Sicherung Bremslicht

Diskutiere Sicherung Bremslicht im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo comboliten! bei unserem combo brennt in ständiger regelmäßigkeit die sicherung für die bremslichter inklusive drittem bremslicht oben)...

  1. #1 Anonymous, 14.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo comboliten!
    bei unserem combo brennt in ständiger regelmäßigkeit die sicherung für die bremslichter inklusive drittem bremslicht oben) durch. es ist ja kein problem, die 10A sicherung zu wechseln, allerdings geht es doch sehr auf die sicherheit, wenn man(n) nie genau weiß, wann nun wieder der hintermann nicht sieht, wenn gebremst wird. 4 sicherungen in einer woche urlaub sind doch etwas hart. kennt jemand das problem? btw: es wurde bereits der schalter für das normale rücklicht repariert, opel scheint mit seinen elektonik-problemchen seit meinem astra von 2001 nicht wirklich klar zu kommen...; problem: ich vermute ein freiligendes stück litze, das wird (opel bestätigt) auch bei 2 tagen in der werkstatt ohne "fahrbedingte vibrationen" die zum kontakt von stromführendem kabel und karosse führen nicht entdeckt werden. hmm, was soll ich tun, mir stinkts langsam, jedesmal vor fahrtantritt die funktion des bremslichtes zu prüfen...;

    lieber gruß,
    rainer
     
  2. #2 Anonymous, 14.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Mir wäre die SICHTBARKEIT egal. Ich würde mich eher vor einem schleichenden Kurzschluß fürchten......
    Aber: So lange die Sicherung durchbrennt, ist technisch alles im grünen Bereich..... Fehlersuche ist trotzdem angesagt!!!!

    Gruß, gD
     
  3. #3 Anonymous, 14.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hi diesel,
    ein kurzschluss scheint es ja immer wieder zu sein..?
    was meinst du mit "schleichendem" kurzschluss?
    gruss, rainer
     
  4. #4 Anonymous, 17.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Entschuldigung, ich habe deinen Beitrag nicht sorgfältig gelesen.
    Ich verstehe unter "schleichendem Kurzschluß" genau dein Fehlerbild.

    Mhmm.
    Ich würde mir ein Kontrolllämpchen installieren, im Blickbereich .... oder eine Led mit 500Ohm Vorwiderstand (Die kannst du immer brennen lassen)
    .. die +12V direkt an der 10A Sicherung abgreifen (natürlich auf der richtigen Seite)

    Jetzt siehst du wann die Si durchbrennt.
    -beim Bremsen im Stand?
    -beim Bremsen während der Fahrt?
    - eventuell verabschiedet sie sich ohne Bremsbetätigung. (dann liegt der Fehler vor dem Schalter)

    Gruß, gD
     
Thema:

Sicherung Bremslicht

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicherung Bremslicht
  1. Jorgo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    363
    Jorgo
    15.09.2020
  2. Muc
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.995
    TOMMDINE
    02.02.2020
  3. LuggiB
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    801
    LuggiB
    28.09.2019
  4. JörgW
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    886
    oemmel
    09.05.2019
  5. frosty78
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.067
    frosty78
    03.03.2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden