Tankentnehmer für eine standheizung

Diskutiere Tankentnehmer für eine standheizung im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, Erster Beitrag, deshalb erstmal viele Grüße an alle. Ich fahre seit neustem einen 2014er Fiat doblo maxi und bin sehr zufrieden....

  1. #1 schmalsen, 19.10.2021
    schmalsen

    schmalsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    Erster Beitrag, deshalb erstmal viele Grüße an alle.

    Ich fahre seit neustem einen 2014er Fiat doblo maxi und bin sehr zufrieden. Jetzt soll die standheizung kommen. Die liegt auch schon hier und mit ihr der mitgelieferte 10L Tank. Aus Platzgründen würde ich den Diesel aber lieber aus dem Fahrzeugtank entnehmen.

    Das wird sicher ein längeres Projekt, weswegen ich eventuell einige Fragen vorher klären kann.

    Ich gehe davon aus das sich unter dem Teppich irgendwo die tankrevisionsklappe befindet? Zur Zeit ist mein relativ schwerer holzausbau drin... Bevor ich den raus wuchte wollte ich sicher gehen das den auch so ist.

    Hat jemand diesen Deckel schonmal geöffnet und sollte ich mich auf das am schwersten zu öffnende Gewinde der Welt einstellen? Ich denke da sitz die kraftstoffpumpe drunter? Ich sehe mich daran schon verzweifeln... :)

    Falls jemand schonmal ähnliches durchlebt hat: was bitte rechtfertigen die 90 euros für einen tankentnehmer von webasto, andere gibt's für 4,90..

    Den Unterschied den ich glaube zu sehen ist, dass die von webasto inklusive Bohrer kommen und wohl nicht von unten mit einer Mutter gekontert werden. Das ist natürlich sehr sehr angenehm, man müsste den Deckel dadurch nicht entfernen. Aber der Preisunterschiede schreckt mich dann doch ab.

    Manche Fahrzeuge haben wohl schon ab Werk einen extra Stutzen für eventuelle Heizungen. Ich denke jetzt einfach mal der doblo nicht? Weiß hier jemand mehr?

    Danke für eure Hilfe und alle eventuellen Erfahrungswerte.

    Passt auf euch auf
    Manu
     
  2. #2 christiane59, 19.10.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    697
    Der einzige Doblo den ich kenne, ist ca. 4 Jahre alt und hat einen Zugang von oben zum Tank. Da kann dir jemand anders vielleicht helfen mit gleichem Baujahr wie deiner. Ob da schon ein freier Entnahmestutzen ist, ebenfalls. Vielleicht haben den auch nicht alle Modelle.

    Zum Webasto-Fuelfix:
    Ich habe ihn mir gegönnt, weil es recht teuer wird, wenn man den Deckel der Entnahmeeinrichtung beschädigt mangels passendem Werkzeug. So mancher greift da zum Hammer, und manchmal hat einer Glück, manchmal ist der Deckel danach aber auch kaputt, und an dem hängt der gesamte Korb mit der Entnahmeeinrichtung. Man kann entweder sagen, am falschen Ende gespart, oder auch kurz: Arschkarte.

    Da ich durch den Selbsteinbau sowieso viel Geld gespart habe, habe ich mir mit diesem guten Hilfsmittel die Sache etwas leichter gemacht. Mein Berlingo hätte sogar einen freien Stutzen gehabt. Den habe ich aber erst gefunden, als der Tank abgesenkt war. Dann hatte ich keinen Adapter dafür, aber der Fuelfix war da. Also eingebaut und fertig. Es war schnell, einfach und sicher.
     
  3. #3 katzenandi, 26.10.2021
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    66
    Hallo Manu,
    ich habe keine Antwort für dich, aber die gleiche Frage für meinen Doblo Bj 2017.
    Ich habe in der Bodenplatte eine Reversionsöffnung und hatte sie auch schon auf und konnte einen Blick auf die Anschlüsse machen. Aber damals wusste ich nicht was ich da alles sehe. Glücklicherweise habe ich damals die Siebdruck-Bodenplatte mit einer Öffnung gemacht um später noch dran zu kommen.
    Sie befindet sich bei mir etwa in der Mitte zwischen den Schiebetüren
    Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Planar ein zu bauen.
    Gerne wüsste ich jetzt ob es da auch einen werkseitigen Zugang gibt.
    Wenn nicht, würde ich mich auch für den Fuelfix entscheiden. Die optimale Position dafür hat aber auch ein großes Fragezeichen?

    Wenn du da neue Erkenntnisse hast, lass es mich gerne wissen.
     

    Anhänge:

    Philhippos gefällt das.
  4. #4 katzenandi, 26.10.2021
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    66
    Draufsicht
     

    Anhänge:

    Philhippos gefällt das.
  5. #5 schmalsen, 04.11.2021
    schmalsen

    schmalsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    danke für eure Antworten. Ich habe gestern meine Bettkonstruktion rausgewuchtet und ebenfalls, an der gleichen Stelle den Deckel gefunden. Allerdings noch nicht abgeschraubt. Das sieht alles relativ eng aus auf deinem Bild, ich werde später weiter machen und dir ein Update geben.

    Zwischenfrage off topic. Hast du schonmal die (bei mir) graue Innenverkleidung/Himmel entfernt? Ich würde gerne anderen Stoff aufbringen aber habe Bedenken das die Plastikclips eher zur einmaligen Verwendung gedacht sind..

    LG
     
  6. #6 schmalsen, 05.11.2021
    schmalsen

    schmalsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin wie erwartet zuerst an der Plastikmutter verzweifelt, habe sie dann aber mit einem großen Schraubenzieher und Hammer aufklopfen können.

    Die Leitungen und der Stecker gehen problemlos ab. Sobald ich eine dieselfeste Schale habe angel ich das Teil raus und verbaue meinen billo tankentnehmer.

    Bisher sieht es darunter relativ geräumig aus. Eine Biege- bzw Kürzvorlage wäre natürlich nobel, aber ich denke das bekommt man auch so hin.

    Ich werde Bilder machen ✌️

    Lg
     
    Philhippos gefällt das.
  7. #7 christiane59, 05.11.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    697
    Den Korb kannst du doch einfach in einen kleinen Eimer stellen, oder eine Schüssel.
     
  8. #8 schmalsen, 12.11.2021
    schmalsen

    schmalsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Beendet. Zwischen Zu- und Rücklauf ist genügend Platz, darunter befindet sich nichts. Der tankentnehmer passt da gut rein. Wenn man zu zweit ist bekommt man die kontermutter, sollte man sich für einen günstigen entscheiden, auch bequem ohne großes herausnehmen drüber.

    Der Tank war zu dem Zeitpunkt fast voll. Da waren es ca 20cm vom Tankboden bis Oberkante Diesel... Plus Abstand zum korbdeckel. Ich hab den Entnehmen grob gebogen damit er an dem Korb vorbei geht und er sollte bis ziemlich weit unten gehen. Genau weiß ich es nicht aber solange wir nicht mit fast leerem Tank irgendwo stehen, bin ich zuversichtlich das die Heizung keine Luft zieht.

    Lg
     

    Anhänge:

    christiane59 gefällt das.
  9. #9 christiane59, 12.11.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    697
    Prima! So ein von oben zugänglicher Tank erspart einem doch eine Menge Arbeit. Jetzt bist du froh, dass es geschafft ist, oder?
     
Thema:

Tankentnehmer für eine standheizung

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tankentnehmer für eine
  1. hal23562
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    401
  2. Ianchris
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    323
    Peter Lpz
    27.11.2021
  3. glbz76
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    540
    Mudgius
    24.11.2021
  4. shuffle
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    425
    Reisebig
    18.11.2021
  5. landbastler
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    386
    alter Opelaner
    31.10.2021