Richtige Drehzahlen/ günstiger Verbrauch??

Diskutiere Richtige Drehzahlen/ günstiger Verbrauch?? im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin, bin neu hier und möchte mich erst mal vorstellen. Bin der Tim, komme aus Nidda (Wetterau/Hessen) :shock: und hab seit zwei Tagen meinen...

  1. #1 Anonymous, 26.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin, bin neu hier und möchte mich erst mal vorstellen. Bin der Tim, komme aus Nidda (Wetterau/Hessen) :shock: und hab seit zwei Tagen meinen HDI 90 Mutidingens von Zitrön

    Iss echt geil das Teil :jaja: Alleine beim Einkaufen heute waren wir ziemlich begeistert wie viel Platz man sich mit einem solchen Auto schaffen kann. Mein Diesel Verbrauch lag bei den ersten 250 KM bei 5,5 Litern pro 100km (versuchte sparsame Fahrweise)

    Nun meine Frage, bei welchen Drehzahlen schaltet Ihr hoch.
    Ich schalte bei etwa 2000 Uprm. Wie sieht das bei Euch aus. Bei welchen Drehzahlen oder Geschwindigkeiten schaltet Ihr hoch oder runter? Für mich stellt sich einfach die Frage weil ich vorher immer nur Benziner gefahren bin :jaja:

    Bin gespannt was Ihr so meint. Viele Grüße und heftig viel Spaß mit Eurem Auto :wink:
     
  2. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Tim-Taylor.

    Glückwunsch zu deinem Berlingo, super Auto.
    Hast du den neuen 1.6 HDi?
    Ich hab ja noch den "alten" 2.0 HDi.
    Ich versuche ebenfalls sparsam zu fahren, aber eigentlich schon bei all meinen Autos.
    Ich schalte in der Regelfall früh hoch, daß ich schnell im 5. Gang fahre (wenn es möglich ist, also ab ca. Tacho 50, besser 55)
    Umdrehungsmäßig schalte ich gewöhnlich so bei ca. 1800-2300 U/Min etwa.
    Wenn ich schnell fahren will/muß auch bei 3000 U/Min.
     
  3. #3 Anonymous, 28.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin :wink:

    Jepp hab den 1,6er HDI.

    Ich schalte auch früh hoch. Immer so das ich ich das Gefühl hab das der Motor net zu untertourig dreht und noch im nächsten Gang ein bisschen Kraft zum beschleunigen hat. Also immer so zwischen 1400 Uprm und knapp über 2000 Uprm. Außer im 5 Gang da geht's natürlich dann höher :jaja:

    Iss das in Ordnung oder macht Ihr das anders wenn Ihr sparsam fahren wollt?

    Oder mal so, iss das überhaupt gut für den Motor immer in diesem Drehzahlbereich zu fahren?
     
Thema:

Richtige Drehzahlen/ günstiger Verbrauch??

Die Seite wird geladen...

Richtige Drehzahlen/ günstiger Verbrauch?? - Ähnliche Themen

  1. Günstiger HDK

    Günstiger HDK: Hallo an alle! Lese schon eine Weile still mit, muss jetzt aber auch mal etwas hier reintragen :) Ich möchte mir gerne eine Hochdachkombi...
  2. Sehr günstiger und minimalistischer NV200 Ausbau

    Sehr günstiger und minimalistischer NV200 Ausbau: So, nachdem ich hier einige Monate mitgelesen habe, ist es nun endlich soweit, dass auch wir zu den Hochdach-Campern gehören. Kurz die harten...
  3. Verbrauch des Tourneos zu hoch

    Verbrauch des Tourneos zu hoch: Moin ich fahre einen tourneo tdci 90 ps bj 2006 mit ca 140tkm regelmäßig Langstrecke mit ca 10l bei normaler Fahrweise. Wir haben den tourneo seit...
  4. Verbrauchsarmer Benziner für Minimalausbau?

    Verbrauchsarmer Benziner für Minimalausbau?: Ich denke über einen gebrauchten HDK nach. Kosten darf er bis 9000 Euro. Hinter den vorderen Sitzen sollte genügend er genügend Platz für eine...
  5. Einfahrzeit/Verbrauch TCe115 mit DCT (Citan 112)

    Einfahrzeit/Verbrauch TCe115 mit DCT (Citan 112): Hi allerseits, wir haben einen Citan als neuen Familienzuwachs; wie sollte man ihn am besten Einfahren? Das DCT schaltet bei vorsichtiger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden