Aufstelldach mit Dachträgersystem

Diskutiere Aufstelldach mit Dachträgersystem im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich bin demnächst Besitzerin einer Nissan NV200 Evalia und beschäftige mit derzeit mit dem Innenausbau zum Camper Van. Wie so oft kommt man dabei...

  1. #1 zigeunerin22, 06.08.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Ich bin demnächst Besitzerin einer Nissan NV200 Evalia und beschäftige mit derzeit mit dem Innenausbau zum Camper Van.
    Wie so oft kommt man dabei vom Hundertsten ins Tausende und eigentlich möchte ich - wie wahrscheinlich so viele hier - die eierlegende Wollmilchsau.

    Als Surferin möchte ich meine Bretter auf dem Dach transportieren aber eine gewisse Stehhöhe im Innenraum erreichen. Deshalb jetzt das Thema Aufstelldach (nur zum stehen, nicht zum schlafen) auf das man ein Trägersystem montieren kann.
    Zusätzlich wäre ein Sonnensegel (z.B. Fiamma) das Ziel.

    Geht das überhaupt?

    Habt ihr damit Erfahrung? Wenn ja welche Systeme kommen zur Anwendung und welche Gewichte sind zulässig?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

  3. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    95
    Text von Zigeunerin: Deshalb jetzt das Thema Aufstelldach (nur zum stehen, nicht zum schlafen) auf das man ein Trägersystem montieren kann.
    Zusätzlich wäre ein Sonnensegel (z.B. Fiamma) das Ziel.

    Geht das überhaupt?

    Habt ihr damit Erfahrung? Wenn ja welche Systeme kommen zur Anwendung und welche Gewichte sind zulässig?


    Wenn Thomas nicht gerade auf "hoher See" ist und mit liest, kann er dir mit Sicherheit kompetent Auskunft geben! :D
    Ansonten mal bei der Firma mit den drei .ooo nachfragen.
    VG Luggi
     
  4. #3 zigeunerin22, 06.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Zitat Luigi: "Ansonsten mal bei der Firma mit den drei .ooo nachfragen."

    ich dachte sie haben dort nur Erfahrung mit ihrem eigenen Dach...

    Wird dort auch was anderes als das Zooom Dach eingebaut?
     
  5. #4 helmut_taunus, 06.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    471
    DAS Zooom Dach sind ja nun mal mehrere jeweils fuer die verschiedenen Autos. Fuer NV200 nur eines.
    Darauf noch Halterungen montieren, koennte von der Sache gehen, hab kein Beispiel im Blick. Zooom fragen, Tel Nr steht auf der homepage.
    .
    In England bieten drivelodge und poptoproof zwei Daecher fuer den NV200 an, eines hinten hoch, das andere vorn hoch. Ob da Ladung drauf passt, muesste man anfragen. Einer von beiden montiert in Holland, kann man leicht hinfahren. Ansonsten Montagebetrieb und Dach zuhause einbauen lassen oder selber.
    .
    Stehhoehe wird auch besser, wenn der Fahrzeugboden tiefer gelegt wird. Beispiele zeigen die Rollstuhl-Umbauten vom NV200. Die Rampe und Gurte lassen sich natuerlich sparen, nur der Boden tiefer.
    .
    Eine Markise kann sicher nicht ans Dach, nur neben das Dach an das Fahrzeug, wenn ueberhaupt.
    Gruss Helmut
     
    zigeunerin22 gefällt das.
  6. #5 zigeunerin22, 06.08.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    so stell ich mir das mal vor
     

    Anhänge:

  7. #6 zigeunerin22, 06.08.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    da hast Du sicher recht, habe mich da nicht genau genug ausgedrückt. Ich meinte quasi an die Kante
     
  8. thh

    thh Guest

    Ich kann nur für das zooom Dach sprechen, da gibt's ein Lasthalterungssystem für bis 35 kg, da geht mit 2 Brettern das Dach noch auf.
    Nachdem ich grad wieder ein paar Nächte on Tour war auf dem Erholungsurlaub von meiner Bleiente, kann ich nur sagen: Aufstelldach, das isses einfach. Das ganze Auto mit Werkzeug und Gedöns voll, abends ankommen, Dach hoch, Bettzeug wartet schon, nix räumen, nur schlafen. Mitleidig die Californias angeschaut, bis die ihr Zeug im Auto gestaut hatten, war ich längst über alle Berge. Und, ich hatte vorher das Dach 14 Tage lang offen, trotz Mistral, war da ein Problem?
    Also überlegen: Will ich wirklich nur stehen im Auto (das ja oft ziemlich vollgeladen ist), oder nutz ich den Platz gleich, um zu schlafen?
     
  9. #8 zigeunerin22, 11.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
     
  10. thh

    thh Guest

    Wie viel willste denn transportieren? Ich schnalle ein Kajak oder 2 Bretter direkt aufs Dach, 2 Isorohre dazwischen, und mit 2 Spanngurten (nicht Ratschengurten) befestigt. Träger machens nur schwerer und höher.
     
  11. #10 zigeunerin22, 12.08.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    okay, Dein Trägersystem wiegt so gut wie nix.

    ich will da ein bis zwei Bretter transportieren und suche noch nach Ideen. Ohne das Dach schon im geschlossenen Zustand in die Knie zu zwingen.

    Hast Du vielleicht ein Bild dazu?
     
  12. thh

    thh Guest

    Da liegt das Problem, muß ich tief kramen...
     
    zigeunerin22 gefällt das.
  13. #12 zigeunerin22, 16.09.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    und? schon mal gekramt?
     
  14. thh

    thh Guest

    Hetz mich nicht!
     
  15. #14 zigeunerin22, 03.10.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    fühlst Du Dich immer noch gehetzt @thh?
     
  16. #15 Mathias, 03.10.2017
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    19
    Hier mal ein Bild für die ungeduldigen....
    Ich habe die im Zooom Prospekt als "Zurrkauschen" bezeichneten Halter dran, damit ich mir das Pop up Vorzelt mit einer Schuamstoffunterlage aufs Dach werfen kann.
     

    Anhänge:

  17. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    77
    Ich kenne 2 Varianten (unabhängig, wer das Dach hergestellt hat):

    1.) seitlich eine Art "Regenrinnenersatz" anschrauben (ähnlich wie im letzten Beitag abgebildet) und hier einen Universal-Dachträger für Regenrinnen montieren. Die Dachlast hängt dann wohl davon ab, wie robust das Dach gemacht ist. Früher wurden derartige Trägeradapter im geschöossenen Zuswtand noch zusätzlich in der vorhandenen Dachrinne des Fahrzeugs abgestützt, was aber bei "modernen" Fahrzeugen leider wegen der fehlenden Dachrinne nicht mehr geht. Diese Dinger gibts bei Campinghändlern zu kaufen oder aber man lässt sich (bessere) beim örtlichen Flanschner oder so auf Maß herstellen. Kostet dann auch nicht viel und ist meist robuster.

    2.) Sofern nicht schon ins Dach einlaminiert: Längs aufs Dach 2 C-Schienen o.ä. fest aufkleben und-schrauben (oder Zurrschienen). Tragen kaum auf.
    Auf diesen können bei Bedarf dann Querträger montiert werden. Viele Dächer haben innen bereits Verstärkungen einlaminiert. Aber auch ohne diese sollte das kein Problem sein, da sich die Last auf die Längsträger verteilt. Ggf. könnte man auch von innen verstärken, wenn nötig.

    Rolf1
     
  18. mango

    mango Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Geht auch einfach so!
    Gruß
    Mango
    IMG_0001 (3).JPG IMG_0314.JPG
     
  19. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    77
    Klar, auch ne Möglichkeit. Mir sind Querträger irgendwie trotzdem lieber...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 zigeunerin22, 09.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2017
    zigeunerin22

    zigeunerin22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Danke an alle Schreiber und Bilderzeiger! Jetzt kann eine Anfängerin wie ich mir was drunter vorstellen.

    @mango deine Lösung finde ich schon deswegen interessant weil sie nicht so hoch ist. Was legst Du zwischen board und Dach und wie verhinderst Du das Klauen? Sind das die abschließbaren Spanngurte von Thule?
     
  22. thh

    thh Guest

    Heizungsisorohr dazwischen, hab ich auch mit dem Kajak so gemacht, geht sogar das Dach noch auf damit.
    Dachträger reduzieren halt die Dachlast (35kg) und erhöhen den Luftwiderstand.
    @mango: Danke fürs einstellen, wenn wir unsere (ehem.) Kunden nicht hätten...
     
    zigeunerin22 gefällt das.
Thema:

Aufstelldach mit Dachträgersystem

Die Seite wird geladen...

Aufstelldach mit Dachträgersystem - Ähnliche Themen

  1. Markise bei Zooom-Aufstelldach?

    Markise bei Zooom-Aufstelldach?: Moin, ich finde so eine ausziehbare Markise ja sehr praktisch (eigentlich besser als einSeitenzelt). Und in Forum gibt es ja auch diverse Fotos...
  2. Aufstelldach und Weekendbett - passt das?

    Aufstelldach und Weekendbett - passt das?: Heute mal wieder nen anderen NV200'ler an der Tanke getroffen und man ist - zumindest hier bei uns - noch voll im Exotenstatus, so dass wir ins...
  3. nv200 mit aufstelldach Waschanalagentauglich ?

    nv200 mit aufstelldach Waschanalagentauglich ?: kann der Nissan mit Aufstelldach von Zooom eigentlich noch durch eine Waschanlage fahren zur Reinigung ?
  4. Ist Wild-Campen mit Aufstelldach gut möglich?

    Ist Wild-Campen mit Aufstelldach gut möglich?: Hallo zusammen, Wie sind Eure Erfahrungen mit der Kombination Aufstelldach / Schlafdach und Wild Campen. Sprich Strand, Wald, Parkplatz,...
  5. Aufstelldach für Berlingo 3

    Aufstelldach für Berlingo 3: Nachdem auf den mir ausgebauten Berlingo noch ein Aufstelldach gewünscht ist, habe ich mich etwas umgehört. Von Irmscher gibt es ja die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden