Weitere Fragen AHK

Diskutiere Weitere Fragen AHK im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; So gehen wir mal zu den Details über. Was für eine AHK würdet ihr nehmen - fest oder abnehmbar? abnehmbar: Sie ist einem nicht im Weg, wenn...

?

Feste oder Abnehmbare AHK

  1. fest

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. abnehmbar

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    So gehen wir mal zu den Details über.
    Was für eine AHK würdet ihr nehmen - fest oder abnehmbar?

    abnehmbar:
    Sie ist einem nicht im Weg, wenn man sie nicht braucht.
    Man kann sie nicht spontan verwenden. Also schnell mal einen Anhänger ausleihen, wenn man das nicht im Voraus geplant hat.

    fest:
    umgekehrt

    Sonst noch Vor- und Nachteile? Mir fällt nichts ein. Die Stützlast ist bei beiden gleich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    habe fest geantwortet. Weil aus Bequemlichkeit lässt man die abnehmbare meistens drann. Wenn Dir dan einer drauf fährt, bekommst Du ne Teilschuld. Weil ohne wäre ja eventuell der Schaden gringer :jaja:

    Gruß Martin
     
  4. #3 Anonymous, 08.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei vielen Abnehmbaren ist eine Tasche für den Kugelkopf dabei. Mein Schwieva hat den immer in der Reserveradmulde liegen, ist also für Schnellschüsse immer an Board. Ich würde es vom Preis abhängig machen, welches System ich nehme. Es sei denn, aus technischen Gründen gibt es nur ein System für dieses Auto.

    Ein Nachteil von abnehmbaren fällt mir noch ein: Der abnehmbare Kugelkopf wird manchmal geklaut ! Bei einer Starren nicht möglich. :roll:

    Du bekommst auch ohne Unfall Ärger, denn bei Nichtbenutzung MUSS der Kugelkopf demontiert werden. Stand jedenfalls damals in meiner mitgelieferten ABE so drin. Bei meinem damaligen Honda gab es nur Abnehmbare, da der Kugelkopf das Nummernschild verdeckte und das ist in D verboten.
     
  5. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Da haben wir HDK-Fahrer ja glück, das unser Nummernschild höher angebracht ist :mrgreen:
     
  6. #5 Anonymous, 09.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Doch! Habe am PT Cruiser eine abnehmbare, die schlummert in einem extra Fach im Kofferrraum und ist sofort zur Hand.. :rund:
    Trotzdem würde ich mir eine Feste einbauen, wenn ich´s selber nachrüsten würde - als netten Gruß an Leute, die immer dicht auffahren müssen und es dann nicht erschleifen können. :zwinkernani: :mrgreen: :mrgreen:
     
  7. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    Ja, so denke ich ja auch halbwegs.
    Allerdings wurde mir auch erzählt, dass man sehr vorsichtig sein muss bei einem Auffahrunfall. Auch wenn es im ersten Augenblick so aussieht, als gäbe es keinen Schaden, kann sich die ganze Karosserie verziehen, da der Aufprall sehr wenig vom nachgiebigen Stoßfänger aufgefangen wird sondern über die AHK direkt auf die Karosserie gehen kann.
     
  8. #7 Big-Friedrich, 22.06.2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    10
    Ich wollte mir damals von ATU eine abnehmbare montieren lassen,
    habe dann aber doch den Combo mit fester bestellt und find es auch gut so. Im Weg ist sie nie! Ich habe auch gedacht, dass ich mir daran bestimmt die Schienenbeine aufhauen werde. Das ist nicht einmal passiert. Praktisch ist sie beim einparken. Man hat damit halt hinten noch ein wenig "Knautschzone". Natürlich nur für den Notfall. Auch diese versicherungstechnische Sache ist relevant, die Knuffy angesprochen hat.
    Wenn dir jemand hinten rauf fährt, KANN die Versicherung dir eine Teilschuld geben, wenn du die abnehmbare AHK dran hast. Es machen nicht alle Versicherungen, aber es gab schon solche Fälle.
    Nimm also ne feste! Sie hat keine Nachteile.
     
  9. #8 Schrankwand, 22.06.2008
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Habe für abnehmbare gestimmt aus Angst vor verschmutzten Hosenbeinen und blauen Flecken. Lasse mich aber gerne eines anderen belehren, siehe Big Friedrichs Argumente. Vielleicht kann man da ja auch einen Schienbeinschoner :D drüberziehen?!
     
  10. #9 Big-Friedrich, 22.06.2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    10
    Vielleicht liegt es ja auch an meinen X-Beinen, dass ich mit der AHK keine Probleme habe :lol:
     
  11. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du zufällig noch in Erinnerung wieviel das so cirka gekostet hätte?
    (Siehe Fred: "Blöde Frage")
    Aber ich denk' mal ich sollte Montag den Auftrag erteilen, wenn ich das auf Heimaturlaub machen lasse, dann ist es auch nur kompliziert und die Termine müssen gut abgepasst werden... :roll:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Fischotter, 22.06.2008
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend,

    fahre im Augenblick im Notdienst einen Suzuki Grand Vitara (Schei......) und die Kiste hat eine abnehmbare Kupplung. So schon es ohne aussieht, aber der Haken liegt lose im Kofferraum und fliegt in jede Kurve hin und her, da es keine Befestigung oder sonst eine Ablagemöglichkeit dafür gibt.


    Ciao

    Peter
     
  14. #12 Big-Friedrich, 23.06.2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    10
    Hi Iris,
    nun ja, ich weiß noch, dass die Sache nicht so einfach war. Für den Combo gab es "noch" keine abnehmbare im normalem Programm. ATU hätte da was besorgen müssen. Kostenpunkt um die 500 Euro. Und übel fand ich auch, dass die wohl die halbe Stoßstange aufsägen hätten müssen, um das Ding zu befestigen. Das Originalteil wird wohl anders angebaut. Die Mehrpreis weiß ich nicht mehr, kann aber nicht viel teurer als 500 Taler gewesen sein.
     
Thema:

Weitere Fragen AHK

Die Seite wird geladen...

Weitere Fragen AHK - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibe geht nur Teilweise und Frage zur ZV

    Heckscheibe geht nur Teilweise und Frage zur ZV: Hi, Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...... Ich habe einen Doblo 223 mit großer Heckklappe. Punkt 1: Die Heckscheibenheizung geht nur Teilweise...
  2. VW Caddy ODER Caddy Maxi ? Und allgemeine Fragen

    VW Caddy ODER Caddy Maxi ? Und allgemeine Fragen: Hallo an alle, nun auch mein erster Post. Habe schon mal still und heimlich mitgelesen und beschäftige mich nun mehr mit dem Thema. Meine Frau...
  3. Diverse Fragen rund um den Berlingo (-Ausbau)

    Diverse Fragen rund um den Berlingo (-Ausbau): Liebe Forengemeinde, nachdem ich mich nun endlich für einen Benziner-Berlingo mit der 90 Jahre-Ausstattung entschieden habe, tun sich bezüglich...
  4. AHK alter NV umbauen auf neuen NV

    AHK alter NV umbauen auf neuen NV: Hallo miteinander, ich fahre einen NV von Bj. 2011, Japan Produktion. Ich überlege mir gerade einen neuen NV von Rastetter zu holen. Weiß jemand...
  5. Campingausbau Opel Combo D L2H1/ Fiat Doblo Maxi - Erste Fragen und Ideen vor dem Beginn

    Campingausbau Opel Combo D L2H1/ Fiat Doblo Maxi - Erste Fragen und Ideen vor dem Beginn: Hallo zusammen, zunächst einmal vielen Dank für die vielen tollen Impressionen, die ich als "stiller Mitleser" hier schon bekommen habe :) Ich...