Wie hoch ist euer Verbrauch mit CNG ?

Diskutiere Wie hoch ist euer Verbrauch mit CNG ? im CNG / Erdgas Forum im Bereich ---> Alternative Antriebe; also mein Benzintank ist nicht voll... noch nicht auf Reserve aber kurz davor. und zur nächsten Erdgastanke sollte ich aber kommen, hab 3 in der...

  1. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    also mein Benzintank ist nicht voll... noch nicht auf Reserve aber kurz davor. und zur nächsten Erdgastanke sollte ich aber kommen, hab 3 in der näheren Umgebung. und zur Zeit bin ich zu geizig um das teure zeug zu tanken :D ich werd mal ein paar Literchen einfüllen und dann Gas leer fahren. umschalten klappt problemlos. ich war mir nur nicht sicher ob er das von allein macht,wir lernen uns ja gerade erst kennen :rund:
     
  2. Anzeige

  3. #42 Ruhrpott-Combo, 29.02.2012
    Ruhrpott-Combo

    Ruhrpott-Combo Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ...denn in WIRKLICHKEIT ist ja Erdgas auch nicht viel billiger als Benzin. Nur das Geld hat jemand anderes :D[/quote]

    Nanu, Christof,

    DAS habe ich jetzt aber nicht verstanden!

    100 km auf Erdgas kosten mich 5,50 Euro.
    Benzin würde er an die 10 Liter verbrauchen, das wären dann aktuell ungefähr 16,50 Euro auf 100 km.

    Ruhrpott-Combo
     
  4. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    naja noch ist Erdgas subventioniert.... also mit "normaler" Steuer wärs auch teurer... ich glaube das meinte er?!
     
  5. #44 ChristofN, 29.02.2012
    ChristofN

    ChristofN Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Genau so hab ich das gemeint. Das Geld hat eben der Staat und nicht du. Die Frage ist, wer besser damit umgehen kann :jaja:
     
  6. #45 raspido, 21.03.2015
    raspido

    raspido Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sry,

    ich hoffe ich habe es nicht überlesen, aber mal eine Doofe frage was ist der unterschied zwischen den Gasen? Und wo kann ich herrausfinden, welches Gas die Tankstelle bereit stellt?


    Michael
     
  7. #46 helmut_taunus, 21.03.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.425
    Zustimmungen:
    462
    cng lpg

    Hallo,
    die Gase werden zB bei wikipedia erklaert.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Erdgasfahrzeug
    http://de.wikipedia.org/wiki/Autogas
    Die Tankstellen schreiben mit Schildern an was sie verkaufen. Man nimmt oft einfach an sie haetten Benzin und Diesel. Mit meinem ersten PKW Diesel vor Jahren habe ich jedoch Tankstellen gefunden, die hatten gar keinen PKW Diesel. Da faehrst Du dann einfach weiter. Unsere Tankstelle in einem Seitental hat zum Beispiel ein grosses Schild, dass sie LKW Diesel anbieten. Das ist der uebliche Saft aus einem dickeren Schlauch zu guenstigerem Preis, da stehst Du fuer 600 Liter nicht so lange.
    Gas Schilder
    http://das-saarland-gibt-gas.de/wp-cont ... stelle.gif
    http://www.android-user.de/wp-content/u ... Fahrer.png
    Mit einem Gasfahrzeug faehrst Du nicht zu irgendeiner Tankstelle und sie haben etwas. Sondern Du suchst auf einer Karte / Datei die Moeglichkeit zu tanken (Ort und Uhrzeit und Bezahlsystem) und zu dieser Tankmoeglichkeit faehrst Du dann mit Navi. Das kann auch ein Bauhof sein. Oder eine Nur-Autogas-Tankstelle.
    Gruss Helmut
     
  8. #47 ChristofN, 21.03.2015
    ChristofN

    ChristofN Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    ich glaube, raspido wollte wissen, was der Unterschied zwischen CNG und LPG ist. Der Unterschied ist gewaltig. Kann man googeln. M.E. wichtigste Unterschiede aus der Sicht von CNG: CNG muss unter Druck gespeichert werden. Nachrüstung problematisch, kaum ohne Kofferraumverlust möglich - Auto kaufen, wo ab Werk verbaut. Wenige Tankstellen bis jetzt - fast alle in dichter besiedelten Gebieten - so gut wie nie an der Autobahn. Jedoch umweltfreundlicher in jeder Hinsicht, vor allem: keine Transporte über die Straße, da immer an lokaler Leitung oder Gaserzeugung. Sehr saubere Verbrennung. Kann aus Wasserstoff hergestellt werden, daher Technologie zur Speicherung überflüssiger Energieerzeugung.
     
  9. #48 helmut_taunus, 21.03.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.425
    Zustimmungen:
    462
    J-ein.
    Im Auto ja mit viel Druck, an der Tankstelle oft auch. Niemand will 10 Qubikmeter Gas im Auto haben, das waere ein Sprinter hinten ohne Laderaum jedoch voll Gas, da presst man es besser auf kleinem Raum zusammen. Aber sonst muss es nicht mit Druck gespeichert werden, siehe Erdgasleitung. Es gibt auch Pumpen, um im Haus das Erdgas mit viel Druck zu versehen und es dann ins Auto zu fuellen. Scheitert an Stromkosten der Pumpe und Besteuerungsvorschriften.
    Gruss Helmut
     
  10. #49 ChristofN, 21.03.2015
    ChristofN

    ChristofN Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    irgendwo stand mal, eine Erdgaszapfsäule kostete 200000 €. Das liegt vermutlich eher an den Sicherheitsvorschriften als am Preis der Pumpe und des Pumpens.
     
  11. #50 raspido, 22.03.2015
    raspido

    raspido Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten, aber ich meinte eher zwischen H und L Gasen, was da der unterschied ist? Weil hier im Thema geht es ja um CNG Fahrzeugen und von daher bin ich davon ausgegangen, dass klar ist, dass ich Erdgas meine. Also LPG interessiert mich eher weniger. Vorallem da ich so schon mein Erdgas Combo gern fahre, auch wenn gerade ein klein wenig muckt -> Beitrag hier http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?f=40&t=13144&p=119267#p119267



    Michael
     
  12. #51 ChristofN, 22.03.2015
    ChristofN

    ChristofN Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    gute Frage, die ich mir selbst immer falsch beantwortet habe: ich dachte immer, L-Gas hat einfach weniger Druck. Das stimmt aber nicht. Denn es hat einfach weniger Energiegehalt: Laut Stadtwerke Göttingen: Energiegehalt H-Gas: ca. 14 kWh/ kg. Energiegehalt L-Gas: ca. 11 kWh/ kg. Welches Gas die Tankstelle hat, steht an der Zapfsäule. L-Gas ist immer ziemlich billig, aber wenn man den Unterschied beachtet und den erhöhten Zeitaufwand fürs Tanken, dann sollte man da wohl Abstand davon nehmen.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #52 janosch, 22.03.2015
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    16
    Eine Erläuterung des bereits genannten Unterschieds gibt es auch bei Wikipedia: Vergleich der Kraftstoffarten (schnell mal gegoogelt).
    Interessanterweise mit einem Vergleich der Reichweite bei einem Opel Zafira CNG, wobei der Hubraum des Motors allerdings nicht genannt wird.
     
  15. #53 helmut_taunus, 23.03.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.425
    Zustimmungen:
    462
    Aha,
    warum frgst Du das nicht?
    Ich verstand es miss.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Wie hoch ist euer Verbrauch mit CNG ?

Die Seite wird geladen...

Wie hoch ist euer Verbrauch mit CNG ? - Ähnliche Themen

  1. Dieselverbrauch viel zu hoch

    Dieselverbrauch viel zu hoch: Hallo und guten Tag, ich bin " DIE NEUE " hier. Ich fahre seit ca. 10 Wochen einen Opel Combo CDTI, Bj. 2005, benötigte leider sofort einen neuen...
  2. Verkaufe meinen Opel Combo CNG mit Komplettfahrwerk und Folierung

    Verkaufe meinen Opel Combo CNG mit Komplettfahrwerk und Folierung: Wagen ist verkauft
  3. Bosch CNG Düsen einbauen

    Bosch CNG Düsen einbauen: Hallo! Hat schon jemand Erfahrung mit den Bosch Gasdüsen 0280158827 gemacht? Sind diese problemlos anstatt der originalen einzubauen? Ich habe...
  4. Verbrauchsarmer Benziner für Minimalausbau?

    Verbrauchsarmer Benziner für Minimalausbau?: Ich denke über einen gebrauchten HDK nach. Kosten darf er bis 9000 Euro. Hinter den vorderen Sitzen sollte genügend er genügend Platz für eine...
  5. Nissan e-NV200 Maxi (lang und hoch!)

    Nissan e-NV200 Maxi (lang und hoch!): Ist zwar schon ein älterer Artikel, ich habe ihn aber gerade erst zufällig gefunden......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden