neu oder gebraucht

Diskutiere neu oder gebraucht im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, ich möchte vorausschicken, dass ich nicht nur neu in diesem Forum bin sondern auch erst seit kurzem Angehöriger der autofahrenden Rasse....

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich möchte vorausschicken, dass ich nicht nur neu in diesem Forum bin sondern auch erst seit kurzem Angehöriger der autofahrenden Rasse.
    Verzeiht daher bitte allfällige naive Fragen.... :mhm:

    Da wir drei kleine Kinder haben (alle noch im Kindersitz), suchen wir eine günstige Lösung, wie z.B. den Doblo oder seine französischen Verwandten.

    Insbesondere da ich Fahr-Anfänger bin, tendiere ich eher zu einem Gebrauchten.

    Ein Fiat-Händler (in Wien) meinte allerdings, das zahle sich nicht so aus, da ein Gebrauchter immer irgendwelche verbogenen Macken habe und ein Neuer um ca. € 13.500 zu haben sei.

    Meine bisherige Internetsuche ergab, dass ein gebrauchter Fiat (101PS, zwei Schiebetüren, 60.000 km, Baujahr 2002) z.B um knappe € 9.000 zu haben ist.
    Angenommen die techn. Kaufüberprüfung ergibt, die Abnützung sei im Normbereich: mit welchen Ausgaben müsste ich in den nächsten Jahren als durchschnittlicher Pechvogel rechnen?
    Wie hoch ist dem gegenüber der Wertverlust eines Neuen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    - Ein 2002er ist 5 Jahre alt.
    - ICH würde höchstens 6500Euro zahlen.

    Begründung:
    - Nach 5 Betriebsjahren ist noch nix gemacht worden..... viele Verschleißteile sind noch original (Dämpfer; Filter; Auspuff; Reifen??)
    - Ab dem 5. Betriebsjahr musst du mit laufend anfallenden Tauscharbeiten rechnen. Falls du diese selbst erledigen kannst, dann kommst du billig weg...... andernfalls wirst du dich über die "Pickerlkosten" wundern.

    ---------------------------
    Jedenfalls würde ich mir den Typenschein des Gebrauchtmobils zeigen lassen...... die Seite mit den Vorbesitzern aufschlagen.... und mir den letzten Namen gut ins Gedächtnis einprägen! Denn derjenige gehört angerufen!! ER kennt das Auto gut. *lach*

    Gruß, gD
     
Thema:

neu oder gebraucht

Die Seite wird geladen...

neu oder gebraucht - Ähnliche Themen

  1. Neuer Dokker oder gebrauchter X?

    Neuer Dokker oder gebrauchter X?: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: Ich möchte max. 15.000 investieren, eigentlich weniger. Wir (Familie mit kleinem Kind) möchten den Wagen...
  2. Undicht; bei Antennenfuß oder Windabweiser

    Undicht; bei Antennenfuß oder Windabweiser: Bei meinem Berlingo regnet es rein. (Und nein, ich habe nicht das Faltdach offen! :roll::lol:) Da wo vorne der Schalter für das Innenlicht ist...
  3. Hallo zusammen: Innenmaße - Citroen Berlingo oder Renault Kangoo?

    Hallo zusammen: Innenmaße - Citroen Berlingo oder Renault Kangoo?: Hallo zusammen! ich habe mir vor ein paar Wochen in den Kopf gesetzt, einen Hochdachkombi nach meinen Wünschen und Vorstellungen zu einem Camper...
  4. Vorteile Diesel oder Benziner

    Vorteile Diesel oder Benziner: Hallo liebes Forum, ich möchte mir eine gebrauchte Evalia(7 Sitze) mit 110PS kaufen, jedoch welchen? Pro und Kontra der verschiedenen Antriebe...
  5. Klimaautomatik oder Manuell?

    Klimaautomatik oder Manuell?: Hallo Kann mir jemand sagen was besser ist am evalia? Ein älteres Modell mit automatik oder manueller Regelung? Hat da jemand Erfahrungen?...