Anhängerkupplung selbst einbauen, Einbauanleitung so gehts ;-), Teil 3

Diskutiere Anhängerkupplung selbst einbauen, Einbauanleitung so gehts ;-), Teil 3 im FAQ zum Nissan NV200 Forum im Bereich Nissan NV200; Dies ist eine Einbauanleitung wie man eine Anhängerkupplung an einem NV200 Evalia anbaut. Teil 3 Einbauanleitung besteht aus drei Teilen. >> Teil...

  1. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    264
    Dies ist eine Einbauanleitung wie man eine Anhängerkupplung an einem NV200 Evalia anbaut.

    Teil 3
    Einbauanleitung besteht aus drei Teilen.
    >> Teil 1 <<
    >> Teil 2 <<
    Weiter geht es mit dem Anschluß der Außensteckdose.
    Doch zuerst muss die Gummitülle über das Kabel gezogen werden.

    Ich habe das so gemacht:
    Von der Tütte in der die Schrauben drinnen waren habe ich einen ca. 12-15 cm breiten und ca. 10 cm langen streifen abgeschnitten, diesen über das Kabelende mit den lossen Kabeln gelegt und angeklebt (so das kein Kabel mehr herausschaut) und dann mit Fett eingestrichen, nun rutscht die Gummitülle ganz leicht auf das Kabel rauf. Dann die einführungshilfe wieder entvernt und gut ist.
    [​IMG]

    Die Kabel werden nun von 1 bis 13 der Reihnfolge nach angeschlossen.
    [​IMG]

    Wohin welches Kabel kommt steht in der Einbauanleitung gut beschrieben
    Das ganze ist recht fummelig, aber achtet darauf das alle Kabelenden richtig eingeschoben sind (hier zu sehen das dass rote Kabel) NICHT richtig eingeklemmt ist und es dann bei der Zugprobe herausrutschte.
    [​IMG]

    Bei der Zugprobe ist mir aufgefallen das ein Kabel nicht richtig eingeklemmt war.
    [​IMG]

    Und so sieht es dann fertig aus.
    [​IMG]

    Weiter geht es nun mit der Elektrik im Auto.

    Doch vorher hab ich die Masse von der Autobatterie entfernt, Sicher ist Sicher :zwink:

    Habe erstmal einen ordentlichen Schrecken bekommen weil laut Einbauanleitung Bild Nr. 11 der untere Stecker bei mir ganz anders aussieht.
    Der Schreck legte sich dann zum glück wieder da bei mir nur die reinfolge der Stecker verschoben war.
    Bei mir ist der gesuchte Stecker ganz oben.
    [​IMG]

    Mit einem Spiegel habe ich mir die Rückseite der Stecker mal angeschaut um herauszubekommen wie man den oberen auseinander bekommt. (Schön zu sehen das alle drei Stecker unterschiedliche Verschlußsysteme haben)
    [​IMG]

    Mit ner gebogenen Telefonzange geht es Kinderleicht.
    [​IMG]
    [​IMG]

    In das viereckige Loch die Spitze einführen, zusammendrücken und herausziehen.
    (Kaum macht man es richtig und schon klappt es :mrgreen: :zwink: )

    Nun habe ich mit einem Kabelschutzschlauch
    [​IMG]
    die losen Kabel zwischen den beiden Steckern geschützt.
    Wahrscheinlich nicht erforderlich, doch schaden dachte ich mir kann es an der stelle mit den scharfen Metallkanten nicht.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das gleiche habe ich mit dem anderen Stecler auch gemacht
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das Gegenstück für diesen Stecker liegt über dem Radkasten am Fahrzeugkabelbaum angeklebt. So
    [​IMG]
    oder von oben hineinschauen.
    [​IMG]

    Nun muss man nur noch herausfinden wie man das ganze mit Kabelbinder so zusammenschnürt das es nirgenswo scheuern kann oder klappern am Blech
    [​IMG]

    So nun noch die Masse von der Anhängerkupplung anschließen und dann das Massekabel wieder an die Autobatterie.

    Nun habe ich mit einem Fahrradträger die Lampenfunktionen alle überprüft.
    Hurra, alles so wie es sein sollte. :rund: :rund: :rund: :rund: :D :D :D :D

    Nun wird nich die Stoßstange und das Reserverad wieder so montiert wie sie Demontiert wurde.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und die Verkleidungsteile im Auto ebenso auch wieder montiert.
    Die Schraube der Gurtbefestigung wird mit etwa 40 NM wieder festgeschraubt.


    Die Einbauanleitung der Anhängerkupplung ist nun fertig.

    Nun habt ihr einen Überblick was euch erwartet wenn ihr das selber machen möchtet.
    Eine Garantie das hier alles richtiggemacht wurde gebe ich euch NICHT, auch werde ich nicht für entstandene Schäden die bei euch entstehen beim Einbau der AK haften, Ok
    Na dann viel Spass :zwink:

    Ach, für wie lange die Fotos hier sichtbar sind kann ich euch nicht sagen, wenn euch das Interessiert dann speichert euch das einfach ab. Alle Bilder könnt ihr auch in groß betrachten, einfach aufs Bild klicken, Ok.

    Die Anhängerkupplung ist baulich auf 75 kg Stützlast ausgelegt. Sollte in eurem Fahrzeugschein unter Nr. 13 noch 00044 (44 Kg) stehen (beim NV sind es bis April 2016 eben 44kg, seit April 2016 75kg) benötigt ihr das Gutachten von Nissan Nr. 166XS0009-00 um über den TÜV und der Zulassungsstelle die Stützlasterhöhung auf 75 Kg eintragen zu lassen. Rein Rechtlich reicht es NICHT AUS nur das Gutachten bei sich zu führen. Weiteres dazu steht hier.

    Einwände, Ideen, Verbesserungen, Erfahrungen können wir >>hier<< besprechen :mrgreen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anhängerkupplung selbst einbauen, Einbauanleitung so gehts ;-), Teil 3

Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung selbst einbauen, Einbauanleitung so gehts ;-), Teil 3 - Ähnliche Themen

  1. Nebelschlussleuchte Evalia geht nicht

    Nebelschlussleuchte Evalia geht nicht: Hallo liebe NV200 Erfahrene, nachdem unser Auto bisher recht problemlos war, habe ich bisher nicht viel zu schreiben gehabt, allerdings haben wir...
  2. ►Laufschienen für die Schiebetüren◄

    ►Laufschienen für die Schiebetüren◄: Moinsen, wie viele von euch schon gesehen oder gelesen haben, sind die Schiebetüren, speziell deren Rollen, Grund für viele Sorgen und Nöte. Hier...
  3. NV200 für 3

    NV200 für 3: Hallo zusammen, seit gestern sind wir stolze Besitzer eines NV 200 Evalia (EZ 2011). Nun wollen wir den Wagen auch für als Camper umbauen, so dass...
  4. Unbenötigte Sicherheitsgurte für 3. Reihe ausbauen?

    Unbenötigte Sicherheitsgurte für 3. Reihe ausbauen?: Kann mir jemand helfen und sagen, wie ich die unbenötigte Sicherheitsgurte für die 3. Sitzreihe ausbauen kann. Wir haben den Caddy nur mit einer...
  5. Heckscheibe geht nur Teilweise und Frage zur ZV

    Heckscheibe geht nur Teilweise und Frage zur ZV: Hi, Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...... Ich habe einen Doblo 223 mit großer Heckklappe. Punkt 1: Die Heckscheibenheizung geht nur Teilweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden