Standheizung Fiat Doblo 263 - 1.6 Diesel -Erfahrungen?

Diskutiere Standheizung Fiat Doblo 263 - 1.6 Diesel -Erfahrungen? im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, bei meinem Doblo 1.6 Diesel (120PS) eine Standheizung nachrüsten zu lassen. Daher meine Frage: hat hier...

Schlagworte:
  1. #1 student0815, 22.03.2018
    student0815

    student0815 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, bei meinem Doblo 1.6 Diesel (120PS)
    eine Standheizung nachrüsten zu lassen.
    Daher meine Frage: hat hier jemand schon Erfahrungen gesammelt und würde diese mit mir hier teilen?

    Ich danke euch vielmals!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Fliewatüt II, 22.03.2018
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    19
    Luft- oder Wasserheizung?
     
  4. #3 student0815, 24.03.2018
    student0815

    student0815 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Idealerweise beides.
    Wenn das Kühlwasser geheizt ist, kann man ja die Lüftung ansteuern und somit auch innen heizen.
     
  5. Palio

    Palio Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahre seit 7 Jahren einen Doblo 1.3 und habe gleich eine Standheizung einbauen lassen. Es handelt sich um eine Wasserheizung - d.h. ein Brenner erwärmt das Kühlwasser und das Gebläse leitet dann die durch das heiße Kühlwasser erwärmte Luft in den Innenraum. Vorteil der Wasserheizung: Es wird durch den erwärmten Kühlkreislauf zugleich der Motor erwärmt - im Winter also kein Kaltstart mehr - schont den Motor, senkt den Verbrauch und sofortige Warmluft steht nach dem Start dem Innenraum zur Verfügung - keine Scheiben laufen mehr an, vereiste Scheiben tauen ab - die Sitze sind warm - einfach eine prima Sache.

    Davon zu unterscheiden sind reine Warmluftheizungen - diese verwendet man hauptsächlich für Campingzwecke. Das Kühlwasser wird hierbei nicht erwärmt - somit dann auch nicht der Motor - für Kaltstarts im Winter also ungeeignet.
     
    student0815 gefällt das.
  6. #5 student0815, 25.03.2018
    student0815

    student0815 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Palio,

    dann hätte ich noch ein paar Fragen an Dich:

    • Wieviel hast Du damals für die Heizung und den Einbau bezahlt?
    • In welchem Postleitzahlenbereich, bzw. bei wem hast Du es machen lassen?G
    • Gab es Probleme mit der Heizung (Abgasgeruch, Elektrik vermurkst etc) nach dem Einbau?
    Ich würde mich sehr über Deine Erfahrungsberichte freuen.

    Gruß Thomas.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Palio

    Palio Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Thomas,

    ich habe mir damals vor dem Einbau zwei Angebote geben lassen: Ein Angebot vom Bosch-Dienst und ein Angebot von meiner Fiat-Werkstatt, bei der der Doblo auch immer gewartet wurde. Fiat war unglaublich teuer, so dass ich den Einbau vom Webasto zertifizierten Bosch-Dienst habe einbauen lassen.
    Das habe ich übrigens auch mit meiner AHK so gemacht - die Fiat-Werkstatt hatte mit der Elektrik so gemurkst, dass die Anhängerbeleuchtung und die Abschaltung des Distanzwarners beim Rückwärtsfahren nicht funktioniert haben - also die Bosch-Leute sind elektrisch einfach fit - so meine Erfahrung.

    Gekostet hatte mich die Standheizung - für den Doblo das leistungsfähigste Modell - komplett mit Einbau 1700 Euro.
    Im Preis inbegriffen war auch eine Funk-Fernbedienung - ich kann also die Heizung von der Wohnung aus oder von der Firma aus per Funk aktivieren - und mich eine halbe Stunde später in ein enteistes und warmes Auto setzen. Es gibt auch noch eine Bedienung über Handy - ich habe es bereut, dass ich damals nicht gleich Handy-Bedienung genommen habe, denn die Reichweite bei Funk beträgt ca 1 km - mit Handy könnte ich die Heizung vor allem in der Stadt von jedem beleibigen Punkt aus starten - bei Funk gibt es da Reichweitenprobleme.

    Der Einbau wurde vom örtlichen Bosch-Dienst erledigt - PLZ-Bereich 74072.

    Die Heizung funktioniert bis heute absolut problemlos - beinahe geruchlos und sehr, sehr leise - man hört sie kaum - nur ein ganz leises summen.
    Da ich den Doblo schon immer mit Ultimate-Diesel fahre wird auch der Brenner der Standheizung mit Ultimate betrieben - insoweit ist auch die Geruchbelästigung weit geringer als bei der Standheizung meines Firmenwagens, der mit herkömmlichem Diesel betrieben wird.

    Grüße Carlo
     
  9. Winni

    Winni Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    19
    Hallo zusammen...

    ...war zwar ein Frühjahrsthema vom Zeitstempel her, und es ist ja immer noch Höchstsommer draußen - aber in zwei Monaten siehts wahrscheins schon wieder anders aus... ;-)
    Hast du nun irgendeine Heizung einbauen lassen?

    Ich hatte hier im letzten Winter eine "Russenheizung" für Warmluft eingebaut und kann sowas nur empfehlen.
    Warmes Auto bevors am Morgen zur Arbeit geht, und beim campen keine Feuchtigkeit innen sowie huschelig warm...
    Einbau ist selber ohne weiteres zu bewerkstelligen.
    Hatte nur das Problem das ich den Einzelsitz hinten vom Doblo für die Heizung geopfert hatte - mal gucken was der TÜV heuer dazu sagt.

    cheers
    Winni :)
     
Thema:

Standheizung Fiat Doblo 263 - 1.6 Diesel -Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Standheizung Fiat Doblo 263 - 1.6 Diesel -Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Caddy, Doblo, Berlingo oder Kangoo

    Caddy, Doblo, Berlingo oder Kangoo: Hallo ihr lieben. Meine Freundin und ich wollen uns mit kleinem Budget ein HDK zulegen. Wir sind beide Studenten und schaffen es höchstens 3000...
  2. Fiat Doblo 263, Maxi Cargo 1.6 Multijet, blinkender KM Stand, Blue&Me

    Fiat Doblo 263, Maxi Cargo 1.6 Multijet, blinkender KM Stand, Blue&Me: Hallo zusammen, es handelt sich hier nun um meinen ersten Beitrag in eurem netten Forum un den muss ich gleich mit einer Frage starten. Wir...
  3. Erfahrung mit SUAOKI Power Station 150Wh

    Erfahrung mit SUAOKI Power Station 150Wh: Hallo liebe Leute, hat Jemand Erfahrung mit der Suaoki Power Station 150Wh? Da ich mit meinem Caddy nur selten Campingplätze ansteuere, habe ich...
  4. Ausbau eines Fiat Doblo

    Ausbau eines Fiat Doblo: Hier möchte ich den Umbau meines Doblo beschreiben. Er soll zum Transport meiner Flugmodelle dienen und auch die eine oder andere Übernachtung...
  5. HDK 4x4, automatik, diesel, sitze ohne werkzeug herausnehmbar

    HDK 4x4, automatik, diesel, sitze ohne werkzeug herausnehmbar: hi ich möchte euch gerne um rat bitten: suche einen HDK oder (mini)van oder MPV (kenne die unterschiede nicht soo genau) -neu oder vorführmodell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden