MTB, Snowboard, Neoprenanzug (nein, nicht zusammen mit dem Snowboard!), matschige Schuhe, nasse Gore-Tex-Klamotten, etc landen.

    Bist Du zufrieden mit der Leistung? Mit dem Preis-/Leistungsverhältnis? Grossartig, kein Schmarrn! Verkaufen willst Du es nicht, aber lernen können wir alle von Dir.

    Mich würde z.B. interessieren, wie Du Verdunkelung gelöst hast - blickdicht von aussen nach innen, lichtdicht von innen nach aussen? Auf den Photos sehe ich dazu nichts.

    Hast Du die Möglichkeit vorgesehen, auch im Fahrzeug an einem Tisch zu sitzen? Konkret wäre das für mich z.B. das Arbeiten mit einem Notebook / Laptop.

    Hast Du bewusst keinen Lattenrost eingebaut? Ich suche nach einer Lösung, wie man den Schlafkomfort maximieren kann, ohne aber sofort den gesamten Platz für eine 200x60 oder 200x80 Schlaffäche zu blockieren (Grundfläche habe ich so grob 2100x1400 auf Höhe 600 von insgesamt 1200 - Ford Grand Tourneo Connect von 2016).
     
  11. #30 Benjamin, 18.10.2017
    Benjamin

    Benjamin Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Das ist mir schon klar das du in deinem Ford mehr Platz hast. Die nächste Kategorie währe dann ein VW Bus. Ich muß halt von meinen Finanziellen mitteln ausgehen und das ist einfach ein Citroen Berlingo. Also das mit dem verdunkeln finde ich nicht so schlimm. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das zu umgehen z.B. Licht aus. Außerdem sind meine Scheiben ab Mitte nach Hinten getönt. Ich muss zu geben das mit dem Lattenrost habe ich auch erst seit paar Tagen erfahren. Was ich zum Lattenrost meine: Ok es gibt Rolllattenrost aber für was? Nur für die Belüftung? Also eine anständige Matratze währ mir lieber. Außerdem könnte man in die Bretter Schlitze rein sägen dann währe das mit dem Lattenrost auch gegessen. Das mit dem Laptop und Tisch ok das ist ein Nachteil bei mir, aber ich mach wenn eh nicht viel am Laptop.
     
  12. #31 ArgleBargle, 18.10.2017
    ArgleBargle

    ArgleBargle Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Bitte missverstehe mich nicht - hier findet kein Wettbewerb statt, wer die grösste Grundfläche, den längsten ... Wagen ..., oder den bling-bling'sten Innenausbau hat. ;-)

    Ich suche ja selbst noch nach der idealen Lösung, nachdem mir der Ford gerade einmal vor drei Wochen zugelaufen ist. Dafür sammele ich im wilden weiten Internet aber schon mal Gummimatten, Sonnenblenden und was auch immer ein...
     
  13. #32 Thebike, 18.10.2017
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    ich finde es irgendwie etwas wackelig das ganz und ob das bei einer Vollbremsung alles bleibt wo es hin gehört.
    Das mit der Toilette im HDK, naja Geschmackssache. Da würde ich lieber nen Vorhang an die Heckklappe machen und draußen mein Geschäft machen.
     
  14. #33 Benjamin, 18.10.2017
    Benjamin

    Benjamin Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Da gib ich dir Recht das mit der Vollbremsung das Ding ist nicht zu bremsen. Mit der Toilette im Heck finde ich keinen Vor- und Nachteil. Bei dem Geschäft für draußen ja ok kommt halt immer drauf an wo du stehst.
     
  15. #34 helmut_taunus, 19.10.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.425
    Zustimmungen:
    462
    Eeeennddlich! Ich hatte schon laenger angeregt, das Fahrzeug bekannt zu geben.
    Nun sehen wir es in einem Bild, wenn wir das Fahrzeug von innen erkennen, ohne dessen Namen zu haben. Ich erkenne einen 3er Berlingo.
    Bitte nochmal, fuer Fahrzeugdaten nimmt man hier (alle ausser resistente ?) die Signatur.
    Gruss Helmut
     
    odfi gefällt das.
  16. #35 Benjamin, 19.10.2017
    Benjamin

    Benjamin Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Kann schon sein das es der Berlingo 3 Ist. Ich denke der aktuelle. Ist auch egal, weil die alle die gleichen Maße haben.
     
  17. #36 helmut_taunus, 19.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.425
    Zustimmungen:
    462
    Zum Ausbau einige Anmerkungen.
    .
    Neu ist hier, die vorderen Bretter der Schlafflaeche sind nicht ausgeklappt, zwischen den Brettern gibt es keine Scharniere. Damit gibt es auch keine nach oben ueberstehenden Scharnierteile, die am Ruecken druecken koennen und die die Matraze von unten zer-rubbeln koennen. Lediglich gewöoelbte Schraubenkoepfe stehen ein wenig aus der Oberflaeche hervor. 1.Tip: wenns stoert, weiter versenken erscheint leicht moeglich.
    .
    Die Verbindung der Platten geschieht ueber Metallstreifen, die an einem Teil angeschraubt sind und am gegenueber liegenden Teil eingeschoben werden. Die Verbindung geschieht innerhalb der Dicke der Platten, (fast) nichts steht oben oder unten hervor. Die seitlich vorstehenden Bleche koennen bei Fahrt am Fahrzeug oder sonstwo kratzen. 2.Tip eine Art Verpackung / Muetze erfinden, wie man frueher das Schwert in Leder geschuetzt hat.
    Rausrutschen der Verbindungsbleche wird leicht verhindert mit einer Querschraube, die noch nicht mal verschraubt werden muessen, einfaches Einstecken von oben reicht.
    .
    Die vorderen Platten werden nicht quer ausgeklappt, nicht an der Laengsseite ein Scharnier, sondern lose laengs gelegt, aus der Lagerung in Fahrtposition 90 Grad gedreht. Damit koennen die vorderen Platten nebeneinander breiter sein als wenn sie von hinten vorgeklappt wuerden. Liegebreite vorn mehr als hinten die Kofferraumbreite.
    Du schreibst: Die Maße als Bett betragen 190x114- 130 cm. Magst Du (Mitlesern) noch bekanntgeben, wie lang und breit die vorderen Bretter sind?
    .
    Die Gesamtlaenge der Liegeflaeche mit 190 cm erscheint laengeren Nutzern vielleicht als recht kurz. Der Wagen bietet viel mehr Platz. Doch genau in diesem Ausbau kann man mehr nutzen. Das vordere Ende der Liegeblaeche endet auf der Rueckseite der Vordersitze. Ein einfaches Kissen / Schaumstoff / untergelegte Jacke kann fuer den Kopf die Liegeflaeche zum armaturenbrett hin erweitern. Nur ein weiches Kopfkissen muss individuell abends "erfunden werden" und keine dauerhaft laengere Liegeflaeche. An Benjamin, magst Du den aufwand mal beschreiben, falls jemand 200cm erreichen mag?
    .
    Einzelbett und Zweierbett einfach loesbar. Wenn das eine vordere Brett nicht genutzt wird, und die Matrazen und Schlafsaecke einzeln sind, ist das Einzelbett leichtestmoeglich erreichbar. Lediglich die nicht genutzte andere Haelfte platzsparend lagern. Auf der hinteren Kiste mit kleiner Stufe unter den Unterschenkeln. Oder unter der Schlafflaeche beim Fahrrad. Hochkant an die Seite stellen und befestigen. Oder doch auslegen und nicht nutzen. Wie machst Du es?
    .
    Sitzplatz . Wenn wie in einem Bild nur ein Einzelbett ausgelegt ist, kann man da drauf noch sitzen, oder passt der Kopf nicht mehr gescheit unter das Dach? Idealerweise sollten die Fuesse des Einzelreisenden am tiefsten Punkt stehen, also in der Mulde fuer die normalerweise hinten Sitzenden. Dann kann die Sitzflaeche auf dem Bett sein, oder auf der vorgeklappten Vordersitzlehne, oder auf einer Art Hocker, der extra aufgestellt wird. Die kleine Stufe, die nach Ausbau der Ruecksitzbank uebrigbleibt? eine Erhoehung? Gibt es eine Loesung (ausser draussen sitzen auf dem Klappstuhl aus einem Bild, das ist sowieso klar).
    Die Hoehe der Liegeflaeche ueber Fahrzeugboden koennte vielleicht noch reduziert werden. Vorn sehe ich es noch nicht genau, ob man tiefer kommen kann, laenger Schnur der Aufhaengung, noch Platz nach unten? . Hinten bei der Toilette sind wohl noch wenige Zentimeter zu holen. Vielleicht flachere Toilette. Sicher moeglich unter der Toilette das Brett aussparen, bringt Brettdicke.
    .
    Ein Lattenrost zur Belueftung koennte man erreichen, wenn jedes Brett nicht durchgehend waere, sondern ein Rahmen mit Streben, oder die beschriebenen Loecher / Schlitze. Doch federnd wird es kaum. Einzelne Latten koennten federn, an der Verbindung der Platten / Rahmen bleibt aber der steife Rahmen, der dann noch mehr von unten drueckt. Man koennte es mal probieren, in der gezeigten Anordnung mit den gedrehten vorderen Teilen duerfte im Bereich Knie der harte Rahmen bestehen, in Rueckenlage vielleicht wenig stoeren, doch genau weiss ich es nicht. In der Mitte laegs bleibt auch ein Rahmen, der weniger stoeren duerfte, aber den Federweg der Latten einschraenkt, weil es nur kurze Latten sein koennen. Insofern zweifelhafter 3. Tip: vordere Teile in gleicher Groesse als Rahmen mit federnden Latten herstellen (vorher irgendwie probieren).
    .
    Wie wird in Fahrposition der ganze Kasten hinten gesichert, Stichwort Ladungssicherung. Die Rueckbank kann bei beabsichtigter Wohnnutzung und Fahrradtransport nicht auf der Reise dabei sein, die Kiste hinten hat keine Abstuetzung. An den Bodenoesen verspannt? Nach vorn an die Rueckseiten der Vordersitze geschoben?
    .
    4.Tip: Das Dach erscheint mir zum Laden noch unbenutzt. Du brauchst es nicht, koennte aber helfen (auch Mitleser) Decken und Matrazen koennte man bei Fahrt oder Wohnen von innen unter das Dach packen, Handtuch, Jacken evtl. Je mehr hoch, desto mehr unten frei. Citroen bietet einen Innendachgepaecktraeger an. Den nicht kaufen, sondern als Idee fuer die Befestigungspunkte nutzen. Und selbstverstaendlich nur weiches Zeug oben lagern, das Personen beim Crash eben nicht erschlaegt.
    .
    Irgendwie oben eine Befestigungsmoeglichkeit kann mit Hochhaengen das Trocknen unterstuetzen, Trocknen von Schlafsack, Handtuch, Spueltuch... usw.
    .
    Gruss Helmut
     
  18. #37 Uwe-S, 19.10.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.10.2017
    Uwe-S

    Uwe-S Guest

    Ist es eben nicht.
    Der neue Berlingo kann die Vordersitze, wie bei dir gut zu sehen, wagerecht nach vorn umlegen.
    Das hat nicht jeder.
    Auch die einfache Demontage der 2.Reihe ist nicht selbstverständlich.
    Der Teufel liegt im Detail, und man möchte schon wissen, über was man spricht.


    Uwe-S
    PS, für manch einen gehört die Signatur und die Nennung des gefahrenen KFZ zum guten Ton.
     
    odfi und Thebike gefällt das.
  19. #38 Tall1969, 19.10.2017
    Tall1969

    Tall1969 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    13
    Vermutlich ist das Bett nur über einen Teil des Rades und das Rad insgesamt Recht kurz. Alter Lenkerstandard ist quasi 58cm, heute bis zu 70.
    E-biker sind keine Radler
     
    Thebike gefällt das.
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Benjamin, 19.10.2017
    Benjamin

    Benjamin Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Helmut-taunus,

    so wie ich lese gefällt dir meine Konstruktion. Also das sind Schlosserschrauben, zu deinen Tip diese zu versenken brauch ich nicht sie stören mich nicht. Die anderen Metallteile ist ein Abfall Produkt was ein Bekannter von mir aus seiner Firma mitgenommen hat. Bischen sägen, schleifen, bohren und dann hast du sie. Die Bretter sind auch wie du schon sagt mit einer zusätzlichen Schraube von oben her gesichert. Man muss sie erst ein bischen zurecht rücken was ein bischen Arbeit macht aber wenn sie mal drin sind halten sie Bomben fest. Also was ich sagen will bei dieser ganzen Metall Konstruktion habe ich ein bisschrn Spiel gelassen deswegen dauert das. Zur Länge des Schlafplatzes reicht mir es. Ich benutze die vorderen Sitze als Ablage für Zeitschriften, Bücher etc. Wenn man länger währe wie 1,90 dann könnte man vorne wie so eine Konstruktion entferfen aber da geht halt dann nicht mehr viel. Die Bretter an sich können nicht länger sein, weil sie sonst nicht mehr in den Kofferraum passen. Das mit der Mütze für die Metallenden ist eine gute Idee, aber für mich eigentlich nicht wichtig. Weil ok sie kratzen schon wenn man sie im Kofferraum bewegt aber ich habe jetzt 150 TKM und ich mag das Auto schon bis 300 TKM fahren und dann ein neues kaufen. Bei 300 TKM ist es dann auch nicht mehr relevant ob da jetzt kratzer sind oder nicht. Die Maße für die Kiste die im Kofferraum ist hat 113,5 x 76 cm. Die zwei Bretter haben 113,5 x65 cm.Was ich noch vergessen habe unter der Kiste befindet sich ein rutschhemende Auflage. Was ich mir gerade eingefallen hab. Die Verlängerung auf 2 Meter könnte man auch mit einem kleinen Brett und Scharniere machen. Wobei du dann immer die Scharniere im genackt hast. Mit der zusammen Steck funktion muss man immer die Länge des Metallstreifen mit dazu rechnen. Wenn ich alleine unterwegs bin liege ich das zweite Brett was ich nicht benötige auf das Brett wo ich schlafe und verzurre es. Ist zwar eine leichte Erhöhung aber ich merke es nicht. Was ich vergessen habe, wenn das Bett auseinander gebaut ist und im Kofferraum ist werden die Bretter miteinander verzurrt. Du das mit dem sitzen auf dem Bett kann ich dir so spantan nicht sagen aber ich denke das ich da noch sitzen kann. Es gib bei den Berlingo zwei Querstreben die sind weiter vorn und weiter hinten siehe Bild dazwischen kann man sitzen. Das mit der Höhe von der Kiste würde ich persönlich nicht verändern, weil mein Bike geht gerade so rein. Was man machen kann den Boden von der Kiste zu entfernen dann spart man sich die dicke des Bretts und man hat immernoch die gleiche Höhe in der Kiste.

    Das mit dem Lattenrost ist halt die Frage was magst du damit bezwegen? Das Polter belüstet ist?

    Nachteil:

    • wenn wir von einen Lattenrost reden der federn soll, dann ist es ein fester Lattenrost. Wo tuhe ich den sperrigen Lattenrost hin. Ich habe eine 1- Zimmer Wohnung und ein kleines Kellerabteil. Ich hab kein Platz.

    • Lattenrost gut und schön aber ich kann dann nur alleine dort schlafen. Zwei Lattenroste bringe ich nicht nicht weil mein Kofferraum kleiner ist von den Maßen.

    • Lattenrost heisst auch gleich Matratze. Hast du die Dicke von der Matratze berechnet?


    Das mit dem Innendachträger ist eine Idee muss mich mal erkundigen.
     

    Anhänge:

  22. #40 Benjamin, 19.10.2017
    Benjamin

    Benjamin Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hi Tall,
    hättest du meine Beiträge gelesen bzw. die Foto angeschaut dann weist du wie ich das meine.
     
Thema:

Campingausbau Pro und Kontra

Die Seite wird geladen...

Campingausbau Pro und Kontra - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe tollen Kangoo mit Campingausbau

    Verkaufe tollen Kangoo mit Campingausbau: Verkaufen unseren sehr geschätzten und scheckheftgepflegten Renault Kangoo 1.6 16V Privilege da wir jetzt ein (noch) größeres Auto brauchen Das...
  2. Campingausbau Berlingo 2

    Campingausbau Berlingo 2: Hallo liebe Leute , Ich bin schon lange stille Leserin und hab mir schon paar Inspirationen geholt für meinen geplanten Camping Ausbau meines...
  3. VW Touran 2015: Mein Campingausbau - Fragen zur Elektroinstallation

    VW Touran 2015: Mein Campingausbau - Fragen zur Elektroinstallation: Guten Abend liebe HDK Gemeinde, ich habe schon einiges in diesem Forum gelesen. Allerdings habe ich nicht so recht herausgefunden wo ich mit...
  4. Campingausbau nach Bedürfnissen und Notwendigkeiten

    Campingausbau nach Bedürfnissen und Notwendigkeiten: Welches Ausbaukonzept?: Der eine möchte ein möglichst komplett ausgestattetes Miniwohnmobil mit schönen Möbeln und Schubladen, Aufstelldach,...
  5. Bett fürs Camping

    Bett fürs Camping: Wer diese Größe in seinem Hochdachkombi unterbringt hat eine tolle und preiswerte Bettlösung: Liegefläche/ausgezogen: 200 cm Breite: 128 cm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden