Bodenplatte für Campingausbau

Diskutiere Bodenplatte für Campingausbau im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Leute, ich bin ja nicht immer soooo fleißig und deshalb frag ich einfach mal: hat jemand der seiner Eva eine Bodenplatte verpasst hat noch...

  1. #1 Urlaubär, 24.06.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Leute,

    ich bin ja nicht immer soooo fleißig und deshalb frag ich einfach mal:
    hat jemand der seiner Eva eine Bodenplatte verpasst hat noch eine Zeichnung mit Maßen? Das könnte den Ablauf für mich wesentlich beschleunigen.

    Beste Grüße
    Peer
     
  2. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Hm, also ich kenn da Einen, CNC gefräst mit Sitzaussparungen, für 5 Sitze oder 7, mit Gasflasche im Reserverad oder ohne...
     
  3. #3 tofino73, 25.06.2017
    tofino73

    tofino73 Guest

    Urlaubär gefällt das.
  4. #4 Urlaubär, 25.06.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    21
    Danke, hab Thomas mal nach dem Preis gefragt und sonst sonst sieht die Anleitung nicht schlecht aus.
     
  5. #5 rapidicus, 25.06.2017
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    131
    in meinen rapid passte sehr genau eine kleinplatte (von der breite, 1,25m).
    verwendet hab ich 12er siebdruck, kostete beim holzhändler in KA 69 oiro.
    als schablone konnte ich die ori gummimatte hernehmen, hab ich noch mit messen und eigenen schablonen verfeinert.
    ausgesägt mit meiner blauen bosch :flower:, passt ausgezeichnet.
    IMG_7974.JPG

    gruß, stefan
     
    tofino73 gefällt das.
  6. #6 tofino73, 25.06.2017
    tofino73

    tofino73 Guest

    200x120cm passt genau rein, wenn Du am Fahrzeugende die Kanten abschrägst, wie ich das gemacht habe.

    Gruss aus der Schweiz
     
    Haarspree gefällt das.
  7. #7 tofino73, 25.06.2017
    tofino73

    tofino73 Guest

    Bei der Eva sind 15mm Dicke ideal, wenn man noch die Befestigungsplatte für die mittlere Sitzreihe ausschneiden möchte, gibt es einen planen Boden. Gruss
     
    unverbesserliche und Urlaubär gefällt das.
  8. #8 Urlaubär, 25.06.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    21
    Hey Tofino,

    danke für die Information.dann schaue ich mal was ich da vom Baumarkt hole.
     
  9. #9 Garback, 26.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2017
    Garback

    Garback Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    17
    Kann ich bestätigen 15mm Siebdruck passt super um keine kleine Delle nach oben im Boden bei der 2. Sitzreihenleiste zu haben wenn man noch einen Belag auf die Platte machen will. Bei 2m Länge liegt aber ein ca 0,5-1cm Stück der Platte auf der Heckklappenverkleidung auf.

    Die CNC gefräste von zooom wird natürlich um einiges besser aussehen da sie deutlich feiner eingepasst ist wahrscheinlich. Vor allem wenn du planst die Sitze weiterzuverwenden wird es beim selber Sägen recht kompliziert die ganzen Aussparungen für die Sitzverankerungen möglichst genau und verschnittfrei hinzukriegen.
     
  10. #10 Urlaubär, 26.06.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    21
    Danke für den Input. Ich lasse die eh im Baumarkt schneiden. Also 120x199
    Und ich brauche die 2. Reihe nicht.
    Die Sitze liegen im Keller und da bleiben die bis zum Verkauf.
    Und schöner ist Zoooms Bodenplatte bestimmt, aber sprengt mein Portmonee.

    Beste Grüße
    Peer
     
  11. #11 helmut_taunus, 27.06.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Der Metallstreifen zum Anschrauben der Sitze - auch im Keller? Sonst Platte aussparen.
     
  12. #12 Urlaubär, 27.06.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    21
    Schon klar, geht nur um akurater und alle Punkte noch frei.
     
  13. #13 Urlaubär, 06.07.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    21
    Hab jetz die Bodenplatte, wie befetigt Ihr die im Bereich hinter den Vordersitzen? Hinter den hinter Sitzen und am Ende sind ja Verzurrösen, Da sind ja schon Gewinde drin.
     
  14. #14 Garback, 07.07.2017
    Garback

    Garback Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    17
    Meine liegt noch lose drinn plane aber sie mit den vorhandenen Bohrungen an den Sitzkonsolen zu befestigen. (und evtl an den Mittleren Zurrpunkten) An Fahrer wie Beifahrersitzkonsole sind auf der Seite zur Mitte hin 2 Gewinde. Dort wollt ich mit Winkeln eine Hochstende, vielleicht 30cm hohe und 120 breite , Holzplatte quer befestigen die dann auf der Bodenplatte steht und diese fixiert.

