200.000 km NV200 Kasten (jetzt 400.000km)

Diskutiere 200.000 km NV200 Kasten (jetzt 400.000km) im Erfahrungsberichte Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Hallo Gemeinde, nach nunmehr 200tkm und 15 Monaten kommen die ersten Probleme. Ich komme gerade von der Inspektion und es stehen folgende...

  1. #1 renegate98, 27.04.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Gemeinde,

    nach nunmehr 200tkm und 15 Monaten kommen die ersten Probleme.

    Ich komme gerade von der Inspektion und es stehen folgende Hinweise auf der Rechnung:
    - unteres Motorlager porös/rissig
    -- der Meister meint, dass kann nach hinten geschoben werden - ist also nicht so wichtig
    - Radlager hinten Geräusche
    -- der teuerste Posten. Ganze 978,30€ netto sind für beide fällig + Einbau knappe 93€. Das schmerzt schon mächtig.
    - Domlager vorn machen Geräusche
    -- das ist etwas nervig, aber nicht weiter schlimm
    - Kupplung kommt spät
    -- meiner Meinung nach, kommt sie genau richtig

    Die Reparaturen werde ich so nach und nach angehen. Allerdings werde ich mir bei den Radlagern eine freie Werkstatt aufzusuchen :)

    René
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,

    würde ich auch dringend empfehlen, nur zur Absicherung zumindest. N Tausender für Radlager scheint mir spontan recht üppig.

    Das Netz sagt es könnte billiger sein... Das war der erste Treffer.
     
  4. #3 renegate98, 27.04.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    ... und da sind schon 10% Rabatt dabei :D

    Ich habe auch schon im Netz gesucht. Wir haben schließlich freien Marktwirtschaft - da können die mir es auch nicht übel nehmen, wenn ich das woanders machen lasse.

    René
     
    Elvira2262 gefällt das.
  5. #4 renegate98, 09.07.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Nun habe ich etwas über 230.000km runter und die Radlager habe ich im Netz bestellt (klick). Meine Nissan-Werkstatt hatte nichts dagegen, dass ich die mitbringe. Und da habe ich jede Menge sparen können.
    Meine Sommerreifen waren auch hinüber, also mussten Neue drauf. Bei reifen.com habe ich mir dann Pirelli aufziehen lassen ... was ein großer Fehler war. Nasshaftung B ... meine runtergefahrenen Goodyear hatten mehr Grip auf feuchter Straße. Mal sehen, was Pirelli dazu schreibt - ich habe die deswegen mal auf Facebook angeschrieben :)

    Ich melde mich wieder ...
    René
     
    Elvira2262 gefällt das.
  6. #5 Reisebig, 09.07.2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    71
    Gegen deine Kilometerleistung sind die ADAC Langzeittests Kindergeburtstag :mrgreen:
     
    bernie und odfi gefällt das.
  7. #6 renegate98, 01.09.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    So ... bin nun bei etwas über 260.000 :D
    Jetzt hat sich Pirelli endlich bei mir gemeldet. Ich werde die bei reifen.com eintauschen und muss natürlich erstmal in Vorkasse gehen. Die Reifen werden dann eingeschickt und auf Herz und Nieren geprüft.
    Mitte September steht wieder eine Durchsicht an. Dann werde ich mich wieder melden, ob die was am Kasten finden.

    René
     
    Elvira2262 gefällt das.
  8. #7 renegate98, 01.11.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Ersten TÜV bestanden ... nach nun 290.000km.
    Vorsichtshalber habe ich für den TÜV mal die vorderen Bremsen wechseln lassen. Ansonsten hat die Dekra nichts gefunden :)
    Im Zuge dessen habe ich mir auch gleich die Winterräder aufstecken lassen. Da sind nun Pirelli drauf. ich hoffe, die schlagen sich etwas besser, als die dämlichen Sommerreifen. Von Pirelli habe ich natürlich noch nichts gehört. Bin gespannt, ob da überhaupt was kommt.

    Im Dezember werden ich dann die nächste Inspektion durchführen lassen -- leider schon wieder mit Zahnriemen.
    ich melde mich dann wieder.

    René
     
  9. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Danke für das Update.
    Ich nehme an, dass Du bei den Bremsen auch die Scheiben meinst? Das wievielte Mal musstest Du schon die Bremsscheiben/-beläge wechseln? Unser Fahrprofil dürfte ähnlich sein (mit weniger Fahrleistung bei mir ;-)
     
  10. #9 renegate98, 01.11.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Ich wollte eigentlich nur die Beläge wechseln lassen, aber die Werkstatt hat es wohl für empfehlenswert erdacht, die Scheiben auch zu wechseln.
    Das war der erste Wechsel. ich habe in den 290tkm eigentlich nur die hinteren Stoßdämpfer wechseln lassen, was noch auf Garantie war und jetzt die Bremsen. Der Karren ist echt gut :D

    René
     
    skip gefällt das.
  11. #10 LuggiB, 02.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2016
    LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    31
    Hi René,
    herzlichen Glückwunsch zu 290.000 NV Combi Kilometern :bier: !!! Du musst ja einen Hintern wie Büffel-Leder haben !
    Weiterhin immer Gute Fahrt.
    VG Luggi ...reisendurcheuropa.de
     
    odfi gefällt das.
  12. #11 ReisKocherPilot, 02.11.2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    34
    Sehr geil [​IMG]
    Warum haste nich noch ne Woche gewartet und bist dann mit 300.000km beim TÜV vorgefahren? [​IMG]
     
  13. #12 renegate98, 02.11.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Ich konnte nicht mehr warten - ich hätte im September schon gemusst :rund:
    Außerdem sind es knappe 3 Wochen, bis ich 10.000km weg habe :lol:
    Und ja ... fühlt sich schon an, wie Büffelleder :lol: Aber ich fahre privat einen Ami, dessen Sitze doch wie ein Sofa sind - das entschädigt dann wieder etwas :)

    René
     
  14. #13 ReisKocherPilot, 03.11.2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    34
    Ok, das ist dann entschuldigt [​IMG]
    Aber das Gesicht vom Prüfer hätte ich gerne gesehen - schließlich kam da ein Auto (und kein LKW) was in 3 Jahren mehr Kilometer gemacht hat als andere in ihrem ganzen Leben [​IMG]
     
    odfi gefällt das.
  15. #14 renegate98, 03.11.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Das Gesicht in 2 Jahren wird sicherlich interessanter :lol:

    René
     
    odfi gefällt das.
  16. #15 ReisKocherPilot, 03.11.2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    34
    Wie ist denn dein Gefühl bei der Sache?
    Hat der Wagen seinen Zenit schon überschritten oder rechnest du damit daß es ohne größere Reparaturen abläuft?
     
  17. #16 renegate98, 03.11.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Also da ich bis jetzt noch nichts weiter dran machen musste, wird er auch die nächsten 2 Jahre ohne große Reparaturen auskommen... solange ich auch weiterhin Langstrecke fahre. 650tkm muss er einfach halten und da sehe ich derzeit keine Probleme das auch zu erreichen.

    René

    Gesendet von meinem FEVER mit Tapatalk
     
  18. #17 ReisKocherPilot, 04.11.2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    34
    Danke das beruhigt doch etwas [​IMG]
    Ich mach mit dem Evalia zwar nur noch 30.000km pro Jahr - also eher Kindergeburtstag im Vergleich zu dir [​IMG] - trotzdem waren son paar Dinge (Turboschlauch und Radbremszylinder) dabei wo ich mich gefragt hab was denn wohl passiert wenn die Kiste älter wird.
    Grade im Bezug aufs Fahrwerk und diverse Lager hatte ich aber auch gedacht daß man bei der Laufleistung schon was merkt.
     
  19. #18 renegate98, 05.11.2016
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich bei ca. 200tkm die hinteren Radlager wechseln lassen musste. Da sind nun billige von Blue Print drin. Aber wenn die jetzt auch wieder 150tkm halten, bin ich auch damit zufrieden.
    Aber bis du dahin kommst ... :D

    René
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ReisKocherPilot, 14.11.2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    34
    Naja, mein Ofen ist jetzt 3 Jahre alt und hat auch die 100.000km erreicht - also halten die Radlager noch 3 Jahre [​IMG]
     
    renegate98 gefällt das.
  22. #20 renegate98, 24.01.2017
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Mal wieder ein Update ...
    Ich habe mangels finanzieller Möglichkeiten meine Durchsicht mal um weitere 30tkm verzögert. Bei 50tkm nach der letzen Inspektion musste ich dann doch mal etwas Öl nachfüllen.
    Ich habe nur Ölwechsel gemacht und den Zahnriemen wechseln lassen. Die Werkstatt hat sonst nichts gefunden, was sie mir hätte mitteilen müssen.
    Also nach 330tkm läuft der Kasten noch wie am ersten Tag :)

    Bereift ist der derzeit mit den Pirelli Carrier Winter. Im Gegensatz zu den Sommer Carrier sind diese von meiner Seite sehr empfehlenswert.

    Und nun auf weitere 330tkm :D
    René
     
    odfi, fuel, OlliMUC und 7 anderen gefällt das.
Thema:

200.000 km NV200 Kasten (jetzt 400.000km)

Die Seite wird geladen...

200.000 km NV200 Kasten (jetzt 400.000km) - Ähnliche Themen

  1. NV 200 Kasten - Hecktür nachjustieren

    NV 200 Kasten - Hecktür nachjustieren: Hallo Freunde, man muss bei meinem Nissan die große Flügeltüre immer ordentlich zublautzen, damit sie richtig schließt. Kann mir bitte jemand...
  2. Einstellung des NV200 für Privatpersonen und Familien (Evalia)?

    Einstellung des NV200 für Privatpersonen und Familien (Evalia)?: Wenn die Informationen aus dem Nachbar-Thema richtig sind, wird der NV200 Evalia als Verbrenner wohl im Sommer eingestellt. Was das für uns...
  3. Nissan NV200 - Bordbatterie erforderlich?

    Nissan NV200 - Bordbatterie erforderlich?: Wir planen unseren Nissan NV200 so auszubauen, dass wir darin übernachten können, falls wir einmal keine geeignete Unterkunft finden sollten. Wird...
  4. Webasto Airtop 2000 im NV200: Ventilatorrad schleift irgendwo laut

    Webasto Airtop 2000 im NV200: Ventilatorrad schleift irgendwo laut: Nachdem @thh mir letztens half und ich heute endlich die defekten Sicherungen ersetzt habe, gab es so ein merkwürdiges Schleifgeräusch -...
  5. Sicherungstypen NV200

    Sicherungstypen NV200: Weil ich das Problem gerade hatte: Der Sicherungstyp im NV200 ist recht selten und hat diverse Namen: Mikro / Mini-Mini / Mini-Kurz / Low Profile...