    Anbieteh würde sich auch die Hauptschiene der 2. Sitzreihe, da hab ich nur noch keine gute Idee wie.

    Das hat den Vorteil das ich eine ebene Anlagefläche an den Fahrer/Beifahrersitzen Rückseite habe um in Zukunft da noch Sachen zu befestigen.
     
  15. #15 Wolftrekker, 07.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2017
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    172
    Hallo Urlaubär.
    Ich rate dir davon ab die Bodenplatte nicht aufliegen zu lassen. Ebenso diese nur 120 auf 199 schneiden zu lassen. Ich bin gerade selbst am Schrauben und poste dir ein paar Fotos. Bei 120 breite kannst du die Ösen an der zweiten sitzreihe nicht nutzen.aich hinten hast du Probleme sie zu verschrauben. Im Sinne von das dir die Zurösen im Weg sind um eine gerade Oberfläche zu bekommen. Ich habe hinten die zurösen versetzt. An der bodenplatte befestigt. Klar. Nicht mehr so belastbar aber ausreichend. Ich habe 9 mm multiplex genommen da ich die 3 sitzreihe noch benutzen will. Du nicht deshalb ist 15 richtig. Schau dir die Fotos an. Hoffe sie helfen. Die Bodenplatte wird dann an den zurösen Punkten mit der Karosserie verschraubt. 20170707_222559.jpg 20170707_221820.jpg
     

    Anhänge:

    tofino73, ReisKocherPilot, HeldvomFeld und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 Wolftrekker, 07.07.2017
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    172
    Ähh. Mist. War zu spät. Hast ja die Bodenplatte schon. Würde nun Winkel nehmen. Vom sitzgewinde runter zur Platte und verschrauben.
     
  17. #17 Urlaubär, 08.07.2017
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    21
    Trotzdem Danke für die Bilder, wie hast du die Ösen versetzt? Ich habe mit den mittleren Ösen nicht so das Problem, da ich über das ganze Gestell zur Ladungssicherung einen Spanngurt gesogen hab. Die Hinteren stören an der Posizion allerdings schon etwas, Obwohl die wohl mit Gurt unter der Platte verschwinden werden. Ich hab noch einen Gurt hinten über das Gestell und von Hinten bis zur Mitte Wagerecht, um das nach Vorne rutschen zu unterbinden. Will ja kein Gestell bei Unfall im Rücken haben.
     
  18. #18 tofino73, 08.07.2017
    tofino73

    tofino73 Guest

    Super Lösung, merci fürs Teilen
     
  19. #19 HeldvomFeld, 08.07.2017
    HeldvomFeld

    HeldvomFeld Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Super, sehr hilfreich!

    Was für Schrauben brauche ich denn wenn ich die Gewinde der Verzurrösen oder Sitze zum festschrauben der Bodenplatten benutzen würde? Müssen ja länger sein als die Originalen, logischerweise?
     
  20. thh

    thh Guest

    M10x1,25
    Damit der Boden gut liegt, haben wir immer ein 25mm Leiste am hinteren Ende untergeschraubt, da fällt der Boden ab.
    Die Zurrösen werden mir 25mm Distanzhülsen höher gelegt. Die vorderen Ösen haben wir ausgespart und den Boden mit Blindnietmuttern in den Löchern der Trittbrettstöpsel fixiert.
     
    HeldvomFeld gefällt das.
Thema:

Bodenplatte für Campingausbau

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte für Campingausbau - Ähnliche Themen

  1. Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen

    Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen: Guten Morgen liebe Community! Ich bin neu hier und starte direkt mit einem Verkauf meines Ausbaus, weil er einem neuen weichen muss. Leider...
  2. Isolierung, Bodenplatte, Möbelbau

    Isolierung, Bodenplatte, Möbelbau: Moin und Frohe Ostern! Je mehr ich lese, um mich zu informieren, desto mehr Fragen tauchen auf, habe ich das Gefühl... Und nicht auf alle finde...
  3. Heckklappe Evalia für Aufbewahrung nutzen?

    Heckklappe Evalia für Aufbewahrung nutzen?: Hallo zusammen, nachdem ich hier im Forum schon viele Anregungen für den Ausbau unseres Evalias als Camper bekommen habe, hoffe ich auf...
  4. Nissan NV200 Evalia ab BJ 2016 - Campingausbau zu verkaufen

    Nissan NV200 Evalia ab BJ 2016 - Campingausbau zu verkaufen: •Schlafplatz für 1 Erwachsenen + 1 kleines Kind oder Hund •1x Campingtisch - wird mit als Schlafplatz genutzt oder z.B. bei schlechtem Wetter als...
  5. Man muss quer denken (hier am Beispiel meines Caddy Maxi Ausbau)

    Man muss quer denken (hier am Beispiel meines Caddy Maxi Ausbau): Man/Frau muss quer denken oder das Pferd zumindest einmal das Pferd von hinten betrachten. „Eigentlich“ bin ich kreativ und kann auch theoretisch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden